SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14215
Wohnort: Meddersheim

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon Aynchel » 15.07.2018, 22:27

Ist der Ruf erst ruiniert ... :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14215
Wohnort: Meddersheim

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon Aynchel » 15.07.2018, 22:33

Nun mal im Ernst
Einen Motor spalten prüfen und vermessen, um ihn dann zu einem neuwertigen Motor aufzusetzen braucht Wissen Werkzeug und Rutine
Ich hab die Hoffnung mit Rumpel noch nicht ganz aufgegeben, denn das Lernen durch Schmerzen sollte er jetzt durch haben
Hoffentlich :roll:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2344
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon rumblejunkie » 16.07.2018, 22:46

:roll: Danke
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2344
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon rumblejunkie » 27.07.2018, 14:28

Rahmen ist endlich da.

Zum Entlacken, Kleinigkeiten ausbessern und Pulvern hatte ich ihn bei: https://www.sand-pulver.de/

Ist für die Münchner und Umgebung vielleicht interessant. Der Martin (Eintopfquäler) kennt den sogar auch.

Sieht auf den ersten Blick ganz gut aus. Ich habs natürlich nicht einfach stehen lassen können und hab schon mal was rangebaut. :D


Bild
Zuletzt geändert von rumblejunkie am 27.07.2018, 19:08, insgesamt 1-mal geändert.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 333
Wohnort: Köln

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon Alex1989 » 27.07.2018, 14:49

Interessant, in München scheint es ja jede menge Schwalben und MZ zu geben wenn man so sieht das auf der Startseite eine masse dieser Fahrzeugteile vorgestellt werden. :lol:
Gruß Alex :prost:

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2501
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon Eintopfquäler » 27.07.2018, 19:53

rumblejunkie hat geschrieben:Der Martin (Eintopfquäler) kennt den sogar auch.


Ich hab dir den TIpp doch gegeben! :lol:
Back in black

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2344
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon rumblejunkie » 27.07.2018, 19:54

Hä? Ne hast du nicht. Da verwechselst du was. Den hab ich bevor wir drüber sprachen schon besucht gehabt.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2501
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon Eintopfquäler » 27.07.2018, 19:58

Na freilich. Ich hab dem damals Gepäckbrücke und Kofferträger zum Strahlen und Pulvern gegeben und dir gesagt, dass der anständiges Zeug macht. Ist gute zwei Jahre her. :hmm:
Back in black

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2344
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon rumblejunkie » 27.07.2018, 20:23

Echt, keine Ahnung.. :kratz: Aber was du mir vor zwei Jahren mal gesagt hast weiß ich doch nimmer. :D :hmm:
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2344
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon rumblejunkie » 29.07.2018, 00:44

So. Kleines Update:
Kabelbaum ist verstrippt

Bild

Ich suche noch ein Hinterrad und dann ein Schloss für die Lenkersperre. ABER, ein Schloss mit Schlüssel von einem A-Modell.
Da geht das Schloss an der unteren Gabelbrücke an den Lenkanschlag und verriegelt das.
Hat zufällig jemand so eines mit passendem Schlüssel? In meiner Lenksäule auf der Gabelbrücke ist nämlich keine Nut fürs Schloss drin. :/

Das Schloss sieht dann so aus:


Bild


Und dann suche ich von der Zündung einmal EINEN Pin vom grünen Stecker. :/ Der ist wohl ab bei mir. Bzw komplett raus aus der Buchse.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4848
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon senne0371 » 29.07.2018, 11:48

Bild
Ich wüsste nur wo so eins rumliegt

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2344
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon rumblejunkie » 29.07.2018, 13:19

Ja sehr gut. Wenn du es abstoßen kannst dann nenn mal ne Hausnummer. :)
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4848
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon senne0371 » 29.07.2018, 13:22

Setz dich lieber erstmal hin und dann schau mal in die bucht 263840154248

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2344
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon rumblejunkie » 29.07.2018, 13:33

Ach du scheisse. Gleich der nächste Weg :shock:
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14215
Wohnort: Meddersheim

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon Aynchel » 29.07.2018, 15:00

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2344
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon rumblejunkie » 29.07.2018, 15:49

Ne ich hab ja ein Schloss mit Schlüssel in der Lenksäule. Nur hat die Gabelbrücke an der Steuerstange keine Nut drin.
Aber die Gabelbrücke hat an der unteren Seite eben das gesuchte Schloss dran. Aber dafür hab ich keinen Schlüssel. Diese Schloss/Sperrvariante stammt von den "A" Modellen. SR41a usw.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11482
Wohnort: Linz/Rhein

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon Bambi » 29.07.2018, 15:57

Hallo Martin,
soweit ich weiß kann und darf man die Nut selbst anbringen! Im Caferacer-Forum werden auch die vorhandenen Löcher oft korrigiert weil andere Gabeln montiert werden.
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14215
Wohnort: Meddersheim

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon Aynchel » 29.07.2018, 16:44

Stahl ist da sehr geschmeidig
das lässt sich alles anpassen

aber ob es clever ist, solche Arbeiten nach dem Lackieren zu machen :hmm: :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4848
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon senne0371 » 29.07.2018, 16:51

Dann hol dir doch ne andere gabelbrücke das wird günstiger
Ebay: 252660623604

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2344
Wohnort: München

Re: SR42b SR41b zum Wiederaufbau

Beitragvon rumblejunkie » 31.07.2018, 08:39

So. Ich hab jetzt zwei Schlösser bestellt. Das Lenkradschloss an der Brücke von der DR350 da ist wohl der Dorn kürzer aber den kann ich tauschen. Und dann von ner 42er aus der Bucht ein Zündschloss mit zwei Schlüsseln.

Meine Frage zu letzterem. Ich hab aktuell dieses wunderschöne Helmschloss am Heck und würde das gerne ohne extra Schlüssel verwenden. Hat da jemand Erfahrung mit umpinnen? Ne wie heisst das? Geht das dort?
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein