Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
oldman
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 19.11.2014
Beiträge: 127
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon oldman » 12.01.2018, 10:47

MRGIEVER hat geschrieben:Hallo, ich bin der Meinung beide haben Recht.
Die StVzO bezieht sich hier auf die regulären Scheinwerfer. Da steht auch beim Auto max. 6



So, hat mir jetzt keine Ruhe gelassen.

Hatte Unrecht, weil:

Das Abdecken von Leuchten ist unzulässig, außer bei Fernlicht, Abblendlicht und bei den Nebelscheinwerfern im ausgeschalteten Zustand.


Klingt zwar bescheuert, ist aber so geschrieben. Ob es denn stimmt ? Ist immerhin schon 10 Jahre alt.

http://www.fahrzeug-elektrik.de/Egh.htm#A1

Steht im letzten Absatz von " Grundsätzliche Bemerkungen ".

Chrono
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 17.06.2012
Beiträge: 152
Wohnort: Bei Dresden

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Chrono » 18.01.2018, 09:35

Vll ist das eine Lösung für eure Probleme...sieht jedenfalls günstig aus...

https://www.youtube.com/watch?v=qb-cDCcunb4
Wenn die Regierung Geld braucht, soll sie doch arbeiten gehen.....

Komikus
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 06.10.2010
Beiträge: 570
Wohnort: Berlin

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Komikus » 18.01.2018, 14:54

Chrono hat geschrieben:Vll ist das eine Lösung für eure Probleme...sieht jedenfalls günstig aus...
https://www.youtube.com/watch?v=qb-cDCcunb4


dann aber alle paar Kilometer nachputzen oder ne Scheibe vor den "Scheinwerfer" (ach nee, ist ja verboten :D ):
Bild
... ich spreche fließend ironisch
und das sogar mit sarkastischem Akzent ...

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 337
Wohnort: Dresden

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Timmy » 18.03.2018, 00:06

Hab den Moto3 OFF jetzt verbaut und bin begeistert von dem Teil :good: bei dem ersten Test hatte ich Angst, dass sich mein Schatten dauerhaft in die Wand vom Nachbarn brennt :coool:
Leider ist meine Kamera nicht gut genug um die volle Performance einzufangen aber glaubt mir, mit dem Ding kann ich beinahe Röntgen :zwinker:
Hab mal ein kurzes Video gemacht:

https://youtu.be/m-sd8-DOebM

Daten zum normalen Licht:
DSW von Polo inkl. Relaisschaltung und Philips X-treme Vision (130%)
Mein Lampengitter schluckt etwas Licht aber das ist in der Praxis nicht der Rede Wert.

So sieht's verbaut aus.

Bild


Bild
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 693
Wohnort: Duisburg

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Hoehni » 18.03.2018, 10:22

Hey Timmi.....sehr geil. Das überzeugt.
Aber dein Hauptscheinwerfer ist völli falsch eingestellt.
Und das Gitter schluckt mal richtig Licht.
Im Netz gibts auch weitere Videos zu dem Thema.
Ist ne Überlegung wert :good:

Gruß Marco

Kösi
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 11.01.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Saalfeld

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Kösi » 18.03.2018, 10:54

170,00 richtig

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 337
Wohnort: Dresden

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Timmy » 18.03.2018, 11:42

Hoehni hat geschrieben: Aber dein Hauptscheinwerfer ist völli falsch eingestellt.
Und das Gitter schluckt mal richtig Licht.

Ich weiß, zu dem Zeitpunkt war alles recht lose zusammengesteckt weil ich scharf drauf war den Unterschied zu sehen und der Moto3 wurde auch noch händisch über eine andere Batterie zugeschaltet. :zwinker:
Und nochmal wegen dem Gitter, das macht in der Praxis keinen Unterscheid. Klar, es ist eine Nuance dunkler aber damit kann ich leben :)

Kösi hat geschrieben:170,00 richtig

Nu, Richtig :)
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

Kösi
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 11.01.2010
Beiträge: 1120
Wohnort: Saalfeld

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Kösi » 18.03.2018, 17:52

Winter 2018 2019 kommt bestimmt .Steht schon auf meiner Liste.

GM Guido
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.02.2018
Beiträge: 90
Wohnort: 51xxx

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon GM Guido » 19.03.2018, 05:33

Timmy hat geschrieben:Hab den Moto3 OFF jetzt verbaut und bin begeistert von dem Teil :good: bei dem ersten Test hatte ich Angst, dass sich mein Schatten dauerhaft in die Wand vom Nachbarn brennt :coool:
Leider ist meine Kamera nicht gut genug um die volle Performance einzufangen aber glaubt mir, mit dem Ding kann ich beinahe Röntgen :zwinker:
Hab mal ein kurzes Video gemacht:

https://youtu.be/m-sd8-DOebM

:D :D :D Auch haben will!

Verdammt, verdammt, verdammt... verdammt...

... immer diese forenverursachten Begehrlichkeiten...
- Too old to die young -

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4552
Wohnort: Falkensee

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Tomgar3 » 19.03.2018, 13:56

Timmy hat geschrieben:
Bild



Ha, ich glaub jetzt kann ich dich endlich zuordnen :)
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 337
Wohnort: Dresden

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Timmy » 19.03.2018, 21:06

Ja, der überengagierte Jugendfreund der bei den Offroaddays die Pfützen mit seinen Mopedsachen aufgesaugt hat damit ihr am nächsten Tag nicht so dreckig werdet :D
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4552
Wohnort: Falkensee

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Tomgar3 » 19.03.2018, 23:13

Diesen Juli auch wieder?
Ich werd mir diesmal auch nen Untersdatz mitbringen und mal brav den Lehrlingskurs mitmachen.
Weiß nur noch nicht ob Blaue oder Blauweiße unterm Po rollen werden :)
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 337
Wohnort: Dresden

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Timmy » 20.03.2018, 12:54

Ich bin dieses Jahr zu dem Zeitpunkt in Irland (die Freundin sagt wir müssen Kultur machen :D )
Aber der Lehrgang war klasse und ich kann ihn nur weiterempfehlen :good:
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

schnabelorange
Benutzeravatar
Online
Klugscheißer
Klugscheißer

Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 2149
Wohnort: Berlin

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon schnabelorange » 20.03.2018, 12:58

Timmy hat geschrieben:Ich bin dieses Jahr zu dem Zeitpunkt in Irland (die Freundin sagt wir müssen Kultur machen :D )


Ist doch ok. Irland hat eine super Kneipenkultur..... :prost: :good:

Grüße, Bernhard
Alles was wirklich Spaß macht ist entweder unmoralisch oder ungesetzlich oder macht dick

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14148
Wohnort: Meddersheim

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Aynchel » 21.03.2018, 09:27

was sagt eigendlich unser Sachverständiger zum Abdecken ala Tabacksbeutel von illegalen Scheinwerfern ?
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

schnabelorange
Benutzeravatar
Online
Klugscheißer
Klugscheißer

Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 2149
Wohnort: Berlin

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon schnabelorange » 21.03.2018, 10:02

Aynchel hat geschrieben:was sagt eigendlich unser Sachverständiger zum Abdecken ala Tabacksbeutel von illegalen Scheinwerfern ?


Moin Aynchel, abdecken ist ne Möglichkeit, macht es aber nicht legaler....

du darfst halt Suchscheinwerfer anbauen, wenn du den dann abdeckst wenn du ihn nicht brauchst kann man wahrscheinlich diskutieren.
Legal wäre auch das Abdecken von zusätzlich Fernscheinwerfern bei zweistufiger Schaltung. Aber Zusatzfern ist halt am Mopped nicht zulässig. Zwei Fern sind zulässig

Grüße, Bernhard
Alles was wirklich Spaß macht ist entweder unmoralisch oder ungesetzlich oder macht dick

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 337
Wohnort: Dresden

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Timmy » 21.03.2018, 10:50

Ich weiß das ist eigentlich Blödsinn aber wie sieht es denn aus wenn die nicht angeschlossen sind?
Also ist der Anbau schon illegal oder nur die Benutzung?
Timmy...weil eigentlich keine juristikfrage lostreten :hi:
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2525
Wohnort: MittenDRinn

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Indyjaner » 21.03.2018, 20:26

...da hab mers wieder. Suchscheinwerfer dürfen nur bei stehenden Fahrzeugen eingaschaltet werden - i.v. mit Standlicht und Rücklicht u.o. Nummernschildbeleuchtung. Wir sind ja an dem Thema drann. Ich finde es nur nicht mehr...doch einige Seiten zurück... :shock:

Ich werde folgendes machen:

Ich bin Mutig genug und werde mit dem Gerassel im Frühjahr bei zwei, für uns zuständige Pol-Stationen (Autobahn und normal) aufschlagen. Mal sehen was die so zu dem Thema angeben.

Gruß
Indy...wird Berichten - Fortsetzung folgt :D

Gruß
Indy
Zuletzt geändert von Indyjaner am 22.03.2018, 20:01, insgesamt 1-mal geändert.
Ich mag Eintopf und mehr:
Deutz D 3006, Deutz D 4005 S, DR 650, DR 800 BIG
Gabelstapler "UTE"

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 337
Wohnort: Dresden

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Timmy » 21.03.2018, 23:35

Stimmt, da war was :D
Naja, ich hab ja auch nicht alles auf dem Schirm :roll:
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4552
Wohnort: Falkensee

Re: Rallyelicht Moto3 Flood oder Work?

Beitragvon Tomgar3 » 25.05.2018, 06:25

Plonk.
Ich hab jetzt auch mal wieder ne Irritation :D

Meine künftige Hella-Variante wird ja auch kein Parkleuchtbirnchen mehr drin haben.
Jetzt hatten mir aus unterschiedlichen Quellen die Vögelchen gezwitschert:

"Parkleuchte braucht man nicht mehr!"

Da ich gestern zur HU middem Humbaur war, habsch die Jungs dort angequatscht wegen die Hella dann mal korrekt einstellen, ob se dette können, und eben zu dett Parkleuchtchen.
Und der war völlig verwundert wo denn die Aussage herkäme.
Seines Wissens nach sind die nach wie vor Pflicht.

Und nu ich?

Hat wer ne belastbare Aussage dazu, ggf. mit § ?

Weil, davon ist abhängig ob ich in die neu zu bauende Hutze irgendwo noch nen Parkbirnchen unterbringen muss oder eben nicht....


Winker
Tom
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe