Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
-Phantomias-
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 06.09.2012
Beiträge: 1330
Wohnort: Entenhausen

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon -Phantomias- » 28.04.2017, 23:50

Guten Abend, hab das "Rapsmobil" grad knattern gehört........das hört sich doch schon ganz passabel an bzgl Klangkulisse und gut gewienert wurde sie ebenso schon, also ist die Ranzigkeit mit wenig Aufwand schon beseitigt worden........
Und das Rapsgelb mit schwarzen Schluppen steht dem Ranzfass überaus gut, der ranzige Auspuff ist auch verschwunden, wird bzw ist jetzt schon ein schönes Bike.........

Bzgl Photomontage, ich hab ne Brille, eine vom Optikus, ist nicht verkratzt, nur öfters staubig, bzw "ranzig" :lol: :lol: :lol: , seh aber so oder so solche Sachen nicht, ohne Brille hätt ich nur was gelb schwarzes Etwas erkannt und den blauen Motor als blauen Farbklecks wahrgenommen, hätt ja sein können das der blaue Motor da drinne sein neues Zuhause gefunden hat...........

Schönes Wochenende nebst coolem ersten Mai, hoffentlich ist Knatterwetter damit meine "Ranzmöhre" Strecke machen kann :lol: :lol: :lol: Gruß Stefan

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 10944
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Bambi » 29.04.2017, 01:20

Knackiiii!!! Wenn ich rechne, daß ich 1976 mit 19 den Auto- und Motorradschein gemacht habe dann schleichen sich Zweifel ein, ob das 1980 bei Dir legal war ... :zwinker:
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Oliver
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015
Beiträge: 47
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Oliver » 29.04.2017, 09:22

-Phantomias- hat geschrieben:.... "Rapsmobil" .... Rapsgelb ....


Können wir uns, ohne daß sich jemand angeriffen fühlt oder in den Feinripp macht und mich der Diskreditierung eines honorigen Foristen bezichtigt, auf ein liebevoll gemeintes "Ranzmobil" und "Ranzgelb" einigen? :zwinker: (kleines Spasseken)


....das hört sich doch schon ganz passabel an bzgl Klangkulisse...


In der Tat. Gas mag die alte Dame noch nicht so richtig annehmen, aber das wird schon.

Dummerweise habe ich das Moped noch abgemeldet und komme erst am Dienstag dazu es wieder anzumelden. Bei der ersten Ausfahrt lief sie nach mehrfachen Startversuchen auf den ersten 20-30 KIlometern recht ordentlich. Dann gab es einen Haufen Fehlzündungen und nach dem Abstellen wollte sie dann nicht mehr. Mal schauen, wie es jetzt wird, wenn sie mal warmgefahren ist. Auf keinen Fall werde ich frühzeitig den Korn in die Flinte schütten und schon gar nicht den Sand in den Kopf stecken.

Ich werde berichten.

Und zum Maluch: Nach 27 Jahren auf polnischen Straßen sieht vermutlich nicht einmal ein vollverzinkter Audi oder Daimler so jungfräulich aus. Da haben die Leute in der Fabryka Samochodów Małolitrażowych ordentliche Arbeit geleistet. Und die Asphaltblase läuft und läuft und läuft und läuft ..... :D

Bild

Bild

Bild


In diesem Sinne ein schönes Wochenende

Oliver

GoEast
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 11.08.2010
Beiträge: 4180
Wohnort: Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon GoEast » 29.04.2017, 09:38

Alle Achtung :good:

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13826
Wohnort: Meddersheim

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Aynchel » 29.04.2017, 15:15

Das räudige Rostblech hamse ja auch den Fiat Leuten unter geschoben
Für die eigenen Autos gabs das gute Blech
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Oliver
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015
Beiträge: 47
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Oliver » 29.04.2017, 16:01

Eine sehr kühne These. :D

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9112
Wohnort: Nordeifel

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Knacki » 29.04.2017, 17:27

Ok, ich gebe zu, mein Vergleich hinkte ein wenig. Ich kannte einen Fiat 128 von Lada in Lizenz gebaut, der war vor dem ersten TÜV schon durchgefault und ist ein halbes Jahr vor dem Termin verschrottet worden. Hatte mein Vorurteil dann auf alle Lizenz-Fiats ausgedehnt.

@Bambi - Mitte 1980 habe ich meinen Lappen bekommen, ganz legal am 18. Geburtstag. Am gleichen Tag mit MB 230 und Caravan nach Jugoslawien gefahren. Die dortigen Zastavas 750 schienen auch älter zu werden als originale Fiat.

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 10944
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Bambi » 29.04.2017, 21:09

Hallo Knacki,
dann ist die 100-Jahr-Feier doch schon wieder 5 Jahre her :zwinker: Mann, watt rast die Zeit ...
Wenn Du mich gerade vorher nach Deinem Alter gefragt hättest hätt' ich 53 oder max. 54 gesagt! Hast Dich gut gehalten ... :zwinker:
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

sittich
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 12.07.2014
Beiträge: 750
Wohnort: Wien

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon sittich » 29.04.2017, 23:17

Servas

Würmer hat geschrieben:Nicht desto trotz, ich hätte sie jedenfalls so nicht verkauft. Aber das möchte ich auch niemandem ankreiden. Ich bin da vielleicht auch etwas altmodischer mit meinen Ansichten.
Na, bist net - zumindest nicht hier, so mein bisheriger Eindruck, was Handeln betrifft.

scannix hat geschrieben:Wir sind mittlerweile erwachsen und sollten uns wieder daran erinnern, oder liege ich falsch?
Jes Sör - ziemlich falsch.

DR_UPS hat geschrieben:wer sich ne ueber 20 jahre alte kiste kauft, wird doch nicht so blauaeugig sein, und ein neufahrzeug vermuten?
jede schraube wurde in der zeit sicherlich rein und rausgeschraubt.
kabelschaleuche sind in dieser zeit poroes geworden.
alle Gummis sind durchgerottet und rissig.
lager sind durchaus wackelig und koennten mal neu.
Vielleicht a Frage des Preises? Ich hatte meine orange 41er von Olaf-rollyrichter halb-blind gekauft, Norbert-GoEast hatte sie beäugt, für gut befunden und das Okay gegeben. Im Nachhinein bin ich froh, gar nicht runtergehandelt zu haben. Das Aggregat uhrt wie ein Schnurrwerk und ist seit 20.000 Km jeden Cent wert. Jo und 29 Jahre alt!

Dickschiffkapitän hat geschrieben: Meine Fahrzeuge bekommen nur dann Namen wenn sie nicht so wollen wie ich. Dann aber die passenden.
Axel.. hat eine Dre***karre, ein rollendes Sch***haus, einen H****bock und noch viele andere Fahrzeuge.
Mein automatisches Ergänzungsprogramm sagt mir Dreckskarre, Scheißhaus und Hurenbock. Natürlich passt das nicht zu dir, ich muss da was an den Einstellungen der App drehen :prost:

hcw hat geschrieben:Habt ihr mal den Haufen meiner Kuh gesehen? Also ich würde sagen der ist der größte und schönste von Allen.... :lol: :lol: :lol:
Geruchsblind gekauft - du hast a Pm mit Adresse :prost:

Indyjaner hat geschrieben:....Euch möchte ich alle auf dem Treffen sehen... :good:
Alle? :D

Gruß aus der Ferne
«Ich bin süchtig nach Placebos.
Ich würde ja damit aufhören, aber was macht es für einen Unterschied?»
(Steven Wright)

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2200
Wohnort: MittenDRinn

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Indyjaner » 30.04.2017, 17:43

Indyjaner hat geschrieben:....Euch möchte ich alle auf dem Treffen sehen... :good:
Alle? :D


Nicht alle! Es gibt leider jemanden, der gerade auf dem besten Weg zur Disqualifizierung ist.

Indy :hmm:
Ich mag Eintopf und mehr:
Deutz D 3006, Deutz D 4005 S, DR 650, DR 800 BIG
Gabelstapler "UTE"

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4340
Wohnort: Falkensee

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Tomgar3 » 01.05.2017, 10:05

Ihr seid in 2017 aber alle mal echt "ranzig" :prost:
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13826
Wohnort: Meddersheim

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Aynchel » 01.05.2017, 10:13

Wir sollten einen Boxring aufstellen und passende Handschuhe ausgeben
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Oliver
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015
Beiträge: 47
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Oliver » 01.05.2017, 10:23

Warum? Ist doch völlig entspannt hier. So ein bischen Geplänkel tut doch nicht weh.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13826
Wohnort: Meddersheim

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Aynchel » 01.05.2017, 10:37

auf anderen Kanälen war das ganz und gar nicht entspannt
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Oliver
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015
Beiträge: 47
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Oliver » 01.05.2017, 10:38

Verstehe ich gerade nicht. :hmm: Aber ich muss auch längst nicht mehr alles verstehen. :coool:

Am Mittwoch melde ich das Ranzfass an und werde die erste längere Ausfahrt unternehmen. Mal auf eine Tüte Fritten und ´ne Frikandel nach Holland. Bin schon gespannt.

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 10944
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Bambi » 01.05.2017, 11:33

Hallo Oliver,
ich sehe gerade, daß Du in Heiligenhaus wohnst. Wir sind gelegentlich am Oldtimer-Bahnhof in Hilgen. Das ist doch von Dir nicht wirklich weit weg ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Oliver
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015
Beiträge: 47
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Oliver » 01.05.2017, 11:39

Bambi hat geschrieben:.... Wir sind gelegentlich am Oldtimer-Bahnhof in Hilgen. Das ist doch von Dir nicht wirklich weit weg ...
Schöne Grüße, Bambi


Hallo Bambi,

ja, das ist richtig. Wenn es euch wieder mal nach Hilgen verschlägt, fahrt doch einfach noch einige km weiter. In meiner Halle gibt es für Mopedfahrer immer Kaffee, Musik und leckeren Kuchen von der weltbesten Bäckerin und Ehefrau. Letzteren allerdings nur, wenn ich rechtzeitig weiß, wann wer hier aufschlägt.

Beste Grüße vom Pottrand

Oliver

sittich
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 12.07.2014
Beiträge: 750
Wohnort: Wien

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon sittich » 01.05.2017, 12:21

Aynchel hat geschrieben:Wir sollten einen Boxring aufstellen und passende Handschuhe ausgeben
Machma', alter Habara :prost:

Kopfschüttelnd-grinsender Gruß von wieder z'haus
«Ich bin süchtig nach Placebos.
Ich würde ja damit aufhören, aber was macht es für einen Unterschied?»
(Steven Wright)

Indara
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.05.2010
Beiträge: 1778
Wohnort: Weinheim

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Indara » 01.05.2017, 17:18

Aynchel hat geschrieben:Wir sollten einen Boxring aufstellen und passende Handschuhe ausgeben



Äh, ich schalge eher ein Um-die-Wette-Yoga vor. Schliesslich hat so ein Lotte-Yoga doch schon irgendwie Tradition, oder?

LG Indara
Scheiss aufs Pferd, echte Prinzen kommen heute aufm Motorrad!

Oliver
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 11.08.2015
Beiträge: 47
Wohnort: Heiligenhaus

Re: Das gelbe Ranzfass des Schreckens!

Beitragvon Oliver » 06.05.2017, 14:09

Nachdem das Ranzfass zunächst in Ungnade gefallen war, darf es jetzt bleiben und wir sind schon fast ziemlich beste Freunde. :D Fehlzündungen gibt es zwar nach wie vor, aber das werde ich noch in den Griff bekommen. Hoffe ich zumindest. :coool: Ein wenig mehr Dampf dürfte sie haben, aber zum Entschleunigen reicht es allemal und die Sitzposition ist bei meinen langen Haxen besser als bei jedem meiner anderen Mopeds. Im Winter wird sie dann komplett zerlegt und bis dahin nur am Leben gehalten.

Bild

Bild

Bild

Bild

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe