Das SR42 SuMo Projekt

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 03.03.2017, 21:42

Heute gings weiter. Zuerst habe ich den frisch überholten vorderen Bremssattel angebaut in Betrieb genommen. Alles gut. Dann wollte ich den hinteren montieren aber.......mit den neuen Bremsbelägen passt der 42er Sattel nicht mer. Er schleift an den Speichen.
Kann es sein das der 43er Sattel kleiner bzw dünner ist als der 42er? Gut, der 43er ist ja weiter vorne verbaut aber macht das soviel aus? Mir bleibt jetzt nichts anderes übrig als einen 43er zu probieren. Damit sind die Felgen ja klar gekommen, wie in meinem Avatarbild zu sehen ist. Den 43er Sattelhalter hab ich ja. Wenn das funzt hab ich einen 42er Sattel mit frisch polierten Kolben und frischen AP Belägen abzugeben :(
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 24.03.2017, 19:19

Nabend Gemeinde. Endlich mal wieder ein Update. Sehr viel ist nicht passiert aber es geht vorran. Bremsen sind jetzt komplett und Motorhalterungen überarbeitet und lackiert. Vorderer Fender lackiert und an seinem Platz. Morgen geht's an den Lenker speziell an die Amaturen, Schalter, Griffschalen und Griffe etc.....
Kabelbaum und CDI ist unterwegs. Spenderbike war eine 97er. Was ich dann brauche sind die Regler und Relais. Zündspulen, LED Blinkerrelais und Gleichrichter hab ich. Also wer noch was liegen hat bitte melden.
Anbei noch zwei Bilder vom heutigen Stand BildBild
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 25.03.2017, 17:41

......und Update. Herrlicher Tag zum schrauben. Ok fahren wär natürlich noch schöner. Lenkeramaturen fertig. Jetzt warte ich auf den Kabelbaum. Dann geht's weiter......BildBild
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 29.03.2017, 12:15

Und weiter gehts. Kabelbaum nebst CDI ist angekommen. Frage: sieht die Rückseite der CDI so normal aus? Fühlt sich an als ob Steine mit vergossen wurden. Bild
Gruß Olaf

stefandrbig
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 01.11.2014
Beiträge: 423
Wohnort: Zeiskam

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon stefandrbig » 29.03.2017, 12:41

.......Hallo Olaf,
die Rückseite der Cdi ist m.E. unbedenklich,
ABER: meine 43er CDIs haben alle nur einen Anschluss, nur die letzten Baujahre hatten zwei Anschlüsse........bist Du sicher, das passt bei der 42er ??????
oder hast Du die Elektrik komplett von einer 43er ?

:hmm: :hmm: :hmm:

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 29.03.2017, 13:19

Elektronik habe ich komplett von der 43er. Den passenden Kabelbaum gab es dazu und Motor samt Lima auch 43er.
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 31.03.2017, 21:51

Sie hat ein Gesicht, einen Kabelbaum und bekommt nun doch einen 43er Tank.
Trotz des Fortschritts habe ich von Tobi eine schlechte Nachricht erhalten. Er befürchtet das er keine Zeit hat mit mir den Motor rechtzeitig zusammen zu setzen. Sein Job und sein Black Monster schlucken einfach zu viel Zeit.
Ich bin jetzt ein wenig ratlos und hoffe das sich hier ein Motorenspezi erbarmt und mir zur Hand geht. Wo in Deutschland ist mir relativ egal. Ich hab eh keine Wahl und würde überall hin kommen, mir ein Zimmer nehmen falls es länger dauert und wäre für jede Hilfe dankbar. Wir haben alles beisammen und müssen, so sagte Tobi, eigentlich nur noch den Motor zusammen setzen.
Ich kann nur hoffen das jemand irgendwann im April oder Mai Zeit hat sonst seh ich fürs Treffen schwarz Bild

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Gruß Olaf

fuenfroller
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.09.2006
Beiträge: 3782
Wohnort: Asperg

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon fuenfroller » 01.04.2017, 11:19

Woher kommst du?
Und alles einpacken und Herrn Hessler besuchen?
DR 750 BIG EZ.90, was sonst?

Back to big
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.11.2015
Beiträge: 298
Wohnort: 27432 Basdahl

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon Back to big » 01.04.2017, 13:13

fuenfroller hat geschrieben:Woher kommst du?
Und alles einpacken und Herrn Hessler besuchen?

Ich würde sagen er kommt aus Neustadt am Rübenberge, wenn mich mein Hauptschulenglisch nicht täuscht
:D :hmm:
Mopets:
Kreidler Florett
SR 43 Bj 91

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 01.04.2017, 13:18

Absolut korrekt. Ist aber wie gesagt zweitrangig. Ich würde das ja alleine machen traue es mir aber wirklich nicht zu. Ich würde mich zu Tode ärgern wenn ich trotz Reparaturanleitng irgendwas falsch mache und der Motor dann Schrott ist.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 01.04.2017, 13:29

Ich stelle mir gerade einen Samstag vor....Als Schraubertag mit ein paar Leuten. Erst den Motor zusammen schrauben und dann Abends lecker Grillfleisch und ein kühles Bierchen. Essen und Getränke gehen natürlich auf mich. Ich würde wie gesagt überall hinkommen.

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 07.04.2017, 17:25

ok, dadurch das die Schulabschlussfeier meines Sohnes Priorität hat ist die Deadline jetzt leider nebensächlich geworden. Dennoch möchte ich das Projekt zeitnah zum Abschluss bringen. Und wenn ich den Lappen jetzt auch noch für vier Wochen abgeben darf und ich dafür Jobbedingt teilweise Urlaub nehmen muss werde ich einen Haufen Zeit haben meine Dicke für den Motoreinbau vorzubereiten.
Aufgeben kommt nicht in dir Tüte. Also aufstehen, Staub abschütteln und weiter. Tobi hab ich auch schon informiert. Den Motor machen wir jetzt irgendwann nach dem Treffen. Hier hatte ja auch niemand Zeit dafür. Verständlich.
Ich werde jetzt erstmal die Elektrik vervollständigen. Damit habe ich genug zu tun. Fortsetzung folgt.... :coool:
Gruß Olaf

Ben_Zouf
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.10.2006
Beiträge: 340
Wohnort: Hannover

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon Ben_Zouf » 08.04.2017, 19:24

Moin,

ich hab zwar selbst reichlich zu tun, aber ein wenig Hilfe könnte ich dir leisten.
Melde dich bei interesse. :prost:

MfG
BZ

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 08.04.2017, 22:06

Hey Ben. Tausend Dank. Hast PN. ;-)

Gesendet von meinem SM-G900F mit Tapatalk
Gruß Olaf

Ben_Zouf
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.10.2006
Beiträge: 340
Wohnort: Hannover

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon Ben_Zouf » 13.04.2017, 21:47

Moin Olaf,

hast ne Antwort-PN... :gps:

MfG
BZ

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 18.02.2018, 00:08

Hallo zusammen. Nach nun bald einem Jahr Stillstand ging es endlich nach Umzug in unser neues Zuhause weiter.
Tobi und Tilo haben mir heute geholfen das Herzstück zusammenzusetzen. Aus einem Sammelsorium aus mehreren Kisten, Tütchen und diversen Neuteilen entstand nach gut 10 Stunden inklusive Pausen mein neuer Motor. Ich freu mich wie Bolle.
Nochmal vielen Dank euch beiden für die großartige Hilfe und den tollen Schraubersamstag bei bester Verpflegung durch die Cheffin des Hauses. :zwinker: :prost:
Das nächste Etappenziel ist jetzt klar........ZÜNDUNG
Ich werde berichten :coool:

Bild

Bild

Bild


Bild

Bild
Zuletzt geändert von rollyrichter am 18.02.2018, 19:24, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß Olaf

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4765
Wohnort: Falkensee

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon Tomgar3 » 18.02.2018, 08:30

Ach ... DAS war die Beschäftigung gestern :)
Und ich stör andauernd den Tag über...tztz...pöser Tom :)

Bin auf die Soundprobe gespannt :)°°

Winker
Tom
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 18.02.2018, 17:46

Ich hab gar nicht mitbekommen das du angerufen hast Tom :zwinker:

Zurück zum Thema. Heute ging es gleich weiter. Motorhalterungen fixiert und Ölkühler angeschlossen. Danach hab ich angefangen mich um die Elektrik zu kümmern. Zündspulen montiert und alles weitere angeschlossen was ging. Jetzt muss ich erstmal die 41er Lenkeramaturen auf den 43er Kabelbaum umbauen.
Das letzte war dann die Montage des Dekozuges an den Zylinderkopfdeckel. Jetzt ist erstmal Feierabend


.......schönen Restsonntag noch euch allen :coool:
Bild
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 19.02.2018, 15:22

.....Was ein Wetterchen zum schrauben.....
Luftfilterkasten und Vergaser montiert.
Ich brauche noch ein motorseitiges Kupplungshebelchen....Siehe Bild....hat irgendjemand so einen über damit ich ihn käuflich erwerben kann?

Bild

Bild
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 520
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: Das SR42 SuMo Projekt

Beitragvon rollyrichter » 30.03.2018, 19:33

....Ohne Worte :(
Es geht aber voran. Nach Ostern könnte es klappen das ich sie das erste mal starte. :o
Bild
Gruß Olaf

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein