Magnet für digitalen Tacho

Forumsregeln
Regeln für den Marktplatz:

Hier können Artikel von PRIVAT kostenfrei angeboten werden. GEWERBLICHE Angebote sind generell verboten! Es wird darauf hingewiesen, dass es sich bei den eingestellten Artikeln um rechtmässiges Eigentum der Inserenten handeln muss und diese mit der Einstellung von Artikeln dies bestätigen. Ansprüche gegen das Forum seitens der Verkäufer und/oder Käufer werden prinzipiell ausgeschlossen. Die Administration des Forums behält sich die Prüfung von Angeboten vor, ein Anspruch auf Veröffentlichung von Angeboten besteht nicht. Ausgeschlossen vom Handel sind u.a. illegal erworbene Waren und Waren, die nicht der StVZO entsprechen.

Dies ist kein Diskussionsforum!
Fragen können selbstverständlich gestellt werden, aber es sind keine abweichenden Kommentare oder Diskussionen erwünscht!

Verstöße, insbesondere das Schlechtreden von Verkäufern, Produkten oder Preisen und/oder Abwerben, werden zukünftig abgemahnt!

Anzeigen werden bei inaktivität nach 30 Tagen automatisch gelöscht
matzejochen
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.12.2011
Beiträge: 4343
Wohnort: Berlin

Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon matzejochen » 06.10.2019, 14:53

Hello Friends of the biggist Enduro (mit Original Schnabel).

Ich bin heuer mal findblind bei meiner Suche.

Ich bräucht mal nen Ersatz für meinen, vor langer Zeit, verklebten Magnet meines digitalen Tacho (Ja, ganz Recht: für den SIxO ;-) ).
Irgendwie find ich grad nix Passendes. Darum bitt ich um Mithilfe.

Am liebsten so einen Clip: KLICK

Kleben kenn ich, darum jetzt mal ne neue Befestigungsart. :-)

Vorweg: 'Nein', ich möchte keine Bremsscheibenschraube mit Magnet einbauen.
Nachtrag: Die üblichen Netzfunde helfen grad nicht weiter. Zwar gibt es einige Anbieter, die geizen jedoch mit Maßen.

Anforderung:
Durchmesser im Loch: ca. 12 - 15 mm plus Kragen...
Stärke: 4 mm

Habt Ihr da nen Einkaufstipp?

Er soll ins Langloch der vorderen (größeren Bremsscheibe):
Bild

Hier ein Anwendungsbeispiel (extra schmutzig):
Bild

Vielen Dank vorab! :hi:
Zuletzt geändert von matzejochen am 06.10.2019, 19:55, insgesamt 1-mal geändert.

Bigfoot
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 15.05.2007
Beiträge: 1361
Wohnort: Oberkirch

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon Bigfoot » 06.10.2019, 15:47

So was spezielles mit Halterung und so hab ich nicht, habe aber glaub ich noch irgendwo ein paar runde Neodym Magnete rumliegen.
Die hatte ich für den Rehoiler einfach mit nem Tröpfchen Pattex was wahrscheinlich sogar unnötig war ans Kettenrad geklebt, das sollte eigentlich auch an der Bremsscheibe gehen.

Kann ich heute Abend gern mal ausmessen wenn sowas für dich auch in Frage kommt.

Gesendet von meinem ZTE A2019G Pro mit Tapatalk

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15124
Wohnort: Meddersheim

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon Aynchel » 06.10.2019, 18:42

moin Matze
nimm doch einen Stabmagnet und kleb ihn in den Floater
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

matzejochen
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.12.2011
Beiträge: 4343
Wohnort: Berlin

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon matzejochen » 06.10.2019, 19:47

Hey ihr Beiden: Danke für die Tipps. :good:
Aber, ich suche primär nach einem Clip.
Kleben kenn ich ja schon. :-)

Ich hätte das Oben etwas direkter beschreiben sollen. Wird direkt erledigt. DONE
Zuletzt geändert von matzejochen am 06.10.2019, 19:57, insgesamt 1-mal geändert.

Gaertner
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 726
Wohnort: Hauptstadt

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon Gaertner » 06.10.2019, 19:54

Jupp. Ich würde mit bei eBay einen Magneten im passenden Durchmesser raussuchen und einkleben. Auch eher in den Flotee.
In der Größe bekommst Du auch gelochte Magnete in unterschiedlicher Stärke. Die kannst du mit einer kleinen Schraube mit flachen oder Denkkopf und Zeit unterlegscheiben fixieren. So habe ich das für den Sensor des Kettenölers am Kettenrad. An der Bremsscheibe hat sich bei mir auch der passende Magnet mit Kleber bewährt.

Grüße vom Gaertner :coool:
If it blows up before the line it's too hot. If it blows up after the line it isn't hot enough. If it blows up on the line it is just right. (Herbert James Munro)

der Gaertner wars...

Gaertner
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 726
Wohnort: Hauptstadt

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon Gaertner » 06.10.2019, 19:56

hach. Jetzt wieder anders :roll:

Grüße vom Gaertner :coool:
If it blows up before the line it's too hot. If it blows up after the line it isn't hot enough. If it blows up on the line it is just right. (Herbert James Munro)

der Gaertner wars...

matzejochen
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.12.2011
Beiträge: 4343
Wohnort: Berlin

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon matzejochen » 06.10.2019, 19:59

'Tschuldigung. Hab zu langsam getippt. Oder Du zu schnell. :D :lol:
BTW: Nen Magnet mit Loch hab ich bis jetzt montiert angeklebt - inkl. U-Scheibe dahinter zum Festhalten. Kann man vor lauter Schmodder nicht erkennen. :oops:

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12518
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon Bambi » 06.10.2019, 20:11

Hallo MJ,
der Resi setzt Neodym-Magnete mit einem passenden Stückchen Pressluftschlauch in den Inbus-Kopf der Bremsscheibenschraube ein. Kann man dann mit einer Reißnadel bei Bedarf wieder demontieren ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 731
Wohnort: Dresden

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon Timmy » 06.10.2019, 20:53

Namastä Matzä :D
Warum möchtest du den unbedingt Klippen?

Gruß Timmy, bittet um Erleuchtung :)
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.
DR 800 Rallye Cliff - Hanna
640 adventure r - Louise

MRGIEVER
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.07.2017
Beiträge: 50
Wohnort: Salzbergen

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon MRGIEVER » 07.10.2019, 08:04

Moin zusammen,
....und was wäre mit "zum ein schrauben""

https://www.supermagnete.de/topfmagnete ... achgreifer



LG
MRGIEVER
....man sieht sich immer zweimal im Leben...

matzejochen
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.12.2011
Beiträge: 4343
Wohnort: Berlin

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon matzejochen » 07.10.2019, 09:20

@ Bambi:
Die Idee ist nicht die Schlechteste. Aber, da kleb ich lieber noch. Dann hab ich weniger Angst, dass sich das Dingen löst und mit mir einen astreinen Stoppy fabriziert. :moto: :shock:

@ Timmy:
Weil clippen chic ist. Cliffen auch, aber das ist eine andere Sache. Du siehst: ganz einfach. :prost: (KAFFEEhoch2)

@ MRGIEVER:
Die Seite kommt direkt in die Bibliothek! :good:

Hat denn keiner einen Einkaufstipp für Bremsscheiben-Clipp-Magnete in 4 x 12 mm (plus Kragen)? :hmm:

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 725
Wohnort: Berlin

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon Komikus » 07.10.2019, 09:32

... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12518
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon Bambi » 07.10.2019, 12:57

Hallo MJ,
die Version ist so klein, daß die folgenlos durchfallen würde ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15124
Wohnort: Meddersheim

Re: Magnet für digitalen Tacho

Beitragvon Aynchel » 07.10.2019, 17:44

matzejochen hat geschrieben:......... Dann hab ich weniger Angst, dass sich das Dingen löst und mit mir einen astreinen Stoppy fabriziert. :moto: :shock: ....


vergiss es
mir ist an der EXC mal ein Bremsbolzen rausgewanderter und von den Speichen gehächselt worden
eine Speiche hat es leicht verbogen, aber das wars schon
bemerkt hab ich es nur weil an der Bremse der Druckpunkt weg war
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)


Zurück zu Suche - Sonstiges