Motorradstiefel

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Hein
Online
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1448
Wohnort: 48653 Coesfeld-Lette

Motorradstiefel

Beitragvon Hein » 08.04.2019, 18:02

Hallo zusammen :hi:

ich suche neue Motorradstiefel in der Größe 50/51.

Hat jemand von euch den Alpinestars Tech 3 Enduro, und kann was dazu sagen ? Ist der Wasserdicht ?

Des weiteren stehen noch Alpinestars Gran Torino Gore-Tex und Alpinestars SMX 6 V2 auf meiner Liste.

Oder habt ihr andere/bessere Stiefel zur Auswahl ?

Gruß Hein.

DR Big ToBeat
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 29.09.2018
Beiträge: 80
Wohnort: Edewecht

Re: Motorradstiefel

Beitragvon DR Big ToBeat » 08.04.2019, 18:04

Modeka Ikarus, super angenehm zu tragen, wasserdicht und der einzige Stiefel der optisch zu meiner alten Leder/Cordura Kombi passt BildBild

Gesendet von meinem K10000 Pro mit Tapatalk

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2664
Wohnort: München

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Eintopfquäler » 08.04.2019, 18:06

Ich hab die Alpinestars Corozal.
Sind wirklich wasserdicht, quietschen aber laut. Bissl Silikonspray schafft Abhilfe, im Gegensatz zu den richtigen Crosstiefeln sind sie auch nicht zu schwer.
Alles lief perfekt nach Plan... Aber der Plan war Kacke.

BRadz
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 338
Wohnort: 39120 Magdeburg

Re: Motorradstiefel

Beitragvon BRadz » 08.04.2019, 20:15

Hallo Hein!

Also zu Größe 50/51 kann ich nichts sagen :D

Den Tech 3 habe ich, der war nie dicht, trotz aufwendiger Pflege - ich glaube, den Dichtheitsanspruch hat er auch nicht.
Wobei dass er sooo undicht ist hatte ich nicht erwartet ... nunja

Ich habe mir dann den Toucan für die wasserreichen und langen Touren geholt.
Der ist bislang dicht und der hat heftige erlebt.

Gruß Ben

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14941
Wohnort: Meddersheim

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Aynchel » 08.04.2019, 20:26

Sidi Atventure 2
seit 4 Jahren im Einsatz, mit GoreTex Membran, immer noch dicht
sehr stabil, Gelenk um die Knöchel gibt sehr guten Halt, stabile Schienbeinplatte, hat was von einem MX Stiefel,
gutes Fußbett, ist dabei erstaunlich bequem
fällt klein aus, eine Nummer größer nehmen
einziges Manko war die fehlende Stiefelkante vorne, ich hab eine von Daytona dran geschraubt
ich bin zufrieden mit ihm und würde ihn wieder kaufen

https://www.fc-moto.de/epages/fcm.sf/de ... gIeF_D_BwE

https://www.idealo.de/preisvergleich/Of ... -sidi.html
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14941
Wohnort: Meddersheim

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Aynchel » 08.04.2019, 20:33

noch was
auf solche Stiefel gehört kein Lederfett sondern Wachs

https://www.ebay.de/itm/Meindl-Sport-Wa ... xyGwNTEa52
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Josch
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.05.2010
Beiträge: 1586
Wohnort: Würzburg

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Josch » 08.04.2019, 21:16

ich habe vor einem jahr auch auf den rat von aynchel gehört!
Und er hat recht!
Alles korrekt was er geschrieben hat. unbedingt eine nummer grösser nehmen. Ab und zu kommen auf eBay oder Amazon welche in übergrössen günstig zum Abverkauf rein. die kosten so etwa ab 280 euro aufwärts. ich habe füe meine 270 bezahlt, für Donna habe ich welche für 159 bekommen. absolutes superschnäppchen

Grüsse, josch
It takes a Revolution, to make a Solution!

Josch
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.05.2010
Beiträge: 1586
Wohnort: Würzburg

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Josch » 08.04.2019, 21:17

Fahren auch wirklich viele mit de sidi adventures, Katja, funki, günther, usw
It takes a Revolution, to make a Solution!

Josch
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.05.2010
Beiträge: 1586
Wohnort: Würzburg

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Josch » 08.04.2019, 21:23

habe eben mal geschaut, ich glaube die gehen nur bis grösse 50.
habe aber welche gefunden auf Amazon in grösse 49 für 195 euro. wäre dann was für jemanden mit schuhgrösse 48. und ein guter preis
It takes a Revolution, to make a Solution!

BRadz
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 338
Wohnort: 39120 Magdeburg

Re: Motorradstiefel

Beitragvon BRadz » 09.04.2019, 11:16

ich glaube der Hein hat eher ein Größenproblem
den Sidi gibts scheinbar nur bis Größe 50
den Tech 3 und den Toucan nur bis 12 oder 13, was wohl der 48/49 entspricht
ich glaube hier braucht Hein Tips von Bigfoots

und mein Stänkerspruch am Anfang, dass ich zu 50/51 nix sagen kann,
wird scheinbar zum tatsächlichen Problem
ist das so Hein? - wenn ja, dann sorry!
Gruß Ben

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14941
Wohnort: Meddersheim

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Aynchel » 09.04.2019, 13:01

mit den Herstellern reden ob sie Maßanfertigung machen

Daytona macht sowas
aber was die da als Endurostiefel verkaufen ist ein schlabbriges etwas, kein Halt um den Knöchel
ich war schwer enttäuscht von dem Stiefel
und ziehe ihn nur noch auf dem Gespann an

https://www.louis.de/artikel/daytona-tr ... 14a632ed51
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Hein
Online
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1448
Wohnort: 48653 Coesfeld-Lette

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Hein » 09.04.2019, 14:19

@Bradz: Alles Ok, dein Stänkerspruch am Anfang, dass du zu 50/51 nix sagen kannst,
ist tatsächlich kein Problem :lol:

Habe mich für einen Touringstiefel entschieden, und zwar den
Alpinestars Gran Torino Gore-Tex in Größe 50, ist nach dem Test
von Motorrad.online etwas breiter im Vorderfuß gebaut, und hat
ein herausnehmbares Fußbett(für mich wichtig).

Werde demnächst(ca.4 Wochen) berichten, ob der Kauf eine gute
Entscheidung war.

Gruß Hein

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12348
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Bambi » 09.04.2019, 21:41

Hallo Hein,
wir drücken die Daumen!
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

PeterM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 381
Wohnort: Dortmund

Re: Motorradstiefel

Beitragvon PeterM » 09.04.2019, 21:48

Hi Bambi,

du hoffst doch nur auf eine günstige, wenig genutze Unterkunft beim Treffen. :D

Duck und wech
Peter
Stonewall*Noise*Orchestra... die geilste Metalband aus Schweden!!
www.snoband.com

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12348
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Motorradstiefel

Beitragvon Bambi » 09.04.2019, 21:54

:lol: :lol: :lol:
Nee, lass mal! Dafür haben Antonov, den Transit ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)


Zurück zu Allgemein