Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Arne
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 24.08.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Lübeck

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Arne » 06.04.2008, 16:12

Klingt vielleicht komisch, aber hat jeamnd von euch eine Anbauanleitung für den 5 Stars Hauptständer an die SR 43B (Scann oder Fax)?

Viele Grüße
Arne ;)

Litschi
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Litschi » 06.04.2008, 16:18

Hi Arne,

ich glaub ich hab so ne Anleitung zu hause rum liegen. Muß aber erst mal suchen. Wenn ich die hab, dann kannste gern ne Kopie bekommen.

Melde mich bei dir am 08.04.08, dann kann ich mehr sagen.



Gruß Litschi

Florian
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1316
Wohnort: Quickborn

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Florian » 06.04.2008, 16:50

Dann seid doch so nett und leitet die mail gleich noch an einen der Admins weiter, damit wir die Anleitung in den "Download" Bereich stellen können

Gruß Florian
"If in doubt, flat out!" Colin McRae

OlliBardowick
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 26.06.2007
Beiträge: 1317
Wohnort: 21357 Bardowick

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon OlliBardowick » 08.04.2008, 22:48

Ich hab die Seiten von Litschi jetzt eingescannt...
Wo soll ich die hin mailen damit sie eingestellt werden können...?!
Gruß, Olli
So sehr der Sturm auch tobt... einen Berg wird er niemals in seine Knie zwingen!

Mankmill
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 2968
Wohnort: Berlin

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Mankmill » 08.04.2008, 22:56

[url=mailto:mankmill@gmx.at]mail an Mich (klick)[/url]
und ich stelle es dann morgen abend online

oder sende es einen anderen anderen admin will mich ja nicht vordrängeln ;-)
Alle sagen, das geht ja nicht,
aber dann kommt einer,
der weiß das nicht und macht es einfach

OlliBardowick
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 26.06.2007
Beiträge: 1317
Wohnort: 21357 Bardowick

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon OlliBardowick » 08.04.2008, 23:35

Email ist unterwegs...
B)

Bild entfernt - Juergen Cuerten

Post geändert von: OlliBardowick, am: 09/04/2008 00:29<br><br>Post geändert von: Silenzio, am: 09/04/2008 09:31
So sehr der Sturm auch tobt... einen Berg wird er niemals in seine Knie zwingen!

Litschi
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Litschi » 09.04.2008, 00:21

Hallo Arne,
ich hoffe du kannst mit dem was dir Olli geschickt hat, auch was anfangen. Andere Unterlagen habe ich nicht. Aber so wie es dort beschrieben ist, hat es gefunzt. Also trau dich.

Vergess aber nicht den Stände anschließend von ner amtlichen Person abnehmen zu lassen. Der Ständer is eintragungspflichtig, weil nur ein Teilegutachten vorhanden ist.


Gruß Litschi B)

StefanRB
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3408
Wohnort: Sankt Kilian /OT Breitenbach

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon StefanRB » 09.04.2008, 09:13

tolle idee
nimm bitte das bild raus
gibt ärger
nachdruck und fotokopie- auch auszugsweise verboten
steht dierekt aufm scan :-)

wärn ne aufgabe für die admins. ggf download nur im mitgliederbereich so ganz hinten .. B)

ich kenn das thema ausm t5 forum
da gabs stress weil einer den t5 kabelbaum zum download reingestellt hatte...

hcw
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.03.2008
Beiträge: 2581
Wohnort: Ruhrpott

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon hcw » 09.04.2008, 10:48

Hatte die Big original keinen Hauptständer? Muss man nen Wisch für irgendnen Ständer haben? (Sorry ungewollte Doppeldeutigkeit :D)

Das man son Scheiss auch noch als ABE mitführen oder eintragen muss... *grmpfl@Eintragungswahn*


Besten Gruß
Christian<br><br>Post geändert von: hcw, am: 09/04/2008 10:49
Zitat Aynchel: "ein sauberes Moppet ist ein Zeichen für einen kranken Geist"

Lyra's Legacy - Melodic Metal aus dem Ruhrpott

Meins

Mankmill
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 2968
Wohnort: Berlin

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Mankmill » 09.04.2008, 19:38

StefanRB hat geschrieben:
wärn ne aufgabe für die admins. ggf download nur im mitgliederbereich so ganz hinten .. B)


moin Stefan die Downloads sind eh nur für Mitglieder sichtbar

habe dat mal unter den Downloads hinzugefügt
einmal als gepackte Rar Datei so wie ich die einzelnen JPG´s bekommen habe und einmal zu einem PDF gewandelt
Alle sagen, das geht ja nicht,
aber dann kommt einer,
der weiß das nicht und macht es einfach

Arne
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 24.08.2006
Beiträge: 36
Wohnort: Lübeck

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Arne » 10.04.2008, 22:39

Hallo to all,

vielen Dank für die rege Beteiligung. Letztendlich ich ja doch ein Scan in den DL-Bereich gewandert.

Mir hilft das leider nicht so ganz - kann nicht erkennen ob die Anleitung auch für den Ständer meiner SR43b gilt.

Hatte gehofft genauer zu erfahren wie er angebaut wird (Fußrasten ab, dann Ständer dran und mit längeren Schrauben (?) und Fußrasten darüber wieder angeschraubt ? (Anzugsmoment?).

Gruß Arne ;)

Litschi
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Litschi » 15.04.2008, 17:18

Die Anbauanleitung is auch für die SR 43 B. Ich selber hab ne SR 43 A. Der Ständer wurde aber auch eingetragen. Ob da ein A oder ein B im Schein steht interessiert in diesem Fall wenig, da es sich nur, wie in meinem Fall, um ein Importmodel handelt.

Mit anderen Unterlagen kann ich nicht dienen.


Litschi

Carsten
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 26.05.2009
Beiträge: 1036
Wohnort: Berlin

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Carsten » 13.07.2009, 22:46

So, mal eben 'n alten Thread rausgekramt. Stehe nämlich genau vor derselben Frage. Wer hat/wo bekomme ich eine Anbauanleitung/ABE für den 5*-Hauptständer? Den DL-Bereich scheint es ja wohl nicht mehr zu geben seit dem neuen Forum?! :hmm:

Bis die Antworten eintrudeln übe ich mich mal in Geduld und warte ab. 8)

... bis denne :hi:
... beste Grüße aus dem sonnigen Süden von Berlin
Carsten
(Bekennender Spritzschutzträger. NEIN, ich werde ihn nicht abschrauben. Ist dran, bleibt dran!)

Dickschiffkapitän
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Dickschiffkapitän » 14.07.2009, 15:52

Grüße..

Also der anbau der verschiedenen hauptständer ist doch kein hexenwerk. Fußrastenhalter beidseitig ab, ständer dran, fußrasten mit den originalschrauben wieder anziehen.Laut whb mit 50-70 nm. Dann kontrollieren ob der ständer ordentlich zurückklappt, nirgendwo gegenschlägt, auch beim einfedern und fertig. Eingetragen habe ich so was nie, aber mehr aus unwissenheit denn aus faulheit. Hat bei der hu aber nie ein problem gegeben.

Axel...hat nicht mal einen schirmständer.

Mike68
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 21.02.2006
Beiträge: 141
Wohnort: Gronau

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Mike68 » 14.07.2009, 18:57

Waren bei dem *****Star Ständer nicht längere Schrauben dabei ? Kann mich auch täuschen , habe meinen Hauptständer seit ´91 und man wird ja nicht jünger :D . Tüv hat sich auch noch nie um den Hauptständer gekümmert .

Streetdriver
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Streetdriver » 14.07.2009, 21:32

also irgendwie fin ich des ganze download zeugs net obwohl ich mit-glied bin :hi: :hi:
Zuletzt geändert von Streetdriver am 14.07.2009, 21:33, insgesamt 1-mal geändert.

dicker1980
Benutzeravatar
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 04.10.2018
Beiträge: 13

Re: Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon dicker1980 » 09.10.2019, 21:49

Dickschiffkapitän hat geschrieben:Grüße..

Also der anbau der verschiedenen hauptständer ist doch kein hexenwerk. Fußrastenhalter beidseitig ab, ständer dran, fußrasten mit den originalschrauben wieder anziehen.Laut whb mit 50-70 nm. Dann kontrollieren ob der ständer ordentlich zurückklappt, nirgendwo gegenschlägt, auch beim einfedern und fertig. Eingetragen habe ich so was nie, aber mehr aus unwissenheit denn aus faulheit. Hat bei der hu aber nie ein problem gegeben.

Axel...hat nicht mal einen schirmständer.
Da bin ich voll bei dir. Gerade in 5min das Teil montiert

Gesendet von meinem EML-L29 mit Tapatalk

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15124
Wohnort: Meddersheim

Re: Anbauanleitung für *****-Hauptständer

Beitragvon Aynchel » 09.10.2019, 23:28

Leichenfledderer :D
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe