Auto-Batterie: Ersetzen oder Behalten?

Hier könnt ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten.
Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4762
Wohnort: Falkensee

Auto-Batterie: Ersetzen oder Behalten?

Beitragvon Tomgar3 » 07.06.2019, 08:52

Moin Bande,

die Batterie meines Schweden gibt mir Denkerei.
Wenn ich mal ein paar Minuten ohne laufenden Motor stehen lasse, aber eingeschaltet, gibt mir der BC sofort "Batterie schwach"

Jetzt habe ich mal eine Woche lang den Akku brav mit nem intelligenten Lader bespaßt.

Aber, je nach so 12h zirka, ist die Erhaltungsladung immer so bei 12,51Volt.
Da es jetzt im Juli auf eine 8.000 Kilometer Tour geht,
was meint die Forenkompetenz,
aussitzen bis se ganz platt ist,
oder ersetzen vor der Tour?

Winker
das Tom
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 705
Wohnort: Berlin

Re: Auto-Batterie: Ersetzen oder Behalten?

Beitragvon Komikus » 07.06.2019, 09:12

Laut meinem alten Beipackzettel einer KFZ-Batterie sind 12,5 Volt Leerlaufklemmspannung etwa 60% Ladezustand.
Entweder zieht dir ein "Computer" die Batterie leer oder sie ist doch recht alt.

auch für den Sommer kann das zu knapp sein
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Andy17
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 110
Wohnort: WTal

Re: Auto-Batterie: Ersetzen oder Behalten?

Beitragvon Andy17 » 07.06.2019, 09:14

Jupp, die würde ich tauschen.
12,5V bei Erhaltungsladung ist schon ziemlich mau.
Ich denke ja mal das ist eine Wartungsfrei und es kann kein "Füllstand" kontrolliert werden.

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4762
Wohnort: Falkensee

Re: Auto-Batterie: Ersetzen oder Behalten?

Beitragvon Tomgar3 » 07.06.2019, 10:04

Jo, die ist wartungsfrei, nix Kontrolle.
Das mit den 60% herum hatte ich mir auch berechnet.
Und alt dürfte se auch sein, steht leider nix drazf.

In Anbetracht daß ich jetzt auch noch nen 230V Wandler zubauen will, wäre es wohl zielführend auf Nummer sicher zu gehen.

Ärgerlich, aber wohl sinnvoll.

"Schnüff"
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Andy17
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.01.2017
Beiträge: 110
Wohnort: WTal

Re: Auto-Batterie: Ersetzen oder Behalten?

Beitragvon Andy17 » 07.06.2019, 10:28

Tomgar3 hat geschrieben:...
Und alt dürfte se auch sein, steht leider nix drazf.
...

Wenn kein Aufkleber mehr da ist, die Herstellungswoche/Jahr ist Teilweise auf dem Pol (z.B. MB) eingeschlagen oder Monat/Jahr im Kunststoff in der nähe eines Pols.

Niko
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.07.2017
Beiträge: 355
Wohnort: Wesel

Re: Auto-Batterie: Ersetzen oder Behalten?

Beitragvon Niko » 07.06.2019, 11:47

Im Winter müsste wahrscheinlich wohl eh ne Neue rein .... ob sich das rauszögern von n paar Monaten lohnt ...?

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4762
Wohnort: Falkensee

Re: Auto-Batterie: Ersetzen oder Behalten?

Beitragvon Tomgar3 » 07.06.2019, 13:49

Da ihr quasi bestätigt was mir eh rumorte...
steht die neue Banner momentan im Keller und wird einmal durch den Ladezyklus des intelligenten Ladegrät geführt.

Die darf dann auch mal nach 12h Erhaltungsladung zeigen was se drauf hat.

:P
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4762
Wohnort: Falkensee

Re: Auto-Batterie: Ersetzen oder Behalten?

Beitragvon Tomgar3 » 15.06.2019, 10:35

So, mal ein Update.

Womit man sich doch so alles beschäftigen kann, tztz ;)

Man beachte, ist alles keine präzise Aussage zum Gesamtzustand des Akkus,
aber Näherungswerte.
Wie lange die neue Banner wirklich Strom abgibt, wird sich zeigen.
Für mich war nur wichtig, daß ich annähernd ausschließen kann einen Akku erwischt zu haben der jahrelang im Regal stand.

Näherungswerte habe ich mir mal von hier abgeleitet.

Bild


Fazit, ick bau se heute/morgen dann mal ein ;)

Winker
das Tom
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"


Zurück zu Off Topic