Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Hier können alle sonstigen allgemeinen Motorrad-Themen besprochen werden.
Andy17
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 167
Wohnort: WTal

Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Andy17 » 18.11.2020, 13:07

Die kalte??? Jahreszeit sollte ja jetzt da sein :D
100.000km auf dem Buckel also soll der Motor mal zum Stefan Hessler.
Und wenn man schon dabei ist, werde ich den Rest auch mal angehen ...
Rahmen soll dann mal schwarz werden. Sonst soll sich nicht viel ändern.
Dieser zusatz Heckrahmen und das Rücklicht werde ich aber wohl mal genauer in Augenschein nehmen!

Großteil ist schon ab :)

Bild

ging zum Glück besser als gedacht 8)
Weiß nur noch nicht ob es sich demnächst zum "Habe gute Laune ... " oder " Habe schlechte Laune ... " entwickelt :D

Aber hier kann ich ja dann meine Fragen stellen :gps:

MRGIEVER
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 75
Wohnort: Salzbergen

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon MRGIEVER » 18.11.2020, 16:23

Moin,
wenn ich das durchführen würde, wäre es nach deiner Frage

"Weiß nur noch nicht ob es sich demnächst zum "Habe gute Laune ... " oder " Habe schlechte Laune ... " entwickelt :D "

zuerst beim zahlen Schlechte Laune und nach dem Zusammenbau des fast neuen Motorrades gute Laune......

Viel Erfolg :good:

LG
MRGIEVER
....man sieht sich immer zweimal im Leben...

DR-TOM
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 16.03.2010
Beiträge: 594
Wohnort: Rauschenberg

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon DR-TOM » 18.11.2020, 17:43

Bei mir steht auch gerade ein gefillerter Rahmen auf der Werkbank.

Schleifen, lackieren und dann geht es los!
Bin mal gespannt, wann Saisonstart ist....

Gruß
Thorsten
ES IST NIE ZU SPÄT FÜR EINE GLÜCKLICHE KINDHEIT!

Moppeds:
2 x SR 43 B, Bj. 94

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 1059
Wohnort: 47137 Duisburg

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Hoehni » 18.11.2020, 18:11

Andy17 hat geschrieben:Die kalte??? Jahreszeit sollte ja jetzt da sein :D
100.000km auf dem Buckel also soll der Motor mal zum Stefan Hessler.
Und wenn man schon dabei ist, werde ich den Rest auch mal angehen ...
Rahmen soll dann mal schwarz werden. Sonst soll sich nicht viel ändern.
Dieser zusatz Heckrahmen und das Rücklicht werde ich aber wohl mal genauer in Augenschein nehmen!

Großteil ist schon ab :)

Bild

ging zum Glück besser als gedacht 8)
Weiß nur noch nicht ob es sich demnächst zum "Habe gute Laune ... " oder " Habe schlechte Laune ... " entwickelt :D

Aber hier kann ich ja dann meine Fragen stellen :gps:




Darf man fragen wie teuer der Hesslerspaß wird??

Andy17
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 167
Wohnort: WTal

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Andy17 » 18.11.2020, 18:26

Da man ja erst sieht was los ist wenn man rein schaut :)
Bisher auch erst die Informationen die im drbig Shop stehen.

8ooQbig
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 01.06.2019
Beiträge: 192
Wohnort: 09419 Thum

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon 8ooQbig » 18.11.2020, 19:21

Grüsse,ich denke Big Boxer kann ein Lied davon singen.
Ich glaube das vom.....
Gruss Lars

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 273
Wohnort: 27793

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon claus44 » 19.11.2020, 07:41

Moin, hat hier nicht mal jemand was von 2500€ für das volle programm geschrieben?
Schönen donnerstag, claus

martin58
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 02.11.2018
Beiträge: 146
Wohnort: nürnberg

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon martin58 » 19.11.2020, 07:50

Und selbst der Betrag könnte wohl noch knapp werden.
Aber wenn der Motor danach wieder gut für die nächsten 100000 KM ist, passt die Rechnung doch eigentlich.

Bigfoot
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 15.05.2007
Beiträge: 1443
Wohnort: Oberkirch

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Bigfoot » 19.11.2020, 07:58

2500 könnte hinkommen, würd ich aber fürs Komplettprogramm fast als Minimum ansetzen.

Bei mir warens damals ca 3200, volles Programm + ein paar Getriebeteile bei knapp über 100.000km. Allerdings waren da auch noch ein paar Extras dabei, 107er Kolben, Nockenwelle, Kopf und Kanäle bearbeiten, vorsorglich neue Ölpumpe und so :)

Gesendet von meinem ZTE A2019G Pro mit Tapatalk

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 1059
Wohnort: 47137 Duisburg

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Hoehni » 19.11.2020, 08:07

Bigfoot hat geschrieben:2500 könnte hinkommen, würd ich aber fürs Komplettprogramm fast als Minimum ansetzen.

Bei mir warens damals ca 3200, volles Programm + ein paar Getriebeteile bei knapp über 100.000km. Allerdings waren da auch noch ein paar Extras dabei, 107er Kolben, Nockenwelle, Kopf und Kanäle bearbeiten, vorsorglich neue Ölpumpe und so :)

Gesendet von meinem ZTE A2019G Pro mit Tapatalk


So um die Gegend 3200 Euro hab ich auch von einem anderen Forumsmitglied gehört.
Alter Falter. Wie war das mit der alten Frau und dem Stricken. Hut ab. :shock:

Nu ja. :roll:

Andy17
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 167
Wohnort: WTal

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Andy17 » 19.11.2020, 11:37

Erst mal sehen was die in Augenscheinnahme erbringt. Lief ja noch problemlos.
Aber Steuerkette/Spanner/Schiene sollte mal gemacht werden und dann investiere ich jetzt lieber mal ein paar Euro.

Für die meisten hier ist das Moped ja auch eher Hobby.
Klar mit einer gebrauchten (gebrauchter Motor) käme man vermutlich günstiger - man weiß natürlich auch nicht was drin steckt.
und irgendwie hab ich sie lieb gewonnen :D
20 Jahre nur normale Verschleißteile gewechselt.
In den letzten 7 Jahren dann mal in Federn und Auspuff investiert, insgesamt bisher ein sehr günstiges, zuverlässiges Moped gewesen :coool:

Neues Moped ob T7 / V-Strom oder ähnliches geht bei über 10.000 los

8ooQbig
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 01.06.2019
Beiträge: 192
Wohnort: 09419 Thum

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon 8ooQbig » 19.11.2020, 11:56

Grüsse,wir wolln nur froh sein wenn es überhaupt noch ein paar Spezialisten gibt die das machen wollen und vor allem können.
Auch das es noch wie auch immer gebraucht Teile gibt.
Hatte das Problem bei meinem Kramer Allesschaffer Bj 41 ,da war ich froh das ich überhaupt noch einen Kolben und eine Laufbüchse bekommen habe und dann braucht man noch einen
Fachmann der das auch zusammenbaut.
Bleibt alle schön Gesund
Gruss Lars
Manchmal denk ich die Kosten sind 2.,das Problem sind Fachleute oder Kräfte :)

Andy17
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 167
Wohnort: WTal

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Andy17 » 20.11.2020, 13:17

:) ist schon OK ...
wenn es was neues vom "Projekt" zu berichten gibt dann wird das schon :D

Bin ja auch ein "studierter" :oops: weiß aber zu gut was du meinst ...

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 273
Wohnort: 27793

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon claus44 » 21.11.2020, 10:44

moin, bin an erfahrungswerten immer interessiert, obwohl für mich so ne motorrevision nicht in frage kommt. ich bin endverbraucher und fahre meine motorräder, bis nur noch rauchende trümmer über sind. finde es toll und unterhaltsam wenn sich jemand wie du soviel mühe gibt. bin gespannt, wie es weiter geht!
schönes we, claus :D

martin58
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 02.11.2018
Beiträge: 146
Wohnort: nürnberg

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon martin58 » 21.11.2020, 16:28

Das ist mal eine interessante Interpretation von "Endverbraucher" ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 16099
Wohnort: Meddersheim

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Aynchel » 22.11.2020, 15:32

ich hab solche niedergefahrenen BIGs schon mehrfach geschlachtet und frage mich immer wieder wie man so herzlos sein kann
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

claus44
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 11.06.2018
Beiträge: 273
Wohnort: 27793

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon claus44 » 22.11.2020, 19:12

Herzlos einer verrosteten, ungepflegten allerweltsenduro gegenüber? Ich pflege, hege und fahre sie, bis ihr ende gekommen ist. Man muß loslassen können, hab ich in meiner ersten ehe gelernt :D ... und mal ehrlich, 3 tsd € für ne motorrevision ist schon ein bisschen heftig!
Schönes we, claus

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 1059
Wohnort: 47137 Duisburg

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Hoehni » 22.11.2020, 19:21

HOBBY!!!!!!

Andere geben tausende von Euros für Klamotten aus. Wers mag :roll:

8ooQbig
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 01.06.2019
Beiträge: 192
Wohnort: 09419 Thum

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon 8ooQbig » 22.11.2020, 20:32

Nabend,eventuell ist das ja auch Nachhaltig!!!
Gruss Lars

Andy17
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 167
Wohnort: WTal

Re: Aus alt mach neu ... meine 43er mal überholen

Beitragvon Andy17 » 23.11.2020, 08:37

Bin ja auch "Endverbraucher", schiebe das Ende (hoffentlich :) ) nur etwas nach hinten :D

Wie war das noch mit dem "Selbermachen". Das Federbein hinten hatte ich einbauen lassen.
Einen Drehmomentschlüssel kannte derjenige wohl nicht :shock:
Naja jetzt ist trotzdem alles ab vom Rahmen.

Bild

In der Woche im Moment nicht viel Zeit. Wird also wohl alles nicht so schnell gehen ...

Nächste

Zurück zu Allgemein