Biete SR43B

Forumsregeln
Regeln für den Marktplatz:

Hier können Artikel von PRIVAT kostenfrei angeboten werden. GEWERBLICHE Angebote sind generell verboten! Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei den eingestellten Artikeln um rechtmässiges Eigentum der Inserenten handeln muss und diese mit der Einstellung von Artikeln dies bestätigen. Ansprüche gegen das Forum seitens der Verkäufer und/oder Käufer werden prinzipiell ausgeschlossen. Die Administration des Forums behält sich die Prüfung von Angeboten vor, ein Anspruch auf Veröffentlichung von Angeboten besteht nicht. Ausgeschlossen vom Handel sind u.a. illegal erworbene Waren und Waren, die nicht der StVZO entsprechen.

Dies ist kein Diskussionsforum!
Fragen können selbstverständlich gestellt werden, aber es sind keine abweichenden Kommentare oder Diskussionen erwünscht!

Verstöße, insbesondere das Schlechtreden von Verkäufern, Produkten oder Preisen und/oder Abwerben, werden zukünftig abgemahnt!

Anzeigen werden bei inaktivität nach 30 Tagen automatisch gelöscht
AndreasH
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 06.03.2011
Beiträge: 7
Wohnort: Altheim/Alb

Biete SR43B

Beitragvon AndreasH » 11.01.2020, 18:22

Hallo zusammen,

biete hier nochmals die BIG meines Vaters an...

Mein Vater fährt nicht mehr Motorrad und Ich persönlich fahre lieber mit Straßenmotorrädern und so kommt es, dass das Motorrad eigentlich nur noch rumsteht.

Zur Vorgeschichte: Das Motorrad wurde von meinem Vater damals neu gekauft.
Leider hatte er damit einen Rutscher und gab später das Motorradfahren auf.
Nach diesem wurde damals der Lenker getauscht, da er verbogen war.

Das Motorrad habe ich dann mit 18 von meinem Vater übernommen und vom Kilometerstand 4000 bis 35700 gefahren.
Wartungen wurden regelmäßig bis ca. 2012 durch Suzuki Vertragswerkstätten durchgeführt, danach habe ich mich selber darum gekümmert.

Das Motorrad ist mit der EZ 02/2000 natürlich kein Neufahrzeug.

Ich habe den Rahmen 2017 sandstrahlen lassen und es daraufhin neu aufgebaut und bin seitdem leider weniger als 3500km damit gefahren.
Motor ist bei der Laufleistung noch ungeöffnet.

Gewechselt wurden damals:
Kettenrolle Oben, Kettenrolle unten, Schwingenschleifschutz, Antriebskette, Kompletter Gabelservice incl. Tausch der Dichtringe und Gleitbuchsen, Gabelstabilisator vom HRT + neue Faltenbälge, Sebring Auspuff mit Krümmer neu, Vergaserbedüsung passend dazu, Gummiteile im Vergaser neu, Tankschutzbügel vom HRT neu, Edelstahlteile vom HRT (Kettenschutz, Ölkühlerabdeckung, Kettenspanner), Acerbis Handprotektoren neu, Rückspiegel neu, Gas- und Kupplungszug neu.

Das Motorrad hat 2019 eine neue Batterie und neue Reifen drauf bekommen, seitdem keine 500km damit gefahren. HU bis 04/2021.

Außerdem hat Sie Wilbers Gabelfedern und ein Wilbers Competition mit hydraulischer Federvorspannung sowie einen 5* Hauptständer verbaut.
Sitzbank wurde über HRT mal neu gepolstert und bezogen.

Kofferträger + Alukoffer wären vorhanden, sind aber momentan nicht montiert und könnten bei Wunsch dazu erworben werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Bilder sind von heute.

Das Motorrad ist angemeldet und kann in 89174 Altheim/Alb Probegefahren werden.
Ich könnte mir auch eine längere Probefahrt in Form einer gemeinsamen Tour vorstellen, bei der ich mit meinem Motorrad mitfahre.

Beim Wiederaufbau ist viel liebe reingeflossen und ich möchte sichergehen, dass sie nicht von einem "Schlachter" erworben wird und Sie es gut hat :D .

Ernstgemeinte Angebote einfach per PN an mich.

Verschenken möchte ich das Motorrad nicht aber bevor es sich zu Tode steht hoffe ich hier einen zu finden, der damit Freude haben wird.
Preislich wird man sich bestimmt einig.

Grüße
Andreas

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12703
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Biete SR43B

Beitragvon Bambi » 11.01.2020, 22:06

Hallo Andreas,
schaut gut aus! Ich wünsche Dir und der Big viel Erfolg!
Schöne Grüße, Bambi ... ist schon versorgt ...
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3235
Wohnort: Kanton LU

Re: Biete SR43B

Beitragvon KahlBig » 12.01.2020, 10:57

Schöne Big! Viel Glück beim Verkauf :prost:
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 894
Wohnort: 47137 Duisburg

Re: Biete SR43B

Beitragvon Hoehni » 12.01.2020, 18:44

AndreasH hat geschrieben:Hallo zusammen,

biete hier nochmals die BIG meines Vaters an...

Mein Vater fährt nicht mehr Motorrad und Ich persönlich fahre lieber mit Straßenmotorrädern und so kommt es, dass das Motorrad eigentlich nur noch rumsteht.

Zur Vorgeschichte: Das Motorrad wurde von meinem Vater damals neu gekauft.
Leider hatte er damit einen Rutscher und gab später das Motorradfahren auf.
Nach diesem wurde damals der Lenker getauscht, da er verbogen war.

Das Motorrad habe ich dann mit 18 von meinem Vater übernommen und vom Kilometerstand 4000 bis 35700 gefahren.
Wartungen wurden regelmäßig bis ca. 2012 durch Suzuki Vertragswerkstätten durchgeführt, danach habe ich mich selber darum gekümmert.

Das Motorrad ist mit der EZ 02/2000 natürlich kein Neufahrzeug.

Ich habe den Rahmen 2017 sandstrahlen lassen und es daraufhin neu aufgebaut und bin seitdem leider weniger als 3500km damit gefahren.
Motor ist bei der Laufleistung noch ungeöffnet.

Gewechselt wurden damals:
Kettenrolle Oben, Kettenrolle unten, Schwingenschleifschutz, Antriebskette, Kompletter Gabelservice incl. Tausch der Dichtringe und Gleitbuchsen, Gabelstabilisator vom HRT + neue Faltenbälge, Sebring Auspuff mit Krümmer neu, Vergaserbedüsung passend dazu, Gummiteile im Vergaser neu, Tankschutzbügel vom HRT neu, Edelstahlteile vom HRT (Kettenschutz, Ölkühlerabdeckung, Kettenspanner), Acerbis Handprotektoren neu, Rückspiegel neu, Gas- und Kupplungszug neu.

Das Motorrad hat 2019 eine neue Batterie und neue Reifen drauf bekommen, seitdem keine 500km damit gefahren. HU bis 04/2021.

Außerdem hat Sie Wilbers Gabelfedern und ein Wilbers Competition mit hydraulischer Federvorspannung sowie einen 5* Hauptständer verbaut.
Sitzbank wurde über HRT mal neu gepolstert und bezogen.

Kofferträger + Alukoffer wären vorhanden, sind aber momentan nicht montiert und könnten bei Wunsch dazu erworben werden.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Bilder sind von heute.

Das Motorrad ist angemeldet und kann in 89174 Altheim/Alb Probegefahren werden.
Ich könnte mir auch eine längere Probefahrt in Form einer gemeinsamen Tour vorstellen, bei der ich mit meinem Motorrad mitfahre.

Beim Wiederaufbau ist viel liebe reingeflossen und ich möchte sichergehen, dass sie nicht von einem "Schlachter" erworben wird und Sie es gut hat :D .

Ernstgemeinte Angebote einfach per PN an mich.

Verschenken möchte ich das Motorrad nicht aber bevor es sich zu Tode steht hoffe ich hier einen zu finden, der damit Freude haben wird.
Preislich wird man sich bestimmt einig.

Grüße
Andreas


Tolle Big. Viel Erfolg beim finden eines gebührenden Liebhabers.
Die Schlachterei der Moped geht mir auch gehörig aufn Sack.
Aus ner richtigen Grotte nen Scrambler zu bauen kann ich noch nachvollziehen. Aber gute Mopeds zu zum Teil megahässlichen Caferacern umzubauen, geht gar nicht .

Viel Glück

rainey
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 12.01.2012
Beiträge: 494
Wohnort: Pilsting

Re: Biete SR43B

Beitragvon rainey » 13.01.2020, 10:27

Hab Dir eine PN geschickt ... das ist das was ich suche ...


Zurück zu Biete - Motorrad