motorschutz...

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 86
Wohnort: 27793

motorschutz...

Beitragvon claus44 » 03.02.2019, 14:20

moin, gummimotorschutz entsorgt, dafür aus 8er rundstahl einen selbstgebaut. morgen schleifen und lacken...
schönen sonntag, claus 8)
Bild

Bild

Bild

claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 86
Wohnort: 27793

Re: motorschutz...

Beitragvon claus44 » 03.02.2019, 14:21

... rohbau, wollte heute nicht schleifen. :D

Tommi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1546
Wohnort: 97900 külsheim

Re: motorschutz...

Beitragvon Tommi » 03.02.2019, 15:48

Nix für Ungut, Claus.... denke da macht der orischinoole Kunststoffschützer mehr Sinn :hmm:
An dem Selbstentwurf, ballert ja sämtliches Gestein, an den Stäben vorbei, auf Motor und Rahmen !
Grüßle Tommi !

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
" Mahatma Gandhi "

claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 86
Wohnort: 27793

Re: motorschutz...

Beitragvon claus44 » 03.02.2019, 16:17

tja, da kannste recht haben... hab noch lochblech und ähnliches zu hauf in der ecke liegen, schaun wir mal. danke für die anregeung... 8)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9554
Wohnort: Nordeifel

Re: motorschutz...

Beitragvon Knacki » 03.02.2019, 16:56

Hi,

der originale Motorschutz ist zu kurz! Wenn neu dann am besten bis zur Querstrebe zwischen den Unterzügen verlängern.
Mehr Infos was mit dem originalen passieren kann hat der "Duke of broken Big Motor".

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 86
Wohnort: 27793

Re: motorschutz...

Beitragvon claus44 » 03.02.2019, 18:07

reicht das? 8)
Bild

da kommt noch eine strebe dran, an die enden...

claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 86
Wohnort: 27793

Re: motorschutz...

Beitragvon claus44 » 03.02.2019, 18:27

Bild
dies ist ein originaler xt 600 motorschutz, welche nichtmal rahmenunterzüge hat... :?

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3171
Wohnort: Ense

Re: motorschutz...

Beitragvon Big Willi » 03.02.2019, 19:15

claus44 hat geschrieben:reicht das? 8)
Bild

da kommt noch eine strebe dran, an die enden...


Das schützt mal so fast gar nicht. Der Schutz muss geschlossen sein, nur vorne sollten ein paar Löcher drin sein. Ansonsten haut dir irgendein hochgeschleuderter Stein nen fettes Loch ins Kurbelgehäuse. Ähnlich sieht's mit dem gezeigten Schutz der XT 600 aus. Der ist nicht mehr als Makulatur. Wäre nicht der erste Motor, der durch nen Stein eine direkte Kurbelgehäusebe-/entlüftung bekommt. :zwinker:

Gruß: Willi
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 788
Wohnort: Duisburg

Re: motorschutz...

Beitragvon Hoehni » 04.02.2019, 08:27

Ich denke man muss überlegen was mit dem Moped gemacht werden soll.

Soweit ich das verfolge, soll es keine Rallyemaschine sondern eher eine Art Scrambler werden.
Von daher kann er machen was und wie es ihm gefällt. Sollte er sowieso machen - logo - aber den Nutzungsbereich des Fahrzeuges sollte man nicht aus dem Auge verlieren. Ich denke das soll in erster Linie nen optischer Blickfang als ein Motorschutz gegen dicke Brocken sein.

Mach ma schön weiter mit dem Projekt Claus und lass dich nicht beirren :good:

DR_UPS
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1949
Wohnort: Dortmund

Re: motorschutz...

Beitragvon DR_UPS » 04.02.2019, 08:56

moin

ich finds gut, das jemand was an der big selbst macht.
je nach einsatzzweck kann man den schutz noch veraendern, aber die sache zaehlt.

Fuer dauerhafte Strassenfahrten im Sommer waere dieser Schutz sogar besser wegen der Kuehlung.

gruss,uwe
Big fahren ist wie nach langer Zeit Hause kommen..

claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 86
Wohnort: 27793

Re: motorschutz...

Beitragvon claus44 » 04.02.2019, 10:53

moin, so sieht es aus... ich wollte eine ebene auflagefläche für den ständer und auf längeren touren eine ablagemöglichkeit für die füße. vieleicht kommen noch ein paar streben rein, aber hardcore geländeausritte werden nicht stattfinden. und mit 57 jahren mach ich sowieso was ich will 8)
schönen montag, claus

Niko
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 329
Wohnort: Wesel

Re: motorschutz...

Beitragvon Niko » 04.02.2019, 11:27

Moin Claus ..na ich denke dafür wirst Du überhaupt keinen Motorschutz brauchen ...


Gruß, Niko

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2601
Wohnort: München

Re: motorschutz...

Beitragvon Eintopfquäler » 04.02.2019, 12:21

claus44 hat geschrieben:ich wollte eine [...] ablagemöglichkeit für die füße.


Hast du keine Fußrasten dran? :lol:
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.

claus44
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 86
Wohnort: 27793

Re: motorschutz...

Beitragvon claus44 » 06.02.2019, 11:52

moin, doch, aber wenn die oberschenkelmuskulatur krampft... wenn du auf die vordere motorhalterung schaust, siehste, das ich auch an meiner zrx vorne rasten habe.
Bild
schönen mittwoch, claus


Zurück zu Allgemein