Problem mit Ausbau Lenkschloß

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 179
Wohnort: Jerxheim

Problem mit Ausbau Lenkschloß

Beitragvon Sandra07 » 12.01.2018, 18:49

Hallo zusammen,

Ich wollte heute mal das Lenkschloß an der SR41 ausbauen, weil der Schlüssel bei einem der vielen Vorbesitzer verschwunden ist. Also das Lenkschloß erst mit 5mm und dann mit 8mm aufgebohrt. Das Schloß bewegt sich aber nicht ein Stück. Wir haben dann noch versucht den stehengebliebenen Rand nach innen zu biegen, damit man mit der Zange ziehen kann, aber das funktioniert auch nicht und bricht ab. Im Endeffekt steckt jetzt eigentlich nur noch der Bolzen drin.
Wie bekomme ich denn den Rest noch raus? Gabel und Brücken raus und dann nach innen durchkloppen? :kratz:

Gruß
Sandra

Ben_Zouf
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 03.10.2006
Beiträge: 336
Wohnort: Hannover

Re: Problem mit Ausbau Lenkschloß

Beitragvon Ben_Zouf » 12.01.2018, 21:26

Moin

versuche mal den Lenker nach rechts bis kurz vor Anschlag drehen und dann mit nem Dorn den Bolzen durchzuschlagen.

MfG
BZ

flotteLotte
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 01.10.2009
Beiträge: 1251
Wohnort: Bad Nauheim

Re: Problem mit Ausbau Lenkschloß

Beitragvon flotteLotte » 12.01.2018, 21:34

Das Problem kenn ich :lol: ,

Schraube reindrehen, Gripzange an die Schraube, guten Hebel suchen und rausbrechen. Das Schloß ist mit einem Dorn im Rahmen fest, den müsst ihr abreißen :good:
Jeder Anfang braucht Begeisterung, jedes Ende Disziplin.

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14155
Wohnort: Meddersheim

Re: Problem mit Ausbau Lenkschloß

Beitragvon Aynchel » 12.01.2018, 22:27

jep
da hilft etwas Gewalt
ich bohr da ein 4mm Loch in den Zylinder
dreh ne Blechschraube rein und Hebel den Zylinder mit nem Kuhfuss aus
man will ja auch mal etwas Abwechslung beim Mopedfahren haben :D

Bild
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 179
Wohnort: Jerxheim

Re: Problem mit Ausbau Lenkschloß

Beitragvon Sandra07 » 13.01.2018, 10:59

Hi,
Danke für eure Ratschläge, der Dorn ist schon raus. Da ich eh noch neue Gabelfedern liegen habe, werde ich nächste Woche die Gabel und die Brücken ausbauen, vielleicht sieht man dann mehr. Dann kann ich auch gleich gucken, ob Späne am LKL sind.
Schönes Wochenende!
Gruß
Sandra

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 179
Wohnort: Jerxheim

Re: Problem mit Ausbau Lenkschloß

Beitragvon Sandra07 » 14.01.2018, 13:20

Gewinde schneiden und Gewalt:

Bild
:o
Schönes Restwochenende
Gruß
Sandra


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe