Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
volli
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 24.12.2008
Beiträge: 339
Wohnort: Oppenheim

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon volli » 03.04.2013, 09:44

Hallo ghz1,

nehme doch einfach diese schönen Edelstahlschrauben und verbau diese...Kosten gerade mal 20€:

http://www.ebay.de/itm/Suzuki-DR-800-DR800-Edelstahlschrauben-Schrauben-Motorschrauben-Schraubensatz-/261149896034?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item3ccdbf2d62

Grüße Volli

ghz1
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 55
Wohnort: 2070 Retz

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon ghz1 » 03.04.2013, 11:05

volli hat geschrieben:Hallo ghz1,

nehme doch einfach diese schönen Edelstahlschrauben und verbau diese...Kosten gerade mal 20€:

http://www.ebay.de/itm/Suzuki-DR-800-DR800-Edelstahlschrauben-Schrauben-Motorschrauben-Schraubensatz-/261149896034?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item3ccdbf2d62

Grüße Volli


Hallo Volli!
Danke f. d. Tipp. Ich glaub die werde ich mir leisten.
Zum wechseln d. Schrauben: gibts da irgend eine Beschreibung über die Anzugsstärke, oder reicht wenn man diese mit Handgefühl wieder anzieht?
Weiters würd mich interessieren ob mit mittelstarken Schraubenfest ausreichend gesichert,
bzw. wie sich die V2A Edelstahlschrauben auf Dauer im Alughäuse verhalten. Nicht dass die sich im Gehäuse irgendwie festfressen.
Ich weiß, es sind viele blöde Fragen, aber es würd mich halt interessieren.

mfg
ghz :hmm:

volli
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 24.12.2008
Beiträge: 339
Wohnort: Oppenheim

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon volli » 03.04.2013, 11:18

ghz1 hat geschrieben:
volli hat geschrieben:Hallo ghz1,

nehme doch einfach diese schönen Edelstahlschrauben und verbau diese...Kosten gerade mal 20€:

http://www.ebay.de/itm/Suzuki-DR-800-DR800-Edelstahlschrauben-Schrauben-Motorschrauben-Schraubensatz-/261149896034?pt=Motorrad_Kraftradteile&hash=item3ccdbf2d62

Grüße Volli


Hallo Volli!
Danke f. d. Tipp. Ich glaub die werde ich mir leisten.
Zum wechseln d. Schrauben: gibts da irgend eine Beschreibung über die Anzugsstärke, oder reicht wenn man diese mit Handgefühl wieder anzieht?
da würde ich mal im Handbuch nachschauen, gibts hier auch zum Download.
Weiters würd mich interessieren ob mit mittelstarken Schraubenfest ausreichend gesichert, brauchst Du nicht sichern....
bzw. wie sich die V2A Edelstahlschrauben auf Dauer im Alughäuse verhalten. Nicht dass die sich im Gehäuse irgendwie festfressen. das sollte keine Probleme geben...
Ich weiß, es sind viele blöde Fragen, aber es würd mich halt interessieren.

viel Spaß noch beim schrauben....

mfg
ghz :hmm:

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3156
Wohnort: Gößweinstein

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon LuluBanane » 03.04.2013, 21:08

ich bin noch nicht so weit.
Rahmen, Tank und Schwinge pulvern lassen, Motor auf die zeitoptimierte Variante(andere nennen es Pfusch) überlackiert.

Bild

Bild

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

kepho
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 13.08.2010
Beiträge: 2110
Wohnort: Forchheim

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon kepho » 03.04.2013, 21:29

hey lutz
deine wilbers feder(links im bild) ist krumm :?

bis neulich hans
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net

ghz1
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 55
Wohnort: 2070 Retz

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon ghz1 » 05.04.2013, 09:58

Hallo Lulubanane!
das schaut aber schon profimäßig aus. die farbcombi finde ich gelungen. da ich meine Tanks nach d. Innensanierung nochmal lackiere, wirst du mich wahrscheinlich noch überholen u. vor mir fahrbereits sein. Jedoch beneide ich dich nicht um deine Kleinarbeiten die dir noch bevorstehen ( Schwingenlager einpressen, Gabel montieren ). kommt d. lenkkopflager auch neu, dauerts wieder etwas länger. Am Tank würd mich intgeressieren wie dieser weiter aussehen soll? (Originalaufkleber od. Eigendesign)

mfg
Ghz :prost:

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 10220
Wohnort: Nordeifel

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon Knacki » 05.04.2013, 13:07

Hallo ghz1,

ich finde es ok wie du das beim 1. Versuch machst. Jeder hat klein angefangen und mit der Zeit (mehr oder weniger) dazu gelernt.
Gabel und Schwinge (de-)montieren ist einfach und auch für Anfänger zu machen, beim Lagerwechsel ist es hilfreich das schonmal gesehen zu haben, wie es gemacht wird. Im Prinzip kannst du dich an alles ran trauen, weil du hier entsprechende Unterstützung und Aufheiterung (manche nennen es lästern) bekommst. Bei den ganzen Mühen um die Optik, solltest du die Technik nicht vergessen - gute Wartung ist 1000x wichtiger als Optik!

Gruß
Knacki
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 fährt

suzukidrbig
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon suzukidrbig » 05.04.2013, 16:58

Rost weg .....gut.....dazu noch Konserviert besser.....(zum Beispiel mit Brunox danach Grundieren dann Lackieren und anschließend noch Kalrlack drauf)
Bild
MAN(N)/FRAU......BRAUCHT HALT GEDULD und dann klappt das auch!

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3156
Wohnort: Gößweinstein

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon LuluBanane » 05.04.2013, 17:14

ghz1 hat geschrieben:Hallo Lulubanane!
das schaut aber schon profimäßig aus. die farbcombi finde ich gelungen. da ich meine Tanks nach d. Innensanierung nochmal lackiere, wirst du mich wahrscheinlich noch überholen u. vor mir fahrbereits sein. Jedoch beneide ich dich nicht um deine Kleinarbeiten die dir noch bevorstehen ( Schwingenlager einpressen, Gabel montieren ). kommt d. lenkkopflager auch neu, dauerts wieder etwas länger. Am Tank würd mich intgeressieren wie dieser weiter aussehen soll? (Originalaufkleber od. Eigendesign)

mfg
Ghz :prost:


Schwingenlager hat mir der blöde WHD die falschen(billigen) geschickt, da muss ich auf die besseren(IKO) warten. Ich hoffe mit Schwinge aufwärmen und Lager tiefkühlen gehts rein.
Gabel an sich ist kein Problem. Nur die untere Gabelbrücke mit den abgerissenen Schrauben. LKL bleibt hoffentlich brauchbar.
Beim Tank schweb mir eine dünne, schwarze Schrift vor( wahrscheinlich Aufkleber). Eigentlich ist es "nur" noch alles Zusammenzubauen.

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 13048
Wohnort: Linz/Rhein

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon Bambi » 05.04.2013, 18:13

Hallo Lutz,
mit dem Dekor-Satz von KTMs Duke könntest Du das Publikum echt verwirren ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

ghz1
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 55
Wohnort: 2070 Retz

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon ghz1 » 09.04.2013, 20:15

Knacki hat geschrieben:Hallo ghz1,

ich finde es ok wie du das beim 1. Versuch machst. Jeder hat klein angefangen und mit der Zeit (mehr oder weniger) dazu gelernt.
Gabel und Schwinge (de-)montieren ist einfach und auch für Anfänger zu machen, beim Lagerwechsel ist es hilfreich das schonmal gesehen zu haben, wie es gemacht wird. Im Prinzip kannst du dich an alles ran trauen, weil du hier entsprechende Unterstützung und Aufheiterung (manche nennen es lästern) bekommst. Bei den ganzen Mühen um die Optik, solltest du die Technik nicht vergessen - gute Wartung ist 1000x wichtiger als Optik!

Gruß
Knacki


Hallo Knacki!
Zur Restauration meinr BIG möchte ich dir sagen, dass ich die Arbeit die dabei anfällt mit Sicherheit unterschätzt habe. Dies kann ich jetzt sagen wo ich mitten drin bin. Zum Lackieren: hab mir anfänglich auch überlegt diese Arbeit fremd machen zu lassen. Wollte jedoch mal versuchen wie dies funktioniert. Ist außerdem günstiger.
Zu den techn. Arbeiten: hab das bereits mehrfach festgestellt, dass diverse Arbeiten, wenn man sich mal drüber getraut hat, dann eh nicht so schwierig sind. Außerdem ist die Schrauberei gar nicht so schlecht, da man sein bike dabei kennen lernt.
Aktuell hatte ich bereits Prob mit abgerissenen Draht am Zündschloss, wurde gelötet u. funkt. wieder.
Nun gibt mir die Verkabelung so ihre Rätsel auf, hoffe jedoch dass ich mit Hilfe v. techn. besser versierten Freunden dies auch erledigen werde.
Ansonsten freue ich mich schon auf die 1. Ausfahrt mit d.neuen Bike, auch wenn manche hier im Forum mit der aggressiven Farbgebung (Militarylook) :?: u. mitlackierten Schrauben Probleme haben. Mir gefällt dieses Umbra-Grau bestens.

mfg

Ghz

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3156
Wohnort: Gößweinstein

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon LuluBanane » 09.04.2013, 20:24

Das tolle am Schrauben sind die Überraschungen...
So finde ich an meiner SR41 den Batteriekasten und den halben Kabelbaum einer 43er(CDI hinten statt seitlich).
Wie kann ich denn von aussen unterscheiden, ob's ne 43er oder ne 41er CDI is?

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

wws2000
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 23.06.2011
Beiträge: 506
Wohnort: Zarpen

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon wws2000 » 09.04.2013, 21:21

LuluBanane hat geschrieben:Das tolle am Schrauben sind die Überraschungen...
So finde ich an meiner SR41 den Batteriekasten und den halben Kabelbaum einer 43er(CDI hinten statt seitlich).
Wie kann ich denn von aussen unterscheiden, ob's ne 43er oder ne 41er CDI is?

Gruß Lutz

Hallo Lutz,
die 43er CDI hat nur 2 große Stecker, an der 41er unmd 42er sind noch einzelne Kabel gesteckt.

@ghz1:
Das ist DEIN Motorrad und muß DIR gefallen :zwinker:
Ich finde es immer wieder schön wenn jemand mit Spaß an die Sache rangeht.

Mach weiter so :good:

Gruß Werner

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 10220
Wohnort: Nordeifel

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon Knacki » 10.04.2013, 12:22

ghz1 hat geschrieben:Zur Restauration meinr BIG möchte ich dir sagen, dass ich die Arbeit die dabei anfällt mit Sicherheit unterschätzt habe.


Mach dir nix draus, ein paar Tage mehr oder weniger ... ich hab mich auch mal verschätzt, das war allerdings ein 7,5 t Wohnmobil Umbau - aus Monaten wurden Jahre und kurz vor Fertigstellung habe ich den ganzen Rotz verkauft, weil ich es nicht mehr brauchen konnte.

:hi:
Zuletzt geändert von Knacki am 10.04.2013, 12:23, insgesamt 1-mal geändert.
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 fährt

ghz1
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 55
Wohnort: 2070 Retz

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon ghz1 » 10.04.2013, 14:58

Knacki hat geschrieben:
ghz1 hat geschrieben:Zur Restauration meinr BIG möchte ich dir sagen, dass ich die Arbeit die dabei anfällt mit Sicherheit unterschätzt habe.


Mach dir nix draus, ein paar Tage mehr oder weniger ... ich hab mich auch mal verschätzt, das war allerdings ein 7,5 t Wohnmobil Umbau - aus Monaten wurden Jahre und kurz vor Fertigstellung habe ich den ganzen Rotz verkauft, weil ich es nicht mehr brauchen konnte.

