GPS - Navigation. Tipps?

Veranstaltungen, an denen BIGler und Freunde teilnehmen oder gemeinsame Unternehmungen.
BrightSilver
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 04.08.2006
Beiträge: 20
Wohnort: Vordorf

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon BrightSilver » 30.10.2006, 18:36

Moin alle.
Ich beabsichtige die Anschaffung eines GPS für das Motorrad. Ich habe mich aber noch nie intensiver damit beschäftigt - bin also noch jungfäulich in diesem Thema.

Kann mir jemand Foren, Zeitschriften, Links oder andere ergiebige Quellen nennen, die das Thema GPS - Navigation zum Inhalt haben?

Kann auch ein Verweis auf die eigene Homepage sein. Wichtig sind mir erst einmal nur grundsätzliche Infos.

Danke und Gruß
Ralf

Bild
[motorrad][reisen][fotografie]
www.ralfahlers.de
BIGger is better...und nix anderes

JanB
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1540
Wohnort: Stuttgart

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon JanB » 30.10.2006, 19:15


roland.k
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon roland.k » 30.10.2006, 20:23

Hallo Ralf,

ich beschäftige mich bereits sehr lange (auch Beruflich) mit dem Thema. Das nächste Gerät wird definitiv ein "Garmin 60CX" sein. Klein, robust, wasserdicht und Funktionen von denen PPC-User nur träumen können!

Grüße

Roland<br><br>Post geändert von: premus, am: 30/10/2006 20:23

Olaf
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2997
Wohnort: Köln

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Olaf » 31.10.2006, 00:03

premus schreibe:
Das nächste Gerät wird definitiv ein "Garmin 60CX" sein.
:ohmy: :ohmy:
...und ich liebäugel gerade mit dem 60CSx ;) ;)
„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

Silenzio
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1698
Wohnort: Rösrath

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Silenzio » 31.10.2006, 06:33

Olaf schreibe:
premus schreibe:
Das nächste Gerät wird definitiv ein "Garmin 60CX" sein.
:ohmy: :ohmy:
...und ich liebäugel gerade mit dem 60CSx ;) ;)


...ich habe mich unsterblich in die Wilma (Garmin 276C) verliebt ;) B) :) ;) :)

Juergen
Älter werden ist unvermeidbar - Erwachsen werden ist optional. :-)

roland.k
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon roland.k » 31.10.2006, 08:08

Olaf schreibe:
premus schreibe:
Das nächste Gerät wird definitiv ein "Garmin 60CX" sein.
:ohmy: :ohmy:
...und ich liebäugel gerade mit dem 60CSx ;) ;)


Oh ja :)
mit eingebautem Kompass und Höhenmesser :woohoo:

Manu
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 758
Wohnort: Timisoara RO

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Manu » 31.10.2006, 09:18

premus schreibe:
Olaf schreibe:
premus schreibe:
Das nächste Gerät wird definitiv ein "Garmin 60CX" sein.
:ohmy: :ohmy:
...und ich liebäugel gerade mit dem 60CSx ;) ;)


Oh ja :)
mit eingebautem Kompass und Höhenmesser :woohoo:


Nach Olaf Informationsnachmittag am Sonntag ist mein Wunschkandidat auch vom GPS60 auf GPS60Csx gestiegen! Dann können wir hier zumindest Erfahrungen mit den Kartendaten austauschen;-)

Leider ist der Preis noch nicht so in meinen Wunschregionen....

Gruß

Manu
-----------------------------------------------------
Es wird immer Schnellere geben - aber es werden weniger...
http://www.roadbookhalter.de

Gast
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Gast » 01.11.2006, 10:52

Das wichtigste ist, das du dir überlegst was du machen willst.

Für mich reicht seit rund zwei Jahren das Garmin etrex legend C. Klein handlich und immer dem roten Pfeil nach fahren. Detailkarten von Nordeutschland im Speicher, Tankstellen finden...Funktioniert auf der kleinen DR genausau wie auf der Großen. Außerdem gehts auch beim Kajak fahren, Wandern und mal eben zum mitnehmen im allgemeniem Alltag ... Hat dafür aber nicht die luxuriöse Kinoleinwand echter KFZ Navis und auch keine Tasten im Winterhandsachformat.

manfred
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.02.2006
Beiträge: 438
Wohnort: Bayreuth

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon manfred » 04.11.2006, 10:45

Hi Ralf,
anbei ein paar Infos

Link1
Link2
Link3
Link4
Link5
Link6
Link7
Link8
Link9
Link10

Gruß Manfred

Olaf
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2997
Wohnort: Köln

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Olaf » 04.11.2006, 21:19

premus schreibe:
Oh ja :)
mit eingebautem Kompass....


Kann sehr wichtig sein, wenn bei Rallyes im Roadbook ein Kompasskurs steht ;) ;)

Ausserdem kann die Routingfähigkeit helfen, wenn man irgendwo in Europa aus dem Roadbook aussteigen muss und zum Camp zurück muss:unsure:

Bester bisher gefundener Preis bei einem bekannten Outdoor Anbieter (habe da auch mein 12map gekauft)
Daerr mit 512 MB karte und City Navigator V8 = 749,95 €, mit Original Speicherkarte ( 10 Euro weniger)
Ohne City Navigator (fürs Routing) kostet das 60CSx bei Daerr 569,95 € , das 60CX 557,95 €
Die 12 Euro würde ich da mehr ausgeben...

@Manu, das Argument mit den Karten wäre da natürlich noc ein zusätzliche Argument für die 60er Reihe ;)

....aber auf jeden Fall mit x, weil der SIRF III Empfänger um welten besser empfängt als die alten Empfänger :blink:
„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

BrightSilver
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 04.08.2006
Beiträge: 20
Wohnort: Vordorf

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon BrightSilver » 04.11.2006, 22:54

Schönen Dank für die Links. Die habe ich mir gleich als Favorit abgelegt. Jetzt muss ich nur noch eifrig lesen.

Ralf

Bild
[motorrad][reisen][fotografie]
www.ralfahlers.de
BIGger is better...und nix anderes

Marodeur
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 850
Wohnort: Floß

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Marodeur » 07.11.2006, 09:21

Moin.

Ich schnapp mir einfach mal das Topic weil ich grad kein anderes zur Hand hab. :D

Ich suche 'ne Navigationssoftware für meinen alten Chefe. Ein PDA bekommt er schon, allerdings noch ohne Software dazu.

Ihm gehts vor allem um taugliches Kartenmaterial und er muss Gauß-Krüger-Koordinaten eingeben können um Meßstellen recht exakt zu finden.

Was ist denn hier zu empfehlen?

Gruß
Markus
Untersteuern ist, wenn du den Baum siehst, gegen den du fährst. Wenn du den Baum nur hörst, dann war es übersteuern.
-- Walter Röhrl


"Die Oberpfalz hat Zoiglbier und wer es trinkt, wird schön wie wir... "
-- N. Neugirg

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14217
Wohnort: Meddersheim

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Aynchel » 07.11.2006, 09:52

für den PDA nutz ich den OZI Explorer

http://www.oziexplorer.com/

hier ist eine recht interesante private Seite dazu
http://www.fermoll.de/
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

roland.k
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon roland.k » 07.11.2006, 09:53

Hallo,

hat wer Ahnung was von den Garmin CSX 60 aus den USA zu halten ist. Die US-Geräte mit US-Base-Map kosten teilweise unter 400 €. Eine aktuelle Garmin MAP-Source Metro Guide V8 hätte ich bereits.

Kann man die Daten dann einfach so auf das US-Gerät laden?

Grüße

Roland

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14217
Wohnort: Meddersheim

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Aynchel » 07.11.2006, 09:56

moin Roland
für US Importe zahlste rund 15% Zoll und zusätzlich 16% Märchensteuer
kalkulier das mal mit ein
meistens rechnet es sich dann nicht mehr
speziell im Gewährleistungsfall
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

roland.k
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon roland.k » 07.11.2006, 10:12

Hallo Aynchel,

die US-Modelle werden telweise auch von deutschen Anbietern vertrieben. Ich stell mir dann natürlich die Frage ob das mit den Europa-Daten einfach hochladen dann geht.

Grüße

Roland

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4443
Wohnort: RTW

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Silke » 07.11.2006, 10:45

Die Märchensteuer zahl ich für meine "Geburtstags-u. Weihnachtsgeschenke" nie. :-)
Bloß der Garantiefall wäre schwieriger.
Daher würde es mich auch interessieren, ob man die deutschen Daten da einfach gut drauf kriegt...
Weiß da jemand was?
Silke
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

Manu
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 758
Wohnort: Timisoara RO

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Manu » 07.11.2006, 10:57

Silke schreibe:
Die Märchensteuer zahl ich für meine "Geburtstags-u. Weihnachtsgeschenke" nie. :-)
Bloß der Garantiefall wäre schwieriger.
Daher würde es mich auch interessieren, ob man die deutschen Daten da einfach gut drauf kriegt...
Weiß da jemand was?
Silke


Die USA-Importe habe ich auch gesehen, das ist fast nur der halbe Preis, selbst mit Steuer und Zoll ist das noch günstig, wobei es nur selten bei Geschankdeklaration fällig wird.
Soweit ich es verstehen liefern die schon die Europa-Kartendaten auf CD mit, man hat sie dann nicht im internen Speicher, sonder auf der Speicherkarte. In Anbetracht der geringen Preise für Speicherkarten sollte das kein Problem sein.

GAranite ist so eine Sache, aber bei 50% des Preises soind auch ein paar Euro Porto drinne ,falls man das TEil wieder übern Teich senden muss...

Jetzt brauchen wir nur einen Mutigen, der das ausprobiert:evil:

Gruß

Manu
-----------------------------------------------------
Es wird immer Schnellere geben - aber es werden weniger...
http://www.roadbookhalter.de

roland.k
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon roland.k » 09.11.2006, 08:52

Hallo,

hab mich nun noch etwas belesen:

Die US-Modelle haben eine US-Basiskarte fest im System und die kann nicht geändert werden. Mittels mitgelieferter MicroSD-Karte kann man jedoch beliebige Karten verarbeiten! Es würde ja auch unsinnig sein wenn ein Amerikaner mit seinem Gerät in den Alpen nicht navigieren kann. Die Menüsprache der US-Modelle kann nicht auf Deutsch umgestellt werden. Für Leute mit Englischkenntnissen sollte das jedoch kein Problem sein.

Ergo: US-Modell mit Englischkenntnissen und Europakarte auf CD/DVD kein Problem. Einzig die Garantieabwicklung geht über Garmin Europa nicht!


Hier noch ein Link für weitere Informationen zu GPS

Grüße

Roland<br><br>Post geändert von: premus, am: 09/11/2006 09:20

Manu
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 758
Wohnort: Timisoara RO

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Manu » 09.11.2006, 09:45

premus schreibe:
Die Menüsprache der US-Modelle kann nicht auf Deutsch umgestellt werden. Für Leute mit Englischkenntnissen sollte das jedoch kein Problem sein.

Ergo: US-Modell mit Englischkenntnissen und Europakarte auf CD/DVD kein Problem. Einzig die Garantieabwicklung geht über Garmin Europa nicht!



Gute Info.
Wobei bei den USA-Angeboten auf ebay für 60CSX ausdrücklich deutsche Sprache bei der Software erwähnt wird. Meinen die damit die Menüsprache oder die Kartensoftware für den PC?
Aber in Englisch sollte das auch zu schaffen sein.

Gruß

Manu
-----------------------------------------------------
Es wird immer Schnellere geben - aber es werden weniger...
http://www.roadbookhalter.de

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen, Rallye, Urlaub etc.