Mal wieder'n Licht-Fred

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Big Uli
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 12.03.2013
Beiträge: 362
Wohnort: 26434 Wangerland

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Big Uli » 21.12.2014, 21:00

Vielen Dank für die Info's! :good:
ONE LIFE, LIVE IT !!!

Suzuki DR 800 BIG
Suzuki Intruder 1400
Suzuki DR 350

Hein
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1407
Wohnort: 48653 Coesfeld-Lette

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Hein » 22.12.2014, 10:56


Qilin
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Qilin » 22.12.2014, 12:10

Hein hat geschrieben:Habe mal `ne Frage zu Nebelscheinwerfern. Was ist besser für die Big und die Batterie :?:

http://www.ebay.de/itm/LED-Nebelscheinw ... 3790&rt=nc


http://www.ebay.de/itm/351180229362?_trksid=p2055119.m1438.l2649&ssPageName=STRK%3AMEBIDX%3AIT



http://www.pelam.de/index.php?cPath=28_40

Da kann ich dir solche Lampen empfehlen,
die schonen die Batterie am effektivsten :D

Hein
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1407
Wohnort: 48653 Coesfeld-Lette

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Hein » 22.12.2014, 12:15

Ach Stefan, dass habe ich auch schon überlegt, habe ja eine hier, sieht aber eher beschi..en aus am Mopped :D

Qilin
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Qilin » 22.12.2014, 12:19

Hein hat geschrieben:...... sieht aber eher beschi..en aus am Mopped :D

Dann hast du kein Geschmack 8) 8) 8)

Hein
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 1407
Wohnort: 48653 Coesfeld-Lette

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Hein » 22.12.2014, 13:03

Besser keinen Geschmack, als keine Big :lol:

...und nun bitte wieder zum Thema zurück.

Qilin
Benutzeravatar
Besucher
Besucher

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Qilin » 22.12.2014, 13:11

Hein hat geschrieben:Besser keinen Geschmack, als keine Big :lol:

...und nun bitte wieder zum Thema zurück.


:shock: :shock: :shock: :shock:

Thomas800
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 19.08.2017
Beiträge: 97
Wohnort: Nordhorn

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Thomas800 » 24.09.2018, 22:40

Ich krieg die Kriese, die Bilder werden mitnichten angezeigt. Woran liegt das wohl?

:x
Bild

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4622
Wohnort: Falkensee

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Tomgar3 » 25.09.2018, 07:42

Weil die bei diesen lustigen Umsonstschrottis hochgeladen wurden.
Und da gibbet nu mal ne Halbwertzeit, danach gehen die Bilder ins Nirvana.
:D
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14427
Wohnort: Meddersheim

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Aynchel » 25.09.2018, 07:57

ich lade seit gut 10 Jahren meine Fotos hier hoch
da hat sich mittlerweile in diversen Ordnern einiges angesammelt

http://de.tinypic.com

die Werbeeinblendungen sind halt nervig, aber man kann sie wegdrücken
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Thomas800
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 19.08.2017
Beiträge: 97
Wohnort: Nordhorn

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Thomas800 » 30.10.2018, 19:49

Hallöchen,

habe es nun wie in der Zeichnung montiert. Wo bitte kommt das weiße Kabel hin welches vorher am Sockel war. Die drei Plätze am Sockel sind jetzt belegt durch Masse, Klemme 87 und 87a.

Wat nu? :hmm:
Bild

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 608
Wohnort: Berlin

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Komikus » 31.10.2018, 07:28

ich verstehe nicht, warum man diese für mich seltsame Schaltung nimmt...

aber das hilft Dir ja nichts.
Also:
deine 2 Stecker vom Sockel kannst Du so anbringen:
- Fernlicht (blau) auf das gelbe Kabel in deinem Plan
- Fahrtlicht (weiß) auf das Pink-Schwarze (linkes Relais Klemme 85)
- Masse (Grün) fällt weg oder auf Masse legen.

wenn du es nun aber so gemacht hast, wie es in dem Plan ist, dann passt da was nicht ganz.....
Du müsstest dann das weiße Kabel auf das Gelbe im Plan legen, da nach Zeichnung das Fernlicht immer leuchtet, sobald Strom am linken Relais anliegt.
Finde ich etwas seltsam.
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14427
Wohnort: Meddersheim

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Aynchel » 31.10.2018, 08:30

diese verquerte Schaltung halte ich auch für eine sinnfreie Spielerei

dem Staubi seine Zeichnung macht mE nach Sinn
die Schaltung kann alles und braucht keine Dioden

Bild
http://oi65.tinypic.com/686m20.jpg

wichtig:
die Lampe nicht an der originalen Masse betreiben, sondern vom Rahmen aus eine 1,5mm² Masse zur Lampe führen
das bringt noch mal locker 0,5V Reduzierung beim Spannungsfall
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Thomas800
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 19.08.2017
Beiträge: 97
Wohnort: Nordhorn

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Thomas800 » 01.11.2018, 17:56

Hallo Aynchel,


Dann bin ich wohl einem gut gemeinten falschen Rat aufgesessen. Werde es ummontieren.

Wo kann ich die Masse am besten anklemmen?

Thomas

Lucky13
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 15.10.2018
Beiträge: 25
Wohnort: 15926 Luckau

Re: Mal wieder'n Licht-Fred

Beitragvon Lucky13 » 06.11.2018, 18:13

Hallo zusammen

Ich klinke mich mal hier in den Fred mit einer Frage ein.
Wer von euch hat Tagesfahrlichter verbaut?
Es geht darum,dass ich gern an den Sturzbügel,Links und rechts,jeweils eine Licht verbauen möchte.
Nun habe ich aber gelesen,das wenn die Tagesfahrlichter an sind,der Scheinwerfer in Standlicht gehen soll.
Ist das so richtig?

Gruss
Sven

Gesendet von meinem ASUS_X00ID mit Tapatalk

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4622
Wohnort: Falkensee

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Tomgar3 » 06.11.2018, 18:57

Thomas800 hat geschrieben:Wo kann ich die Masse am besten anklemmen?

Thomas


Meine Version, da wo du das Lampengeweih am Rahmen verschraubst.
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11670
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Mehr Lichtausbeute durch Relaisschaltung

Beitragvon Bambi » 06.11.2018, 19:39

Hallo Sven,
in solchen Fällen lohnt ein Blick z.B. bei Tante Louise beim entsprechenden Wunschartikel. Dort werden meist Tips zum Anbau und zur rechtlichen Situation gegeben. Bei Tagfahrlicht am Motorrad z.B.: https://cdn2.louis.de/content/catalogue ... 1402256258
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Bigfoot
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 15.05.2007
Beiträge: 1331
Wohnort: Oberkirch

Re: Mal wieder'n Licht-Fred

Beitragvon Bigfoot » 07.11.2018, 05:59

Lucky13 hat geschrieben:Hallo zusammen

...Nun habe ich aber gelesen,das wenn die Tagesfahrlichter an sind,der Scheinwerfer in Standlicht gehen soll.
Ist das so richtig?...


Nicht ganz. Das Tfl muss sobald der Motor läuft an sein (bei der Big also am besten auf Zündung anschließen).
Wenn Tfl an ist muss auch die Ruckleuchte leuchten, alles andere aus - also kein Standlicht im Scheinwerfer.
Sobald das Standlicht/Abblendlicht eingeschaltet wird muss das Tfl aus gehen - außer es hat eine Dimmerfunktion, dann darf es gedimmt auch die Funktion vom Standlicht übernehmen, in diesem Fall muss das originale Standlicht dann stillgelegt werden.

Gesendet von meinem E6633 mit Tapatalk

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 608
Wohnort: Berlin

Re: Mal wieder'n Licht-Fred

Beitragvon Komikus » 07.11.2018, 08:09

Bigfoot hat geschrieben:Wenn Tfl an ist muss auch die Ruckleuchte leuchten...


gibt es da für Zweiräder eine andere Regelung?
Bei meinem Auto leuchten bei TFL nur vorn die beiden LED-Lampen (TFL) vorn, hinten ist alles dunkel.
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

schnabelorange
Benutzeravatar
Offline
Klugscheißer
Klugscheißer

Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 2190
Wohnort: Berlin

Re: Mal wieder'n Licht-Fred

Beitragvon schnabelorange » 07.11.2018, 08:11

.... geht beides. Rücklicht mit an ist die sogenannte, früher übliche "Schwedenschaltung".....
Alles was wirklich Spaß macht ist entweder unmoralisch oder ungesetzlich oder macht dick

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe