Schon wieder ein Umbau

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11741
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Bambi » 12.07.2018, 20:50

Hm, Indy,
wie war das, noch: 'Ein Bauteil das nicht da ist ...'
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2575
Wohnort: München

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Eintopfquäler » 12.07.2018, 21:00

Am einfachsten wäre natürlich, den Dekomagnet über einen Taster am Lenker und/oder Relais zusätzlich zum Startschalter anzusteuern.

Nachteil: Die gefühlten 20 Kilo Eisenschrott bleiben am Rahmen.
Vorteil: Die Teile für den manuellen Deko kannst du mir dann schenken. :lol:
Back in black

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2659
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 12.07.2018, 21:04

Bambi hat geschrieben:Hm, Indy,
wie war das, noch: 'Ein Bauteil das nicht da ist ...'
Schöne Grüße, Bambi


...na ja Bambi. Bevor ich jetzt den ganzen linken Lenkeranbau abräume (Taster für Roadboock und Tripp - Kabel usw...) dachte ich mir so ein kleiner Schalter OFF/Engine Stopp macht es einfacher. Die 250 Gramm machen mich bei meiner Rallyetätigkeit nicht unbedingt zum Verlierer :D

Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye-Verschnitt - http://hesslercustombike.blogspot.com/2 ... dr800.html, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2659
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 12.07.2018, 21:06

Eintopfquäler hat geschrieben:Am einfachsten wäre natürlich, den Dekomagnet über einen Taster am Lenker und/oder Relais zusätzlich zum Startschalter anzusteuern.

Nachteil: Die gefühlten 20 Kilo Eisenschrott bleiben am Rahmen.
Vorteil: Die Teile für den manuellen Deko kannst du mir dann schenken. :lol:


versteh ich nicht- der Gram wiegt gerade mal max 250 gr.

Indy

wie soll ich es schallten?
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye-Verschnitt - http://hesslercustombike.blogspot.com/2 ... dr800.html, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2575
Wohnort: München

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Eintopfquäler » 12.07.2018, 21:12

Steuerkreis über Taster am Lenker und Zündungsplus (oranges Kabel, zB Hupe) legen.
Arbeitskreis von Batterie parallel zur Originalverkabelung des Magneten mit Sicherung an der Plusleitung. Weiß jetzt nicht was der Magnet normal so verbraucht, würde sagen 20A Sicherung tuts. Aynchel weiß das sicher ausm Kopf. :hmm:
Back in black

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2659
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 12.07.2018, 21:23

Eintopfquäler hat geschrieben:Steuerkreis über Taster am Lenker und Zündungsplus (oranges Kabel, zB Hupe) legen.
Arbeitskreis von Batterie parallel zur Originalverkabelung mit Sicherung an der Plusleitung. Weiß jetzt nicht was der Magnet normal so verbraucht, würde sagen 20A Sicherung tuts. Aynchel weiß das sicher ausm Kopf. :hmm:


...ok. Die paar Gramm vom Magnet machen den Kohl nicht Fett. Wir verstehen uns ! Hat sowas überhaupt schon mal wer Angefragt :?:

Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye-Verschnitt - http://hesslercustombike.blogspot.com/2 ... dr800.html, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11741
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Bambi » 30.10.2018, 23:18

Hallo Indy,
nochmal ein paar Seiten zurück: ich werde diesbezüglich aus Deinen Fotos nicht schlau - hast Du eine größere oder nur eine andere Bremsscheibe montiert?
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

matzejochen
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.12.2011
Beiträge: 4185
Wohnort: Berlin

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon matzejochen » 31.10.2018, 14:49

20 A = siehe Bollertante.de

Taster = siehe Bigfoot....glaub ich.

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2659
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 28.11.2018, 20:43

...und ich kann nicht mehr aufhören...

http://hesslercustombike.blogspot.com/2 ... dr800.html

Es stellt sich die Frage wie ich meine Winterbastelei weiter gestalte :hmm:

- Deko sowieso :good:
- Fahrwerk: Gabel, Dämpfer hinten inkl. Bremsen und Stabi :hmm:
- Leistung: Nockenwelle, Kipphebel, Airbox, Flachschieber :hmm:
- PSA: Rallye taugliche Klamotten, Kabelbaum :hmm:

Reisetechnisch bin ich mit der Dicken rund um inkl. Klamotten usw. egentlich gut aufgestell. Fahrwerkstechnisch ist sie ja bis zu einem gewissen Level (meins) auch Rallyetauglich - Federn vorne und hinten verstärkt, 18" Excel - ich komm damit klar.

Ich Glaube ich sollte dieses Jahr in pesönliche Schutzausrüstung und Kabelbaum Investieren um 2019 an Rallyes und anderen Veranstaltungen teilzunehmen. Geht da was Kaputt, wird es gegen besseres Material ausgetauscht - so mach ich das... :prost:

Gruß
Indy... will ja auch mal Fahren :moto:
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye-Verschnitt - http://hesslercustombike.blogspot.com/2 ... dr800.html, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Kamerakind
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1115
Wohnort: Uedem & manchmal Mainz

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Kamerakind » 28.11.2018, 22:45

Indyjaner hat geschrieben:...losgelassen... :P

Bild

Gruß
Indy

Bild
:prost:


ähm... also...öhm... naja...also... okay...ich machs...

...

auch auf die Gefahr hin, daß Ihr mich alle auslacht... aber sieht das nur so aus, oder ist das ne Baby-Big???
Man muss die Welt nicht verstehen... man muss sich bloß in ihr zurechtfinden!

nur wer sich erhebt, kann sich auch widersetzten...

Welcome to the end of the thought process...

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 475
Wohnort: Dresden

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Timmy » 28.11.2018, 23:34

Ja, die Stand mal ebay Kleinanzeigen in Schwepnitz zum Verkauf. Hatte auch überlegt aber dann ist mir aufgefallen das ich keine Kinder habe und habs gelassen :D
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

Kamerakind
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1115
Wohnort: Uedem & manchmal Mainz

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Kamerakind » 28.11.2018, 23:49

Timmy hat geschrieben:Ja, die Stand mal ebay Kleinanzeigen in Schwepnitz zum Verkauf. Hatte auch überlegt aber dann ist mir aufgefallen das ich keine Kinder habe und habs gelassen :D



Ach wie schade! Da hätte man soooo schöne Fotos mit machen können... ;-)
Man muss die Welt nicht verstehen... man muss sich bloß in ihr zurechtfinden!

nur wer sich erhebt, kann sich auch widersetzten...

Welcome to the end of the thought process...

Lasche
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 30.12.2008
Beiträge: 80
Wohnort: Schaalby

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Lasche » 29.11.2018, 08:45

Moinsen Indy,

das ist mal ein richtig geiler Neuaufbau. Gefällt mir richtig gut. :good: :good: :good:

Sag mal fährst Du den Mitas E09 hinten??? Wie fährt der sich??

Gruß aus dem Norden.

mac_axli
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 29.04.2012
Beiträge: 584
Wohnort: Thüringen

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon mac_axli » 29.11.2018, 09:23

@Indy - haste auch nen Gabelstabi - wenn nicht würd ich damit anfangen

und Kabelbaum ist jetzt nicht die finanz-Investition - mehr halt Arbeitszeit

:hi:
Axel
Ich habe keine Lösung aber ich bewundere das Problem

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2659
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 29.11.2018, 12:12

Kamerakind hat geschrieben:

Ach wie schade! Da hätte man soooo schöne Fotos mit machen können... ;-)


...2019 gibt es frische Fotos :P


Bild


Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye-Verschnitt - http://hesslercustombike.blogspot.com/2 ... dr800.html, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2659
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 29.11.2018, 12:29

Lasche hat geschrieben:Moinsen Indy,

das ist mal ein richtig geiler Neuaufbau. Gefällt mir richtig gut. :good: :good: :good:

Sag mal fährst Du den Mitas E09 hinten??? Wie fährt der sich??

Gruß aus dem Norden.


Danke. Hallo Lasche,

der Mitas geht im Gelände und auf Straße gut ab - entscheidend ist der angepasste Luftdruck. Basti hat ihn bei unserer Letzten Ausfahrt (Straße) Grenzwertig an der Kante bewegt - geht. Aber das kann nicht jeder... Ein 6-7000 km Reifen ist das nicht.

Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye-Verschnitt - http://hesslercustombike.blogspot.com/2 ... dr800.html, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

andre_dd
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 29.04.2009
Beiträge: 827
Wohnort: Dresden

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon andre_dd » 29.11.2018, 15:06

@Indyjaner

was mir bei deinem schicken Um-/Aufbau entscheidendes fehlt ....ist die Kettenführung unten am Kettenblatt. Ich kann mich ja irren aber mir ist so das diese Führung verhindert das dir die Kette vom Kettenrad springt. :hmm:
Stefan hat da auch was schickes im Laden....

Ansonsten schön anzusehen.

Grüße André
Schöne Grüße aus Elbflorenz.

Lasche
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 30.12.2008
Beiträge: 80
Wohnort: Schaalby

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Lasche » 30.11.2018, 10:06

Hey Indy,

danke für die Info. Bin bisher den Rallyecross gefahren und will gern mal was anderes probieren. Dann werd ich den Mitas mal testen.

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2659
Wohnort: MittenDRinn

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Indyjaner » 30.11.2018, 11:27

andre_dd hat geschrieben:@Indyjaner

was mir bei deinem schicken Um-/Aufbau entscheidendes fehlt ....ist die Kettenführung unten am Kettenblatt. Ich kann mich ja irren aber mir ist so das diese Führung verhindert das dir die Kette vom Kettenrad springt. :hmm:
Stefan hat da auch was schickes im Laden....

Ansonsten schön anzusehen.

Grüße André



Hallo André,

ich weiß auch nicht mehr warum ich das abgebaut habe :hmm: Irgendwann hatte ich mal eine geschlossene Kette oder so... Wenn die Kette abspringt oder aufgeht soll das Teil ein zusammentreffen mit dem Rad verhindern. Danke für den Tipp mit der Kettenführung - ich hab das echt vergessen.

Gruß
Indy...bestellt sich jetzt was zum Nikolaus :P
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye-Verschnitt - http://hesslercustombike.blogspot.com/2 ... dr800.html, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1416
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Schon wieder ein Umbau

Beitragvon Lackmichel » 30.11.2018, 16:57

Lasche hat geschrieben:Hey Indy,

danke für die Info. Bin bisher den Rallyecross gefahren und will gern mal was anderes probieren. Dann werd ich den Mitas mal testen.

Mach mal, wirst nicht enttäuscht werden

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein