Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Thomas800
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 19.08.2017
Beiträge: 73
Wohnort: Nordhorn

Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon Thomas800 » 11.01.2018, 15:12

Hallo und guten Tag!

Ich möchte die Benzinleitungen erneuern und gleichzeitig auch den Benzinfilter anders platzieren. Gerne irgendwo dort wo ich ihn ohne die Verkleidung abzuschrauben sehen kann.

Hat jemand vielleicht ein Foto von einer erneuerten Leitung die anders als im Origunal verlegt ist. Gibt es vielleicht einen Tipp welchen ich beherzigen kann.

Eine Kupplung soll auch dran.

Vielen Dank im Voraus!

Thomas

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14150
Wohnort: Meddersheim

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon Aynchel » 11.01.2018, 16:43

der Benzinfilter meiner 41er liegt untem linken Seitendeckel
derweil die gängigen grossen Papierfilter nicht vernünftig unterm Tank unterzubringen sind ohne das der Benzinschlauch knickt
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

BIG Jesen
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 15.03.2010
Beiträge: 597
Wohnort: anner Ostsee

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon BIG Jesen » 11.01.2018, 18:43

Immer gut sichtbar

Bild
88er SR41B Rallye
94er SR43B Tour
88er SR41B zerlegt

Tomgar3
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.11.2006
Beiträge: 4552
Wohnort: Falkensee

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon Tomgar3 » 11.01.2018, 22:10

Jaja, bei 41 und 42 geht das so ganz gut :)
"Never give up, never surrender"

Mein Benzin...
Im Stall:
43B Weihnachts-BIG
43A Winterbig
42B another Story
41B Vollzerlegt, wartet auf Inspiration
41B Aufbauprojekt

"Dreck ist nur Materie, am falschen Ort"

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14150
Wohnort: Meddersheim

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon Aynchel » 11.01.2018, 22:26

:nono:

da isser dem Ansaugtrichter im Weg :D

hat schon seinen Grund, das der Seitendeckel an der Stelle ausgeschnitten ist
der 90° Gummirüssel ist nur ne Schalldämpfung

Bild

http://oi61.tinypic.com/4gkrib.jpg

untendrunter sieht man die Benzinleitung zum Filter
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

BIG Jesen
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 15.03.2010
Beiträge: 597
Wohnort: anner Ostsee

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon BIG Jesen » 12.01.2018, 08:12

Aynchel hat geschrieben::nono:

da isser dem Ansaugtrichter im Weg :D

hat schon seinen Grund, das der Seitendeckel an der Stelle ausgeschnitten ist
der 90° Gummirüssel ist nur ne Schalldämpfung
...


mag sein, ich fahre mit dem originalen Schnüffel und mein Benzinfilter ist dort seit 2013 verbaut und Leistung hatte ich immer ausreichend 8)

Dein Einlass wäre mir wiederum zu dreckempfindlich
88er SR41B Rallye
94er SR43B Tour
88er SR41B zerlegt

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14150
Wohnort: Meddersheim

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon Aynchel » 12.01.2018, 10:16

da zieht es weder Dreck noch Wasser rein
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

BIG Jesen
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 15.03.2010
Beiträge: 597
Wohnort: anner Ostsee

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon BIG Jesen » 12.01.2018, 10:34

das mit dem Wasser war böse :D

hier sieht man, wie der Dreck in den Ausschnitt fliegt. Da halte ich es zum Offroad-Fahren doch besser, die Luftansaugung spritzgeschützt zu halten

Bild

Bild
88er SR41B Rallye
94er SR43B Tour
88er SR41B zerlegt

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 299
Wohnort: Winkel

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon elmarfudd » 12.01.2018, 10:55

Welche Benzinleitungen nimmt man denn eigentlich? Es gibt ja verschiedenste Ausführungen in Mateiral und Art.
Im Bauchladen sind sie Neoprenverstärkt, in der Bucht gibt es welche mit geflecht, aus gummi und aus NBR/CR?

Was sind original für welche drin?

Viele Grüße
SR 43 B
Baujahr 1991

Thomas800
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 19.08.2017
Beiträge: 73
Wohnort: Nordhorn

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon Thomas800 » 12.01.2018, 11:56

Das ist gar nicht einfach eine Leitung zu finden die die passenden Innen- und Aussenmaße hat um die vorhandenen Klemmen/Verbindungen etc. zu nutzen.

Ich bin noch nicht fündig geworden.

dünnbrettbohrer
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 08.08.2017
Beiträge: 127
Wohnort: Germering

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon dünnbrettbohrer » 12.01.2018, 11:59

Ich hab wie original die ohne Geflecht genommen. Die Durchmesser weiß ich jetzt nicht mehr, jedenfalls zum Benzinhahn der dickere und zum Vergaser der dünnere. Hab auch ne Kupplung dran. Mir ist jetzt eingefallen, dass man zwei Kupplungen kaufen kann, jeweils dicker und dünner Anschluss (mit zwei verschiedenen gibts die m.W. nicht) und die dann praktisch "gemixt zusammenstecken. Dann hat man entweder eine Kupplung in Reserve oder man tut sich mit jemanden zusammen, der auch grad eine Kupplung braucht.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14150
Wohnort: Meddersheim

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon Aynchel » 12.01.2018, 17:04

BIG Jesen hat geschrieben:...... die Luftansaugung spritzgeschützt zu halten..........


der Wille war da
aber das Wasser findet seinen Weg
und nicht nur das :D

Bild

http://oi25.tinypic.com/rc1ms4.jpg

es ging übrigens nichts durch :coool:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14150
Wohnort: Meddersheim

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon Aynchel » 12.01.2018, 17:07

Thomas800 hat geschrieben:Das ist gar nicht einfach eine Leitung zu finden die die passenden Innen- und Aussenmaße hat ...........


Tante Louise fragen

https://www.louis.de/artikel/gewebe-ben ... f7800da431
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

PeterM
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.03.2006
Beiträge: 301
Wohnort: Dortmund

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon PeterM » 12.01.2018, 20:15

Gibt's eigentlich irgendwo dieses Alu"röhrchen", dass bei den BlechBIG's über den rechten Tankschlauch als Hitzeschutz kommt?

Aufgelöste Grüße
Peter
Stonewall*Noise*Orchestra... die geilste Metalband aus Schweden!!
www.snoband.com

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14150
Wohnort: Meddersheim

Re: Erneuerung/Verlegung Benzinleitung

Beitragvon Aynchel » 12.01.2018, 22:31

Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe