Big nach 29 Jahren geklaut...

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Klotzi
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.02.2006
Beiträge: 66

Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Klotzi » 12.04.2019, 08:50

zwischen Sonntag und gestern Nachmittag hat irgendein A*sch mein Big geklaut.
Ich hatte die Sonntag an meinem Büro in ein Geräte-Zelt geschoben, weil ich
in meiner Garage eine Mauer saniere. Ist schon traurig, war mein zweites Moped überhaupt und
seit 1990 bei mir.
Vielleicht sieht ja jemand Teile oder so...
Sie war eine 750er mit Bremsscheibe, gelb und ein bisschen umgebaut. Aceris Rücklicht, Schnabel ohne Metallbügel,
Gepäckträger entfernt. Ich muss mal Fotos suchen.
Am Sonntag habe ich noch den grünen Tannenbaum von den Offroad-Days 2005 abgeknibbelt :(
.. und 2016 habe ich die Teilkasko abgemeldet :rms:
Gruß Lars

Neetro
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1460
Wohnort: Wien

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Neetro » 12.04.2019, 11:20

Meine war auch mal weg. Aber nur 20m weiter. Irgendwelche Besoffenen haben die wohl mitnehmen wollen und dabei isse ihnen beim Schieben umgekippt. Hammse einfach auffer Strasse so liegengelassen. Spacken gibts sag ich euch...

Schnatzi
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 05.08.2018
Beiträge: 49
Wohnort: München

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Schnatzi » 12.04.2019, 11:57

Wie darf man sich so einen BIG-Raub eigentlich vorstellen? Das Moped kilometerweit durch die Gegend zu schieben hört sich an wie Selbstmord. Oder meinste die wurde fein mit nem Transporter abgeholt?

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 409
Wohnort: Winkel

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon elmarfudd » 12.04.2019, 12:07

So etwas ist oft einfach eine dumme aktion von ein paar Vollidioten. Die werden das Teil um die Ecke geschoben haben und vielleicht versucht haben zu starten etc.
Als Ersatzteilspender oder zum Verkauf ist die BIG das falsche Objekt.
Ich weiß ja nicht wo du wohnst, aber spaziere mal die nähere Umgebung ab. Seitenstrassen, Waldwege, Leerstehende Gebäude etc.
Mein Moped wurde auch mal versucht zu klauen, lag dann auch 100m von meiner Wohnung in der Hecke. Selbst ein kleines Moped mit 120-140kg schiebst du erst mal nicht weit. Die BIG noch weniger.

Schade das man solche Deppen nicht inflagranti dabei erwicht. :gps:
SR 43 B
Baujahr 1991

BIGBANGER
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.06.2018
Beiträge: 170
Wohnort: Olpe

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon BIGBANGER » 12.04.2019, 12:28

Mein aufrichtige Anteilnahem an deinem Verlust!
Hoffe du bekommst sie wieder!

1995 Hauptstraße vor dem B&B in Edinburgh!
2 Tage bis zur Fähre nach Dover noch..aufsatteln alles anbauern Koffer und Co und das Schloss losen zwischen dem Vorderrad der GS 1100 von meinem Kumpel und dem Hinterrad von mir. Aufsatteln und Schlüssel ins Zündschloss stecken..geht nicht , total zerbröselt das Ding, hatten wohl Schlauberger versucht dran rumzumachen, was nun?
Suzuki angerufen, versteh nix nur Bahnhof oder schottisch..naja kommt keiner hilft keiner nada..fuck Germans..also gut..der Vermieter hat Hammer und Meißel und dann das Schloss ordentlich kaputt gekloppt. Wenn das raus ist, ist unten nur ne Platte mit Schlitz drin, stekt man da nen Schraubendreher rein kann man ganz normal on off stellen..bin dann so 3 Tage noch rumgefahren..also wenn man das weiß also Rumäne oder so..dann geht's echt einfach die Kiste zu klauen..Lenkradschloss dauert 10sec..zu knacken mit 2 Mann...
alt werden is nix für Feiglinge!
KTM 2-Gang Mofa, Honda MTX80, Honda XL 500s,Suzuki DR800sBIG SR43,Honda XL1000 Varadero, Honda X11, Yamaha MT01, Yamaha XT500, Yamaha XT600 43f, BMW R1200GS Adventure,
DR 800s BIG Scrambler SR42

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14688
Wohnort: Meddersheim

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Aynchel » 12.04.2019, 13:14

BIGBANGER hat geschrieben:...........also wenn man das weiß also Rumäne oder so..dann geht's echt einfach die Kiste zu klauen.....


na na na
ich war schon so einige mal in Rumänien Bulgaren Albanien Polen usw
und das einzige mal das ich beklaut wurde war in Deutschland im Krankenhaus
da hamse mir ne Uhr für 15€ abgegriffen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 811
Wohnort: Duisburg

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Hoehni » 12.04.2019, 15:24

Aynchel hat geschrieben:
na na na
ich war schon so einige mal in Rumänien Bulgaren Albanien Polen usw
und das einzige mal das ich beklaut wurde war in Deutschland im Krankenhaus
da hamse mir ne Uhr für 15€ abgegriffen



Haha!

Nu ja - in den Ländern brauch man seine Haustür auch nicht abschliessen.

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4909
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon senne0371 » 12.04.2019, 15:57

Die Rumänen die er meint findest auch nicht mehr in ihrem Heimatland,,denn die Strafen dort sind nicht zu unseren vergleichbar

PeterM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 352
Wohnort: Dortmund

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon PeterM » 12.04.2019, 17:28

Sch...., egal wer‘s war! :rms:

Mitfühlende Grüße
Peter
Stonewall*Noise*Orchestra... die geilste Metalband aus Schweden!!
www.snoband.com

Kösi
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 11.01.2010
Beiträge: 1155
Wohnort: Saalfeld

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Kösi » 12.04.2019, 20:49

Also wenn meiner meine Kösi ... :shock: :(

geht garnicht

GoEast
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 11.08.2010
Beiträge: 4205
Wohnort: Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon GoEast » 12.04.2019, 21:08

Die meisten Verbrechen in Deutschland werden von Deutschen begangen!

GoEast

advancer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.12.2011
Beiträge: 1852
Wohnort: AC bzw. OWL am WE

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon advancer » 12.04.2019, 21:55

Lasst uns die Augen offen halten und den Täter auf dem DR Big Treffen 'teeren und federn'.
:prost:
advancer
advancer
der Name ist Programm!

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 811
Wohnort: Duisburg

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Hoehni » 13.04.2019, 00:16

GoEast hat geschrieben:Die meisten Verbrechen in Deutschland werden von Deutschen begangen!

GoEast


Aha!! Wo in Deutschland?
Heute zufälllig Nachrichten gesehen. :roll:

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4580
Wohnort: RTW

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Silke » 13.04.2019, 19:55

Oh Mann, da blutet mir aus der Ferne das Herz :-(

In den letzten 15 Monaten ist uns viel geklaut worden: „Besuch“ im VW Bus, Garage leer geräumt. Gut, dass wir dieses gefährliche Land verlassen haben: Deutschland.
Nicht gleich über andere Nationalitäten schimpfen...
drücke feste die Daumen, dass die Gute wieder auftaucht!
Silke
... hat genau deswegen nach dem letzten Einbruch ein Wertgutachten erstellen lassen und eine TK Versicherung für ihre 35 Jahre alte XTZ abgeschlossen. Die steht nämlich in diesem gefährlichen Land, während die DRs im Iran sind :-)


https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14688
Wohnort: Meddersheim

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Aynchel » 13.04.2019, 22:20

Silke hat geschrieben:......... für ihre 35 Jahre alte XTZ abgeschlossen. Die steht nämlich in diesem gefährlichen Land, während die DRs im Iran sind :-)........


übernimmt die TK auch den Bierkasten ? :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4580
Wohnort: RTW

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Silke » 14.04.2019, 06:24

Aynchel hat geschrieben:übernimmt die TK auch den Bierkasten ? :D


Leider gar nichts, ist ja TK und nicht VK... :-(


https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14688
Wohnort: Meddersheim

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Aynchel » 14.04.2019, 17:17

das war mir klar
aber für deinen Fall gibts gute Ausbeuler
frag mal den LederClaus

https://www.zeitlos-motor.de/
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4580
Wohnort: RTW

Re: Big nach 29 Jahren geklaut...

Beitragvon Silke » 14.04.2019, 18:43

Ich hab’s mir noch nichtmal angesehen... :-( Herz gebrochen...
Kümmere ich mich nächsten Winter drum, der wird hoffentlich anders als dieser...


https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/


Zurück zu Allgemein