der 1. schritt ist gemacht...

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1984
Wohnort: Bonn Ückesdorf

der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon Lackmichel » 11.02.2020, 02:08

Du hast doch noch die Originale Radhausschale , Hinterm Schloss in diesen Zwischenraum.....
Bild
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 11.02.2020, 02:13

Da werde ich mal schauen, wie ich‘s unterbringe! Danke für den tip.
Schönen abend, claus

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 15.02.2020, 21:55

Moin, startbereit, heute seitendeckel gebastelt... :D
schönes wochenende, claus
Bild

Bild

Bild

Bild


Ps... schlanke taille für ne 800ter :o

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 13193
Wohnort: Linz/Rhein

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon Bambi » 16.02.2020, 00:40

Hallo claus,
sehr gut geworden, der Seitendeckel! Verrätst Du uns wie Du das gemacht hast?
Jetzt sind wir ungefähr dort wo Deine Big gleich in dem Moment gesehen habe als Du den kleinen GS-Tank erstmalig aufgesetzt hattest.
Anerkennende Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 16.02.2020, 10:42

Moin, das täuscht... ich habe viele kleinigkeiten bearbeitet: elektrik überarbeitet, kettenführung und düsensatz von hessler installiert, spritzschutz fürs federbein aus dem wärmeschutzblech gebaut, haltenasen- und winkel am rahmen enttfernt, cdi unter dem batteriefach angebracht, gabel überholt, stahlflex vorne angebracht, jetzt provisorische seitendeckel gebastelt. Hört sich nicht viel an und sieht man auch nicht auf den ersten blick, aber dauert schon seine zeit.
Jetzt mach ich mir noch ne sitzbank, bastel nen kofferträger und nen reservekanisterhalter... und dann kommt bestimmt wieder was anderes. Zwischendurch fahren!
Schönen sonntag, claus 8)

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 16.02.2020, 10:45

Ach ja die seitendeckel, hab ich aus plexiglas grob ausgeschnitten und dann mit der heißluftpistole in form gebracht. Hat den vorteil, das man alles sieht, nachher schwarz drüber und fertig :D

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 931
Wohnort: Dresden

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon Timmy » 16.02.2020, 11:33

Moin Claus,
Bei Acrylglas musste darauf achten, dass es bruchfest ist. Sonst könnte es dir über kurz oder lang entweder kaputt vibrieren, oder im Zweifelsfall bei einem Sturz, an einer scharfen Bruchkannte den Oberschenkel aufschneiden.
Von der Zulässigkeit mal abgesehen.

Als Rohling aber eine gute Sache auf der man aufbauen kann.

Grüße
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

Simson S50 - M(oped)ILF BJ 1979
Beta RR 400 - Moboshi BJ 2009
640 Adventure R - Louise BJ 2000
DR 800 Rallye Cliff - Hanna BJ 1992

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 16.02.2020, 11:37

Wie gesagt kommt noch ne neue sitzbank, dann mach ich die form aus plexiglas und den deckel aus glasfaser.
Schönen sonntag, claus

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 13193
Wohnort: Linz/Rhein

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon Bambi » 16.02.2020, 11:59

Hallo claus,
Du schreibst 'Moin, das täuscht... ich habe viele kleinigkeiten bearbeitet …
Das habe ich mit Interesse verfolgt! Ich wollte auch nur sagen, daß ich Deine Big von Anfang an optisch in der jetzigen Form 'gesehen' habe.
Und Danke für die Aufklärung mit den Seitendeckeln. Ist allerdings nicht für die Big bei mir. Und Danke an Timmy für den Warnhinweis!
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 1228
Wohnort: Köln

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon Alex1989 » 16.02.2020, 15:51

Timmy hat geschrieben:Moin Claus,
Bei Acrylglas musste darauf achten, dass es bruchfest ist. Sonst könnte es dir über kurz oder lang entweder kaputt vibrieren, oder im Zweifelsfall bei einem Sturz, an einer scharfen Bruchkannte den Oberschenkel aufschneiden.
Von der Zulässigkeit mal abgesehen.

Als Rohling aber eine gute Sache auf der man aufbauen kann.

Grüße

Als Rohform und mit GFK matten dann nachformen evtl? ... fällt mir nur grad so ein.

Aber sieht gut aus. Würd aber persönlich den Seitendeckel bis an den Blinker hinten ziehen damit die Linie stimmt. Kann ja trotzdem Schlank dabei sein.

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 16.02.2020, 16:13

ja alex, so ist der plan. die sitzbank wird ein bisschen länger, damit mutti nicht immer mault, dann werden die deckel erst ihre finale form bekommen... 8)

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 16.02.2020, 18:33

Heute ne runde gedreht und festgestellt, das der düsensatz gut funzt. Knallt beim gaswegnehmen nicht mehr so und ist ein bisschen schneller geworden... oder lag‘s am sturm? :D
Schönen sonntag, claus

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 17.02.2020, 12:02

Moin, 160 km/h ohne rückenwind, spritzschutz funz auch. Weiter geht’s...
schönen montag, claus 8)


Bild

Matthi
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 12.06.2018
Beiträge: 17
Wohnort: Eschwege

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon Matthi » 14.04.2020, 13:52

Hallo Claus,
hast Du mal den Sprit-Verbrauch verglichen mit dem neuen Düsensatz zu vorher?
Würde mich mal interessierern ob sie jetz noch mehr verbraucht als ohnehin schon.
oder geht der Verbrauch sogar runter?
Gruß aus ESW
MAtthi

eintopftreiber
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 19.01.2019
Beiträge: 65
Wohnort: Edenkoben

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon eintopftreiber » 30.04.2020, 19:55

:moto:

:? 8)

Danke für deine Beiträge :good:

Grüße Jörg

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 04.05.2020, 20:43

moin, freitag mach ich mal ne größere tour, dann berichte ich, was die gute braucht.
schönen abend, claus 8)



ps die ersten 1 tsd km mit der 8er dieses jahr vollgemacht :D
Bild

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15954
Wohnort: Meddersheim

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon Aynchel » 04.05.2020, 20:59

hallo Claus

sehe ich das richtig, dass Du den Deko ersatzlos entfernt hast ?
da hätte ich Angst um das eStarter Räderwerk
bei gutem Accu packt der Starter das
aber irgendwann gibt etwas wegen Überlastung nach

der Elch Erich hatte einen Löffel auf den Ausrückhebel der Dekowelle geposst und konnte den Deko per Daumendruck bewegen
Foto finde ich gerade nicht
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Gaertner
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 752
Wohnort: Hauptstadt

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon Gaertner » 04.05.2020, 23:33

Aynchel hat geschrieben:der Elch Erich hatte einen Löffel auf den Ausrückhebel der Dekowelle geposst und konnte den Deko per Daumendruck bewegen
Foto finde ich gerade nicht
Bild

Grüße vom Gaertner :coool:
If it blows up before the line it's too hot. If it blows up after the line it isn't hot enough. If it blows up on the line it is just right. (Herbert James Munro)
[/hr]
der Gaertner wars...

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 05.05.2020, 00:02

Vergrößer doch mal die ehemalige aufnahme des dekogeraffel... :D

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 265
Wohnort: 27793

Re: der 1. schritt ist gemacht...

Beitragvon claus44 » 05.05.2020, 01:27

Bild

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemein