Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Teatime1530
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 30.07.2015
Beiträge: 146
Wohnort: Emden

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon Teatime1530 » 03.05.2017, 20:52

Das ist wohl wahr.
Leider kennen unsere Prüfer die Bug...bzw. meine Big:D
Aber wie würde das dann in Ernstfall ablaufen bei einem Unfall zum Beispiel? Du fährst dann ja ohne Betriebserlaubnis und Versicherungsschutz....sorry ich mache keinen auf Moralapostel aber bin in der Hinsicht ein kleiner Schisser :D

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 888
Wohnort: 47137 Duisburg

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon Hoehni » 03.05.2017, 21:09

Ist halt wie mit vielen anderen Änderungen und Zubehör für das es keine abe gibt wie zb. Gabelstabi, Bremsadapter, Leistungskrümmer u.a. . Alles nur über 21er Abnahme eintragbar. Musste jemanden finden der es einträgt. Voraussetzung ist eine saubere Verarbeitung und Ausführung sowie die Bereitwilligkeit dafür zu zahlen.

steisele
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 28.04.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Neuhausen

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon steisele » 03.05.2017, 23:44

Also gekürztes Rahmenheck ist eingetragen. geh mit der BIG zum TÜV bevor du anfängst. Such dir einen TÜVler der sich mit Motorrädern auskennt. Zeig ihm was du vor hast. Dann zeig ihm das du am Rahmen Heck quasi nur den Teil der zur anbringen eines Gepäckträgers dient entfernst und einen Loop einschweißt. Gut ist da nen Guten Schlosser zu kennen so das der TÜVler weiß das es ordnungsgemäß verarbeitet wurde. (Ich habe selbst geschweißt?
Ich denke das bei so nem Rahmen heck Spielraum da ist. Würdest du vorne Schweißen siehts schnell anders aus.
Ich hab auch Gabel, Gabelbrücke, Lenker samt Böcke, 320 Bremsscheibe samt adapter eingetragen.
Der Rest hat ABE.

Natürlich sind die Flachschieber nicht eingetragen. Ist auch nicht möglich.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

steisele
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 28.04.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Neuhausen

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon steisele » 04.05.2017, 10:51

Hier Wird gerade die Elektrik gebastelt. Vom DR Großmeister Stefan Hessler höchst persönlich.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Back to big
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.11.2015
Beiträge: 303
Wohnort: 27432 Basdahl

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon Back to big » 04.05.2017, 14:01

Sehr schöne Arbeit am Heck,
Die Nähte hätte er ruhig lassen können , waren doch auf Suzuki Niveau :hi:
Vom verschleifen der Nähte haste aber richtig einen gemacht.
Sauber, sauber
Mopets:
Kreidler Florett
SR 43 Bj 91

machaon
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 09.02.2006
Beiträge: 586
Wohnort: Hamburg

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon machaon » 04.05.2017, 16:48

Sehr schöne Arbeit,

woher hast du die hinteren Fussrasten, ich habe auch solche Universalfussrasten gekauft, die haben aber ein größeres Gewinde als die Originalaufnahmepunkte.

Wenn man jetzt noch auf den Kühler verzichten könnte, wäre die Optik noch schärfer.

Grüße
machaon
Suzuki DR 800 SR43b Bj 93 68tkm
Suzuki DR 650 SE SP46b Bj 96, 22tkm

steisele
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 28.04.2016
Beiträge: 14
Wohnort: Neuhausen

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon steisele » 05.05.2017, 13:15

Hallo Mechaon.

Also das geht so: Man nehme einen Akkuschrauber und den Metallbohrer seines vertrausens und bohrt ein entsprechend großes Loch.

machaon
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 09.02.2006
Beiträge: 586
Wohnort: Hamburg

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon machaon » 07.05.2017, 15:51

steisele hat geschrieben:Hallo Machaon.

Also das geht so: Man nehme einen Akkuschrauber und den Metallbohrer seines vertrausens und bohrt ein entsprechend großes Loch.


Hallo steisele, hatte gehofft, du konntest passende für das Gewinde finden.

Na dann gehe ich mal Gewinde schneiden,...

Grüße
machaon
Suzuki DR 800 SR43b Bj 93 68tkm
Suzuki DR 650 SE SP46b Bj 96, 22tkm

vlajak
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 18.09.2016
Beiträge: 41
Wohnort: Karlsruhe

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon vlajak » 18.05.2017, 19:22

Einfach nur geil sehr schöner Umbau

Sniggi
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 22.10.2019
Beiträge: 4
Wohnort: Wiesbaden

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon Sniggi » 02.11.2019, 17:37

Wow das ist ein echt wunderschöner umbau. :good:

Woher hast du denn den Loop?
Habe heute mal nachmessen und das Rahmenrohr ist 28mm stark
Der Außendurchmesser des Rahmens ist 21,5cm

Finde keinen Loop der ansatzweise auch nur passt ...

Liebe Grüße
Sniggi

claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 168
Wohnort: 27793

Re: Dr 800 Big Scrambler Umbau. "The Loopy 800"

Beitragvon claus44 » 04.11.2019, 10:32

moin, sieht super aus... wieviel std und wieviel bares haste darein versenkt? :hmm:
schönen montag, claus

Vorherige

Zurück zu Allgemein