ccm-gp450 - big-nachfolger?

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Werner
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 28.05.2017
Beiträge: 7
Wohnort: Bocholt

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Werner » 27.06.2017, 20:10

Yamaha bringt einen Nachfolger der XTZ 660 Tenere im nächsten Jahr raus, könnte ein Renner werden wenn sie deutlich unter 10000 euronen bleibt................wird Zeit das nach den ganzen Revivals wie African Twin und Tenere auch Suzuki mal langsam wach wird und einen adäquaten Nachfolger der Big auf die Reihe bekommt. :musik: :musik: :musik: :musik: :musik: :musik:


https://www.1000ps.de/modellnews-300277 ... enere-2018



http://video.player.edidomus.it/video/6 ... f65b1850cd

Tommi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1530
Wohnort: 97900 külsheim

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Tommi » 27.06.2017, 21:08

Rattenscharfes Teil :good: :good: :good:
Grüßle Tommi !

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
" Mahatma Gandhi "

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2514
Wohnort: München

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Eintopfquäler » 27.06.2017, 21:37

Werner hat geschrieben:auch Suzuki mal langsam wach wird und einen adäquaten Nachfolger der Big


Den gibts offiziell, heißt V-Strom und ist alles andere als adäquat, wie ich finde. Die Marketingabteilung schießt der ganzen Marke selber ins Knie. :x
Back in black

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2201
Wohnort: Bonn

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Roland » 28.06.2017, 10:31

Werner hat geschrieben:wenn sie deutlich unter 10000 euronen bleibt


Allein, daran kann man (berechtigte) Zweifel haben. Unter 10 T dürfte nur machbar sein, wenn sie das Ding stärker in Richtung Breitenmarkt/Alltagstauglichkeit entwickeln. Sonst haben sie nur einen sehr begrenzten Käuferkreis.

Sieht auf jeden Fall schon schick aus, vielleicht gibt es ja die Chance - Baukastensystem - auf zwei Modelle, eines sozius- und gepäcktauglich, mit ABS, und eines für den härteren Einsatz.
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

fuenfroller
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.09.2006
Beiträge: 3661
Wohnort: Asperg

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon fuenfroller » 28.06.2017, 12:46

Das Teil wurde doch schon vor längerem vorgestellt.
Ist ja jetzt auch nicht mehr so neu.

Roland hat geschrieben:Sieht auf jeden Fall schon schick aus, vielleicht gibt es ja die Chance - Baukastensystem - auf zwei Modelle, eines sozius- und gepäcktauglich, mit ABS, und eines für den härteren Einsatz.


Wie soll das denn gehen, wenn das Teil kein ABS hat, wäre es ja nicht mehr mit Straßenzulassung, denn da geht seit 2017 nichts mehr ohne ABS und Zulassung.
DR 750 BIG EZ.90, was sonst?

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11559
Wohnort: Linz/Rhein

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Bambi » 28.06.2017, 13:21

Hallo zusammen,
neu ist, daß MOTORRAD den Prototypen für's aktuelle Heft fahren durfte und begeistert ist. Dazu gibt es inzwischen Bilder der mit einer Skai-Decke getarnten, offenbar recht serienreifen Maschine. Ich hoffe nur, daß sie auch in der Serie diesen rohen Rallye-Look des Prototypen behält. Ich kann diese weichgespülten, hypermodernen und stilistisch-zusammengewürfelten GS-Derivate nicht mehr sehen. Die Optik der alten Dakar-Racer ist in meinen Augen nicht zu toppen, das sollte die Messlatte sein ...
Und zu den - auch ansonsten weit verbreiteten - Kommentaren eines unserer Reise-Begleiter in den letzten Wochen 'Ich würde nie ein Motorrad fahren, bei dem ich nicht mit beiden Füßen flach auf den Boden komme' (die der Hauptgrund für die abartigen Sitzbanklinien heutiger Reise-Enduros sein dürften): ich habe die Big 2,5 Wochen lang, auf Hin- und Rückfahrt mit dickem Gepäck und fast immer mit Iris auf dem Sozius gehändelt. Es war ein paarmal kippelig und auf der Kanal-Fähre musste ich mangels Bordstein beim Aufsteigen und Aufrichten vom Seitenständer um Hilfe bitten. Die Manx-Fähre hat Geländer zwischen den Motorrädern! Aber es ging. Besagter Kritiker krabbelt übrigens auf sein auf dem Hauptständer stehendes Motorrad und kippelt/schaukelt es dann vom Selbigen herunter ... :shock:
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

GoEast
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 11.08.2010
Beiträge: 4179
Wohnort: Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon GoEast » 28.06.2017, 14:23

Bild

Aynchel
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14279
Wohnort: Meddersheim

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Aynchel » 29.06.2017, 14:25

KTM hat die 390er und die 790er in der Pipeline
bin ja mal gespannt wie sich das entwickelt

Bild

Quelle: http://www.motorradonline.de/motorraede ... 05578.html
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Christian_72
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.01.2011
Beiträge: 567
Wohnort: 48145 Münster

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Christian_72 » 29.06.2017, 14:43

AJP PR7 wäre meine Wunschkarre:

Bild

10.500,- € müsste man haben. :roll:

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11559
Wohnort: Linz/Rhein

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Bambi » 29.06.2017, 17:40

Hallo Christian,
scheint aber nur mit deutlicher Leistungseinbuße (- 28 PS?) zulassungsfähig zu sein. Zumindest lt. der aktuellen 'Motorrad-Abenteuer' ... Die letzte 'Enduro' hatte sich noch enthusiastisch über die (lt. meiner Erinnerung offene) AJP geäußert. Ich habe allerdings beide Hefte nur im Supermarkt überflogen!
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Aynchel
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14279
Wohnort: Meddersheim

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Aynchel » 29.06.2017, 20:58

AJP Ringelpiez mit Anfassen:


AJP-Deutschland lädt zum 2. Treffen ein!
Wann: 15.+16. Juli 2017
Wo: MSC Roitzsch in 06809 Roitzsch
Location: Anmietung der Endurostrecke des MSC Roitzsch bei Halle (Saale).
Strecke gehört zwei Tage lang nur uns!
Drei ausgeschilderte Tracks, von „Hello Kitty“ bis „Hardenduro“. Für jeden was dabei.
Auch Kinder sind gern gesehen und herzlich eingeladen!
Wer: AJP Fahrer, Enduros aller Marken, Kinder natürlich auch mit Crossern!!

Was wird geboten
• Freies Fahren mit eigenen Enduro-Motorrädern
• Testfahrten der AJP- Modelle PR3 + PR4 + PR5 + PR7
• (Fahr-) Technik-Training für Einsteiger und Interessierte
• Getränke (Wasser und Schorle)
• Camping möglich (ohne Versorgung) // Hotelunterkunft möglich
• Mahlzeiten können mittags käuflich erworben werden

- Freitag, 14.07.2017 Anreise ab 17:00 Uhr
- Samstag, 15.07.2017 Fahren ab 9:30 Uhr
- Sonntag, 16.07.2017 Fahren ab 10 bis 14 Uhr


http://www.crossover-cycles.de/data/ajp ... 7-2017.pdf

http://www.motoplaner.de/#v4&&51.58960,12.25905&0,0

nördlich Leipzig ...
Knarf, dass ist ein Job für Dich
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Olaf
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 3008
Wohnort: Köln

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Olaf » 29.06.2017, 22:48

Aynchel hat geschrieben:...Wann: 15.+16. Juli 2017 ...

Da bin ich definitv in der Eifel......
„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4453
Wohnort: RTW

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Silke » 30.06.2017, 17:13

mitlaser hat geschrieben:moinsen..
hier is mal wieder ein schönes leichtes brauchbares enduro-reise-mopped.

http://www.ccm-gp450.de/


Zum Thema CVM und "Reise" empfehle ich diese Lektüre:
http://moto-nomad.com/alea-iacta-est-di ... -gefallen/

Silke
... Freund von wenig Hubraum


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3122
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon KahlBig » 30.06.2017, 23:33

Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Werner
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 28.05.2017
Beiträge: 7
Wohnort: Bocholt

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Werner » 08.07.2017, 21:01

Den gibts offiziell, heißt V-Strom und ist alles andere als adäquat, wie ich finde. Die Marketingabteilung schießt der ganzen Marke selber ins Knie. :x[/quote]


Gebe dir Recht, die V-Strom ist wirklich nicht adäquat,eine Nachfolgerin der Big kann sie sowieso nicht sein.........weil sie 55 PS und einen Zylinder zuviel hat, dazu einen zu niedrigen Auspuff der jeglichen kleinen Offroadtrip zunichte macht.Mein Wunsch bleibt weiterhin eine Big mit wassergekühlten Eintopf und 60 Galopper :coool: :coool: :coool: :coool: :coool:

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11559
Wohnort: Linz/Rhein

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Bambi » 08.07.2017, 22:26

Hallo zusammen,
die Hoffnung auf einen echten Big-Nachfolger von Suzuki habe ich aufgegeben. Die 650-er V-Strom fuhr sich schon in der ersten Variante grandios, aber es ist eben keine Big! Was ich nicht am 2. Zylinder festmache sondern an der fehlenden Gelände-Tauglichkeit und -Optik. Das kriegt sie auch in der XT-Variante nicht hin, da helfen nicht einmal die eingefädelten Sequenzen mit Stefan Everts auf der Ex-Rahier-nun-Hessler-Dakar-Big im Promo-Video.
Worüber ich heute gestolpert bin: Wenn doch Aprilia die Super Moto-Dorsoduro in einer echten Off-Road-Variante bringen würde. Hübsche Grund-Auslegung, mit einer echten Off-Road-Variante wäre sie vielleicht eine tolle Alternative:
Bild
Schöne Grüße, Bambi
Zuletzt geändert von Bambi am 08.07.2017, 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Aynchel
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14279
Wohnort: Meddersheim

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Aynchel » 08.07.2017, 22:33

Silke hat geschrieben:.......moinsen..
hier is mal wieder ein schönes leichtes brauchbares enduro-reise-mopped.

http://www.ccm-gp450.de/...........

Zum Thema CVM und "Reise" empfehle ich diese Lektüre:
http://moto-nomad.com/alea-iacta-est-di ... -gefallen/

Silke
... Freund von wenig Hubraum


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


mittlerweile haben die beiden ein Resümee gezogen
klingt mE alles wilder als es wirklich ist
gerissene Baudenzüge, lose Kettenblattschrauben und durch vibrierte Vierkleidungshalter wird man bei ernsthaftem Einsatz an so ziemlich jedem Moped finden
da muss man halt auch mal ne vorbeugende Wartung betreiben und nicht immer fahren bis die Mopede die Hufe reisst

http://moto-nomad.com/ccm-gp-450-adventure/
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14279
Wohnort: Meddersheim

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Aynchel » 08.07.2017, 22:34

Bambi hat geschrieben:Hallo zusammen,
die Hoffnung auf einen echten Big-Nachfolger von Suzuki habe ich aufgegeben..........Bild
Schöne Grüße, Bambi



ich warte jetzt erst mal die 790er Adventure und die Yamaha ab
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3122
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon KahlBig » 08.07.2017, 22:51

Bambi hat geschrieben:Hallo zusammen,
die Hoffnung auf einen echten Big-Nachfolger von Suzuki habe ich aufgegeben. Die 650-er V-Strom fuhr sich schon in der ersten Variante grandios, aber es ist eben keine Big! Was ich nicht am 2. Zylinder festmache sondern an der fehlenden Gelände-Tauglichkeit und -Optik. Das kriegt sie auch in der XT-Variante nicht hin, da helfen nicht einmal die eingefädelten Sequenzen mit Stefan Everts auf der Ex-Rahier-nun-Hessler-Dakar-Big im Promo-Video.
Worüber ich heute gestolpert bin: Wenn doch Aprilia die Super Moto-Dorsoduro in einer echten Off-Road-Variante bringen würde. Hübsche Grund-Auslegung, mit einer echten Off-Road-Variante wäre sie vielleicht eine tolle Alternative:
Bild
Schöne Grüße, Bambi


Mir gefällt das Konstantfahrruckeln bei der absolut nicht
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11559
Wohnort: Linz/Rhein

Re: ccm-gp450 - big-nachfolger?

Beitragvon Bambi » 09.07.2017, 00:40

Hallo Basti,
ist's denn noch so? Die 750-er und 1200-er sind ja wegen Euro 4 eingestellt worden, die 900-er ist wohl neu. Bin nicht ganz auf dem Laufenden, aber ich finde, sie sieht immer noch bestens aus! Ob sie sich gut fährt weiß ich im Augenblick nicht, habe die MOTORRAD nur kurz im Supermarkt gecheckt (also Kurz-Test nicht wirklich gelesen), sonst nix drin für mich, bleibt sie da ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein