Die bewegte BIG

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
scannix
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 2940
Wohnort: Hamburg

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon scannix » 26.10.2019, 01:51


Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 994
Wohnort: 47137 Duisburg

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Hoehni » 16.04.2020, 17:10

Irgendwo im nirgendwo in Indien.
Man beachte die Einstellung an Ende des Lautes.

Gut bewegt das Teil wie ich finde......

https://youtu.be/lodfa6gaUTE

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 10220
Wohnort: Nordeifel

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Knacki » 16.04.2020, 19:11

Hoehni hat geschrieben:Irgendwo im nirgendwo in Indien.
Man beachte die Einstellung an Ende des Lautes.

Gut bewegt das Teil wie ich finde......

https://youtu.be/lodfa6gaUTE


Ist aber auch ne coole Strecke, wo man die Vorteile der Big schön ausspielen kann. :good:
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 fährt

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 994
Wohnort: 47137 Duisburg

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Hoehni » 16.04.2020, 19:51

@Knacki

Jepp. Sieht aus wie nen Flußbett.
Aber ordentlich grobe lose und z. T. nasse Kiesel.....nich so einfach....ähnlich wie Sand. Gewicht immer schön hinten und am Kabel gedreht.... :moto:

Yes :zwinker:

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15721
Wohnort: Meddersheim

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Aynchel » 16.04.2020, 19:53

nur das man die Zwerge und die fixen Crosser zusammen auf den Track last ... :roll:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 10220
Wohnort: Nordeifel

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Knacki » 16.04.2020, 20:00

Aynchel hat geschrieben:nur das man die Zwerge und die fixen Crosser zusammen auf den Track last ... :roll:


Jo ... war wohl so eine Art Jedermannveranstaltung ... hat mich mehrfach an Schlüchtern erinnert. Bei TwinsOnly hatten wir da auch so eine kleine grüne ... saß Schimmel sein Junior drauf. Bevor sie da asphaltiert haben war das ne richtig geile Strecke, wo man auch mal die Sau raus lassen konnte. :moto:

Bild

Bild

Bild
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 fährt

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 13043
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Bambi » 16.04.2020, 21:12

Hallo zusammen,
den Film habe ich schon mal irgendwo gesehen! Und eine ähnliche Lenker-Reparatur hat der Aynchel ebenfalls hinter sich ... :lol:
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

matzejochen
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 19.12.2011
Beiträge: 4524
Wohnort: Berlin

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon matzejochen » 30.05.2020, 20:43

YEAH! Oldschool!
Waren die damals eigtl. alle taub.....also: irgendwann? :lol: :P :musik:

Minute 1:28

43 A TupperBox mit: SIxO 2.2, RehOILer IQ 10.03 BT, USB-Direktversorgung
41 B RallyeBolide mit: STOLLEN !
T4 RallyeBolidenTransporter mit: MUSIK !

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 13043
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Bambi » 30.05.2020, 21:36

Hallo zusammen,
schon beeindruckend, wie er den Brocken dort bewegt. Dank ihrer kolossalen Front ist die Big immer gleich gut zu orten. Aber, Knacki, ich glaube, er sitzt zu viel, oder?!
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15721
Wohnort: Meddersheim

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Aynchel » 02.06.2020, 10:45

das sieht nur so aus
der steht schon in den Rasten
hängt aber zeimlich weit hinten
das muss er auch um die frontlastige BSE in der Spur zu halten
und auf Speed Passagen brauchste den Gripp hinten um den Schlupf zu reduzieren

Bild

er geht aber recht gnadenlos mit dem Serienmaterial um, würde ich mich nicht trauen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 10220
Wohnort: Nordeifel

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Knacki » 02.06.2020, 16:47

Bei mir sieht man oft auch nicht dass ich stehe. Schicksal der Hobbits. :lol: :lol: :lol:

Bild

Bei meinen Avarter Bildchen stehe ich auch, aber wie Aynchel schreibt mit Gewicht nach hinten, weil Wasser ...

... und so sieht das aus wenn man zu schnell durch fährt :gps:

Bild

... war sehr erfrischend!
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 fährt

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 1125
Wohnort: Köln

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Alex1989 » 02.06.2020, 16:53

Jammi. Und dazu ein gratis Schluck zum trinken. Hatt ich mit der 350 als die Bahnunterführung noch mit Wasser voll stand und ich zu schnell durch bin. Aber können wir nochmal diesen Spielplatz dort aufsuchen? :moto:

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 10220
Wohnort: Nordeifel

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Knacki » 02.06.2020, 17:17

Alex1989 hat geschrieben:Aber können wir nochmal diesen Spielplatz dort aufsuchen? :moto:


Sicher, gerne ... nur ist meine Zeit noch extrem knapp bemessen. Hab ein paar Sachen auf der Liste stehen die wichtiger sind als Mopped fahren. Ein paar Wochen(enden) brauche ich noch um das abzuarbeiten.

Einen schönen Tourmitschnitt habe ich gerade gefunden. Dem Hinterherfahrer sieht man ebenfalls nur selten an, dass er steht. Bin gespannt ob Michel den erkennt ... :gps:

http://www.running-machines.de/vids/2015_10_24.wmv

Nach der Tour hat der Herr an seinen Argumenten für das neue, leichte Mopped echte Zweifel bekommen. :P

:hi:
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 fährt

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 1125
Wohnort: Köln

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Alex1989 » 02.06.2020, 17:42

Kein Thema. Ich warte. Ne kleine Einführungsrunde vor dem Eifelsommer wäre dann ja auch noch nett. Alles über5km ist dann schon top und ist mehr als ich je aktiv hier offroad gefahren bin.Also am stück. :lol: Auch wenn die Feldwegrunde heute mal länger war... aber nichts ergeben hat außer das die mir bekannten wege die "besten" sind. :kratz:

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 15721
Wohnort: Meddersheim

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Aynchel » 02.06.2020, 19:10

he Knacki
lass die Kühe in Ruhe, wenn bei 8:00 Kälber auf der Weide gewesen wären hätten sie dich platt gemacht
halt Abstand

das Fahren ohne Bodensicht war mir schon immer ein Gräul
reine Glückssache wir man die Steine usw trift
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 10220
Wohnort: Nordeifel

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Knacki » 02.06.2020, 21:08

Ein echter Eifeler kennt jede Kuh persönlich! :lol: Die tun nix, die wollen nur spielen! Gefährlich sind Stiere zusammen mit Kühen auf der Weide. Da hat schon mal einer versucht den Zaun auseinander zu nehmen. Darauf habe ich mir Rat bei einem echten Kuhhirten geholt und weiß jetzt auch solche Situationen zu meistern. Ich sag mal so ... Intelligenz ist nicht gerade das hervorstechenste Merkmal einer Kuh. :D

Mir macht das höllisch Spaß durch die Vegetaion zu knattern, gerade wenn die Wege so zugewachsen sind. In eine grüne Wand brettern wo die anderen denken der Weg wäre zu Ende. :coool: Ich muss allerdings gestehen, dass ich die Wege sehr gut kenne und sie auch schon gefahren bin wenn die Vegetation noch ganz unten war.
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 fährt

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1912
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Lackmichel » 02.06.2020, 23:38

Knacki hat geschrieben:Bin gespannt ob Michel den erkennt ... :gps:

:hi:


H-A-R-A-L-D !!!
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Suzuki DR 800 Lucky Strike

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 13043
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Bambi » 03.06.2020, 00:40

Knacki hat geschrieben:Bei mir sieht man oft auch nicht dass ich stehe. Schicksal der Hobbits.

Ach nee! Und bei der Tour mit mir hast Du damals gesehen, daß ich immer gesessen habe? Als ich den Bandscheiben-Vorfall hatte. Ich denke immer noch, daß es nur die eine tiefe Längsrinne war auf dem asphaltierten Wirtschaftsweg in die ich versehentlich und ungebremst reingerauscht bin.
Nichtdestotrotz: seitdem der Renthal-Dakar-Lenker drauf ist kann ich und traue ich mich auch im Stehen zu fahren. Der originale Lenker ist einfach eine Katastrophe! Und ich habe dann sogar noch Luft zwischen Arsch und Sitzbank … bin also garnicht sooo klein! :P
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 10220
Wohnort: Nordeifel

Re: Die bewegte BIG

Beitragvon Knacki » 03.06.2020, 08:38

Bambi hat geschrieben:Ach nee! Und bei der Tour mit mir hast Du damals gesehen, daß ich immer gesessen habe?


Selbstverständlich nicht! Ich gucke beim fahren lieber nach vorne. :lol:
Aber auf dem Videomaterial kann man recht gut sehen, dass du fast nie gestanden hast und du hast es damals ja selbst bestätigt.
Big1 "die Dreckschleuder" SR41 '89 umgebaut
Big2 "die Schöne" SR42 '90 neu aufgebaut
Big3 "Brot und Butter" SR41 '88 fährt

Vorherige

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe