120km/h Debatte

Hier könnt ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten.
Niko
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 361
Wohnort: Wesel

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Niko » 04.01.2019, 15:35

Also wenn ich wat zu sagen hätte:

Kein Karren mehr über 700Kg Leergewicht ..keins mehr über 60 Pferdestärken und auch nur dann zu bekommen wenn der alte Karren wirklich komplett im Sack ist. Dazu noch ne Abriegelung auf max. 120km/h ... und nicht zu letzt sollte alles Glühobst was heller als die guten alten Bilux daher kommen auf'm Kompost landen?

.... hab ich noch wat vergessen?!

Bin gerade auf n retro Romantischen :good:



Mal gespannt wie viele Nackenhaare hoch gehen ....

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12411
Wohnort: Linz/Rhein

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Bambi » 04.01.2019, 15:56

Hallo zusammen,
und der irgendwo zu Anfang des Threads gescholtene Hausbrand (Heizen mit Holz-/Kohle-Feuerung) ist in den 11,8 % der Privat-Haushalts-bedingten Emissionen enthalten ...
Schöne Grüße, Bambi ... nur mit Holz-/Kohle-Feuerung im über 200 Jahre alten Bauernhof ...
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

advancer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.12.2011
Beiträge: 1912
Wohnort: OWL

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon advancer » 04.01.2019, 16:32

Ist wie immer, gerade auch beim Einkaufen, dass was du gar nicht haben wolltest, trotzdem aber auf jedem Bon steht, die ´Summe´ verdirbt dir den Spaß. :kratz:
:prost:
advancer
advancer
der Name ist Programm!

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2922
Wohnort: MittenDRinn

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Indyjaner » 04.01.2019, 19:44

...alles wird gut. Die Chinesen sind mit deutscher technologie auf der Rückseite vom Mond gelandet. :D
Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2922
Wohnort: MittenDRinn

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Indyjaner » 04.01.2019, 19:45

Bambi hat geschrieben:Hallo zusammen,
und der irgendwo zu Anfang des Threads gescholtene Hausbrand (Heizen mit Holz-/Kohle-Feuerung) ist in den 11,8 % der Privat-Haushalts-bedingten Emissionen enthalten ...
Schöne Grüße, Bambi ... nur mit Holz-/Kohle-Feuerung im über 200 Jahre alten Bauernhof ...


:good:

Gruß
Indy...Waldbesitzer :prost:
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Hein
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1451
Wohnort: 48653 Coesfeld-Lette

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Hein » 04.01.2019, 23:35

@Indy:
Dann hoffe mal, dass dir nicht ein Waldbrand (nicht der im Kamin :D ) dazwischen kommt :?
Und die Vulkanausbrüche und sonstigen Naturkatastrophen(Moorbrand etc.) dürfen wir auch nicht vergessen :D
Das versaut das beste Klima.
Darauf erstmal eine 8) Gruß Hein, der sich die Sylvesterknallerei auch nicht hat nehmen lassen :prost:

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9836
Wohnort: Nordeifel

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Knacki » 05.01.2019, 09:27

Hein hat geschrieben:und sonstigen Naturkatastrophen(Moorbrand etc.)


Der Moorbrand war aber keine Naturkatastrophe, das waren die Deppen in olivgrün.

:hi: Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2922
Wohnort: MittenDRinn

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Indyjaner » 05.01.2019, 12:40

Hein hat geschrieben:@Indy:
Dann hoffe mal, dass dir nicht ein Waldbrand (nicht der im Kamin :D ) dazwischen kommt :?
Und die Vulkanausbrüche und sonstigen Naturkatastrophen(Moorbrand etc.) dürfen wir auch nicht vergessen :D
Das versaut das beste Klima.
Darauf erstmal eine 8) Gruß Hein, der sich die Sylvesterknallerei auch nicht hat nehmen lassen :prost:


Uns hat Fredericke schon mehr oder weniger hart getroffen. Letztendlich war es reiner Zufall das die Holzfäller mit schweren Gerät gerade bei uns im Wald unterwegs waren. Dadurch konnten wir schnell handeln und das Nutzholz (Bau) für den normalen Marktpreis verkaufen. Andere hat es schlimmer getroffen. Ich wollte mit meiner Holzverbrennung nur eins mitteilen: Dadurch, dass ich das so machen kann, bin ich in der Lage sehr CO2 neutral zu verbrennen. Es sind die kurzen Wege die ich habe. Mein Brennstoff wird nicht durch die halbe Welt Transportiert, und ich Arbeite nachhaltig. Wenn wir nur Brennholz Produziern würden, wären wir in 15 Jahren zugewachsen. Das Land Sachsen kauft hier Holz ein um es in "Öffentlichen Gebäuden" als Hackschnitzel z.B. in Schulen zu verfeuern, dass ist nicht mehr neutral, wird aber vom Staat gefördert.

Gruß
Indy...hat 20 Raketen mit Holzstöckchen abgefeuert :prost:
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14990
Wohnort: Meddersheim

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Aynchel » 05.01.2019, 14:54

Knacki hat geschrieben:......die Deppen in olivgrün sind eine Naturkatastrophe

:hi: Knacki


soso :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9836
Wohnort: Nordeifel

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Knacki » 05.01.2019, 15:36

:lol: :lol: :lol: :lol:
Herrlich, wie der Mann einem das Wort im Mund herum dreht!
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12411
Wohnort: Linz/Rhein

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Bambi » 05.01.2019, 15:40

In diesem Fall aber echt wahr! Was die sich in dem Fall gelappt haben geht auf keine Kuhhaut!
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14990
Wohnort: Meddersheim

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Aynchel » 05.01.2019, 15:55

das die Moorfläche das brennen anfangen könnte wusten sie vorher
deshalb war der ferngesteuerte Löschraupe vor Ort
nur der ist ihnen verreckt
der zweite stand schon kaputt in der Instandsetzung :roll:
typisch Bundeswehr

warum man bei so ner Dürre allerdings mit Explosivmun übt weiß der Geier
Übungsmun mit taubem Gefechtskopf hätte auch gereicht
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

schnabelorange
Benutzeravatar
Offline
Klugscheißer
Klugscheißer

Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 2320
Wohnort: Berlin

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon schnabelorange » 05.01.2019, 16:22

Aynchel hat geschrieben:warum man bei so ner Dürre allerdings mit Explosivmun übt weiß der Geier
Übungsmun mit taubem Gefechtskopf hätte auch gereicht


Ja, aber der macht doch nicht so schön KAWUMM :P
Alles was wirklich Spaß macht ist entweder unmoralisch oder ungesetzlich oder macht dick

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4937
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon senne0371 » 05.01.2019, 16:28

Is ja eigentlich auch CO2 neutral verbrannt

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14990
Wohnort: Meddersheim

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Aynchel » 05.01.2019, 16:34

alter Zyniker :lol:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 708
Wohnort: Berlin

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Komikus » 07.01.2019, 14:57

https://www.n-tv.de/politik/Umwelthilfe ... 99370.html
Lustig ist, wenn man trotzdem lacht... :P

Ich frage mich nur, was machen sie, wenn sie am Ende alles verboten haben und sich trotzdem nichts ändert... und die Menschen trotzdem sterben oder etwa gar noch älter werden und dem Staat länger auf der Tasche liegen?
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9836
Wohnort: Nordeifel

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Knacki » 07.01.2019, 15:06

Die Gesetze wurden ja nicht von der Umwelthilfe gemacht. In meinen Augen ist es legitim auf Einhaltung der Gesetze zu pochen.

Die Idioten sind doch die Politiker! Die Lokalpolitiker, weil sie nicht in der Lage sind die Messstationen vernünftig zu postionieren und die Land- und Bundestagstypen, weil sie der Autoindustrie immer in den A... gekrochen sind und die ganze Schummelei tatkräftig unterstützt haben. Ach ja, schließlich wollen sie ja einen gut bezahlten Job, wenn sie abgewählt werden.
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Würmer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 21.10.2011
Beiträge: 1980
Wohnort: Würm

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Würmer » 07.01.2019, 15:16

Knacki hat geschrieben:Die Gesetze wurden ja nicht von der Umwelthilfe gemacht. In meinen Augen ist es legitim auf Einhaltung der Gesetze zu pochen.

Die Idioten sind doch die Politiker! Die Lokalpolitiker, weil sie nicht in der Lage sind die Messstationen vernünftig zu postionieren und die Land- und Bundestagstypen, weil sie der Autoindustrie immer in den A... gekrochen sind und die ganze Schummelei tatkräftig unterstützt haben. Ach ja, schließlich wollen sie ja einen gut bezahlten Job, wenn sie abgewählt werden.

Wenn es bei diesem Abmahnverein darum ginge. Aber das ist bei denen ja das Geschäftsmodell :rms:
Und ja die Politik ist schuld Knacki, da gebe ich Dir voll und ganz recht
http://www.das-toeff.de
Ned schwätzen, sondern machen!

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 12411
Wohnort: Linz/Rhein

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Bambi » 07.01.2019, 15:35

Hallo zusammen,
mir als Tierhalter und -schützer wäre dieses Verbot ja sogar recht. Auch daß man mit Druck auf diverse Fußballvereine die Einwegbecher aus den Stadien verbannt hat finde ich gut. Die Petition dazu hatte ich seinerzeit auch unterschrieben, eben weil es mir sinnvoll erscheint. Seitdem bekomme ich immer ganz liebe Aufforderungen Petitionen gegen meine eigenen Fahrzeuge zu unterschreiben ... :shock:
Das Abmahn- und Prozeßgebaren dieses Vereins geht mir durchaus auf den Senkel. Und ich sehe es genau wie unser Würmchen: das ist in der derzeitigen Situation ein tolles Geschäftsmodell. Aber gegen wen klagen sie wenn sie Verkehr und Böller weg haben? Der Feinstaub ist dann immer noch da. Dieser fortwährende heimliche Freiheitsentzug ist nicht hinnehmbar!!! :rms:
Und weil das Ganze tatsächlich ein Geschäft ist sehe ich durchaus Gründe, diesem Verein die Gemeinnützigkeit zu entziehen.
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9836
Wohnort: Nordeifel

Re: 120km/h Debatte

Beitragvon Knacki » 07.01.2019, 16:47

Vereine dürfen durchaus Geschäfte machen. Ich verstehe die Kritik nicht. Die Grenzwerte hat doch nicht der Verein erlassen. Natürlich will man den Überbringer schlechter Nachrichten am liebsten killen, doch das trifft den falschen.

Es ist doch totaler Schwachsinn Grenzwerte zu bestimmen, dann aber die Einhaltung nicht durchzusetzen. Der Verein zwingt unsere Politiker endlich mal zumindest so zu tun, als würden sie in unserem Sinne handeln.

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic