DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Dr.Biggs
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 25.10.2019
Beiträge: 9
Wohnort: Mühldorf

DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Dr.Biggs » 19.03.2020, 17:42

Hallo bin neu hier. Habe mir eine DR Big SR 42 gekauft, möchte sie neu aufbauen. Meine Frage:
Wie baue ich die Frontverkleidung ab?

S. Auerteig
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.10.2017
Beiträge: 117
Wohnort: Noris

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon S. Auerteig » 19.03.2020, 19:06

Abschrauben soll wohl am Besten funktionieren.
Gruß, Harald

PeterM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 407
Wohnort: Dortmund

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon PeterM » 19.03.2020, 19:35

Herzlich Willkommen. Gute Wahl mit der 42er.
Du musst als erstes das Kunststoffteil über den beiden Tankhälften abschrauben, dann Tankdeckel ab. Das Verkleidungsteil hier drüber ist eingeclipst. Vorsichtig lösen. Die restlichen Verschraubungen sind von unten.

Viel Spaß
Peter
Stonewall*Noise*Orchestra... die geilste Stonerband aus Schweden!!
www.snoband.com

Dr.Biggs
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 25.10.2019
Beiträge: 9
Wohnort: Mühldorf

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Dr.Biggs » 19.03.2020, 20:09

Vielen Dank für deine Antwort, Peter. Tanks hab ich schon demontiert. Ich möchte nur noch die Verkleidung mitsamt der Scheibe demontieren.

StefanR
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 494
Wohnort: Mittelfranken

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon StefanR » 19.03.2020, 20:23

Dann müssen die Blinker ab :D

PeterM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 407
Wohnort: Dortmund

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon PeterM » 19.03.2020, 20:40

Stimmt! :good:
Stonewall*Noise*Orchestra... die geilste Stonerband aus Schweden!!
www.snoband.com

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12827
Wohnort: Linz/Rhein

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Bambi » 19.03.2020, 21:47

… und das ist an SR 41 und 42 eine echte Sträflingsarbeit. Man kommt nämlich mit dem Schraubenschlüssel kaum ran und hat nur wenige cm Raum um den Schlüssel dann auch noch zu bewegen.
Ich habe das nur einmal gemacht und die Blinker dann gleich er- und versetzt:

Bild

Die etwas 'chopperesquen' Blechbögen sind mittlerweile Geschichte. Inzwischen profitiere ich davon, daß ich die in meinen Augen schöneren Rund-Instrumente der 43-er montiert habe. Dazu haben mir der Lackmichel und ein Kollege das Oberteil des 43-er Geweihs auf mein 41-er angepasst. Dabei konnten wir die Blinkerhalter der 43-er erhalten … Und der Balu hat mir dann noch geholfen den Knoten aus den Kabeln in meinem Hirn rauszufrickeln so daß die Kontrollen und er Tacho auch funktionieren. Nur der Drehzahlmesser ziert sich noch … Achso, eigentlich wollte ich doch nur das neue Arrangement zeigen:

Bild

Und von der Seite:

Bild

Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Dr.Biggs
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 25.10.2019
Beiträge: 9
Wohnort: Mühldorf

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Dr.Biggs » 19.03.2020, 21:49

Kaum zum hinkommen, besch(e)i(ss)(d)ene Arbeit!

Dr.Biggs
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 25.10.2019
Beiträge: 9
Wohnort: Mühldorf

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Dr.Biggs » 19.03.2020, 21:54

Vielen Dank bambi für die Bilder, schöne Maschine

StefanR
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 494
Wohnort: Mittelfranken

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon StefanR » 19.03.2020, 22:12

Ich halte die Mutter nur fest und drehe am Blinker, vorher Kabel an der Steckverbindung trennen.

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12827
Wohnort: Linz/Rhein

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Bambi » 19.03.2020, 22:23

Hallo StefanR,
und das sagst Du mir JETZT? Du hättest mich 2003 erleben müssen, ich bin damals schier verzweifelt an dem Job … :zwinker:
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

StefanR
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 494
Wohnort: Mittelfranken

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon StefanR » 20.03.2020, 16:09

Bambi hat geschrieben:Hallo StefanR,
und das sagst Du mir JETZT? Du hättest mich 2003 erleben müssen, ich bin damals schier verzweifelt an dem Job … :zwinker:
Schöne Grüße, Bambi


:kratz: :gps: :lol:

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 3128
Wohnort: MittenDRinn

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Indyjaner » 20.03.2020, 17:10

Bambi hat geschrieben:Hallo StefanR,
und das sagst Du mir JETZT? Du hättest mich 2003 erleben müssen, ich bin damals schier verzweifelt an dem Job … :zwinker:
Schöne Grüße, Bambi


...die alte Sackkarre mit den Eisenrädern kannste auch ins Museum bringen...So eine hatte unser Bäcker nebenan auch noch bis zur Betriebsaufgabe 2010 :lol:

Gruß Indy :prost: :freund:
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12827
Wohnort: Linz/Rhein

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Bambi » 20.03.2020, 17:51

Hallo Indy,
die Sackkarre kommt als Deko in Iris' Garten. Ich muß 'nur' noch eine Querstrebe neu machen und das Ding dann wetterfest lasieren …
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 3128
Wohnort: MittenDRinn

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Indyjaner » 20.03.2020, 18:47

Bambi hat geschrieben:Hallo Indy,
die Sackkarre kommt als Deko in Iris' Garten. Ich muß 'nur' noch eine Querstrebe neu machen und das Ding dann wetterfest lasieren …
Schöne Grüße, Bambi


...Lasur hätte ich da...

Gruß Indy :prost:
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

StefanR
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 494
Wohnort: Mittelfranken

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon StefanR » 20.03.2020, 19:33

Bitte keine Lasur, einfach Leinölfirnis nehmen.

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12827
Wohnort: Linz/Rhein

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Bambi » 20.03.2020, 22:51

Danke für Angebot und Korrektur!
Ich überdenke das nochmal … manchmal ist es gut, daß ich so langsam bin. Das Foto ist 2 Jahre alt - und die Karre steht mir da immer noch im Weg … :zwinker:
Liebe Grüße an Euch Zwei und natürlich auch an alle Anderen, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Dr.Biggs
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 25.10.2019
Beiträge: 9
Wohnort: Mühldorf

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Dr.Biggs » 21.03.2020, 19:55

Die Blinker demontieren ist meines Erachtens unmöglich! Der japanische Ingenieur der sowas konstruiert hat, war wahrscheinlich bekennender Sadist.
Ich habe jetzt den Scheinwerfer und Blinker abgeklemmt und den Schnabel komplett an der Rahmenhalterung demontiert. Danach gings gerade noch. Ich möchte hier eine einfache Lösung. Das gute Stück soll mal eine Reisemaschine werden.

StefanR
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 494
Wohnort: Mittelfranken

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon StefanR » 21.03.2020, 21:08

Darf ich mal fragen wozu du den Schnabel eigentlich abbauen möchtest? Man kann eigentlich alle relevanten Arbeiten durchführen, ohne den Schnabel abzunehmen.

Hein
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1507
Wohnort: 48653 Coesfeld-Lette

Re: DR 800 SR 42 Abbau Frontverkleidung

Beitragvon Hein » 22.03.2020, 07:39

Bambi hat geschrieben:Hallo Indy,
die Sackkarre kommt als Deko in Iris' Garten. Ich muß 'nur' noch eine Querstrebe neu machen und das Ding dann wetterfest lasieren …
Schöne Grüße, Bambi


Unser Nachbar hat auch noch eine alte Sackkarre komplett aus Eisen, aber nicht für`s Gartenbeet, die wird verliehen, wenn mal was schweres bewegt werden muss, weil die neuen Sackkarren da nämlich den Geist aufgeben.

Stressfreie Tage, Hein

Nächste

Zurück zu Allgemein