:hi:


Hallo!
so lange wirds bei mir hoffent. nicht dauern. es ist nur so, dass bei uns die 1. sonnenstrahlen auftauchen, ich morgen meine mr-kennzeichen v. d. versicherung abhole u. von meinen 3 bikes sind dzt. 2 nicht fahrbereit. das macht mich etwas nervös, denn ich will MOTORRADFAHREN! :D

Bild
mfg
ghz

scannix
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2940
Wohnort: Hamburg

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon scannix » 10.04.2013, 17:02

ghz1 hat geschrieben: Ansonsten freue ich mich schon auf die 1. Ausfahrt mit d.neuen Bike, auch wenn manche hier im Forum mit der aggressiven Farbgebung (Militarylook) :?: u. mitlackierten Schrauben Probleme haben. Mir gefällt dieses Umbra-Grau bestens. mfg Ghz


Meinst Du jetzt deine Farbgebung oder den Military-Look als aggressiv? Also, da ich ja beides hatte, möchte ich mal sagen, dass mir dein orangener Rahmen sehr gut gefällt. Ein Big im Armeelook war zwar meine Wahl, aber gefallen tun mir auch andere! Da bin ich nicht so.... :zwinker: :good:

Greez
Scannix

ghz1
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 55
Wohnort: 2070 Retz

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon ghz1 » 13.04.2013, 23:11

scannix hat geschrieben:
ghz1 hat geschrieben: Ansonsten freue ich mich schon auf die 1. Ausfahrt mit d.neuen Bike, auch wenn manche hier im Forum mit der aggressiven Farbgebung (Militarylook) :?: u. mitlackierten Schrauben Probleme haben. Mir gefällt dieses Umbra-Grau bestens. mfg Ghz


Meinst Du jetzt deine Farbgebung oder den Military-Look als aggressiv? Also, da ich ja beides hatte, möchte ich mal sagen, dass mir dein orangener Rahmen sehr gut gefällt. Ein Big im Armeelook war zwar meine Wahl, aber gefallen tun mir auch andere! Da bin ich nicht so.... :zwinker: :good:

Greez
Scannix


Nabend Scannix!
Ich glaub du verwechselst da etwas, die orangen-farbene gehört Lulu Banane, u. die graue ist meine. Hab mir den Style v. deiner Armee BIG abgekuckt. bin auch bald fahrbereit u. werde dann wieder Bilder einstellen. heute jedoch wäre mir d. MR beim 1. Startversuch fast abgebrannt, so haben die Kabel geraucht. muss mir nun eine bessere Masse legen u. hoffe das es dann funktioniert. Habe bei deiner Armee BIG einige tolle Einzelanfertigungen gesehen welche ich nachbauen werde. hoffentlich nimmst mir das nicht übel. Übrigens würd mich interssieren wie die die hohe Tourenscheibe gebaut hast. Welches Plastik hast du genommen u. wie hast d. Scheibe dazugebogen. Kurze Info würd mich freuen.
ansonsten :prost:

Lg
Ghz

ghz1
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 55
Wohnort: 2070 Retz

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon ghz1 » 22.04.2013, 22:19

Abend Leute!
melde mich wieder mal mit meinem Projekt.
Hab die BIG soweit zusammengebaut und bin auch bereits damit ausgefahren,
Hab jedoch noch so kleine Kinderkrankheiten, welche ich noch erledigen muss.
wie unter anderem:
benzinschleuche porös, musste ich bereits tauschen,
undichtes kabel in das getriebe ( Leerlaufschallter?) muss noch eredigt werden, da die Öspur grausig ist,
andere blinker, u anderes rücklicht, wurden bereits montiert.
schirm wurde versucht zu folieren, hab mich jedoch dann entschlossen den schirm zu lackieren, muss noch!
weiters hab ich träger für taschen erstanden u muss nun nochmeine reisekoffer anpassen.
so hier noch ein paar bilder.

mfg
ghz :?

Bild
Bild
Bild
Bild

Schütten
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.02.2010
Beiträge: 2586
Wohnort: 27299 Langwedel

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon Schütten » 23.04.2013, 06:46

Wow , noch nen Kradmelder :good: :good:

Der Butenbremer Schütten
BIG - mit der Kraft der zwei Kerzen

ghz1
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.02.2013
Beiträge: 55
Wohnort: 2070 Retz

Dr Big 750, Neuaufbau-Erstversuch

Beitragvon ghz1 » 23.04.2013, 11:14

Schütten hat geschrieben:Wow , noch nen Kradmelder :good: :good:

Der Butenbremer Schütten


gebe zu, abgeschaut v. scannix :D
ghz

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein