42 --- another Story

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: Falkensee

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Tomgar3 » 25.10.2017, 19:09

Erste wirkliche Anpassungsversuche der WP.

HIer dient ein Schrottrahmen als Übungsfeld.

Mal schaun was draus wird °°

Sobald Missi nackig ist, also nachdem ihr originaler Motor einbaufertig ist, bin ich gespannt
ob die WP an ihrem Rahmen auch so mittig ist wie hier zu sehen.
Oder ob der Rahmen doch zum Vermessen/Richten muss.
Bild


Bild

Der Abstandhalter setzt den KTM Sattel sauber in die Bremsscheibe an der Talonnabe.
Bin gespannt wie des mit dem HE-Sattel wird :)
Bild

Hier hat der Vorbastler statt einer Distanzbuchse, mehrere U-Scheiben mit Gaffer vertapet.
Kann man so machen, aber ich lass mir lieber eine Buchse drehen.
Bild

Bin gespannt wo ich Depp die Distanzbleche verwahrt habe :)
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: Falkensee

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Tomgar3 » 26.10.2017, 15:48

Tomgar3 hat geschrieben:Uiii....
wozu hat Suzuki sich denn hier auf einmal diese Nut einfallen lassen?

Bild

Jemand eine Idee was damit bezweckt ist?

Winker
das Tom



Gruezi....

keiner eine Idee?

Regards
Tom
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

fuenfroller
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.09.2006
Beiträge: 3561
Wohnort: Asperg

Re: 42 --- another Story

Beitragvon fuenfroller » 26.10.2017, 16:17

Kann es sein das man da eine Art Seeger-Ring einsetzen kann und somit die Einpresstiefe begrenzt.
Und wenn nicht bei der DR BIG, dann bei einer anderen Kiste mit gleichem Lager.
DR 750 BIG EZ.90, was sonst?

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: Falkensee

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Tomgar3 » 26.11.2017, 08:11

Moinsen,

mal was zum Kugellager da oben:
Zitat:
Kugellager V: Schrägkugellager
Schrägkugellager stehen als ein- und zweireihige Ausführung zur Verfügung. Zudem bietet MISUMI eine universell kombinierbare Variante als Präzisionsausführung an. Der unterschiedliche Ringversatz auf Vorder- und Rückseite dieses Kugellagers ist so gewählt, dass die vorgesehene Vorspannung unabhängig von der Kombination der verschiedenen Modelle erreicht wird. Der Außenring ist mit einem V gekennzeichnet, um die korrekte Kombination sicherzustellen.

O-Anordnung Kugellager Diagramm
Ringversatz auf Rückseite

x2 = 2b (=2f) ergibt die vorgesehene Vorspannung


Was immer des genau heißen soll :)


Egal, es ging weiter.

Passend Lager für kommende Motoren...
Bild

Ich hoffe ich bin die rote Pampe jetzt endgültig los. Der Vorbesitzer muss in das Zeug verliebt gewesen sein.
Bisserl zu spanig is mir das auch, aber wer weiß wie lange das Zeug da schon drin ist.
Bild

However, irgendwann darf alles mal wieder zusammen.
Bild

Und aufgrund der geänderten Nockenwelle...
Bild

Iss genug Platz...
Bild

um das auch zu lösen.
Bild

So langsam finalisiert sich dieser Motor.

Endlich Platz um Missi zu zerlegen :D

Winker in den Sonntag
das Tom
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Aynchel
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13925
Wohnort: Meddersheim

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Aynchel » 27.11.2017, 08:47

Bild

oh oh
sehe ich da die böse kurze Magnet Ölablassschraube von Louise und co ?
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

machaon
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 09.02.2006
Beiträge: 601
Wohnort: Hamburg

Re: 42 --- another Story

Beitragvon machaon » 27.11.2017, 22:39

Tomgar3 hat geschrieben:
Bild



Einfach geil! Vielleicht noch der aerodynamisch ausgefeilte Koti der RSE, sieht mehr nach Dakar aus.


Bild

Gruß machaon
Suzuki DR 800 SR43b Bj 93 68tkm
Suzuki DR 650 SE SP46b Bj 96, 22tkm

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4840
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: 42 --- another Story

Beitragvon senne0371 » 27.11.2017, 23:07

Da gab's mal vor Zeiten nen Hersteller der hat extra solche für die dicke geschnitzt , ab und zu tauchen mal welche auf
https://rover.ebay.com/rover/0/0/0?mpre ... 2869291116

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: Falkensee

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Tomgar3 » 28.11.2017, 05:14

Ich mag den Originalen, mit den 2 Dell-Linien obenauf.
Aber, ich fürchte auch dass der an der 50er Gabel sehr dürftig aussehen wird.
Mal schaun wie es wird :coool:
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

senne0371
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.07.2009
Beiträge: 4840
Wohnort: Udestedt / Frankfurt a.M.

Re: 42 --- another Story

Beitragvon senne0371 » 28.11.2017, 06:56

Wenn's dir nich gefällt Erlös ich dich von der 50er damit du deinen koti weiter nehmen kannst

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: Falkensee

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Tomgar3 » 28.11.2017, 07:22

Verrückte Idee :D

@Aynchel: gutes Auge.
Ist die Magnetische ausem Shop.
Solang das Gewinde noch gut ist und man die Schraube brav nach Drehmoment anzieht,
tut die wunderbar ihren Dienst.
Im Blacky Motor muss es die Originale sein da die Windungen bereits im Po sind.

Alles ne Frage der Handkraft :zwinker:
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Aynchel
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13925
Wohnort: Meddersheim

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Aynchel » 28.11.2017, 08:48

bekleb dir die Ori Schraube mit nem Neodym
hab ich schon ein paar mal gemacht

viewtopic.php?f=5&t=87679&p=341387&hilit=aynchel+%C3%B6lablassschraube#p341381
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Gaertner
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 23.07.2007
Beiträge: 700
Wohnort: Hauptstadt

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Gaertner » 28.11.2017, 09:12

Tomgar3 hat geschrieben:Moinsen,
Passend Lager für kommende Motoren...
Bild

Winker in den Sonntag
das Tom


Moin Tom,

erzähl mal mehr. Wer bohrt so schöne Löcher? davon lege ich mir auch gern so ein bis drei auf Lager.

Grüße vom Gaertner :coool:
If it blows up before the line it's too hot. If it blows up after the line it isn't hot enough. If it blows up on the line it is just right. (Herbert James Munro)

der Gaertner wars...

anDReas_B
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 20.02.2015
Beiträge: 523
Wohnort: Duisburg

Re: 42 --- another Story

Beitragvon anDReas_B » 28.11.2017, 09:28

Moin ,
Ich hatte an meiner alten ex. 41er auch so einen ausgefeilten Original Koti. Das macht im Dreck auch echt Sinn den inneren Stabi weg zu lassen. Weil der alles aufsammelt und festhält.
Dann ist in kürzester Zeit das Rad fest o. Im Schotter ein feines Puzzel gebastelt.
Daher meine Erfahrung , an der Stelle ist weniger mehr.
Allerdings habe ich keinerlei Erfahrung wie steinig und verschlammt solche Auffahrten zur örtlichen Eisdiele sein könnten... :D

Bild

Grüße anDReas

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2157
Wohnort: Bonn

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Roland » 29.11.2017, 10:56

Moin Tomgar,

Du denkst dran, dass Du den Federweg der WP Extreme hydraulisch begrenzen musst?
Sonst riskierst Du, dass Dir das Vorderrad im Extremfall im Vorbau einschlägt (zumindest bei der 43er). Der sich dann ergebende Beschleunigungseffekt auf das Heck dürfte in dem Fall spektakulär sein ...
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

Aynchel
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13925
Wohnort: Meddersheim

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Aynchel » 29.11.2017, 12:27

frag mal Manu Hirschland, der schnickt seit dem mit dem Kopf :shock:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: Falkensee

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Tomgar3 » 29.11.2017, 13:58

Roland hat geschrieben:Moin Tomgar,

Du denkst dran, dass Du den Federweg der WP Extreme hydraulisch begrenzen musst?
Sonst riskierst Du, dass Dir das Vorderrad im Extremfall im Vorbau einschlägt (zumindest bei der 43er). Der sich dann ergebende Beschleunigungseffekt auf das Heck dürfte in dem Fall spektakulär sein ...


Huhu Roland,
die WP ist komplett einbaufertig, muss nur noch den Rahmen anpassen.
Hab ich dieses Jahr den Freitag vorm Schraubärtag beim SRB inner Butze machen dürfen :zwinker:

Alles Gut bis hier :prost:
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2157
Wohnort: Bonn

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Roland » 30.11.2017, 09:09

Tomgar3 hat geschrieben:... muss nur noch den Rahmen anpassen. ...


Was willst'n da groß anpassen? Ist doch nur der Anschlag für's Lenkschloss.
(O.k.: Theoretisch könnte man bei der Gelegenheit den Suzi-Konstruktionsfehler beseitigen und auf ausreichend dimensionierte Lenkkopf-Lager umbauen. Praktisch dürfte das viel zu aufwändig werden.)
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

Mankmill
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 2926
Wohnort: Berlin

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Mankmill » 30.11.2017, 12:54

Roland hat geschrieben:...und auf ausreichend dimensionierte Lenkkopf-Lager umbauen. Praktisch dürfte das viel zu aufwändig werden.


also ich kenne da eine Fachwerkstatt für die iss das kein Problem - der Kunde zahlt ja
da wird einfach ein passendes Stück Rohr angeschweißt - ähhh meinte geheftet
diese Aktion iss mit ein Grund warum ich da aufgehört habe

Bild
Alle sagen, das geht ja nicht,
aber dann kommt einer,
der weiß das nicht und macht es einfach

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4385
Wohnort: Falkensee

Re: 42 --- another Story

Beitragvon Tomgar3 » 30.11.2017, 13:53

@Mank: "AUA"

@Roland: Lenkradschloß wird wohl nix, außer ich fräß da die Ecke raus :)
Der Ersteller/Vorbesitzer hat ne 43er Steckachse genommen, damit is mein 42er Lenkradschloß eher unnütz.
Mal sehn, vielleicht nehm ich das STück raus, dann geht es wieder.

DIe Lenkanschläge müssen noch bedacht werden.

Davon ab, eh erstmal irgendwann im De3zember die Blaue nackig machen.
´Dann:
-das Wilbers Federbein ausbauen und zur Wartung versenden.
-den 750er Motor ausbauen und in die Ecke stellen
-Gabel ausbauen und die 50er grob ansetzen....

und dabei wird endgültig heraus kommen ob die Brücken einen weg haben oder der Rahmen.

Das bestimmt dann die weitere Vorgehensweise.

Nich das mir langweilig würde ;:() :D
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

BIG Jesen
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 15.03.2010
Beiträge: 596
Wohnort: anner Ostsee

Re: 42 --- another Story

Beitragvon BIG Jesen » 30.11.2017, 14:19

Beim Einbau der WP 50 extreme musste ich die Lenkanschläge am Rahmen entfernen, und ich habe dann in die neue Gabelbrücke Rändelschrauben als neuen Lenkanschlag eingeschraubt. Um das Lenkradschloss an der 41 benutzen zu können, habe ich dann ein entsprechendes Loch in das Steuerrohr gebohrt.
88er SR41B Rallye
94er SR43B Tour
88er SR41B zerlegt

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe