12V-Anschluss an ner Big

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
johannes
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 07.08.2017
Beiträge: 32
Wohnort: Heilbronn

Re: 12V-Anschluss an ner Big

Beitragvon johannes » 12.02.2018, 23:43

Eintopfquäler hat geschrieben:Das billige USB-Konverter-Zeug kommt schlecht bis gar nicht mit den Spannungsschwankungen der Lima klar. Ich hab mir zwei Nachrüstlösungen der üblichen Verdächtigen zerschossen und das Projekt dann wieder beerdigt.

Also bei mir hälts

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14015
Wohnort: Meddersheim

Re: 12V-Anschluss an ner Big

Beitragvon Aynchel » 13.02.2018, 07:29

Alex1989 hat geschrieben:........... fliegende Sicherung an den Accu hängen
von da auf ein Lastrelais gehen und dann auf die Bordsteckdose
Ansteuerung für Lastrelais mit dem Zündungsplus, am hinteren Bremslichtschalter abgreifen, orangene Draht
dann saugt der USB Wandler auch den Accu im Stillstand nicht leer........
Das klingt Interessant :hmm:
Etwa so ein Relais? https://www.louis.de/artikel/schaltrela ... 6340a6b2a7
Damit Absichern: https://www.louis.de/artikel/flachsiche ... 2d34369d02
Und dann nur noch an die Batterie anklemmen und den Verbinder zum orangen Kabel.
Das klingt machbar und zum Louis wollte ich eh nochmal. Danke. :good:


ja kannste nehmen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

StfDR
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 30.10.2017
Beiträge: 21
Wohnort: OWL

Re: 12V-Anschluss an ner Big

Beitragvon StfDR » 13.02.2018, 08:06

Alex1989 hat geschrieben:..... Ich hab überlegt ob es möglich ist dies an die Tachobeleuchtung an zu schließen? Der Weg ist kurz und wenn die Zündung ein ist, ist auch strom drauf. Aber schafft der Querschnitt der Tachobeleuchtung das? Und reicht es die Dose über die Haupsicherung ab zu sichern? :hmm:


Ich habe immer den Strom vom Standlicht geholt und hatte nie Probleme damit.
Keine extra Sicherung oder sonst ein Gedöns, einfach dran und Glücklich sein.
Achte bei der USB Dose das die 2A liefern kann, mit den kleineren hatte ich nur schlechte Erfahrungen gemacht.
MfG Stefan

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14015
Wohnort: Meddersheim

Re: 12V-Anschluss an ner Big

Beitragvon Aynchel » 13.02.2018, 08:13

wer schon mal ein Zündschloss auseinander hatte
und die pofeligen Kontakte gesehen hat
weiss das man die nicht nicht ohne Not mit zusätzlicher Last beaufschlagen sollte

mach mal Spasses halber eine Spannungsmessung bei eingeschaltetem Licht an Accu und Standlichtbirne
wirst dich wundern was da an Spannungsfall auf der Strecke bleibt
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

StfDR
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 30.10.2017
Beiträge: 21
Wohnort: OWL

Re: 12V-Anschluss an ner Big

Beitragvon StfDR » 13.02.2018, 08:43

Dann habe ich ja Glück das es bei mir schon sieben Jahre gut geht. :D

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14015
Wohnort: Meddersheim

Re: 12V-Anschluss an ner Big

Beitragvon Aynchel » 13.02.2018, 14:02

die USB Wandler haben eine recht tolerante untere Eingangsspannung
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

teddy
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.04.2012
Beiträge: 1071
Wohnort: südlich des Nordpols

Re: 12V-Anschluss an ner Big

Beitragvon teddy » 14.02.2018, 23:12

Ich habe bei mir die 12V Dose wieder weg gebaut, da der Stecker (durch die Vibration) nicht drinnen gehalten hat.
Habe auf USB umgestellt.
Gruß, teddy

Vorherige

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe