Absolut ENDGEIL!

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Dickschiffkapitän
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 26.12.2010
Beiträge: 4387
Wohnort: 47...

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Dickschiffkapitän » 03.05.2020, 10:00

Grüße.

Nachdem mein letzter Videovorschlag so super ankam :? hier mal was ganz anderes als das ganz andere:

Guter Pfusch ist keine schlechte Arbeit.

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 13194
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Bambi » 03.05.2020, 12:31

:lol:
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2388
Wohnort: Bonn

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Roland » 03.05.2020, 13:12

Alex1989 hat geschrieben:Naja, viel Leistung wird hinter dem Umbau nicht stecken. Aber interessant wäre das schon, wo käme man bei einem 779ccm 2Takter wohl raus? :hmm: :moto:


Na, entweder da:

ENGINE TYPE: Two-stroke, piston port, air-cooled, single
BORE AND STROKE: 107.52mm X 83mm
DISPLACEMENT: 752.0cc
HORSEPOWER: 43.78 at 4000 rpm
CARBURETION: 40mm Bing, tvpe V54

Bild
Zitat: "This was truly the only dirt bike we’ve ever ridden that never ran out of power, no matter how low the engine was forced to lug and grunt. It’s the closest thing to a tractor imaginable."

oder hier (die moderne Variante mit etwas weniger Hubraum):
Kühlung: Wasser
Einlass: Membran gesteuert
Auslass: S.E.E.S. Steuerung
Hubraum: 685ccm
Maße: 100 x 87mm
Leistung KW/PS: 60/82
Vergaser: Bing 55/44 - 205

(Mal wieder Gelegenheit darauf hinzuweisen, dass die Suzi-Leute nicht die ersten mit dem Groß-Eintopf waren. Anddere waren 10 Jahre früher dran.)
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

Dickschiffkapitän
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 26.12.2010
Beiträge: 4387
Wohnort: 47...

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Dickschiffkapitän » 03.05.2020, 13:18

Roland hat geschrieben:(Mal wieder Gelegenheit darauf hinzuweisen, dass die Suzi-Leute nicht die ersten mit dem Groß-Eintopf waren. Andere waren 10 Jahre früher dran.)


Jo. Suzuki nimmt für sich ja nur in Anspruch, so einen dicken Einzylinder IN SERIE gefertigt zu haben.


Axel...ist ein Einzelstück. :)
Guter Pfusch ist keine schlechte Arbeit.

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2388
Wohnort: Bonn

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Roland » 03.05.2020, 13:23

Dickschiffkapitän hat geschrieben:Axel...ist ein Einzelstück. :)

Schreibfehler: "... Prachtstück"
Und drei sind keine Serie, aber immerhin eine Wiederholung.
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 1228
Wohnort: Köln

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Alex1989 » 03.05.2020, 14:48

Und Drehmoment? Der gerät muss ja nen richtiger Senkrechtstarter gewesen sein. :hmm: Was das denn fürn Moped? Gibts mehr Bilder?

blechroller
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 16.05.2013
Beiträge: 262
Wohnort: Bielefeld

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon blechroller » 03.05.2020, 16:00

Dickschiffkapitän hat geschrieben:Grüße.

Nachdem mein letzter Videovorschlag so super ankam :? hier mal was ganz anderes als das ganz andere:



Hi Axel,

mach ruhig weiter mit Deinen Empfehlungen, gefällt mir!

Ein roter R5 ist das erste Auto meiner Mutter, an das ich mich erinnern kann. Sie fuhr auch immer mit nem Affenzahn - aber zum Glück nicht ganz so streng wie hier!
Später hätte ich mir (wohl frühkindliche Prägung) um ein Haar mal im Strum und Drang so einen R5 Alpine gekauft. Immer noch ein schönes kleines Auto, sieht man leider auf der Straße alles so gut wie nie mehr... :kratz:

Hat Spaß gemacht zu gucken,
viele Grüße
Til
SR43B
LC4 640 Adventure
Vespa PX 210

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15955
Wohnort: Meddersheim

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Aynchel » 04.05.2020, 08:55

wer nicht genug Schub hat dem wird beim Maico Köstler geholfen
ein moderner 685er 2T sollte knapp ausreichend sein :coool:

https://www.maico-bikeworld.de/motorrad ... etail.html
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2388
Wohnort: Bonn

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Roland » 04.05.2020, 16:59

@Aynchel
Jetzt hast Du Teil 2 schon verraten (das waren die Motordaten der 685er Maico).
Das Jungvolk (;-) muss jetzt nur noch Teil 1 knacken.
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15955
Wohnort: Meddersheim

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Aynchel » 04.05.2020, 17:32

:hmm: den kenne ich auch nicht

für MX Gespanne gibts von Zabel 700er Schubmaschinen :D

https://zabel-racing.de/
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2388
Wohnort: Bonn

