Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11741
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Bambi » 14.08.2017, 05:42

Eben, so wie Aynchel schon schrieb!
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Daniel Ernesto
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Daniel Ernesto » 14.08.2017, 09:44

@ Bambi:
zeig mal wie das bei dir aussieht. Würd ich gerne sehen. Ja ich guck das ich da aussen Gewichte dran krich die schwegenuch sind und net viel kosten.


Muss die dann halb ggf aufbohren um mit der Schraube für den Spreitzdübel für die Protektoren durchzukommen aber das ließe sich ja machen.


Komisch ich frage mich gerade weßhalb eine so "einfache" Sache so viel Zeit und Hirnschmalz in Anspruch nehmen kann. :kratz:

kroegi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 04.10.2010
Beiträge: 1680
Wohnort: Dedenbach

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon kroegi » 14.08.2017, 12:04

Hab kein Gewichte und kein vibrieren was mich stören würde?!
[align=justify]Hast du Karies im Getriebe --> gehe besser hin und Schiebe![/align]

drdes
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 02.08.2006
Beiträge: 701
Wohnort: Südschweden

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon drdes » 14.08.2017, 13:13

Aynchel hat geschrieben:Brauchst eh die Spreizdübel für die Lenkerprotektoren
Die gibts von Acerbis für Stahl oder für Alu Lenker


Gute Idee, die gibts sogar im Baumarkt :D
Aber: Viele beschweren sich nachher immer noch über Vibrationen, weil das Gewicht vom Lenker entkoppelt werden sollte. Deshalb liegen ja auch den meisten Sets "Gummis" bei :hi:

Einfach mal im Hinterkopf behalten, falls es immer noch rüttelt und schüttelt :moto:
ever since 1987 suzuki dr !

Daniel Ernesto
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Daniel Ernesto » 14.08.2017, 17:53

japp.... Deßhalb werde ich auch mir diese hier kaufen:

https://www.louis.de/artikel/universal- ... =285166302

aussen montieren und mit ner längeren Schraube fest ziehen. Kein Dübel, kein geschrei. hoffe es klappt.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14468
Wohnort: Meddersheim

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Aynchel » 14.08.2017, 20:41

ich sag jetzt einfach nix mehr
es ist hoffnungslos
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11741
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Bambi » 14.08.2017, 21:00

Hallo Daniel,
hier sind die Bilder, einmal von vorne und einmal von hinten. Seitlich auf die Verschraubung reflektiert mit Blitz bis zur Unkenntlichkeit und ohne bleibt's im Dunkel. Aber mehr als ein Inbus-Kopf mit großer Unterlegscheibe wäre eh nicht zu sehen.

Bild

Bild

Ich habe die Acerbis-Spreizdübel vom Haltesatz im Lenker und einfach längere Inbusschrauben verwendet um die zusätzliche Breite durch die Gewichte auszugleichen ... Der Protektor selbst gibt das her, die innere Halterung auf dem Lenker sitzt wahrscheinlich ein bißchen weiter außen als sonst.
Und den Tip aus Südschweden mit den Gummis behalte ich mal im Kopf. Bei mir kribbelt's zwar nicht, aber mir schläft gelegentlich die rechte Hand ein.
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Dickschiffkapitän
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 26.12.2010
Beiträge: 4132
Wohnort: 47...

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Dickschiffkapitän » 14.08.2017, 21:42

Ich würde Titan-Lenkerendengewichte nehmen, die sind leichter. Mein Reifenhoschi hat auch auf Titan-Wuchtgewichte umgestellt.



Axel...was ist leichter? Ein Kilo Schrott, oder ein Kilo Daunen? :hmm:
Mich muss man sich erst mal nervlich leisten können !!!

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3128
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon KahlBig » 14.08.2017, 22:18

Ein Kilo Daunen :D :D :D

Mir gefällt das Plastikgelump nicht. Lieber was richtiges.


Bild
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Wernersen
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 26.06.2009
Beiträge: 713
Wohnort: 66809 Nalbach

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Wernersen » 15.08.2017, 00:07

Ein Gewicht was nix wiegt, ist
wie ein Taucher der nix taucht.
Will dich wer auf die Palme bringen - denk an Goetz von Berlichingen

Daniel Ernesto
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Daniel Ernesto » 15.08.2017, 08:41

Aynchel hat geschrieben:ich sag jetzt einfach nix mehr
es ist hoffnungslos



:P Geschafft! :musik:




@ Bambi: SO! :coool:

Niko
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 314
Wohnort: Wesel

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Niko » 15.08.2017, 09:00

..wie wäre es denn mit Blei vom Dachdecker und das mal fixiert in den Lenker schubsen, sauberes finish und man mit mehr oder weniger experimentieren ..
Ansonsten den Lenker mit ner klebrigen Masse füllen, sollte auch was bringen ... ist gerade meiner müden Rübe entsprungen ..also letzteres nicht so ernst nehmen :D

Gruß, Niko

dünnbrettbohrer
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 08.08.2017
Beiträge: 182
Wohnort: Germering

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon dünnbrettbohrer » 16.08.2017, 13:43

Ich hatte mal kleine Kugellagerkuglen (kann man lose kaufen, ich glaub rd. 1000 hab ich noch) eingefüllt, hat nicht wirklich was gebracht. Da stochert man nur im Nebel so lange man nicht weiß welches Gewicht an welcher Position fest mit dem Lenker verbunden, die Eigenresonanz in welche Richtung verschiebt und welches Gewicht an welcher Position lose im Lenker bei welcher Frequenz die Schwingungen teilweise auslöscht, oder wo es sie gar verstärkt. Sollte man das alles wissen, ist immer noch nicht geklärt, wie der Lenker darauf reagiert, d.h. ob er mit bestimmten Gewichten versehen immer noch in den vom Hersteller vorgesehenen Parametern betrieben wird und eine bestimmte Festigkeit über eine bestimmte Nutzungsdauer garantiert werden kann.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14468
Wohnort: Meddersheim

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Aynchel » 16.08.2017, 14:54

wenn schon dann Vogelsand

Bild
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9433
Wohnort: Nordeifel

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Knacki » 16.08.2017, 15:53

Ich könnte tonnenweise Bleisand organisieren :gps:
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1416
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Lackmichel » 16.08.2017, 15:54

Hatte nicht mal einer was von Zement geschrieben? Das er den Lenker damit ausgegossen hat?

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14468
Wohnort: Meddersheim

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Aynchel » 16.08.2017, 15:56

Knacki hat geschrieben:Ich könnte tonnenweise Bleisand organisieren :gps:


ich nehme 2 Zentner
brauche ich öfters für störrische Rollladen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9433
Wohnort: Nordeifel

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Knacki » 16.08.2017, 16:15

Aynchel hat geschrieben:ich nehme 2 Zentner
brauche ich öfters für störrische Rollladen


Die Halden hattest du letzten Monat noch vor Augen. Hättest du beim Kuchen mampfen im Gartencafe eigentlich nur mal über die Büsche schauen müssen. Bild
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14468
Wohnort: Meddersheim

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Aynchel » 17.08.2017, 00:19

da hatte ich gewiss kein Blei im Sinn
sondern allerlerkerste Torte :)
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Daniel Ernesto
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Re: Lenkerenden ziwschen Protektor und Lenker?

Beitragvon Daniel Ernesto » 18.08.2017, 16:50

So hab nu zwei schwere (!) enden gefunden bei Louis. Die dinger wiegen mehr alls alles was ich je in der Hand hatte.
Montiert und.... Hand kribbelt immernoch. Vielleicht nimmer so extrem wie vorher, aber immernoch genug das ich mich fast über den neunen schönen Lenker ärgere.

Wenn ich ma unten bin mach ich n Foto.

Jemand schrieb mal n alten Fahradschlauch zwischen Lenker und Lenkeraufnahme (also um den Lenker herum) mit einzubauen. Soll wohl helfen. Ma gucken wenn das mir sicher erscheint probier ich das mal aus.


Sand im Lenker..... nich das die Tauben meinen Lenker als Treffpunkt benutzen. :lol:

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein