auf ein neues...DR 750 die zweite

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 538
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon rollyrichter » 08.02.2020, 14:28

Also ich würde die auch nehmen :shock:
Ich geh dann jetzt mal in die Garage und mach weiter am Heck rum....
Das hört sich jetzt doof an :hmm:
Melde mich später :o
Gruß Olaf

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 833
Wohnort: Dresden

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon Timmy » 08.02.2020, 17:36

Die Shin-Yo waren m.M.n. nicht besser oder Schlechter, unterm Strich eine optische Geschichte.
Die Frage ist ja auch wie oft man in der Nacht fährt, denn dann ist man mit den DSW bzw. Glasbaustein so oder so gleichgestellt.
Der Lackmichel hatte ein gutes Foto seiner Ausleuchtung der DSW, das war sehr gut. So gut war es bei mir trotz Relaisschaltung nicht.

Timmy....wenns wirklich hell werden soll, wirds meist illegal :gps:
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.
DR 800 Rallye Cliff - Hanna
640 adventure r - Louise

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 538
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon rollyrichter » 08.02.2020, 21:17

Naja so oder so. Mir käme es tatsächlich auf die Optik an. Bei der 43er allerdings. Die orangene möchte ich weitesgehend original belassen.
Apropo. Heute alles gesäubert und lackiert. Morgen schraube ich das Hinterrad dann endgültig in den Rahmen. Seitenständer ebenso und Lenker auch. Dann kommt der Kabelbaum, dann der Motor an die Reihe.
Werde berichten :coool:
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 538
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon rollyrichter » 12.02.2020, 09:17

und Update
Räder montiert samt überholter Bremsen etc. Lenker ebenso (sonst wäre das mit der vorderen Bremse auch schwierig gewesen :lol: ) Gestern noch den Kabelbaum gesäubert, kontrolliert und wieder eingebaut. JETZT geht es an den Motor.....strahlen, lacken und dann kleine Inspektion bzgl. Ausgleicherkette usw. Am WE soll er dann in den Rahmen. HOCHZEIT :prost:
Gruß Olaf

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 538
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon rollyrichter » 14.02.2020, 20:32

So liebe Leute. Heute hab ich mal richtig geschafft. Meine Frau ist das Wochenende auf Reisen und ich hab Zeit zum schrauben.
Motor ist soweit fertig und auch schon im Rahmen. Seitenteile neu lackiert. Zylinder auch...allerdings in schwarz, weil ich keinen Hitzeschutzlack im passenden orange gefunden hab. Egal....
Ich hoffe das morgen der Wellendichtring für den Kupplungsdeckel ankommt. Dann kann ich den auch montieren. Ansonsten bin ich mit meinem Werk bisher zufrieden. Aber schaut selbst...

Bild


Bild


Bild


Bild
Morgen gehts weiter :coool:


Bild
Gruß Olaf

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 833
Wohnort: Dresden

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon Timmy » 14.02.2020, 22:05

Das wird ein schöner Aufbau :coool:

Grüße
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.
DR 800 Rallye Cliff - Hanna
640 adventure r - Louise

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12741
Wohnort: Linz/Rhein

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon Bambi » 14.02.2020, 22:12

Feine 750-er das werden wird …
Grüßen begeistertes Bambi tut!
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3237
Wohnort: Kanton LU

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon KahlBig » 14.02.2020, 23:28

Hatte meinen Zylinder auch mit hitzebeständigen Lack gefärbt. Brennt sich nicht richtig ein und beim ersten Kontakt mit sprit geht er etwas ab. Next time benutz ich normalen.

Welche Reifen hast du da drauf?
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15284
Wohnort: Meddersheim

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon Aynchel » 15.02.2020, 10:31

den Mitas, mit dem kein Straßenfahrer froh wird
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9994
Wohnort: Nordeifel

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon Knacki » 15.02.2020, 12:46

Aynchel hat geschrieben:den Mitas, mit dem kein Straßenfahrer froh wird


Nö. Das ist ein Maxxis. Meiner Meinung nach eine der schlechtesten Reifenmarken! Der letzte, den ich aufziehen sollte passte nicht auf die Felge. Kein Plopp - selbst bei 8 bar nicht. Einfach nur Billig-Schrott!

Mitas hingegen baut echt gute Reifen! E07, E08 und E09 werden ja hier von einigen gefahren. Und der C02 ist im Dreck einfach sagenhaft. Damit machen zB. nasse Wiesen richtig Spaß!

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

8ooQbig
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 01.06.2019
Beiträge: 84
Wohnort: 09419 Thum

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon 8ooQbig » 15.02.2020, 16:14

Hallo,nur zur Info ,Mitas e07 ist als 130 nur noch in der Plus Version lieferbar.
In 13 Tagen......mal sehen wie er greift.
Gruss Lars
Im Osten geht die Sonne auf.

rollyrichter
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.03.2012
Beiträge: 538
Wohnort: Nienburg/Weser

Re: auf ein neues...DR 750 die zweite

Beitragvon rollyrichter » 16.02.2020, 00:27

Stimmt Knacki, es sind die Maxxis :zwinker:
Und so streiten sich die Geister.....Ich kann nur sagen, dass die sich prima haben aufziehen lassen. Wie er sich fährt werde ich ja noch in Erfahrung bringen. Zumindest hat er doch recht gute Beurteilungen bekommen im WWW
Wie auch immer. Er sieht klasse aus. Der Rest wird sich zeigen 8)
Gruß Olaf

Vorherige

Zurück zu Allgemein