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Roland » 04.05.2020, 18:53

Aynchel,
bist schon ganz nah dran: 1978 wars und drei warens. Und es gibt einen schönen US-Bericht über diese Maschinen, die nie irgendwas mit den USA zu tun hatten - bis auf eine Präsentation, über die berichtet wurde. Motor-/Antriebsseitig wurden übrigens Teile der 400er und 250 aus gleichem Haus verwandt.
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15955
Wohnort: Meddersheim

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Aynchel » 04.05.2020, 19:29

König ?
nee, das waren Drehschieber

Kawa Mach 3
nee, die gabs auch in Amiland
und hatten keine Bing

nee, Du, ich passen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Jürgen M
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.02.2020
Beiträge: 22
Wohnort: Baldham

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Jürgen M » 04.05.2020, 19:40

Es gab in den 70gern schon Maicos mit mehr als 750 ccm. Ich weiß nicht mehr, wer die gebaut hat, aber er wollte die BMWs ärgern, die in der Klasse über 750 ccm in der deutschen Geländesportmeisterschaft antraten.

Jürgen M
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.02.2020
Beiträge: 22
Wohnort: Baldham

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Jürgen M » 04.05.2020, 19:58

Jetzt hab ich es gefunden. Es war Egbert Haas und er wurde 1979 Europameister über 750 ccm.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15955
Wohnort: Meddersheim

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Aynchel » 04.05.2020, 20:32

der Lange aus Waggen ist doch auch mal mit so einer aufgeblasenen Maico nach Dakar aufgebrochen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15955
Wohnort: Meddersheim

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Aynchel » 04.05.2020, 20:34

Jürgen M hat geschrieben:Jetzt hab ich es gefunden. Es war Egbert Haas und er wurde 1979 Europameister über 750 ccm.


:good:

https://enduro-klassik.de/media/enduro- ... -eschwege/
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Jürgen M
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.02.2020
Beiträge: 22
Wohnort: Baldham

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Jürgen M » 04.05.2020, 20:52

Du hast Recht, der Lazi hat auch so einen große Maico gebaut. Ich kenne nur die 2. Version seines 2/4-Takters. Hab die mal live auf der Crossstrecke in Warching erlebt.

Jürgen M
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.02.2020
Beiträge: 22
Wohnort: Baldham

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Jürgen M » 04.05.2020, 21:33

Ich hab den Link vergessen:
https://www.motorradonline.de/modern-cl ... alitaeten/

Aber ich glaube, du meinst Herbert Scheck. Da habe ich nicht viel gefunden. Als BMW-Händler wurde das wohl nicht so breit getreten.

Olaf
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 3245
Wohnort: Köln

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Olaf » 04.05.2020, 22:52

Dickschiffkapitän hat geschrieben:Nachdem mein letzter Videovorschlag so super ankam :? hier mal was ganz anderes als das ganz andere:
:good: :good: :zwinker: :zwinker:

Das waren noch Zeiten :P

War zugegen als 1981 auf der Berliner AVUS das "Anschieben" auf der Gerade schiefgegangen ist.
Rote Flagge zur 2. Runde. Zum Re-Start kamen genau 3 ohne Beschädigungen von ursprünglich über 50 R5´s. Beim Rest wurden bis zum 3 Minuten Schild noch Feinjustierungen mit Brechstangen auf der Startlinie vorgenommen. Das verklebte Tape hätte locker einmal um die AVUS gereicht.

Oder Diepholz, wie ein Herr Fix und ein Herr Wichs um den Sieg kämpften und der Streckensprecher ständig "Wichs Fix, Fix Wichs, Wichs Fix...." ins Mikro brüllte. :lol:

Oder Nürburgring. Kam ins Fahrerlager kurz nach einem Training im R 5 Turbo Europapokal. Voller Einsatz der LKW Zugmaschinen der Teams. Irgendwie musste man die Karroserien (und 4 Räder) ja wieder Rechteckig bekommen. Hat geklappt :D 8)

Nicht zu vergleichen mit heutigen abgehobenen "Motorsport"
„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 13194
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Absolut ENDGEIL!

Beitragvon Bambi » 05.05.2020, 00:52

Hallo Olaf,
noch ein bißchen vor 1981: treffe mich mit Freunden am Eingang zum alten Fahrerlager. Einer meint, daß 'drinnen' gerade ein Rostlauben-Rennen über die Bühne geht. Wir beschließen, rüber zum Nett-Wirt zu fahren was einer der Kollegen mit dem Satz 'Aber die R 5 kullern doch so schön!' kommentiert. Wir sind trotzdem zum Nett-Wirt gefahren.
DIE Anlaufstelle, als noch niemand von einem Biker-Treff sprach! Wie oft haben wir uns dort verabredet und nach einem ordentlichen Frühstück eine Eifel-Tour unternommen? Oder eine solche dort abgeschlossen … Zu traurig, daß der Hermann so jung gestorben ist und das alles schon lange vorbei ist.
Nachdenklich-sentimentale Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein