Neues ADV Bike als Bigersatz "XTZ 700"

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 444
Wohnort: Jerxheim

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Sandra07 » 30.09.2019, 18:43

Der Yamaha-Händler in BS hat auch keine, die Erklärung war: "Nö, die hätte man ja vorbestellen müssen..."
Frage mich, wie die ihr Geld verdienen...
Gruß
Sandra

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15182
Wohnort: Meddersheim

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Aynchel » 30.09.2019, 18:47

Händler bekommebn ein gewisses Kontingent an Modellen vorgeschrieben und ein oder zwei Mopeds nach Auswahl geliefert
das heißt sie bekommen alles in den Landen geschoben was der Generalimporteur für ihn angedacht hat und er muss es sofort bezahlen
von da her kann ich die Händler sehr wohl verstehen wenn sie froh sind wenn die Neufahrzeuge vom Hof sind
an Gebrauchten verdienen sie mehr
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 851
Wohnort: Köln

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Alex1989 » 30.09.2019, 19:07

Aynchel hat geschrieben:
die 250er CRF Rallye mit einem 650er 60PS Motor und zeitgemäßen Fahrwerk sowie Bremsen :roll:

Mir würd ein 40Ps 400er Motor ausreichen. Und das Fahrwerk kann man ja anpassen. Vieleicht 2-3L mehr Spritt. Aber im grunde, ein schönes Moped... nur zu wenig Hubraum. :roll:
Gruß Alex :prost:

Offroad Guide 04
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1889

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Offroad Guide 04 » 30.09.2019, 19:42

Mein Cousin hat sich vor 2 Jahren eine MT 09 geholt. Hier sollte er für die Probefahrt bei der 9er 50.- Euro zahlen. Beim Kauf würden sie es anrechnen.

Bei meiner jetzigen Nachfrage hat bis jetzt keiner sowas angedeutet.

Habt ihr auch schon sowas gehört.

Gruß der Duke of...
Zuletzt geändert von Offroad Guide 04 am 30.09.2019, 19:45, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 444
Wohnort: Jerxheim

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Sandra07 » 30.09.2019, 19:44

Aynchel hat geschrieben:Händler bekommebn ein gewisses Kontingent an Modellen vorgeschrieben und ein oder zwei Mopeds nach Auswahl geliefert
das heißt sie bekommen alles in den Landen geschoben was der Generalimporteur für ihn angedacht hat und er muss es sofort bezahlen
von da her kann ich die Händler sehr wohl verstehen wenn sie froh sind wenn die Neufahrzeuge vom Hof sind
an Gebrauchten verdienen sie mehr

Nö, der hatte gar keine und wird auch erstmal keine bekommen.

Pixxel
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 290
Wohnort: Darmstadt

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Pixxel » 30.09.2019, 20:20

Offroad Guide 04 hat geschrieben:Hallo Leute,
bei meinem örtlichen Yamaha Händler ist immer noch keine T7 zum Probefahren angekommen. Ist schon fast unverständlich, dachte die wollen was verkaufen. Laut Verkäufer kommen nur bestellte Kundenmaschienen.

In den letzten Testberichten aus vielen Motorradzeitschriften wird sie echt hochgelobt und die ersten Leserbriefe sind durchweg positiv.

Ist von Euch einer sie in letzter Zeit mal zur Probe gefahren.

Gruß der Duke of... Wetterdepri...


Jep bei SW Motech aufm Event :P

Mir hat sie echt gut gefallen, so manches (Lenker, Griffe) könnte hochwertiger sein, das Display vibriert ein bisschen sichtbar aber vom Prinzip echt schick und schön flott. Spritverbrauch laut Anzeige zwischen 3 und 10L (beim beschleunigen), durchschnitt keine Ahnung, dafür war die runde zu kurz

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12625
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Bambi » 30.09.2019, 23:37

Hallo zusammen,
weil ich das Ding so geil finde (kommt nur 10 Jahre zu spät!) bin ich in der weltweiten T7-Facebook-Gruppe.
Dort gab es vor Kurzem eine Diskussion darüber, daß ein Händler Scherereien bekommen werde weil er selbst im Vorbestellungsprogramm eine Maschine gekauft habe und diese nun als Vorführer anbieten würde. DAS wäre von Yamaha nicht gewünscht. Mir ist diese Art von Verkaufstaktik auch schleierhaft ...
Probieren möchte ich sie ja auch mal gerne. Allerdings glaube ich nicht, daß mich ein Händler lässt wenn ich in den Laden hinke ... ob er es tut wenn ich ihm vorführe wie ich das mit der Big mache?
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Pixxel
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 290
Wohnort: Darmstadt

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Pixxel » 01.10.2019, 07:15

Komisch, zumindest auf Kleinanzeigen gab es vor Verkaufsstart jede Menge Angebote über Vorbestellungen die weitergegeben werden sollen unf jetzt sind immernoch ein paar zum direkten Verkauf drin(zumindest ließt sichs so)

Offroad Guide 04
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1889

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Offroad Guide 04 » 12.10.2019, 01:15

Heute war ich mal wieder beim Yamahahändler um mich nach einer Probefahrt mit der T7 zu erkundigen. Ist immer noch kein Vorführer vorhanden.Der soll Ende des Monats kommen.

Sie haben gerade zwei aus den Vorbestellungen zusammen gebaut, aber sonst gibt es keine.

Gruß der Duke of ...

:hmm: :nono:
Bild

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3235
Wohnort: Kanton LU

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon KahlBig » 12.10.2019, 05:55

Hier in Sursee steht eine beim Händler.
Hat mich auch schon angerufen zwecks Probefahrt... Nur keine Zeit, keine Zeit...
Aber Anschauen war ich sie schon mal.
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Offroad Guide 04
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1889

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Offroad Guide 04 » 14.10.2019, 10:02

KahlBig hat geschrieben:Hier in Sursee steht eine beim Händler.
Hat mich auch schon angerufen zwecks Probefahrt... Nur keine Zeit, keine Zeit...
Aber Anschauen war ich sie schon mal.


Tja, willst du der Gefahr eines Kaufes aus dem Weg gehen. Habe so gehört, dass fast alle die sie gefahren sind, sich auch eine bestellt hatten.

Gruß der Duke of...
Bild

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3119
Wohnort: Gößweinstein

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon LuluBanane » 14.10.2019, 10:59

Servus,
beim Witzel in Schweinfurt stand eine Weiss-Rote im Laden. Schön schlank, genau die richtige Größe, kein Schnickschnack...Nur leider ein Schild dran..."Verkauft, nicht draufsetzen". Hab ich aber danach erst gesehen :)
Dann der Witzel: Die wird gleich abgeholt...und schon schob sie der Käufer mit einem riesen Grinsen raus. Dann kam gleich die nächste T7 rein, Schild "Verkauft" drann.
Frage:"Habt ihr eine zum Probefahren da" ? "Ne, wir kaufen die im Internet und die sind gleich wieder weg..". Und das als Händler...
Aber nächstes Jahr wirds bestimmt besser.

Gruß Lutz, könnte ja die GS dafür hergeben...
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 729
Wohnort: Berlin

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Komikus » 17.10.2019, 10:17

@Offroad Guide 04 : Bei Yamaha am Bierpinsel habe ich am Montag oder Dienstag (altes Hirn) 2 angemeldete T7 rumstehen sehen. (plus noch 2 ohne Kennzeichen)
Auf Nachfrage hieß es, dass man damit natürlich ne Probefahrt machen kann.

Aber nen Termin habe ich zur Sicherheit nicht ausgemacht...
Ruf doch mal dort an und frage nach.
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Carsten
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 26.05.2009
Beiträge: 1040
Wohnort: Berlin

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Carsten » 17.10.2019, 17:21

Komikus hat geschrieben:@Offroad Guide 04 : Bei Yamaha am Bierpinsel ...
Ruf doch mal dort an und frage nach.

Da sollten wir einen Stammtisch-Termin für die Probefahrt nutzen. Vielleicht bekommen wir ja Rabatt bei einer Sammelbestellung. :D :moto:
... beste Grüße aus dem sonnigen Süden von Berlin
Carsten
(Bekennender Spritzschutzträger. NEIN, ich werde ihn nicht abschrauben. Ist dran, bleibt dran!)

Offroad Guide 04
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1889

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Offroad Guide 04 » 18.10.2019, 05:02

Komikus hat geschrieben:@Offroad Guide 04 : Bei Yamaha am Bierpinsel habe ich am Montag oder Dienstag (altes Hirn) 2 angemeldete T7 rumstehen sehen. (plus noch 2 ohne Kennzeichen)
Auf Nachfrage hieß es, dass man damit natürlich ne Probefahrt machen kann.

Aber nen Termin habe ich zur Sicherheit nicht ausgemacht...
Ruf doch mal dort an und frage nach.


Hatte ich noch nicht gesehen, super :wink:
Bild

Offroad Guide 04
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1889

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Offroad Guide 04 » 22.10.2019, 19:55

Komikus hat geschrieben:@Offroad Guide 04 : Bei Yamaha am Bierpinsel habe ich am Montag oder Dienstag (altes Hirn) 2 angemeldete T7 rumstehen sehen. (plus noch 2 ohne Kennzeichen)
Auf Nachfrage hieß es, dass man damit natürlich ne Probefahrt machen kann.

Aber nen Termin habe ich zur Sicherheit nicht ausgemacht...
Ruf doch mal dort an und frage nach.



Ich weiß nicht mit wem du gesprochen hast, aber das sind alles Kundenmaschinen. Unteranderem eine Rot-Weiß, die sich der Ingo von der Ralley Tenere Seite heute abgeholt hat. Er ist sie beim Tenere-Treffe zur Probe gefahren und war hellauf begeistert. Lobte sie mit Sachverstand.

Ich wurde wieder auf 2-3 Wochen Wartezeit hingewiesen, wenn sie früher kommt werde ich angerufen.

Tja, dass nennt man Kundenmanagement oder ignorante Verkaufspolitik im Land der ahnungslosen Manager :hmm: :gps:

Das macht Yamaha richtig gut :gps: :gps: :gps: :nono: :nono: :nono: :nono:

Gruß der Chris
Bild

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12625
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Bambi » 22.10.2019, 23:56

Hallo zusammen, hallo Chris,
so kenne ich das aus der Facebook T7-Gruppe. Siehe meine Erzählung ein bißchen weiter oben ...
Schöne Grüße, Bambi
PS: und Ingos www.rallye-tenere.net Gruppe kenne ich auch ... dort findet man übrigens auch ein Kapitel zur Big ...
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 729
Wohnort: Berlin

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Komikus » 23.10.2019, 12:37

Offroad Guide 04 hat geschrieben:Ich weiß nicht mit wem du gesprochen hast, aber das sind alles Kundenmaschinen. Unteranderem eine Rot-Weiß, die sich der Ingo von der Ralley Tenere Seite heute abgeholt hat. Er ist sie beim Tenere-Treffe zur Probe gefahren und war hellauf begeistert. Lobte sie mit Sachverstand.
....


ich war wegen nem anderen Grund dort und habe 4 Stück rum stehen sehen...
Meine Frage an die Herren "Verkäufer" im Raum ob man die auch zur Probe fahren kann wurde mit "klar, warum haben die sonst Kennzeichen?!"

so langsam komme ich mir veralbert vor
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

advancer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.12.2011
Beiträge: 1965
Wohnort: OWL

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon advancer » 23.10.2019, 19:40

Ja, der ´Norbert´ hat hier jetzt auch 3, in jeder Farbe eine, Tenere stehen. Waren gerade reingekommen, keine Ahnung ob man die mal zu einer Verführfahrt ausführen darf.
:prost:
advancer
advancer
der Name ist Programm!

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 444
Wohnort: Jerxheim

Re: Neues ADV Bike als Bigersatz

Beitragvon Sandra07 » 24.10.2019, 10:26

Vielleicht sollte man das noch abwarten:
https://www.motorradonline.de/enduro/suzuki-eicma-2019-dr-big/

Und Stefan scheibt auf seiner Facebook-Seite "Die Legende kommt zurück..."
:?:

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein