Volle leistung da?

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Daniel Ernesto
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.07.2017
Beiträge: 165
Wohnort: Düsseldorf

Volle leistung da?

Beitragvon Daniel Ernesto » 28.08.2017, 09:42

Hi,

ich habe irgendwie das komische Gefühl das meine BIG auf der Autobahn nicht mehr die Leistung bringt wie ich sie kenne.
Entwerder ich habe mich so daran gewöhnt das mein empfinden anders geworden ist

oder

irgendwas ist nicht wie es sein soll. Ich versuche mal alles zusammen zu packen was mir einfällt. Vielleicht seh ich ja auch nur gespenster.

ich fahre auf der AB mit 100-120kmh 5000U/min im 5. Gang. Dreh ich weiter hab ich das Gefühl sie tut sich schwer noch weiter zu beschleinigen. schwer zu sagen. hatte das gefühl irgendetwas hämmert langsam aber stetig. Hab in 4. geschaltet dann lief sie höher aber mehr gas war dann auch nicht drin, weils dünn wurde. Hab irgendwie das gefühl das das drehzahlband was schmaler geworden ist. (??)

z.b. im Stadtverkehr bewege ich mich oft im 2. Gang. normal? erst wenn es an die 50kmh geht geht der dritte.

Standgas liegt kalt bei 1400 etwa, warm manchmal bei 2000U/Min. trotzdem finde ich klingt sei als würde sie jeden moment absterben. tut sie aber nicht. (!)


Ventile eingestellt nach Reparatur Anleuitung Maß vor paar hundert Km.
ölwechsel auch, mal ne Tankladung mit Kraftstoffsystemreiniger gefahren. Da sie eh gut lief eigentlich, hatte ich hier keinen nennenswerten Unterschied bemrkt.


Grüße,

Daniel

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 2930
Wohnort: Ense

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Big Willi » 28.08.2017, 09:48

Standgas 2000 bei warmem Motor ist definitiv zu hoch. 1400 bis 1500 wäre normal. Ich denke, bei dir steht ne Vergaserrevision an.
Gruß: Willi
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

Daniel Ernesto
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.07.2017
Beiträge: 165
Wohnort: Düsseldorf

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Daniel Ernesto » 28.08.2017, 11:07

wieso hab ich sowas befürchtet.....

jemand hier der Zeit und Bock hat das mal mit mir zumachen? :gps: :coool:

Ich nehme an das wird n ganzes Stück arbeit oder??????


Edit:

verdammt ich lese gerade die Technik Tipps vom Stefan´. Das krich ich nie alleine hin. Vielleicht muss ich die Dicke dann einfach im Winter aus Betrieb setzen und das Teil zum Doktor schicken. ou mann.
Aber leidet sie sehr wenn ich damit jetzt weiter fahre? ich nehme an sie ist einfach n bisschen dicht....

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 103
Wohnort: Winkel/Rheingau

Re: Volle leistung da?

Beitragvon elmarfudd » 28.08.2017, 11:45

vom vergaser habe ich auch die Finger gelassen und den zum Stefan geschickt.
Klare emfehlung von meiner Seite. Man(n) muss auch nicht alles können.

Viele Grüße

Daniel Ernesto
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.07.2017
Beiträge: 165
Wohnort: Düsseldorf

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Daniel Ernesto » 28.08.2017, 12:11

ja ich denke auch.... :hmm:

Suzi soll gesund sein. Wenn Suzi nicht gesund:

Daniel -> :(



:zwinker:

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3104
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Volle leistung da?

Beitragvon KahlBig » 28.08.2017, 16:35

Topspeed?
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Daniel Ernesto
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.07.2017
Beiträge: 165
Wohnort: Düsseldorf

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Daniel Ernesto » 28.08.2017, 20:14

hm. schwer zu sagen. wie gesagt habe ich das gefühl das sie sich ab 100kmh schwer tut noch weiter zu beschleunigen.
irgendwie tut das weh, wenn du verstehst was ich meine.

ich werde es aber nochmal testen.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 13658
Wohnort: Meddersheim

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Aynchel » 28.08.2017, 20:42

Tacho 170 sollte eine gesunde Big schon gehen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Daniel Ernesto
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.07.2017
Beiträge: 165
Wohnort: Düsseldorf

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Daniel Ernesto » 28.08.2017, 22:39

Muss mal auffe Autobahn.

also 170kmh im 5. Gang bei 6000U/min? oder wie?

Dann sach mir doch mal wie weit komm ich denn im 4. Gang bzw. die Drehzahl dazu?
Ich schalte meist ab 5000 in den nächsten. fühlt sich am besten an. zwischen 4 und 5 tausen fahr ich in der regel.

Mein Problem ist ja immer das ich quasi keinen Vergleich habe, da die Dicke meine erste überhaupt ist.
Das machts immer n bisschen schwierig zu beurteilen für mich.

Aber wenn ich daran denke das Ventile beschissen eingestellt waren und es höchste Eisenbahn war die zu machen, kann ich mir vorstellen das es an anderen Stellen ähnlich aussieht. Ich weiß es nicht.

Gas annehmen tut sie übrigens wunderbar. Geht auch gut wieder runter. Anfahren ist kraftvoll und funzt ohne schwierigkeiten.

Wie gesagt ich fahr mal Autobahn. Ma gucken. Danke

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 976
Wohnort: Bonn Lengsdorf

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Lackmichel » 28.08.2017, 22:43

Dreh sie doch bis 7,5 oder 8k in den Gängen hoch und guck mal ob sie bis in den roten Bereich durchzieht. Der Motor hält das schon durch..... dann siehste wo der Tacho hängen bleibt

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3104
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Volle leistung da?

Beitragvon KahlBig » 28.08.2017, 23:09

Am Anschlag :D
Aber das ist auch außer Konkurrenz bei meiner :D :moto: :moto:
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Locke
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 28.04.2008
Beiträge: 620
Wohnort: Selbach

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Locke » 28.08.2017, 23:57

KahlBig hat geschrieben:Am Anschlag :D
Aber das ist auch außer Konkurrenz bei meiner :D :moto: :moto:

Ich habe dir doch schon was dazu gesagt,(so einen kaputten Tacho hatte ich auch schon) Gruß Axel :lol:

Daniel Ernesto
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 11.07.2017
Beiträge: 165
Wohnort: Düsseldorf

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Daniel Ernesto » 29.08.2017, 09:11

Lackmichel hat geschrieben:Dreh sie doch bis 7,5 oder 8k in den Gängen hoch und guck mal ob sie bis in den roten Bereich durchzieht. Der Motor hält das schon durch..... dann siehste wo der Tacho hängen bleibt

Gruß Michel



:x :x :x :x



:hmm: :shock:

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 2930
Wohnort: Ense

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Big Willi » 29.08.2017, 09:15

Lackmichel hat geschrieben:Dreh sie doch bis 7,5 oder 8k in den Gängen hoch und guck mal ob sie bis in den roten Bereich durchzieht. Der Motor hält das schon durch..... dann siehste wo der Tacho hängen bleibt

Gruß Michel


Vergessen, dass die 43er nen Drehzahlbehrenter hat... :zwinker: :zwinker: :zwinker: ?

Meine kriege ich auch nur mit Mühe auf 160km/h. Da sie aber allerbestens anspringt, der Spritverbrauch im grünen Bereich liegt und auch der Durchzug vollkommen i.O. ist, werde ich den Gaser nicht anrühren, "never touch a running System"... :good:
Denn selbst wenn es mal zwangsweise auf die Dosenbahn gehen muss, scheuche ich sie selten über 140km/h. Und das geht ganz locker.
By the way: Kilometerstand 83000, Ölverbrauch max. 0,5 Liter auf der Bahn, im Normalbetrieb ca. 0,2.

Gruß: Willi
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

kroegi
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 04.10.2010
Beiträge: 1478
Wohnort: Dedenbach

Re: Volle leistung da?

Beitragvon kroegi » 29.08.2017, 09:35

Ich hab mal bei Tacho 170 aufgehört, war mir zu wild. Am Ende war sie aber noch nicht. Ich würde mal den vergaser schick machen und sie sauber einstellen. Wenn Sie dann immer noch gemütlich ist dann wird’s an der be- und entlüftung liegen. Oder ist sie gedrosselt und du weißt nichts davon?
[align=justify]Hast du Karies im Getriebe --> gehe besser hin und Schiebe![/align]

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3104
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Volle leistung da?

Beitragvon KahlBig » 29.08.2017, 10:14

Daniel, so 7k Umdrehungen tun dem Motor nicht weh!

Vergiss es bei 5000 Umdrehungen in den nächsten Gang zu schalten, die Dicke braucht Drehzahl!

Außerdem macht es ab 5k Umdrehungen erst richtig Spaß 8)
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Brecher
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 23.06.2008
Beiträge: 800
Wohnort: 30938 Burgwedel

Re: Volle leistung da?

Beitragvon Brecher » 29.08.2017, 10:19

KahlBig hat geschrieben:Daniel, so 7k Umdrehungen tun dem Motor nicht weh!

Vergiss es bei 5000 Umdrehungen in den nächsten Gang zu schalten, die Dicke braucht Drehzahl!

Außerdem macht es ab 5k Umdrehungen erst richtig Spaß 8)


genau so seh ich das auch :D :moto: immer schön am Kabel zeihen :moto: :lol:
Was passiert Zwischen 2 Kolbenschlägen einer Big?
So manch komplettes 4 Zylinder Leben..^^

Im Stall: Monster SR 43 "Black Monster"
In Planung: 88er Sumo... we will seen

Sound of Single

kroegi
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 04.10.2010
Beiträge: 1478
Wohnort: Dedenbach

Re: Volle leistung da?

Beitragvon kroegi » 29.08.2017, 10:32

Bei so viel Drehzahl geht das männliche Einzylinder blubbern verloren und wird eher zu einem lautem rattern ;-)
[align=justify]Hast du Karies im Getriebe --> gehe besser hin und Schiebe![/align]

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3104
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Volle leistung da?

Beitragvon KahlBig » 29.08.2017, 11:02

Dann ist dein Endtopf wohl kaputt :D
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

kroegi
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 04.10.2010
Beiträge: 1478
Wohnort: Dedenbach

Re: Volle leistung da?

Beitragvon kroegi » 29.08.2017, 13:25

Ja....aber gezielt kaputt :-)
[align=justify]Hast du Karies im Getriebe --> gehe besser hin und Schiebe![/align]

Nächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe