GPS - Navigation. Tipps?

Veranstaltungen, an denen BIGler und Freunde teilnehmen oder gemeinsame Unternehmungen.
Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14215
Wohnort: Meddersheim

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Aynchel » 09.11.2006, 10:02

Manu schreibe:
Aber in Englisch sollte das auch zu schaffen sein.

Gruß

Manu


das währ für mich schon mal ein Grund den nicht zu nehmen
mit meinem klapper Schulenenglisch komm ich nicht weit
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

roland.k
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon roland.k » 09.11.2006, 10:09

Hallo,

hab keine Ahnung. Womöglich vertreiben die aus den USA auch Europa-Modelle!

In eBay verkauft grad einer ein US-Modell gebraucht und der hat das alles prima beschrieben :-)

Das günstige Angebot für 389 € für das neue US-Gerät ist jedoch verkauft :(

Grüße

Roland

Manu
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 758
Wohnort: Timisoara RO

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Manu » 09.11.2006, 11:39

premus schreibe:
Hallo,

hab keine Ahnung. Womöglich vertreiben die aus den USA auch Europa-Modelle!

In eBay verkauft grad einer ein US-Modell gebraucht und der hat das alles prima beschrieben :-)

Das günstige Angebot für 389 € für das neue US-Gerät ist jedoch verkauft :(

Grüße

Roland


Die tauchen da immer wieder für 365 + 25 Porto auf, keine Sorge.

Gruß

Manu
-----------------------------------------------------
Es wird immer Schnellere geben - aber es werden weniger...
http://www.roadbookhalter.de

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4443
Wohnort: RTW

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Silke » 13.11.2006, 15:39

Manu schreibe:
Silke schreibe:
Die Märchensteuer zahl ich für meine "Geburtstags-u. Weihnachtsgeschenke" nie. :-)
Bloß der Garantiefall wäre schwieriger.
Daher würde es mich auch interessieren, ob man die deutschen Daten da einfach gut drauf kriegt...
Weiß da jemand was?
Silke


Die USA-Importe habe ich auch gesehen, das ist fast nur der halbe Preis, selbst mit Steuer und Zoll ist das noch günstig, wobei es nur selten bei Geschankdeklaration fällig wird.
Jetzt brauchen wir nur einen Mutigen, der das ausprobiert:evil:
Gruß
Manu


So, nach 10 Tagen wieder online zu Hause :-)
Also Manu, wenn Du der Mutige sein magst, organisiere ich Dir so ein "Weihnachtsgeschenk". Mail mich dann an. Ich hab z.Zt. totale Ebbe in der Kasse wg. Tuareg, WR und Hochzeit. :-(
Silke
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

roland.k
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon roland.k » 14.11.2006, 12:27

Ich bin auch dafür dass Manu das testet :)
Wir könnten ja abstimmen :whistle:

roland.k
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon roland.k » 15.11.2006, 14:53

HiHo,

hab grad was gefunden: http://www.garpatch.de.vu/

Hier wird beschrieben wie man ein US-Gerät auf Europaversion patchen kann :-)

Und dann hab ich noch gelesen dass Garmin wohl 1 Jahr weltweite Garantie gibt! Somit sollte im Garantiefall auch Garmin Europe (England) die Garantieansprüche regeln.

Alles ohne Gewähr!

Roland

Polki
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 161
Wohnort: Gau-Odernheim

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Polki » 15.11.2006, 16:18

Richtig GArantie geht über Garmin Europa und nur leider nicht über die GArmin Deutschland die sind ein wenig "Eigen".

Alle KArten die auf die jeweiligen amerik. Geräte gehen gehen auch auf die Europa oder Australien Geräte.

Es gibt nämlich Pacific, Atlantic und America Basemaps

Die Basemaps selber sind Recht veraltet man braucht schon eine andere Karte.

Zum Autorouting trotz der Funktion allenfalls auf der BAB geeignet aber nicht über Land oder in der Stadt.

Autorouting geht auch mit der MetroGuide mit ein paar Tricks (MetroGuideWizzard) und dann brauch man die teure CitySelect oder CityNavigator nicht und kann btw das ganze auch auf beliebig viele Geräte übertragen und nicht nur für zwei Freischalten.

Autorouting geht aber nur bei eben genannten Karten.

Mit den Topo-Deutschland geht das nämlich nicht auch nicht im PC.

Ich selber habe ein Garmin GPSmap76c. Sehr zufrieden und guter Empfang leider nur 115MB reicht aber für die Urlaubsgebiete gut aus.

Ein 76csx ist natürlich der Traum......


Hoffe geholfen zu haben

Sehr Interessant die Links und Infos auf Geocaching.com und in ihrem Forum.....
Grüssle Kai

XLandi
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 654
Wohnort: Potsdam

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon XLandi » 15.11.2006, 16:31

Bild<br><br>Post geändert von: XLandi, am: 22/11/2006 19:44
...lass knacken...

Polki
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 161
Wohnort: Gau-Odernheim

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Polki » 15.11.2006, 21:17

Günstige Navi gibts auch hier Euro-Version aus England

http://www.gpsw.co.uk/

oder hier

www.gloobuy.de ---> aus aller Welt
Grüssle Kai

Zadak
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 772
Wohnort: Castrop-Rauxel

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Zadak » 21.11.2006, 11:56

Moin,

ich habe heute mein GPSMAP 60CX bekommen mit Metro Guide V8, werde gleich mal damit ein bisschen rum probieren. Sobald ich ne vernünftoge Mopedhalterung habe werde ich es ausgiebig testen.

ciao

LG Jörg ;)
www.zadaks-motorreise.de

Live long and Prosper

XLandi
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 654
Wohnort: Potsdam

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon XLandi » 21.11.2006, 20:03

<br><br>Post geändert von: XLandi, am: 22/11/2006 17:17
...lass knacken...

wildduck
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.02.2006
Beiträge: 126
Wohnort: Berlin

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon wildduck » 21.11.2006, 21:13

nur so als hinweis,

bei bild.de gibts ein volksnavi für 199€ von medion. keine ahnung ob das was taugt, aber der preis ist heiß

gruß
wildduck

Olaf
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2997
Wohnort: Köln

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Olaf » 22.11.2006, 00:25

Zadak schreibe:
ich habe heute mein GPSMAP 60CX bekommen

und ich habe heute mein 60CSx bestellt.

Vorfreude ist die schönste Freude B)

Aber wenn mehrere eins aus der 60er Serie haben erleichtert es den Erfahrungsaustausch ;)
„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

Silenzio
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1698
Wohnort: Rösrath

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Silenzio » 22.11.2006, 06:37

wildduck schreibe tat:
nur so als hinweis,

bei bild.de gibts ein volksnavi für 199€ von medion. keine ahnung ob das was taugt, aber der preis ist heiß

gruß
wildduck


Ich sach mal so....

"Volksnavi" fürs Volk :unsure: Ist nicht schlecht im Auto, aber ....
...auf's Mopped kommt mir nur was von Garmin B)

Juergen
Älter werden ist unvermeidbar - Erwachsen werden ist optional. :-)

Zadak
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 772
Wohnort: Castrop-Rauxel

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Zadak » 22.11.2006, 10:15

Silenzio schreibe:
wildduck schreibe tat:
nur so als hinweis,

bei bild.de gibts ein volksnavi für 199€ von medion. keine ahnung ob das was taugt, aber der preis ist heiß

gruß
wildduck


Ich sach mal so....

"Volksnavi" fürs Volk :unsure: Ist nicht schlecht im Auto, aber ....
...auf's Mopped kommt mir nur was von Garmin B)

Juergen


Son "Volksnavi" iss wirklich nur gut fürs Auto, selbst dann wage ich zu bezweifeln das es zu diesem Preis etwas taugt. Ans Mopped kommt nur was von Garmin, ich hab schliesslich lang genug mit der billigsch... rum probiert und finde sie für meine Zwecke schlicht für untauglich.

Erster Erfahrungs Bericht Tacking funzt prima Routing ebenso. Was mich stört sind zwei Sachen. das GPS zeigt eine Positions toleranz von +- 7-11m an. Das bedeutet in der Praxis das man neben der Strasse fährt und von dort immer weg gelotst werden soll. Ich kann damit zwar leben, aber in der von mir bevorzugten Kompss Ansichtsicht sieht das schon seltsam aus wenn die Strasse weiter geradeaus geht, man aber am Trackpunkt z.B rechts abbiegen soll.
Das Zweite störende ist das ich mir doch wohl den City navigator kaufen werde um die Routing funktion auch auf dem GPS zu haben. Aber bitte noch warten bis zum Ende des ersten Quartals 2007 dann sollen die DVDs für den CN 9 ausgeliefert werden.

Kleiner Tipp noch beim Routing. Setzt die Punkte immer kurz vor und kurz nach dem abbiegen von einer Strasse das erleichtert das richtige Abbiegen ungemein.


eine super hilfe ist das Naviboard-Forum.

www.naviboard.de

ciao

LG Jörg

Post geändert von: Zadak, am: 22/11/2006 10:16

Post geändert von: Zadak, am: 22/11/2006 10:17

Post geändert von: Zadak, am: 22/11/2006 10:17<br><br>Post geändert von: Zadak, am: 22/11/2006 10:18
www.zadaks-motorreise.de

Live long and Prosper

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14215
Wohnort: Meddersheim

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Aynchel » 22.11.2006, 11:11

oh Gott, wie hab ich es nur all die Jahre geschafft ohne den Krempel anzukommen :ohmy:

ich nutz den billig Navi von Tchibo seit 2 Jahren im Auto
nimmt einem das Suchen beim Fahren von A nach B ab

das Garmin 76 Map GPS hab ich mir für Rumänien angeschafft
ausserdem nutz ich es beim Heckenenduro, um mir anschliessend anzusehen wo ich genau war
bzw um mir ein Kataster von nette Passagen anzulegen
da wird irgendwann mal ne Spiel- und Psassrunde zusammengestellt :evil:

bei Strassenfahren mit dem Moppet bleib ich bei der Papierkarte
hat sich bewährt, Planung geht scheller und ich bin unterwegs flexiebel in der Streckenplanung
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Silenzio
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1698
Wohnort: Rösrath

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Silenzio » 22.11.2006, 11:24

Aynchel schreibe:
ich nutz den billig Navi von Tchibo seit 2 Jahren im Auto
nimmt einem das Suchen beim Fahren von A nach B ab


...und die Erika hat uns auch ganz lieb und zärtlich bis an die polnische Grenze gelotst. ;) Aber ich würde diese Erika niemals an den Lenker meiner Moppeds schrauben. Sie ist doch sooooo zerbrechlich :blink:

:whistle: :whistle: :whistle: :whistle:
Älter werden ist unvermeidbar - Erwachsen werden ist optional. :-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14215
Wohnort: Meddersheim

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Aynchel » 22.11.2006, 12:40

Silenzio schreibe:
Aynchel schreibe:
ich nutz den billig Navi von Tchibo seit 2 Jahren im Auto
nimmt einem das Suchen beim Fahren von A nach B ab


...und die Erika hat uns auch ganz lieb und zärtlich bis an die polnische Grenze gelotst. ;) Aber ich würde diese Erika niemals an den Lenker meiner Moppeds schrauben. Sie ist doch sooooo zerbrechlich :blink:

:whistle: :whistle: :whistle: :whistle:


das nächste mal hab ich den Ozi Explorer und die passenden polischen Karten in der Erika
damit du mir den Toyo sicher über die Hinterland Feldwege scheuchen kanst

gut eingepackt hat uns das Tchibo Teil 2005 gut durch Rumänien gelotzt
der 76er Map war da nurnoch als Backup dran
werd ich das nächste mal weg lasssen



Bild<br><br>Post geändert von: Aynchel, am: 22/11/2006 14:48
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Gast
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Gast » 22.11.2006, 13:52

Ich hab diesselbe Erika wie Aynchel, und mir sagt Sie eigentlich immer den korrekten Weg. Bisher keine Klagen. War noch nicht aus Versehen in Polen.

Ich gehe allerdings auch zärtlicher nd verständnisvoler mit Erika um als Aynchel. Statt dunklem Kramfach ein Ehrenplatz auf dem Armaturenbrett, statt ständig leerem Akku einen täglich aufgefrischten, etc.

Zadak
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 772
Wohnort: Castrop-Rauxel

GPS - Navigation. Tipps?

Beitragvon Zadak » 22.11.2006, 14:05

Schraubt abaer mal die Erika ans Moped, da kommse schnell an die Grenzen ( Vibration und Wasserdichtheit).

Im Auto sind die Erikas gut, zu mehr aba auch nich.

ciao

LG Jörg
www.zadaks-motorreise.de

Live long and Prosper

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen, Rallye, Urlaub etc.