kraftstoffverbrauch

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 103
Wohnort: 27793

kraftstoffverbrauch

Beitragvon claus44 » 09.01.2019, 13:32

moin, hab in den 2 tsd km, die ich die dr bis jetzt gefahren bin, festgestellt, das der verbrauch bei 6,5- 7 liter liegt. ist das normal? lufi, kerzen etc neu... meine zrx 1200 s verbraucht bei voller beladung 6,5 liter.
schönen mittwoch, claus :moto:

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 403
Wohnort: Winkel

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon elmarfudd » 09.01.2019, 13:59

Liegt natürlich auch an deiner Hand, aber 6,5 liter laufen bei mir auch durch.
SR 43 B
Baujahr 1991

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 44
Wohnort: Edewecht

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon DR Big ToBeat » 09.01.2019, 14:00

Hab den gleichen Verbrauch... Und mir selber auch schon die gleiche Frage gestellt. Ohne das andere Mopped natürlich ;)

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12010
Wohnort: Linz/Rhein

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Bambi » 09.01.2019, 15:00

Hallo claus,
6,5 Liter nimmt sich Miss Marlboro auch immer, bei dickem Gepäck und starkem Gegenwind waren es sogar einmal um die 8 Liter. Als Anführer einer Tour beim GN-Treffen waren es dank seeehr ruhiger Gashand mal nur ca. 5 Liter ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1458
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Lackmichel » 09.01.2019, 15:22

Mahlzeit,

Meine 43er schluckt bei Mixed Martial Fahrweise 6 Liter.
Hab aber auch die Vergaser synchronisiert

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

rattfield
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 30.08.2012
Beiträge: 347
Wohnort: Dortmund

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon rattfield » 09.01.2019, 17:31

meine sr43 hat nie mehr als 5 liter verbraucht. über land sogar weniger. geschont hab ich sie nicht. auch kein untertouriges fahren. und auf der autobahn war die kiste echt schnell.
Ente light. Aktueller Stand: -5125 gr.

Pixxel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 176
Wohnort: Darmstadt

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Pixxel » 09.01.2019, 17:38

Meine 41er braucht 6 Liter, nicht mehr und nicht weniger. Autobahn eine Winzigkeit mehr aber unwesentlich und selten probiert

BerndGW
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 695
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon BerndGW » 09.01.2019, 17:40

Fahre jetzt schon jahrelang mit Flachschieber, scharfer Nocke und Doppel-GPR mit Heßler-Lufikasten. Bisher immer zwischen 5,2 - 5,8 Liter und wer mich kennt weiß, dass ich durchaus zügig unterwegs bin.
LG Bernd

...das Leben ist zu kurz um eine Motorradtour zu verschieben.......

claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 103
Wohnort: 27793

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon claus44 » 09.01.2019, 20:09

...lackmichel, das hab ich noch nicht. da ich nen anderen tank montieren will, muß ich das bedenken... 8)
schönen mittwoch, claus

scannix
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2924
Wohnort: Hamburg

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon scannix » 09.01.2019, 22:17

Das letzte Mal, dass eine meiner Bigs unter 6Liter genommen hat, war als ich eine nagelneue fuhr, oder sie im Original Zustand verblieben war. 6,5Liter entspricht bei mir eher dem unteren Verbrauch. Selbst wenn ich Landstrasse mit 60 bis 80 Sachen fahre, komme ich selten darunter. Da ich aber auch gerne mal am Hahn drehe oder kurze Autobahnetappen mit mehr als 130km/h fahre, um z.B. schneller zu Hause zu sein, sind 7Liter bei mir dir Regel.

Ich glaube das liegt aber auch an der strömungsungünstigen Anbauten. Die Verwirbelungen kosten Sprit und Gewicht habe ich auch mehr dabei als früher.

Egal...alles unter 8Liter ist akzeptiert. ;)



Bild
Zuletzt geändert von scannix am 11.01.2019, 20:48, insgesamt 1-mal geändert.

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2614
Wohnort: München

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Eintopfquäler » 10.01.2019, 01:29

Ich hab mal auf einer Autobahnetappe mit Gegenwind volle 10 Liter je 100 km geschafft. :D
Wegen viel Stadtverkehr braucht meine Fuhre regelmäßig 8.5 Liter. :gps:
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3182
Wohnort: Ense

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Big Willi » 10.01.2019, 05:19

Eintopfquäler hat geschrieben:Ich hab mal auf einer Autobahnetappe mit Gegenwind volle 10 Liter je 100 km geschafft. :D
Wegen viel Stadtverkehr braucht meine Fuhre regelmäßig 8.5 Liter. :gps:


Hatte meine auch mal. Habe dann die Clips von den Düsennadeln jeweils eine Kerbe höher gesetzt, so dass die Nadeln dadurch etwas tiefer hängen. Ergebnis: Verbrauch von 8 auf 6 Liter gesunken, bei gleichem Verhlten des Motors. Hatte den Tip vor 2 Jahren von unserem leider viel zu früh gestorbenen Forums-Mitglied KlaDo (Gott hab ihn seelig) bekommen... :zwinker:
Gruß: Willi
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

dünnbrettbohrer
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 08.08.2017
Beiträge: 200
Wohnort: Germering

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon dünnbrettbohrer » 10.01.2019, 07:07

Ich hab meine bisher (seit 07/2017) 15 x getankt. Bei Spritmonitor liegt sie bei 4,84 L/100 km. Ich fahre praktisch nur selten und dann nur kurzfristig über 100 Km/h (wenns die Kurve grad verlangt, aber ganz langgezogene, die erst ab 140 interessant werden, überlass ich den Knieschleifern und fahr mit 100 weiter). Wollte ich einen Durchschnittsverbrauch von 6,5 L erreichen, müsste ich auf dem Hinterrad vom Hof fahren und peinlichst darauf achten, dass die Nadel des Drehzahlmessers nie unter 5000 rpm fällt und jeden Gang immer bis 7000 rpm ausdrehen.

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 666
Wohnort: Berlin

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Komikus » 10.01.2019, 09:24

Aynchels Signatur hat geschrieben:ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)


als ich alle wichtigen Teile im Vergaser mal erneuert hatte (inkl. Düsennadel und Nadeldüse) da bin ich auch mal auf 5-Liter gekommen.
Aber ganz realistisch ist kommt unter 6,5 Liter kaum vor. Also auf der Straße ohne Autobahn.
Um die 7 Liter ist für mich ganz normal.
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Niko
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 329
Wohnort: Wesel

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Niko » 10.01.2019, 12:55

BerndGW hat geschrieben:Fahre jetzt schon jahrelang mit Flachschieber, scharfer Nocke und Doppel-GPR mit Heßler-Lufikasten. Bisher immer zwischen 5,2 - 5,8 Liter und wer mich kennt weiß, dass ich durchaus zügig unterwegs bin.



Meine mit neuwertigen Flachschiebern verbraucht noch n Tacken weniger, 5,0 -5,5 Liter .... staune gerade über die Verbräuche jenseits der 7 Liter im Mix :kratz:

Den angeführten Tipp von Willi hab ich damals an meiner XTZ750 ausgeführt .. hatte damals genau einen Liter auf 100 gespart. Ist wohl die einfachste
und günstigste Lösung bei älteren Gasern.

BerndGW
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 695
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon BerndGW » 10.01.2019, 13:02

Also Leute ,

die Sache liegt doch jetzt klar auf der Hand. Kauft euch einen Flachschieber-Vergaser.
Nach ca. 50.000 - 60.000 Kilometer hat sich das Teil amortisiert. 8) :P
Zuletzt geändert von BerndGW am 10.01.2019, 16:47, insgesamt 1-mal geändert.
LG Bernd

...das Leben ist zu kurz um eine Motorradtour zu verschieben.......

Niko
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 329
Wohnort: Wesel

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Niko » 10.01.2019, 13:07

@Bernd

genau :lol: :good:

...aber wat sind "Kilpmeter" .... ??? ;)

BerndGW
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 695
Wohnort: 69502 Hemsbach

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon BerndGW » 10.01.2019, 16:48

Niko hat geschrieben:@Bernd

genau :lol: :good:

...aber wat sind "Kilpmeter" .... ??? ;)


......ich habe keine Ahnung was du meinst :roll: :gps:
LG Bernd

...das Leben ist zu kurz um eine Motorradtour zu verschieben.......

Niko
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 329
Wohnort: Wesel

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Niko » 10.01.2019, 17:57

..... ich auch nich mehr :lol: :prost:

Offroad Guide 04
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1770

Re: kraftstoffverbrauch

Beitragvon Offroad Guide 04 » 10.01.2019, 18:06

Meine 43er ist immer so um die 300 Kilometer weit gekommen bis ich auf Reserve geschaltet habe und dann immer 18 Liter nachgetankt.
Meine 42er liegt so um die 6 Liter, hier ist es auch fast egal wie ich fahre.
Absolut sparsames Fahren hat kaum was gebracht.

Die DR 350 habe ich bis auf 2,7 Liter in Frankreich gebracht. Durch die Mittagspause hat man teilweise keine geöffnete Tankstelle gefunden und musste auf Sparfuchs machen.

Gruß der Duke of...
Bild

Nächste

Zurück zu Allgemein