Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Veranstaltungen, an denen BIGler und Freunde teilnehmen oder gemeinsame Unternehmungen.
Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 30.04.2019, 05:43

Aynchel hat geschrieben:von der Fähre hab ich mal nen netten Bericht gelesen :lol:


Ach, man kann alles dramatisieren. Ein sehr bekannter deutscher Motorradreisender hat ja letztes Jahr 4 Tage im Hafen gecampt, weil ja alles so ungewiss sei.
Ist bei der Schwarzmeerfähre nicht anders, wir haben 5 Tage Ungewissheit gehabt. Aber deswegen „heldenhaft“ im Hafen campen? Wir haben einfach täglich beim Agenten angerufen und das Schiff bei Vessel Tracker beobachtet. Warum also Theatralik, wenn man die Zeit ganz normal wo anders verbringen kann?
Unser Schiff landete 2 Wochen nach unserer Überfahrt dank PETA in der deutschen Presse, weil da auch ein Passagier Drama gesehen haben will.
Es kommt immer auf die Sicht der Dinge an - und wie abenteuerlich man sich und seine Reise verkaufen will.
Wir hätten nix gegen Fähre gehabt, es wäre nur ein heftiger Umweg gewesen und das durch ein Land, das nicht wissen darf, was wir getan haben, sonst gibt’s da entweder kein Visum oder nen längeren all inclusive Aufenthalt... :-)
Turkmenistan halte ich übrigens für abenteuerlicher als Fähre fahren :-) Aber mal sehen, was uns da im Juni erwartet!
Silke


https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 30.04.2019, 05:45

Alex1989 hat geschrieben:Jawoll, glückwunsch. Und viel spass!! Ich warte ungeduldig auf Bilder, Videos und Berichte. :good: :D


Danke! Wir hinken etwas hinterher, weil wir gerade 2,5 Wochen mit Jans Eltern im Iran unterwegs waren. Blogbeitrag kommt wahrscheinlich heute. :-)
Turkmenistan ist vom 8.-12.6. auf vorgegebener Route, bis dahin erleben wir noch ein bisschen was im Iran...
Silke


https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 30.04.2019, 13:22

Silke hat geschrieben:Blogbeitrag kommt wahrscheinlich heute. :-)


Und da isser:

https://motorradreise.blog/goldene-hochzeitsreise/

:-)



https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

mac_axli
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 29.04.2012
Beiträge: 650
Wohnort: Thüringen

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon mac_axli » 30.04.2019, 15:33

Schick :good:

Viele Grüße
Axel
Kaum macht mans richtig da gehts

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 03.05.2019, 05:14

Guten Morgen!

Endlich gibt’s mal wieder ein Video von uns! :-)

[URL]
https://youtu.be/t5zeETBKHE8[/URL]

Keine Angst, der Verkehr in Teheran sieht nur schlimm aus, es passiert aber nix und es macht wirklich total Spaß! :-)
Da sieht man dann „Verkehrschaos“ in Deutschland mit anderen Augen :-) :-) und man stellt fest: Ampeln behindern nur den stetigen (!) Verkehrsfluss...
Silke
... genau mein Fahrstil hier :-)



https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 797
Wohnort: Köln

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Alex1989 » 03.05.2019, 10:06

Also mir ist beim Anblick des Verkehrs schon ein wenig schlecht geworden. Jeder fährt irgendwoe, irgendwo, irgendwand,, wo auch nur ansatzweise ne Lücke ist. Und nach rücksicht sieht das auch nicht aus. :shock:
Gruß Alex :prost:

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 03.05.2019, 10:17

Alex1989 hat geschrieben:Also mir ist beim Anblick des Verkehrs schon ein wenig schlecht geworden. Jeder fährt irgendwoe, irgendwo, irgendwand,, wo auch nur ansatzweise ne Lücke ist. Und nach rücksicht sieht das auch nicht aus. :shock:


