DR BIG 950 in MOTORRAD

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
StefanRB
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3402
Wohnort: Sankt Kilian /OT Breitenbach

DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon StefanRB » 11.05.2018, 21:25

Es liegt mit am Herzen ... ;-)

Zeit, das Machwerk zu zerreißen  .. zunächst ist es ja nicht falsch eine Idee zu präsentieren, die auch widersprüchlich ist und damit anregt. Aber es hat ja keiner gesagt, das es unbedingt Scheisse aussehen muss. OPTIK: Natürlich braucht die BIG nen Schnabel, das haben die Kollegen grad noch mitbekommen. Das KTM mittlerweile orange gebucht hat und Suzuki grad voll auf Gelb-Blau ist, eher nicht. Sehr schön widerlich auch der an den Schnabel angesetzte Africa Twin Tank und die Kastensitzbank, ein nichtssagendes Heck komplettiert die Linie. Sehr toll auch der zackige Doppelscheinwerfer - sieht aus als hätten eine Multistrada und ne Kawa Z800 verbotenen Sex gehabt. Der Kotflügel vorn stammt sicher aus ner LC4 und nem Kennzeichenhalter einer alten ARDIE . TECHNIK: 21-18 Zoll sind seit der Africa Twin sowieso in, also ran mit. Bin dafür. Wahrscheinlich ist der Maler sonst nur auf Choppern unterwegs. Wenn du dieses Monster von Bremszange vorn auf der wahrscheinlich eh zu kleinen Scheibe einmal anreißt, frisst du Schotter. Ich bin nicht gegen goldene USD Gabeln, aber auf jeden Fall gegen Reihen-Zweizylinder- Billigsmist, der uns als neue Technik angedreht wird. Schon die selige Super Tenere war besch..eiden breit, für eine Enduro ne Katastrophe. Auch eine Africa Twin, welche nun den VauZwei verloren hat, wird durch nen Kurbelwellenversatz kein V sondern eine Walze, besonders noch mit DCT Getriebe. Man muss es halt nur als toll verkaufen... Suzuki hat nen V2 - und eine richtig guten. nichts anderes macht Sinn, Spass und wäre im Sinne der alten BIG auch technisch nicht grad Mainstream - was eine BIG nie war! Schön auch der supergeile Auspuff: Der Sozius brennt sich den Hacken ab - wer schön sein will muss leiden   Der Krümmer kommt aus dem nichts/ oder Motorschutz... wo sind wir ? Euro4? Hallo Realität. Damit geht die schicke Bodenfreiheit gleich garnicht auf oder der Koffer muss seitlich unten rot weiss tragen, dass die Igel ein bissi weiter Richtung Straßenrand flitzen. So Goldwingabstand halt... Hubraum 950. Ist das eigentlich das arithmetische Mittel aller derzeitigen Großenduros? Kann das mal einer Durchrechnen? Wieder voll Mainstream. Klar, bloß keine Experimente. Sonst wird das Teil tatsache (auch) Kult. Ich zeig meiner BIG das Bild lieber nicht, sonst hab ich noch vor der Wochenendtour Zündstörungen :-)

meine BIG - fährt :-)
Bild

meine Vorstellung der neuen BIG - fährt auch :-)
Bild

StefanRB
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3402
Wohnort: Sankt Kilian /OT Breitenbach

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon StefanRB » 11.05.2018, 21:39

Bild
das isse..

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2575
Wohnort: München

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Eintopfquäler » 12.05.2018, 01:49

Schön ist sie nicht, da hast du Recht. Aber nen V2 halte ich auch nicht für das Maß der Dinge. Big mit mehr als einem Zylinder? Gerade das ist doch das Alleinstellungsmerkmal. Mit der Anpreisung der V-Strom als direktem Nachfolger der Big hat sich Suzuki mMn selber ins Knie geschossen. Die beiden Karrn sind sich so nah wie Australien und der Mond.

Steht ja an sich auch schon im Text der Zeitung selber: "...kreuzte eine aktuelle V-Strom mit dem Kultbike der 90er Jahre". Dass da nix sinnvolles aus der Paarung von Ente im Rentenalter und Zyklopenhuhn hervorkommen kann, ist klar.
Back in black

Niko
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 313
Wohnort: Wesel

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Niko » 12.05.2018, 04:40

Ich find sie Studie richtig geil, obwohl ich neue Mopeds eher scheisse finde, aber die hätte was ...

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 294
Wohnort: Jerxheim

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Sandra07 » 12.05.2018, 07:05

Moin,

Ist ja Gottseidank nur eine Studie. Wahrscheinlich ist bei MOTORRAD einer aufgewacht und hat festgestellt, dass die Big dieses Jahr auch 30 wird und man da noch mal schnell was ins Heft reinschieben muss :D
Die neue Affentwin ist übrigens trotz Reihenmotor schön schmal geworden, da komme selbst ich noch mit den Füßen runter. Das DCT hat mir allerdings null gefallen, meine größte Angst war, dass ich an irgendeiner Kreuzung/Ampel vergesse die Füße runter zu nehmen, weil man ja nichts mehr selber machen muss :x
Gruß
Sandra

d.c.
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 22.03.2016
Beiträge: 96
Wohnort: RE

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon d.c. » 12.05.2018, 08:10

Die Studie sieht doch richtig klasse aus. Gelb-blau wär auch cool gewesen, aber so taugts mir auch. Leider bleibt von dem tollen Design der Studien nachher nicht mehr viel über...

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 294
Wohnort: Jerxheim

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Sandra07 » 12.05.2018, 08:22

Das sind wohl auch nur Studien vom MOTORRAD-Designer, in der letzten MOTORRAD war ne 1200er Güllepumpe drin, die feiert dieses Jahr ihren 40. .

Chrono
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 17.06.2012
Beiträge: 161
Wohnort: Bei Dresden

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Chrono » 12.05.2018, 10:17

Studie-------Scheiße...6,setzen!
Wenn die Regierung Geld braucht, soll sie doch arbeiten gehen.....

Silenzio
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1732
Wohnort: Rösrath

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Silenzio » 12.05.2018, 10:30

Wozu ist denn die angedeutete Haifischflosse auf dem vorderen Schutzblech?
Stabilität bei Hochgeschwindigkeit?

Mir gefällt sie nicht so, ich wünsche mir einen modernen Einzylinder im Kleid der 42er. Kann ruhig dem Stand der heutigen Technik angepasst sein, aber der typische "Bums" des Eintopfs sollte spür- und hörbar sein.
Älter werden ist unvermeidbar - Erwachsen werden ist optional. :-)

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4642
Wohnort: Falkensee

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Tomgar3 » 12.05.2018, 15:58

@Silenzio: "signed" :prost:
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

PeterM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 327
Wohnort: Dortmund

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon PeterM » 12.05.2018, 16:13

Also ich finde die Optik gar nicht so schlecht, lehnt sich doch irgendwie an die orangen 41er an. Gerade der Schnabel mit den zwei Lufteinlässen kommt dem Original doch recht nahe.
Aber letztendlich fahren die meisten von uns, glaube ich, die BIG, weil es der größte Einzylinder ist.
Und nur weil DR draufsteht, ist noch lange keine DR drin.
Einen großen modernen Einzylinder mit 70 PS sollten sie einpflanzen.
Aber den muss man ja neu entwickeln und Abgastechnisch ist's wahrscheinlich auch zu aufwendig...

Altmodische Grüße
Peter

P.S. oder mal wieder richtig vorweggehen und den größten E-Motor ins Mopped bauen!
Stonewall*Noise*Orchestra... die geilste Metalband aus Schweden!!
www.snoband.com

Tommi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1531
Wohnort: 97900 külsheim

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Tommi » 12.05.2018, 16:15

@ Peter M. Dem habe ich nix hinzu zu fügen :good:
Grüßle Tommi !

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
" Mahatma Gandhi "

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4642
Wohnort: Falkensee

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Tomgar3 » 13.05.2018, 06:49

Silenzio hat geschrieben:Wozu ist denn die angedeutete Haifischflosse auf dem vorderen Schutzblech?


Ist doch überall im Straßenbild zu sehen....
dette is ne DAB//DVBT2 Antenne!

:D :D :D
Zuletzt geändert von Tomgar3 am 13.05.2018, 08:45, insgesamt 1-mal geändert.
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

GM Guido
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.02.2018
Beiträge: 90
Wohnort: 51xxx

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon GM Guido » 13.05.2018, 08:39

Mir gefällt sie! Gut, nicht 100%ig; Auspuff und Scheinwerfer gehen für meinen Geschmack so gar nicht und wenn ich mir die Position der Soziusrasten ansehe, tun mir vom angucken schon die Knie weh. Und außerdem hat eine Big gefälligst ein Eintopf zu sein.
Aber sonst find ich sie echt gelungen. Vor allem der Schnabel und die Farbkombination gefallen mir richtig gut.
- Too old to die young -

Joe10
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.10.2015
Beiträge: 55
Wohnort: 97877 Wertheim-Reicholzheim

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Joe10 » 13.05.2018, 13:04

Also mir gefällt sie auch ganz gut :)

Ich hab grad mal gegoggelt nach der Big und hab das hier auf ner ausländischen privaten Seite gefunden ne 1200er Big ?!:

Bild

wasn das? :D

ne VStrom als Big verkleidet ? :D

Tommi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1531
Wohnort: 97900 külsheim

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Tommi » 13.05.2018, 14:25

Joe10 hat geschrieben:Also mir gefällt sie auch ganz gut :)

Ich hab grad mal gegoggelt nach der Big und hab das hier auf ner ausländischen privaten Seite gefunden ne 1200er Big ?!:

Bild

wasn das? :D

ne VStrom als Big verkleidet ? :D

Auch hübsch :good: hat aber alles nix mehr mit DR Big zu tun- so wenig wie Hessler seine V Strom....
Grüßle Tommi !

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
" Mahatma Gandhi "

Pixxel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 124
Wohnort: Hofheim

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Pixxel » 13.05.2018, 17:37

naja das hat da jemand im Computer zusammengeschustert.

Abgesehen von der eher mehr durchgehenderen Sitzbank und dem hohen Auspuff finde ich ist sie sehr nach an Ducati Multistrada (Enduro). Einem riesen Eimer gegen den mMn ne "normale" GS 1200 ADV noch leicht und schmal ist.
Klar die "Einlässe" an der Front gehen in die Richtung der SR41/42 aber naja...
Die restliche Front und Scheinwerfer sehen irgendwie bescheiden aus.

Halt aus wie eine gezeichnete Reise(enduro). Groß, mMn sieht sie schwer und bullig aus.
Federweg scheint sie vorne auch nicht allzu viel zu haben.

Alles mit mehr als einem Zylinder, das den ganzen Elektrik-Quatsch hat und nicht ruckelt und mal spuckt ist für mich zumindest keine DR.
Sind aber hat Zeiten in denen es scheinbar toll ist wenn der Motor so ruhig läuft das man ihn kaum spürt und gerade Redaktionen es toll finden wenn da quasi garnix vibriert.

kroegi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 04.10.2010
Beiträge: 1680
Wohnort: Dedenbach

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon kroegi » 13.05.2018, 20:52

Eine DR Big ist eine DR Big und sollte nicht wieder aufgelegt werden als eben eine „neue“ DR Big. Sie ist einzigartig, so wie ein Manta, ein MiniCooper, eine Ente, ein BrezelKäfer. Bitte keine versuchte Kopie. Sie soll einzigartig bleiben und ihre Geschichte behalten. Siehe New Mini, New Beetle, OT Cruiser. Versuchte Neuauflage von einzigartigen Fahrzeugen, haben aber rein gar nichts mit dem Original zu tun. Bitte nicht....
[align=justify]Hast du Karies im Getriebe --> gehe besser hin und Schiebe![/align]

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3145
Wohnort: Ense

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Big Willi » 13.05.2018, 21:09

kroegi hat geschrieben:Eine DR Big ist eine DR Big und sollte nicht wieder aufgelegt werden als eben eine „neue“ DR Big. Sie ist einzigartig, so wie ein Manta, ein MiniCooper, eine Ente, ein BrezelKäfer. Bitte keine versuchte Kopie. Sie soll einzigartig bleiben und ihre Geschichte behalten. Siehe New Mini, New Beetle, OT Cruiser. Versuchte Neuauflage von einzigartigen Fahrzeugen, haben aber rein gar nichts mit dem Original zu tun. Bitte nicht....


Komisch, über die neue Affentwin jubelt die ganze Welt und sie wird hochgejubelt, was das Zeug hält. Was hat die denn bitteschön mit der alten Afrika Twin zu tun, außer einige Farbtupfer? Mir scheint, dass einige hier meckern um des Meckerns Willen. Falls, was ich eher bezweifel, Suzuki den Gedanken von Stefan Kraft, so heißt der Zeichner nämlich, aufnehmen sollte, ein Moped in der Richtung zu bauen, warum sollte sie nicht DR BIG heißen? Nur, weil große Einzylinder out sind und deswegen wohl ein Zweizylinder verbaut werden würde?

Willi...findet den Grundgedanken von Stefan Kraft nicht verkehrt... :zwinker:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

Wernersen
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 26.06.2009
Beiträge: 713
Wohnort: 66809 Nalbach

Re: DR BIG 950 in MOTORRAD

Beitragvon Wernersen » 13.05.2018, 21:25

Mir gefällt der Gerät.
Was mich stört ist der Verlauf der Auspuffanlage und steile Endschalldämpfer.
Den mag ich auch an anderen Mopeds nicht.
Gruß ausm Bus
Will dich wer auf die Palme bringen - denk an Goetz von Berlichingen

Nächste

Zurück zu Allgemein