DR BIG und andere Klassiker

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
matzejochen
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.12.2011
Beiträge: 4330
Wohnort: Berlin

DR BIG und andere Klassiker

Beitragvon matzejochen » 03.09.2019, 20:55

... ein Netzfund, den ich euch nicht vorenthalten möchte.
Besonders den Bibliothekaren, Bildersammlern und sowieso Allen.

Eine Parade der Schnabeltiere ... und es gab einige!

KLICK

Florian
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1316
Wohnort: Quickborn

Re: DR BIG und andere Klassiker

Beitragvon Florian » 09.09.2019, 21:40

In der liste fehlt mir aber noch ein schönes Modell:

https://de.wikipedia.org/wiki/Honda_XLV_750_R

Habe ich leider noch nie live gesehen. Den "Vorgänger" Xl500R hatte ich vor der Big.

Gruß Florian
"If in doubt, flat out!" Colin McRae

Kusi
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 12.10.2006
Beiträge: 156
Wohnort: Andwil TG

Re: DR BIG und andere Klassiker

Beitragvon Kusi » 09.09.2019, 22:01

Hallo Florian,

Live sieht die toll aus. Mein Feund hat 2 in der Garage stehen, alles origina. 2 Big, Jahrgang 91, in rot und blau, auch original. Das feinste vom feinen.
Wenn Du mal in die Schweiz, nähe Bodensee kommst, schaust Dir die mal an. Es sind seins Schätzchen.

Lg Kusi
Kusi aus Andwil TG nähe Bodensee

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12485
Wohnort: Linz/Rhein

Re: DR BIG und andere Klassiker

Beitragvon Bambi » 10.09.2019, 00:39

Doch, ich hatte schon das Vergnügen, sogar 2 x! Beim 2. Mal hatte ich auch eine Kamera dabei:

Bild

Die erste Geschichte war noch lustiger: ich habe wegen einer Tierschutz-Geschichte in Neustadt/Wied einen Besuch gemacht. Und dort stand eine solche XLV 750 R in der Garage. Ich habe das dann der Dame des Hauses gegenüber angesprochen und die war baff daß ich die seltene Maschine ihres Mannes kenne. Danach war das mit dem 'baff-sein' an mir als ich ihr erzählte, daß ich mit der Triumph Tiger Trail 750 quasi eine Konkurrentin habe. Weil sie die auch kannte ... bei einem Modell, von dem es nur 150 Stück gibt nicht unbedingt zu erwarten.
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9875
Wohnort: Nordeifel

Re: DR BIG und andere Klassiker

Beitragvon Knacki » 10.09.2019, 01:08

Bambi hat geschrieben: ... Triumph Tiger Trail ... bei einem Modell, von dem es nur 150 Stück gibt nicht unbedingt zu erwarten.


Doch, wir kennen sie alle! :lol: :lol: :lol:
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Florian
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1316
Wohnort: Quickborn

Re: DR BIG und andere Klassiker

Beitragvon Florian » 10.09.2019, 21:42

Einer meiner Lieferantenist mit einem Team die Balkan Express Rally gefahren Bild, die hatten auch eine XLV 750 bei.

Leider habe ich die nicht live sehen können. Hat für mich aber alles, was eine Reiseenduro braucht...ist nur so leider nie wieder von den Japanern gebaut worden...

Dafür ist mir dieses Modell mal Live begegnet: https://de.wikipedia.org/wiki/Suzuki_RE_5. Und zwar, und hier schließt sich der Bogen, bei meinem damaligen Teilhändler für XL 500 Teile :zwinker:

@ Knacki
Hat die legendäre Tiger Trail eigentlich schon mal jemand bei Bambi gesehen? Oder ist die Fake News? :zwinker: :lol:

Gruß Florian
"If in doubt, flat out!" Colin McRae

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12485
Wohnort: Linz/Rhein

Re: DR BIG und andere Klassiker

Beitragvon Bambi » 11.09.2019, 11:18

Hallo zusammen,
um das für diejenigen die noch nicht so lange dabei sind aufzuklären:
Ich habe seinerzeit die Big erworben um die Triumph auf langen Strecken - z.B. Besuche bei Freunden im Süden - zu entlasten. Fast zeitgleich stellte sich heraus, daß bei der Triumph der Lagersitz auf der Kurbelwelle verschlissen ist. Leider sprang mir an der Big durch einen Montagefehlers eines der Vorbesitzer (der direkte Vorgänger hatte sie wohl nie richtig am Laufen) die Steuerkette über, mit Kolben- und Ventilschaden. Somit hatte ich gleich 2 Motorschäden und durch weitere Umstände zunächst auch keine Kohle mehr, weder für die eine noch für die andere Maschine. Zum Glück gab es da noch die gute alte GN 400 ...
Seit 2008 läuft Miss Marlboro wieder und auch für die Triumph gibt es inzwischen den berühmten Silberstreifen am Horizont. Übrigens hat Aynchel die Trail vor einigen Monaten gesehen, zumindest das Fahrgestell. :zwinker: Und in meinem Freundes- und Bekanntenkreis gibt es so einige feine Klassiker die unter ähnlichen Umständen ihrer Wiedergeburt entgegensehen.
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)


Zurück zu Allgemein