Planung Jahrestreffen 2018

Veranstaltungen, an denen BIGler und Freunde teilnehmen oder gemeinsame Unternehmungen.
Carsten
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 26.05.2009
Beiträge: 941
Wohnort: Berlin

Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Carsten » 19.06.2017, 08:55

ww-mototours hat geschrieben:.... ich freue mich schon aufs nächste Treffen!....

Ich als zwangsweise Daheimgebliebener bin natürlich besonders gespannt, wo denn nun das nächste Treffen stattfindet. Traditionell wird es doch auf dem aktuellen Treffen verkündet?! Und wer wird's? Wer will's machen?! :?:
... beste Grüße aus dem sonnigen Süden von Berlin
Carsten
(Bekennender Spritzschutzträger. NEIN, ich werde ihn nicht abschrauben. Ist dran, bleibt dran!)

biker
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 04.02.2006
Beiträge: 276
Wohnort: Altenstadt

Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon biker » 19.06.2017, 08:59

Carsten hat geschrieben:.... wo denn nun das nächste Treffen stattfindet. Traditionell wird es doch auf dem aktuellen Treffen verkündet?! Und wer wird's? Wer will's machen?! :?:


Noch nichts bekannt.
Freiwillige vor.
Seid lieb zu euren Kindern,
denn Sie suchen euer Altersheim aus.

......................................................................................................................................................Bild

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13129
Wohnort: Meddersheim

Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Aynchel » 19.06.2017, 09:00

Wrumm_Felix_Brumm hat geschrieben:Habe ich Bayern gehört ?

Also ich Wohne in Kochel am See. Da gibt es zwei Campingplätze direkt am See.

Hier ist mal einer

Bild

Außerdem kann man von Kochel direkt über den Kesselberg (alte Rennstrecke) zum Walchensee fahren:

Bild

Hier kann man natürlich viele schöne Touren fahren. Und ich könnte auch einiges an Alternativen anbieten. (Sommerrodelbahn, Wandertouren, Museen).

Allerdings habe ich noch nie so ein riesiges Event organsiert und würde dafür Zeit und Hilfe brauchen. Also könnte ich das frühstens 2018 anbieten.

Offroadmäßig siehts hier auch nicht gut aus. (Viel zu viele Turisten im Sommer)

Ihr könnt mir ja mal sagen was ihr Grundsätzlich von der Gegend haltet. :)



Kai-ser hat geschrieben:Servus Felix,

nachdem wir quasi Nachbarn sind, würde ich natürlich meine Hilfe anbieten.
Vielleicht findet sich noch der/die Eine oder Andere, die mithelfen?.? :hmm:
Nachdem ich auch recht oft unterwegs bin, kenne ich auch ein paar schöne Touren, die für
unsere Mittel- und Norddeutschen bestimmt interessant wären. Berge und Kurven. :moto:

Sollte es so kommen, daß ein Treffen in Kochel stattfindet, dann wäre es bestimmt von
Vorteil, bei der Rennleitung nach einer Sondererlaubnis zum Hinauffahren des Kesselbergs
nachzufragen. Wochenende = Kesselberg runter "ja" :good: , Kesselberg rauf "nein". :nono:

Und für unsere Offroad-Freaks könnte man mal bei einem hiesigen Motocross-Club nachfragen.

Gruß Kai


teddy hat geschrieben:Es gibt doch auch solche Ferien-/ Freizeit- / Selbstversorgerhäuser. Wäre vielleicht auch Mal ein Gedanke, dem man nachgehen könnte. Anpacken würde doch (fast) jeder von uns. Da gibt es Betten für alte Knochen, Küche, normalerweise Duschen die einen gewissen Standard haben, Grillplatz, Spielplatz, sicherlich auch ne Wiese für die Zelter, Gemeinschaftsrecht bei Regenwetter u.v.a.m.
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13129
Wohnort: Meddersheim

Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Aynchel » 19.06.2017, 09:07

moin auch
es würde mich freuen, wenn das Treffen mal im Süden über die Bühne gehen würde
Kochel wäre da ein schöner Ansatz

die Logistik steht griffbereit zur Verfügung
alles was wir brauchen ist jemand der einen tauglichen Platz findet, mit einem Platz Betreiber spricht und das Catering klärt
das machen in der Regel die Platzbetreiber
wenn man Essen und Getränke selbst organisiert wird es erheblich günstiger für die Teilnehmer, aber dann braucht man Leute
ich hab das 2006 in Henau auch selbst gemacht
sooo schlimm ist das gar nicht
Zuletzt geändert von Aynchel am 19.06.2017, 09:56, insgesamt 2-mal geändert.
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

flotteLotte
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 01.10.2009
Beiträge: 1171
Wohnort: Bad Nauheim

Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon flotteLotte » 19.06.2017, 09:34

Ein Treffen im Süden würde ich auch sehr befürworten!!! :good:
Ich biete hiermit wieder meine Hilfe an. Gerne auch wieder die Shirts, allerdings möchte ich nicht mehr in die Gestaltung einbezogen werden. Logistik und Bestellung, Hilfe am Platz, Tourguide, Blutspenden oder was sonst anfällt. :prost:

edit: Könnten die Admins dieses Thema extra stellen? Treffen 2018
Jeder Anfang braucht Begeisterung, jedes Ende Disziplin.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13129
Wohnort: Meddersheim

Re: DR-Big Jahrestreffen 2017

Beitragvon Aynchel » 19.06.2017, 10:17

das Saarland hatten wir auch noch nicht :zwinker:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Silenzio
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1446
Wohnort: Rösrath

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Silenzio » 19.06.2017, 10:21

flotteLotte hat geschrieben:edit: Könnten die Admins dieses Thema extra stellen? Treffen 2018


habsch jemacht
Mit dem Auto bewege ich meinen Körper - mit dem Motorrad meine Seele.............

flotteLotte
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 01.10.2009
Beiträge: 1171
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon flotteLotte » 19.06.2017, 10:23

:good:
Jeder Anfang braucht Begeisterung, jedes Ende Disziplin.

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 554
Wohnort: Duisburg

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Hoehni » 19.06.2017, 12:58

@Anychel

"moin auch
es würde mich freuen, wenn das Treffen mal im Süden über die Bühne gehen würde
Kochel wäre da ein schöner Ansatz"

---
Ja, das fänd ich auch toll.
Der Campingplatz der angepriesen wurde hat sogar ein kleines Restaurant wo man super leckere Fische aus dem See essen kann.
Eventuell hat der Betreiber ja sogar Interresse das Catering zu stellen. Fragen kostet bekanntlich nix.

Die Gegend und die Lage sind einfach fantastisch für ein Moped Treffen. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13129
Wohnort: Meddersheim

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Aynchel » 19.06.2017, 13:29

Campingplatz Kesselberg,
Altjoch 2 1/2,
82431 Kochel a. See,
Tel. 08851 464
E-Mail: mailto@campingplatz-kesselberg.de
http://www.campingplatz-kesselberg.de


Campingplatz Renken
Mittenwalder Str. 106
82431 Kochel a. See
Tel. 08851 615 505
Fax 08851 615 541
E-Mail: info@campingplatz-renken.de
http://www.campingplatz-renken.de
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Josch
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 02.05.2010
Beiträge: 1410
Wohnort: Würzburg

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Josch » 19.06.2017, 13:29

naja, es nützt leider nix zu sagen wo es schön wäre wenn niemand da ist der es macht. das privattreffen letztes jahr in gedern war mit immerhin ca 50 teilnehmern auch sehr schön. wenn gar nix geht , dann machen wir es halt wieder privat. dann könnten wir ja Richtung garmisch/ kochelsee/ Murnau/ ohlstadt/ und uns dort auf irgendeinen Campingplatz einmieten. Österreich ist auch nur ca. 30 km von dort weg. vielleicht auch Richtung plansee?
Wir leben für die Nächte an die sich keiner erinnert - mit Leuten die wir nie vergessen werden.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13129
Wohnort: Meddersheim

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Aynchel » 19.06.2017, 13:34

jetzt halt mal die Füsse still
wir bleiben erst mal bei Plan A
Plan B und C sind schon in der Schublade 8)
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Josch
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 02.05.2010
Beiträge: 1410
Wohnort: Würzburg

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Josch » 19.06.2017, 13:38

alter kiffer 8) 8)
Wir leben für die Nächte an die sich keiner erinnert - mit Leuten die wir nie vergessen werden.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13129
Wohnort: Meddersheim

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Aynchel » 19.06.2017, 13:49

:nono:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 10537
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Bambi » 19.06.2017, 15:26

Hallo zusammen,
Felix ist im Oktober 2016 das letzte Mal hier im Forum gewesen ...
Ansonsten sind die Vorschläge aber alle gut und ich denke, daß wir als Gemeinschaft das so hinbekommen! Wie Josch schon schrubte: hat doch in Gedern als Alternative für alle die den Termin-Wechsel nicht mitmachen konnten auch geklappt. Und das sogar recht kurzfristig!!!
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Donna
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.12.2009
Beiträge: 282
Wohnort: Entenhausen

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Donna » 19.06.2017, 16:24

Ich könnte ein paar Stoffmalstifte mitbringen und die pädagogische Betreuung der "bemale dir dein individuelles Big- Shirt" übernehmen....... :coool:
Manchmal kommt es so wie man es nicht will, vielleicht aber doch am meisten braucht!!!!

big-andi
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.11.2007
Beiträge: 67
Wohnort: im OW

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon big-andi » 19.06.2017, 17:31

Im Raum Karlsruhe wäre praktisch. Dann hätte ich es auch mal sehr nahe :)
Viele Grüsse aus OW
Big-Andi

biker
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 04.02.2006
Beiträge: 276
Wohnort: Altenstadt

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon biker » 19.06.2017, 17:36

big-andi hat geschrieben:Im Raum Karlsruhe wäre praktisch. Dann hätte ich es auch mal sehr nahe :)

Sollen wir das jetzt als Bewerbung für das Ausrichten des Treffes 2018 sehen?
Seid lieb zu euren Kindern,
denn Sie suchen euer Altersheim aus.

......................................................................................................................................................Bild

Froeschl
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 26.05.2009
Beiträge: 5879
Wohnort: Ochsenfurt

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon Froeschl » 19.06.2017, 18:52

Hmmmmmmmm.... Die Location der Fernwehfete wäre in Süddeutschland, bzw Nordschweiz und äußerst reizvoll.
Vielleicht können wir zwecks Connection mal mit Fred und Rainer in einer ruhigen Minute darüber reden.
My Name ist Christian... but I'm not christian

flotteLotte
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 01.10.2009
Beiträge: 1171
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Planung Jahrestreffen 2018

Beitragvon flotteLotte » 19.06.2017, 19:08

Da hab ich auch schon dran gedacht :roll:
Jeder Anfang braucht Begeisterung, jedes Ende Disziplin.

Nächste

Zurück zu Veranstaltungen, Rallye, Urlaub etc.