Doch, das funktioniert ja nur mit Rücksicht und nicht mit deutschem „ich hab aber Vorfahrt/grün/Recht/den Stern am Kühler“.
Wir kommen damit super klar, es macht Spaß und bis auf dass einem LKW auf der Autobahn genau vor mir der Reifen geplatzt ist und alles auf mich niedergeprasselt ist, war noch nie ne brenzlige Situation hier. Aber nen Reifenplatzer passiert immer mal (uns zB auf der Heimfahrt vom Bigtreffen vor 2 Jahren) und das hat nix mit dem Verkehr zu tun... Einfach entspannt im Strom mitschwimmen, siehst ja :-)
Silke


https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15120
Wohnort: Meddersheim

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Aynchel » 03.05.2019, 15:57

vor 30 Jahren war das in Palermo normal
und noch vor 10 Jahren in Tirana
da läuft der Verkehr, man muss nur mitmachen
und es braucht ne gescheite Hupe, ich sagte ne gescheite https://www.ebay.de/itm/Rot-DC-12V-139d ... .l4275.c10
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 03.05.2019, 16:05

Ach, die Hupe ist nur außerhalb der Städte manchmal wirksam. In der Stadt nützt das nix, da hupt jeder immer und keiner weiß, wer weswegen wann wo warnen wollte :-)
Jan hupt fleißig mit, ich schwimme ihm ohne hupen davon. Wenn man mich im Stadtverkehr vor Jan nicht sieht, dann deshalb, weil ich schneller schwimme und weniger hupe :-)
Silke



https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

mac_axli
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 29.04.2012
Beiträge: 650
Wohnort: Thüringen

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon mac_axli » 03.05.2019, 16:37

Der Jan hat ja nen wilden Hüftschwung :good:

:hi:
Axel
Kaum macht mans richtig da gehts

advancer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.12.2011
Beiträge: 1934
Wohnort: OWL

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon advancer » 04.05.2019, 07:24

Siehst du Axel, mit genau diesem Hüftschwung wuselt er durch den durchgeknallten Verkehr. Tolle Bilder!
Danke.
:prost:
advancer
advancer
der Name ist Programm!

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 10.05.2019, 19:10

Wir waren gerade ein paar erholsame Tage offline und haben die beiden DRs artgerecht bewegt. Im Tal der Meuchelmörder gabs nicht nur viel Offroad, sondern auch gefräßige Gletscher :-) Vielleicht habt Ihr mich bei Facebook https://www.facebook.com/travelove4u/ im Video schon den "Gletscher" weg meißeln sehen - denn wo ein Wille ist, muss auch ein Weg sein. Oder doch nicht? :-)

Bild

Und Sand, ja den gab's auch. Hätte man ja auf das Eis streuen können...
Wie das alles war, lest Ihr hier:

https://motorradreise.blog/offroad-im-alamut-tal-der-meuchelmoerder/

Wir schlafen seit gestern in einem Baumhaus und wünschen Euch von dort aus eine gute Nacht und ein erholsames Wochenende!
Silke
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 14.05.2019, 16:53

Bild

2970m, kein Asphalt, kein Schnee :-) Sehr cool hier!

Jan hat wieder ein Video fertig. Auch von den Bergen, auch offroad. Aber nicht so hoch. Und trotzdem mit Schnee:

https://youtu.be/y2GgC30xWzE


https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 797
Wohnort: Köln

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Alex1989 » 16.05.2019, 10:29

Sieht aus wie das Stilfser Joch...nur ohe Asphalt :D

Aber kann man das wo ihr da unterwegs seit teilweise überhaupt noch Straße nennen? Und überhaupt, die Drohne ist doch neu oder? :kratz:
Gruß Alex :prost:

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 16.05.2019, 16:10

Alex1989 hat geschrieben:Sieht aus wie das Stilfser Joch...nur ohe Asphalt :D

Aber kann man das wo ihr da unterwegs seit teilweise überhaupt noch Straße nennen? Und überhaupt, die Drohne ist doch neu oder? :kratz:


Stilfser Joch kenne ich nicht :-) Doch, das sind schon Straßen, nur etwas kleiner als andere :-) Und mit etwas weniger Verkehrsaufkommen...
Die Drohne ist Jans neues Spielzeug. Macht tolle Aufnahmen, aber ich habe mich damit noch nicht ganz angefreundet... ich fremdel noch :-)
Silke


https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

DR_UPS
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2028
Wohnort: Dortmund

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon DR_UPS » 17.05.2019, 09:11

moin

sag doch mal mehr ueber die drohne..
was kostet sowas " da unten" ?

welches modell isset?

gruss,uwe
Big fahren ist wie nach langer Zeit Hause kommen..

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 797
Wohnort: Köln

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Alex1989 » 17.05.2019, 09:15

Passt nur auf das die euch nicht abschmiert. Und gibts aber auch kein Probleme dann damit? Also zwecks aufnahmen die man nicht machen können sollte? :hmm:

Achja und Herzlichen Glückwunsch zum Brutzeltag :prost:
Gruß Alex :prost:

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15120
Wohnort: Meddersheim

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Aynchel » 17.05.2019, 11:17

Silke hat geschrieben:............Stilfser Joch kenne ich nicht :-) ............


eine Bildungslücke, aber sowas von


Silke hat geschrieben:...........Die Drohne ist Jans neues Spielzeug. Macht tolle Aufnahmen........


obacht, wird in manchen Ländern als Spionagegerät betrachtet
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 797
Wohnort: Köln

Re: Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Alex1989 » 17.05.2019, 13:40

Aynchel hat geschrieben:eine Bildungslücke, aber sowas von

Ich kenns auch nicht. Nur von Bildern. Und den Großglockner musst ich letztes Jahr mitte Juni wegen Schnee sausen lassen. War gesperrt. :rms:




Silke hat geschrieben:...........Die Drohne ist Jans neues Spielzeug. Macht tolle Aufnahmen........

Aynchel hat geschrieben:obacht, wird in manchen Ländern als Spionagegerät betrachtet

Das ist eben das was ich auch denke... :kratz:
Gruß Alex :prost:

Silke
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 4652
Wohnort: RTW

Mit zwei alten DRs auf Weltreise

Beitragvon Silke » 17.05.2019, 15:04

Drohne im Iran geht schon. Glaubt bitte nicht den ganzen Mist, der in westlichen Medien über den Iran verbreitet wird. Ja, YouTube ist voll mit Videos von Leuten, die andere Erfahrungen gemacht haben - was sie aber nie sagen ist, dass ihr Verhalten vielleicht nicht ganz so richtig war :-)
https://www.uavsystemsinternational.com/drone-laws-by-country/iran-drone-laws/
Die Aufnahmen von der Burg sind sogar mit ausdrücklicher Erlaubnis des Wächters geflogen worden, obwohl da überall Verbotsschilder waren. Er wollte nur die Aufnahmen angucken. :-)
Was die (dji Mavic air) hier kostet, weiß ich nicht, Jan hat die während unseres Heimaturlaubes zur Goldhochzeit seiner Eltern gebraucht gekauft.
Stilfser Joch ist Bildungslücke? Muss man da nicht neuerdings dafür zahlen, um mit 100 anderen nen Berg hoch zu fahren? Verstehe ich nicht... brauche ich nicht.
Danke für die Glückwünsche, wir lassen heute bei Erdbeerkuchen die Seele baumeln. Endlich Sonne :-)
Silke


https://motorradreise.blog
Seit 27.2.2018 mit zwei alten DRs auf Weltreise: https://motorradreise.blog/

VorherigeNächste

Zurück zu Veranstaltungen, Rallye, Urlaub etc.