Reparatur display

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Timmy
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 678
Wohnort: Dresden

Reparatur display

Beitragvon Timmy » 04.07.2019, 13:18

Mahlzeit.
An meiner "ErsatzBig" ist ein Tacho von Touratech dran. Genauer gesagt ein IMO100R 300... Und dieser ist auch noch freigeschaltet sodass er den vollen Funktionsumfang hat... Was nicht ganz verkehrt ist.
Nun zum eigentlichen, der LCDisplay weist die typischen Display Fehler auf, bedeutet: Pixelfehler.
Den Fehler habe ich bereits lokalisiert. Es ist das Flachband.

Kann jemand/man sowas reparieren?

Ist eigentlich zu schade um den wegzuwerfen :hmm:

Grüße und einen sonnigen Donnerstag
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.
DR 800 Rallye Cliff - Hanna
640 adventure r - Louise

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 428
Wohnort: Winkel

Re: Reparatur display

Beitragvon elmarfudd » 04.07.2019, 13:36

Zu den alten dbox Zeiten habe ich das öfter mal gemacht
https://wiki.tuxbox-neutrino.org/wiki/H ... reifenfrei

Sollte so ähnlich auch mit anderen Displays funktionieren.

Grüße
Marcus
SR 43 B
Baujahr 1991

mac_axli
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 29.04.2012
Beiträge: 631
Wohnort: Thüringen

Re: Reparatur display

Beitragvon mac_axli » 04.07.2019, 14:52

Hmm - hab gerade im Handbuch gesehen dass es ein standard 128x64 dot display ist. Solche Dingers werden auch viel von den Arduino bastlern verwendet.
Kannst du es ausbauen und mal kucken was für Anschlüsse dran sind?

Viele Grüße
Axel
Kaum macht mans richtig da gehts

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 678
Wohnort: Dresden

Re: Reparatur display

Beitragvon Timmy » 04.07.2019, 18:33

elmarfudd hat geschrieben:Zu den alten dbox Zeiten habe ich das öfter mal gemacht
https://wiki.tuxbox-neutrino.org/wiki/H ... reifenfrei

Sollte so ähnlich auch mit anderen Displays funktionieren.

Grüße
Marcus


Danke, da les ich heut abend mal rein :prost:

Hier die Bilder


Bild

Bild

Verpixelte Grüße, Timmy
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.
DR 800 Rallye Cliff - Hanna
640 adventure r - Louise

Andy17
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 110
Wohnort: WTal

Re: Reparatur display

Beitragvon Andy17 » 05.07.2019, 07:50

Auf den Bildern sieht das Kabel eigentlich ganz gut aus.
Ich würde mal das "Leitgummi" https://de.wikipedia.org/wiki/Leitgummi (Zebra Strip) und deren Kontaktflächen auf der Platine und dem Display reinigen. Dazu die Streifen auch vom Display lösen.
Ein passendes Display wird man glaube ich kaum finden, wenn dann ein Modul mit "12864" Controller,
aber dann müsste man die Pinbelegung (Aufdruck?) an den roten Kabeln zur Displayplatine kennen.

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 678
Wohnort: Dresden

Re: Reparatur display

Beitragvon Timmy » 05.07.2019, 23:40

Hallo und vielen Dank für die Tipps :good:
Etwas zum einschneiden habe ich bei dem Flachband leider nicht gefunden :kratz:
Habe es dennoch lösen können indem ich ein Stahllineal flach auf das Band gelegt habe und mit dem Lötkolben gleichzeitig das Lineal erwähnt habe, irgendwann hat es das Band wieder aktiviert. So konnte ich fast alle Pixelfehler beseitigen :good:
Das ist natürlich nicht meiner Genialität entfallen sondern stand auf irgendwelchen uralten Internetseiten.
Wie lange das von Erfolg ist weiß ich allerdings nicht. Egal, Hauptsache wieder was erkennen. Vorher waren vielleicht noch 10 von 50 Zeilen sichtbar. Nun schauts so aus

Bild

Grüße und ein geschmeidiges Wochenende :prost:
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.
DR 800 Rallye Cliff - Hanna
640 adventure r - Louise

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 428
Wohnort: Winkel

Re: Reparatur display

Beitragvon elmarfudd » 06.07.2019, 13:48

:good:
Schau mal in den Boards nach der Reparatur von e39 Tachos. Da gibt es diese Pixelfehler auch und die Reperaturmethode war irgendwas mit dem Lötkolben.
Sollte ich was finden poste ich es hier.
SR 43 B
Baujahr 1991


Zurück zu Allgemein