Was ist das für ein Sturzbügel?

Hier könnt ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten.
rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2482
Wohnort: München

Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon rumblejunkie » 16.10.2018, 21:14

Für welches Modell kann der sein?

Der Martin und ich rätseln schon die ganze Zeit.

:kratz:

Bild
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14423
Wohnort: Meddersheim

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Aynchel » 16.10.2018, 21:29

sollte ein HB sein
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2566
Wohnort: München

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Eintopfquäler » 16.10.2018, 21:29

Aynchel hat geschrieben:sollte ein HB sein


Sagte ich ja von Anfang an, aber glaubt mir ja keiner. :lol:
Back in black

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2482
Wohnort: München

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon rumblejunkie » 16.10.2018, 21:30

Du Kaschperl Martin. Glauben tu ich dir schon aber du musst dazu sagen das wir beide nicht genau wissen FÜR welches Modell er ist. mei o mei :D
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14423
Wohnort: Meddersheim

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Aynchel » 16.10.2018, 21:34

um allem vorzubäugen
ich bin mir nicht sicher
aber die HB hatten meines Wissen nach als einzige die stufig abgesetzten hinteren Halter
Ricky und 5* gehen glatt durch
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1390
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Lackmichel » 16.10.2018, 21:39

Die abgesetzten hinten sind für 41-42er

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

kepho
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 13.08.2010
Beiträge: 1854
Wohnort: Forchheim

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon kepho » 16.10.2018, 21:43

was ist das für ne seltsame halterung in der bildmitte.
die halter gehören doch an die motorhalterung,zumindest hab ich das so noch nicht gesehen.
ist das drangeschweisst oder original?

bis neulich hans
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4876
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon senne0371 » 16.10.2018, 21:51

Hmm aber nur der 5* hat die strebe unter den gasern

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14423
Wohnort: Meddersheim

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Aynchel » 16.10.2018, 22:42

mein Tchechenbügel hat die Strebe unterm Gaser auch
aber der hat keine abgesetzte Rohre und ist auch vorm Brustrohr anders geschntten
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4876
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon senne0371 » 16.10.2018, 23:38

Die vordere untere Halterung sieht gewöhnungsbedürftig aus

Matthias
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2448
Wohnort: Darmstadt - Eberstadt

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Matthias » 17.10.2018, 15:45

Das ist kein Original HB ab 91, entweder ein Nachbau oder jemand hat selbst dran rum gebraten. Der Original ist zweigeteilt, das Rohr das hinten runter geht hat den gleichen Durchmesser wie der Rest und die beiden Teile sind nicht vorne verschweißt sondern werden verschraubt. Bild aus der Anleitung:


Bild
Einen schönen Tag noch !
Matthias

www.Reisebig.de..... .....Bild
Computer gehorchen deinen Befehlen, nicht deinen Absichten.

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2566
Wohnort: München

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Eintopfquäler » 17.10.2018, 16:29

Matthias hat geschrieben:Der Original ist zweigeteilt, das Rohr das hinten runter geht hat den gleichen Durchmesser wie der Rest und die beiden Teile sind nicht vorne verschweißt sondern werden verschraubt. Bild aus der Anleitung:


Fragt sich aus welcher Anleitung. Das Bild stellt nämlich die Bügel von Fivestars dar und kein HB. :gps:
Back in black

töfftöff
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 09.03.2009
Beiträge: 19
Wohnort: Rammingen, Bayern

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon töfftöff » 17.10.2018, 16:38

Hallo,

der Bügel gehört an eine 42er. An die beiden Laschen gehört noch eine Verbindungsstrebe unter dem Vergaser durch.
Dazu gab es noch gleichzeitig einen Bügel über dem Motorschutz, unten.
Hersteller weiß ich nicht, könnte aber Original sein.
Den gleichen besitze ich auch + der Stefan kennt ihn.

Töfftöff

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 273
Wohnort: Jerxheim

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Sandra07 » 17.10.2018, 17:09

Original kann ich mir nicht vorstellen, da die vordere obere Strebe durchgängig bzw. gerade verschraubt ist und bei mir an der Gabel anschlägt, wenn ich den Lenker drehe... :shock:
Gruß
Sandra

Matthias
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2448
Wohnort: Darmstadt - Eberstadt

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Matthias » 17.10.2018, 18:50

Eintopfquäler hat geschrieben:Fragt sich aus welcher Anleitung. Das Bild stellt nämlich die Bügel von Fivestars dar und kein HB. :gps:


Ich bin mir da nie sicher, hier wird z.B. der mit der Schelle ums Mittelrohr auch als HB verkauft:
Bild
Bildquelle: https://www.moto24.org/hepco-becker-crash-bar-suzuki-dr-big-800-1991.html#

Wo ich mir sicher bin, der hier gesuchte Träger ist zumindest vorne unten (und sicherlich auch oben) zusammengebraten.
Einen schönen Tag noch !
Matthias

www.Reisebig.de..... .....Bild
Computer gehorchen deinen Befehlen, nicht deinen Absichten.

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11666
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Bambi » 17.10.2018, 19:58

Hallo zusammen,
kann das sein, daß jemand die vordere untere Haltelasche umgebogen und den Bügel auf diese Weise verbunden hat? Ansonsten sieht er nämlich genauso aus wie meiner. Mit den sich verjüngenden Rohren hinten z.B. und der oberen Halterung am Hupen-Halter ... Wenn ich mich recht entsinne habe ich meinen damals gebraucht als 5 Sterne-Produkt gekauft. Aber ganz sicher bin ich mir nicht. Und 100-%-ig passen tut er auch nicht. Ich habe hinten rechts und links Distanzstücke zwischengepackt damit er nicht am Tank anliegt. Und die Querstrebe auf Anraten von Knacki weggelassen weil der sich bei seinem Sturz damals die Vergaser damit beschädigt hat.
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

kepho
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 13.08.2010
Beiträge: 1854
Wohnort: Forchheim

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon kepho » 17.10.2018, 23:18

Bambi hat geschrieben:Hallo zusammen,
kann das sein, daß jemand die vordere untere Haltelasche umgebogen und den Bügel auf diese Weise verbunden hat? Ansonsten sieht er nämlich genauso aus wie meiner. Mit den sich verjüngenden Rohren hinten z.B. und der oberen Halterung am Hupen-Halter ... Wenn ich mich recht entsinne habe ich meinen damals gebraucht als 5 Sterne-Produkt gekauft. Aber ganz sicher bin ich mir nicht. Und 100-%-ig passen tut er auch nicht. Ich habe hinten rechts und links Distanzstücke zwischengepackt damit er nicht am Tank anliegt. Und die Querstrebe auf Anraten von Knacki weggelassen weil der sich bei seinem Sturz damals die Vergaser damit beschädigt hat.
Schöne Grüße, Bambi


Das mit der haltelasche hab ich auch so gesehn.
Hinten am Rahmen gehören links und rechts 5mm Distanzstücke rein.sind neu dabei.
Die Querstrebe stabilisiert den Bügel,hätte er sie nicht drangehabt wäre wahrscheinlich ne Delle im Tank.
dieser sturzbügel ist an meiner winter-und geländebig verbaut und ich hätte schon einige dellen im tank wenn er nicht dran wäre.
Besser und stabiler sind die tschechenbügel die hab ich an den anderen bigs verbaut.Allerdings kenn ich die nicht wie aynchel schreibt mit Querstrebe sondern
ohne.aber die Rohre und halterungen sind stabiler.

Das ist der Five Stars

Bild

das die tschechenbügel von RD-Moto

Bild
Bild

bis neulich hans
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9400
Wohnort: Nordeifel

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Knacki » 18.10.2018, 00:16

Delle im Tank ist gut ... :lol:

Bild

Bild
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Pixxel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 115
Wohnort: Hofheim

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon Pixxel » 18.10.2018, 00:40

Kann ich so bestätigen, die Fivestar biegen wie gummi wenn die Big sich auf die Stützt.
Den Bügel hat es mir als ich sie im stand relativ sanft abgelegt habe schon leicht verbogen... Zum Glück dann rausgenommen, so konnten die Bügel nurnoch Dellen in Tank (2), Rahmen und Krümmer hinterlassen. Würde redem raten die Dinger so schnell wie möglich abzubauen.

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4876
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: Was ist das für ein Sturzbügel?

Beitragvon senne0371 » 18.10.2018, 07:27

töfftöff hat geschrieben:Hallo,

der Bügel gehört an eine 42er. An die beiden Laschen gehört noch eine Verbindungsstrebe unter dem Vergaser durch.
Dazu gab es noch gleichzeitig einen Bügel über dem Motorschutz, unten.
Hersteller weiß ich nicht, könnte aber Original sein.
Den gleichen besitze ich auch + der Stefan kennt ihn.

Töfftöff


Du meinst den unteren motorschutz
Der passt bei allen Bigs




Bild


Zurück zu Off Topic