Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Niko
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 113
Wohnort: Wesel

Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Beitragvon Niko » 11.08.2017, 16:21

Außer dass ich irgendwann stehen bleibe weil das Niveau unterhalb der Schwimmerkammer sinkt?

Mahlzeit erst Mal :)

Frage deshalb weil mein Blindkauf nach Ankunft nicht anspringen wollte ..erst nach dem ich einige Liter Sprit aufgefüllt habe.
Mit nem kleinen Reserve-Kannister auf Tour gehen ...??

Gruß, Niko

anDReas_B
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 20.02.2015
Beiträge: 459
Wohnort: Duisburg

Re: Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Beitragvon anDReas_B » 11.08.2017, 17:04

Tach ,
Tausch den alten vergammelten Benzinfilter gegen ein transparenten neuen mit Siebfilter . Der löst sich nicht auf und macht Schwierigkeiten.
Wenn du startest siehst du da direkt ob sie dann Puls hat.
Schau aber auch ob der Schlauch richtigen Unterdruck bekommt.

Grüße :prost: aus Duisburg

lostinsihovel
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 30.04.2016
Beiträge: 95
Wohnort: Silberhütte

Re: Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Beitragvon lostinsihovel » 11.08.2017, 17:09

Hier der Thread:
viewtopic.php?f=5&t=74899



Nochmal zur Benzinpumpe

Beitragvon StefanRB » 28.04.2010, 00:33
reserve liegt nicht an der pumpe
meist sind die röhrchen im tank zu
wenn di pumpe luft im ansaug hat funtzt es ebenso nicht
die mebranpumpe hat vollen durchlass
geht also ohne unterdruck auch sprit durch
ggf könnte die mebran steif werden 8 wenn ohen sprit gelagert)
einfach prüfung
reserve 8nich tmehr im tank)
spritschlauch ab
motor laufen lassen
gucken
läuft gut -pumpe gut

Oder hier:
Aynchel schrieb hier ganz unten:
viewtopic.php?f=5&t=701



Wie teste ich, ob die Benzinpumpe funktioniert?

Beitragvon Aynchel » 10.02.2006, 23:49
he Mann, du stellst hier ja Theorien auf :) :) :)

mach mal einen Versuch:
nimm den von der Benzinpumpe abgehenden Schlauch ab und lass den Motor laufen (macht er mit der Schwimmerkammerfüllung schon noch nen Moment)
wirst sehen, das der Sprit schubweise gefördert wird

Gibt noch jede Menge andere Threads zu der Frage, such mal via Google.
Gruß André

Würmer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 21.10.2011
Beiträge: 1719
Wohnort: Würm

Re: Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Beitragvon Würmer » 12.08.2017, 09:36

Mit einer defekten Benzinpumpe überfettet Dein Gemisch. Das merkst Du im Standgas an immer schwankender Drehzahl mit anschliessend absterbendem Motor. 8)
http://www.das-toeff.de
Ned schwätzen, sondern machen!

Niko
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 113
Wohnort: Wesel

Re: Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Beitragvon Niko » 14.08.2017, 12:55

So scheint Benzinpumpemtechnisch ok zu sein ... konnte noch 50 km auf Reserve weiter fahren ... allerdings läuft seit heute morgen der rechte Flachschieber im Stand auf Haupt und Seitenständer schön gleichmäßig über :rms:

Gruß, Niko ..irgendwat is immer :)

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Berlin

Re: Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Beitragvon Komikus » 15.08.2017, 10:15

Würmer hat geschrieben:Mit einer defekten Benzinpumpe überfettet Dein Gemisch. Das merkst Du im Standgas an immer schwankender Drehzahl mit anschliessend absterbendem Motor. 8)


nur falls irgendwann später nach dem Beitrag mal suchen sollte:
eine defekte Benzinpumpe bei der BIG kann das Gemisch nicht überfetten. Sie hat im ersten Augenblick nichts mit der Gemischanreicherung zu tun.
Eine defekte Benzinpumpe kann eventl. das Gemisch abmagern lassen; das aber nur, weil nicht genug Sprit (wenn der Level im Tank gering ist) in den Vergaser nachgefördert wird und dadurch das Gemisch im Vergaser nicht richtig zusammengesetzt werden kann. Ähnlich wie bei zu geringem Schwimmerstand.
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Mankmill
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 2894
Wohnort: Berlin

Re: Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Beitragvon Mankmill » 15.08.2017, 10:49

Komikus hat geschrieben:eine defekte Benzinpumpe bei der BIG kann das Gemisch nicht überfetten. Sie hat im ersten Augenblick nichts mit der Gemischanreicherung zu tun.

Einspruch
hatte das zwar bisher nur beim UnterdruckBenzinhahn einer alten GS450 (2Zylinder)
da war die Membran defekt und über den Unterdruckschlauch wurde zusätzlich Benzin angesaugt und zwar soviel das irgendwann der Zylinder abgesoffen iss
anfangs lag der Verdacht auf alles mögliche nur nicht Benzinhahn bis ich zum befüllen der Gaser mal den Unterdruck simuliert hab indem ich dran gesaugt hab und Benzin gesaugt hab

ähnlich kann es somit auch bei der Benzinpumpe sein muß aber nicht
Alle sagen, das geht ja nicht,
aber dann kommt einer,
der weiß das nicht und macht es einfach

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 518
Wohnort: Berlin

Re: Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Beitragvon Komikus » 15.08.2017, 10:52

Mankmill hat geschrieben:Einspruch...da war die Membran defekt und über den Unterdruckschlauch wurde zusätzlich Benzin angesaugt...


stimmt! :good:
An den Unterdruckschlauch habe ich gar nicht gedacht!
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Würmer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 21.10.2011
Beiträge: 1719
Wohnort: Würm

Re: Woran erkenne ich eine defekte Benzinpumpe?

Beitragvon Würmer » 15.08.2017, 21:09

Mankmill hat geschrieben:Einspruch...da war die Membran defekt und über den Unterdruckschlauch wurde zusätzlich Benzin angesaugt...


Genauso und nicht anderst :good: Wenigstens einer der mich versteht. Hatte das Phänomen beim Treffen in Berlin.
Hat mich einige Nerven gekostet. Bis ich das gefunden hab war der Versager mindestens 4 mal raus :rms: .
Übrigens unter Reserve lief die Kiste deswegen trotzdem 8)
http://www.das-toeff.de
Ned schwätzen, sondern machen!


Zurück zu Allgemein