der Tuev und Heidenau bzw Stebel Nautilus

Hier könnt ihr Euch über alle sonstigen Themen unterhalten.
Olaf
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 3225
Wohnort: Köln

Re: der Tuev und Heidenau bzw Stebel Nautilus

Beitragvon Olaf » 29.06.2020, 20:14

DR_UPS hat geschrieben:moin
das mit dem reifen ist ja seit 1.1. , das ne freigabe ungueltig ist!

Nur wenn der Reifen NACH dem 31.12.2019 produziert wurde!
Wenn der montierte Reifen davor produziert wurde sind die Freigaben noch gültig!
„Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben" (Alexander von Humboldt)

DR_UPS
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2091
Wohnort: Dortmund

Re: der Tuev und Heidenau bzw Stebel Nautilus

Beitragvon DR_UPS » 01.07.2020, 07:14

moin
das mit dem reifen ist ja seit 1.1. , das ne freigabe ungueltig ist!
[/quote]
Nur wenn der Reifen NACH dem 31.12.2019 produziert wurde!
Wenn der montierte Reifen davor produziert wurde sind die Freigaben noch gültig![/quote]


ok, aber das wird immer schwieriger.. :)
gruss,uwe
Big fahren ist wie nach langer Zeit Hause kommen..

Indara
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.05.2010
Beiträge: 1816
Wohnort: Weinheim

Re: der Tuev und Heidenau bzw Stebel Nautilus

Beitragvon Indara » 05.07.2020, 10:49

Aynchel hat geschrieben:moin auch
mir fällt auf das sie gerne geringe Mängel aufrufen und einen damit durchlassen
diese tauchen dann in der Statistik auf
und damit wird dann wieder die Forderung begründet, dass alte Fahrzeuge jährlich zur HU müssen
also wehrt euch wenn sie mit sowas daher kommen


Danke für den Hinweis!

LG Indara
Scheiss aufs Pferd, echte Prinzen kommen heute aufm Motorrad!

Vorherige

Zurück zu Off Topic