Keine November Offroad Days?

Veranstaltungen, an denen BIGler und Freunde teilnehmen oder gemeinsame Unternehmungen.
Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 10911
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Keine November Offroad Days?

Beitragvon Bambi » 12.11.2017, 13:27

Hallo Aynchel,
das ist immer noch der Twin. Aufgerüstet mit 24 Liter-Tank, 21- und 18-Zoll-Rädern, mehr Bodenfreiheit und Federweg, durchgehender Bank und und und ... Leider auch mit 242 bzw. 252 kg (DCT) Gewicht ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

drdes
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 02.08.2006
Beiträge: 679
Wohnort: Südschweden

Re: Keine November Offroad Days?

Beitragvon drdes » 12.11.2017, 17:54

Aynchel hat geschrieben:Bild


schöne Linienführung
sie können schon wenn sie wollen
aber wer braucht einen 1000er Reihenvierer mit bis zu 170 Pferden in einer Enduro ?
etwas sinnfrei das Gerät



Wenn die nicht scharf ist :good:

*Ohne Rollator-Modus 232 Kg. Dann noch ne schlanke 2-1-Anlage sind wir unter 230 Kg. Den Aktivkohlefilter kann man bestimmt auch noch rausschmeissen :D
ever since 1987 suzuki dr !

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2166
Wohnort: MittenDRinn

Re: Keine November Offroad Days?

Beitragvon Indyjaner » 12.11.2017, 19:56

Ich versteh die ganze Diskussion um die paar Kilo nicht.

Bei den GSn Interessiert das keinen da alle Wissen das sie sowieso nie, oder wenn dann nur von Fahrern die es können Offroad bewegt werden.
Ich gehe doch auch nicht davon aus das eine V-Stom aus dem Laden unbedingt Offroadtauglich ist - das sieht doch jeder. Das ist eine Reiseenduro mit Komfort wie die Gsn auch mit einem geringfügig möglichen Offroadeinsatz - aber auch nur für den Fahrer der Offroad kann.

Hiermit dürften 98 % der Käufer aller angebotenen Offroadmodelle zufriedengestellt zu sein, ich muss mich also nur noch für die Marke entscheiden. Offroad geht auch mit dem E-Moped, dass hat Olaf schon in Kleinhau bewiesen.

Was will ich und trau ich mir zu! Reisen, Endurieren, Rallye, Offroad – also die Eierlegende…sau.

"OFFROAD" und Offroad und Reise plus ab und an mal eine kleine Rallye zusammen kombiniert bedeutet für mich einen Umbau nach meinen Bedürfnissen anzupassen. Die Eierlegende...sau gibt es nicht. Und daher gefällt mir der V-Strom Umbau vom Stefan sehr.

Das hier kommt auch meinen Vorstellungen einer Suzuki Offroadtauglichen Reisenenduro für die Zukunft sehr nahe.
Für mich wäre das eine Basis für eine alternative Offroadtaugliche Reisenenduro neben der Big.
Bild
Hier steht er zwar noch etwas gebückt auf der V-Strom aber da geht bestimmt noch was. :D
Bild
... noch ein schönes Rallye Cockpit mit transparenter Scheibe und LEDs plus Koffersystem von SW-Motech drangedengelt und auf gehts...

Warum das Gerät allerdings nicht auf der Messe in Mailand ausgestellt wurde würde mich mal brennend Interessieren. Es ging bestimmt nicht um ein paar Kilo Übergewicht…

Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
Deutz D 3006, Deutz D 4005 S, DR 650, DR 800 BIG
Gabelstapler "UTE"

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9102
Wohnort: Nordeifel

Re: Keine November Offroad Days?

Beitragvon Knacki » 12.11.2017, 20:36

Indyjaner hat geschrieben:Bei den GSn Interessiert das keinen da alle Wissen das sie sowieso nie, oder wenn dann nur von Fahrern die es können Offroad bewegt werden.
Ich gehe doch auch nicht davon aus das eine V-Stom aus dem Laden unbedingt Offroadtauglich ist - das sieht doch jeder. Das ist eine Reiseenduro mit Komfort wie die Gsn auch mit einem geringfügig möglichen Offroadeinsatz - aber auch nur für den Fahrer der Offroad kann.

Hiermit dürften 98 % der Käufer aller angebotenen Offroadmodelle zufriedengestellt zu sein, ich muss mich also nur noch für die Marke entscheiden. Offroad geht auch mit dem E-Moped, dass hat Olaf schon in Kleinhau bewiesen.


Ok, ich fahr auch mit der Kawa LTD Schotter- und Feldwege. Aber selbst ein SUV ist nunmal kein Geländewagen.

Indyjaner hat geschrieben:Hier steht er zwar noch etwas gebückt auf der V-Strom aber da geht bestimmt noch was. :D
Bild


Nö, das ist die typische Frau Strom Stellung :lol:

Bild

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Vorherige

Zurück zu Veranstaltungen, Rallye, Urlaub etc.