Schon wieder ein Umbau

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11610
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Bambi » 12.07.2018, 20:50

Hm, Indy,
wie war das, noch: 'Ein Bauteil das nicht da ist ...'
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2556
Wohnort: München

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Eintopfquäler » 12.07.2018, 21:00

Am einfachsten wäre natürlich, den Dekomagnet über einen Taster am Lenker und/oder Relais zusätzlich zum Startschalter anzusteuern.

Nachteil: Die gefühlten 20 Kilo Eisenschrott bleiben am Rahmen.
Vorteil: Die Teile für den manuellen Deko kannst du mir dann schenken. :lol:
Back in black

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2600
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 12.07.2018, 21:04

Bambi hat geschrieben:Hm, Indy,
wie war das, noch: 'Ein Bauteil das nicht da ist ...'
Schöne Grüße, Bambi


...na ja Bambi. Bevor ich jetzt den ganzen linken Lenkeranbau abräume (Taster für Roadboock und Tripp - Kabel usw...) dachte ich mir so ein kleiner Schalter OFF/Engine Stopp macht es einfacher. Die 250 Gramm machen mich bei meiner Rallyetätigkeit nicht unbedingt zum Verlierer :D

Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
Deutz D 3006, Deutz D 4005 S, DR 650, DR 800 BIG
Gabelstapler "UTE"

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2600
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 12.07.2018, 21:06

Eintopfquäler hat geschrieben:Am einfachsten wäre natürlich, den Dekomagnet über einen Taster am Lenker und/oder Relais zusätzlich zum Startschalter anzusteuern.

Nachteil: Die gefühlten 20 Kilo Eisenschrott bleiben am Rahmen.
Vorteil: Die Teile für den manuellen Deko kannst du mir dann schenken. :lol:


versteh ich nicht- der Gram wiegt gerade mal max 250 gr.

Indy

wie soll ich es schallten?
Ich mag Eintopf und mehr:
Deutz D 3006, Deutz D 4005 S, DR 650, DR 800 BIG
Gabelstapler "UTE"

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2556
Wohnort: München

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Eintopfquäler » 12.07.2018, 21:12

Steuerkreis über Taster am Lenker und Zündungsplus (oranges Kabel, zB Hupe) legen.
Arbeitskreis von Batterie parallel zur Originalverkabelung des Magneten mit Sicherung an der Plusleitung. Weiß jetzt nicht was der Magnet normal so verbraucht, würde sagen 20A Sicherung tuts. Aynchel weiß das sicher ausm Kopf. :hmm:
Back in black

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2600
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 12.07.2018, 21:23

Eintopfquäler hat geschrieben:Steuerkreis über Taster am Lenker und Zündungsplus (oranges Kabel, zB Hupe) legen.
Arbeitskreis von Batterie parallel zur Originalverkabelung mit Sicherung an der Plusleitung. Weiß jetzt nicht was der Magnet normal so verbraucht, würde sagen 20A Sicherung tuts. Aynchel weiß das sicher ausm Kopf. :hmm:


...ok. Die paar Gramm vom Magnet machen den Kohl nicht Fett. Wir verstehen uns ! Hat sowas überhaupt schon mal wer Angefragt :?:

Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
Deutz D 3006, Deutz D 4005 S, DR 650, DR 800 BIG
Gabelstapler "UTE"

Vorherige

Zurück zu Allgemein