Aus für die BAJA Deutschland - Es lebe die Breslau 500

Veranstaltungen, an denen BIGler und Freunde teilnehmen oder gemeinsame Unternehmungen.
Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14421
Wohnort: Meddersheim

Re: Aus für die BAJA Deutschland - Es lebe die Breslau 500

Beitragvon Aynchel » 06.11.2018, 16:58

welchen Trip hasten montiert gehabt
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

BIG Jesen
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 15.03.2010
Beiträge: 601
Wohnort: anner Ostsee

Re: Aus für die BAJA Deutschland - Es lebe die Breslau 500

Beitragvon BIG Jesen » 07.11.2018, 07:54

Es ist ein ICO light, zusätzlich ans Bordnetz angeschlossen. Nachdem er jetzt ein paar Monate ohne Batterie rum lag, funzt er jetzt mit neuer Batterie wieder. Während der Rallye hängte er sich 3x beim km-Vorspulen bzw. korrigieren auf und fiel dann ganz aus. 2x ging es irgendwann wieder, 1x musste ich erst die Batterien ausbauen, wobei ich natürlich gleich gewechselt habe. In der vorletzten Etappe fiel er ganz aus, aber auch der Vergaser wollte nicht mehr. Im Nachhinein bin ich mir nicht mehr so sicher, ob die Batterien von mir i.O. waren, also auch die Ersatz.

Hier ein Bild vom Vergaser, der übrigens bis zum Schluss lief,na ja, nicht gerade sauber.

Bild
88er SR41B Rallye
94er SR43B Tour
88er SR41B zerlegt

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 606
Wohnort: Berlin

Re: Aus für die BAJA Deutschland - Es lebe die Breslau 500

Beitragvon Komikus » 07.11.2018, 08:07

Das mit den ICOs habe ich nun schon öfter gehört. Scheinbar sind die alten doch etwas anfälliger. Meiner hat tierische Probleme mit der integrierten Uhr.
scheinbar zählt sie nur die eingestellte Zeit runter. So wie ein Countdown.

Aber die Vergaser sehen echt übel aus :hmm:
da ging ne Menge Dreck ungefiltert durch die Vergaser und den Motor durch.

Hauptsache Du hattest trotz allem viel Spaß! :good:
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14421
Wohnort: Meddersheim

Re: Aus für die BAJA Deutschland - Es lebe die Breslau 500

Beitragvon Aynchel » 08.11.2018, 07:25

ich muss sagen, dass ich mit den ICO`s nie Probleme hatte
weder mit dem Rallye 2 noch mit dem VR-Light

zum Batterie Wechsel
euch ist ja bekannt, dass man die CR6302 wie alle Knopfzellen nicht mit der Hand anfassen darf ?
denn mit der geringen, aber durchaus vorhandenen Leitfähigkeit der menschlichen Haut schließt man die 3V Zelle kurz und schießt gleich mal locker 2/3 der Kapazität übern Jordan
ich benutze meist ein frisches Taschentuch um die Zellen anzufassen
siehe auch https://www.derbatterieladen.de/Blog/En ... umbatterie

die Teuertech IMO`s sind bekannt für Elektronikprobleme
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14421
Wohnort: Meddersheim

Re: Aus für die BAJA Deutschland - Es lebe die Breslau 500

Beitragvon Aynchel » 08.11.2018, 07:30

Papier Luftfilter sind nicht immer Staubdicht
ich hatte mal vom Louis einen Papierfilter in der 43er, der mir auch den Motor so eingestaubt hat

Bild
http://oi45.tinypic.com/165v1l.jpg

das geht schon kräftig auf die Kolbenringe und damit auf die Kompression
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14421
Wohnort: Meddersheim

Re: Aus für die BAJA Deutschland - Es lebe die Breslau 500

Beitragvon Aynchel » 08.11.2018, 08:29

Komikus hat geschrieben:.......Meiner hat tierische Probleme mit der integrierten Uhr.....


die kanste vergessen
da tapt man sich eine Armbanduhr auf den MD Antrieb und gut
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Vorherige

Zurück zu Veranstaltungen, Rallye, Urlaub etc.