Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Darmstädter
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 08.01.2018
Beiträge: 10
Wohnort: Darmstadt

Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Darmstädter » 04.02.2018, 10:26

Guten Morgen
Ich will ja mein leider sehr runtergekommenes Entlein wieder schick machen indem ich es zum Scrambler umbaue.
Und da ist mir im Netz ein Umbau aufgefallen an dem mich die Auspuffanlage interessiert.
Die ESD sehen nach Louis aus , aber sicher bin ich mir nicht.
Der Erbauer kommt aus Witten und das Moped war in der Motorrad Online vorgestellt.
Kann mir vielleicht hier jemand helfen Näheres zu erfahren.
Oder hat jemand die Louis ESD verbaut an einer SR43 ab Bj 94 und diese auch eingetragen.
Ich wollte MSR Tüte mit dem Hessler Krümmer verbauen aber jetzt gefallen mir die Louistüten irgendwie
Ich würde mich über sachdienliche Hinweise sehr freuen.
Auch suche ich noch ne Sitzbank für 2 Mannbetrieb die zu einem SR500 Tank gut passt

Guten Saisonstart 2018 und immer guten Grip
Der Darmstädter

Kennt jemand hier im Forum den Besitzer oder Erbauer dieser BIg aus Witten ?
WEnn ja wäre es toll wenn ich den Kontakt bekommen könnte
Danke im vor raus

Darmstädter
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 08.01.2018
Beiträge: 10
Wohnort: Darmstadt

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Darmstädter » 13.02.2018, 10:46

Ich habe mittlerweile erfahren das es sich um Louis ESD handelt ohne ABE ... schade
Hat jemand von euch eine andere Alternative die TÜV konform ist und den LoisESD ähnlich kommt. Ich würde mich freuen wenn Vorschläge kommen.

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2340
Wohnort: München

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Eintopfquäler » 13.02.2018, 12:26

Vielleicht kann man dir helfen, wenn du mal nen Link einstellst welchen Umbau du überhaupt meinst. Da gibts etliche.
Ansonsten kannst du dir nen Endtopf unter Umständen per Einzelabnahme eintragen lassen. Einfach mal mit dem aaS deines geringsten Misstrauens darüber sprechen.
Back in black

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Jerxheim

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Sandra07 » 13.02.2018, 12:46

Hi,

also die kurzen Tüten von Louis haben ein paar XBR-Kollegen eingetragen bekommen. Die XBR's sind allerdings Bj. 85/86, danach gab es wohl schon Probleme.
Und inzwischen stellen sich die TÜV-Prüfer wohl ein wenig an und tragen nur noch Teile mit Nummer ein (auf den Louis-Tüten steht nix drauf).
Warum fragst du nicht mal beim Hessler nach, auf seiner Seite sind auch ein paar Caferacer, bei denen er wohl behilflich war...

Bild

Gruß
Sandra
Zuletzt geändert von Sandra07 am 13.02.2018, 13:06, insgesamt 1-mal geändert.

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11078
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Bambi » 13.02.2018, 12:54

Hallo zusammen, hallo Martin,
ich denke, das letzte Beispiel unten ist gemeint:
https://www.motorradonline.de/motorraed ... 20466.html
Die Vorschriften wurden für die jüngeren Erstzulassungen nach und nach restriktiver, irgendwo im Caferacer-Forum gibt es dazu Übersichten. Wenn die in der MOTORRAD vorgestellt wird denke ich schon, daß es eine legale Möglichkeit gibt. Zumal gesagt wird, daß es sich um eine 800-er handelt.
Zu Sandras Hinweis: Ggf. werden auch selbst angebrachte Kennzeichnungen akzeptiert und eingetragen, es muß halt nur etwas zum Identifizieren drauf sein. Schöne XBR übrigens, nur die Sitzbank-Nase sollte noch ein bißchen nachgearbeitet werden ...
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Richard
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 05.02.2008
Beiträge: 526
Wohnort: Tullnerbach

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Richard » 13.02.2018, 13:03

Soweit ich diesen Umbau in Erinnerung habe u soweit sich mein altes Auge am Screen des Smartphones nicht irrt,
Sind die Tröten von einer sportster...
LgRichard
außerdem neben der BIG (SR 43, Bj.94, 106tkm) noch in der Garage:

Suzuki GS 1000 L Bj 79, 45tkm
HD E-Glide Police FLHTP Bj 07, 67tkm
KTM LC4 620 EGS Bj 97, 9tkm
und einen OBERLIGA Klasse 99er Kawa W650 Scrambler 26tkm
sowie eine C4 Corvette Cabrio

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Jerxheim

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Sandra07 » 13.02.2018, 13:08

ich habe mal das Bild editiert, war die falsche XBR. Sind aber beides nicht meine...

In den Chrom möchte ich aber keine Schlagzahlen einschlagen. Bei dem Kollegen hat der Prüfer nur die Abmaße eingetragen.

Gruß
Sandra

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11078
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Bambi » 13.02.2018, 13:09

Huch, jetzt ist die schöne rote XBR wieder weg ... ah, Erklärung und Frage haben sich überschnitten ...
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2340
Wohnort: München

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Eintopfquäler » 13.02.2018, 14:06

Sandra07 hat geschrieben:In den Chrom möchte ich aber keine Schlagzahlen einschlagen.


Könnte man doch nur mit einem Laser Beschriftungen durchführen... :gps:
Back in black

dünnbrettbohrer
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 08.08.2017
Beiträge: 68
Wohnort: Germering

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon dünnbrettbohrer » 13.02.2018, 14:07

Die Töppe der Nr. 59 sehen tatsächlich nach Harley XL aus. Ich kann mich erinnern, dass sowohl an den Leistung zehrenden deutschen OEM-Töpfen, als auch an den lauten US OEM-Töpfen vom Werk was eingeschlagen war. M.E. braucht der Prüfer nur was zur Identifizierung, wenn man sich die Eintragung eines Auspuffs von "0" an antun will.

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Jerxheim

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Sandra07 » 13.02.2018, 14:20

Eintopfquäler hat geschrieben:Könnte man doch nur mit einem Laser Beschriftungen durchführen... :gps:


Hat natürlich jede gut ausgestattete Werkstatt zu Hause... :hmm:
Die Frage stellt sich mir eh nicht, den Sound von den Louis-Töpfen finde ich nicht so toll.
An die Originalen kommt da eh nichts ran und ich habe noch eine fast neue komplette Anlage für die XBR zu Hause liegen... :moto:

Richard
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 05.02.2008
Beiträge: 526
Wohnort: Tullnerbach

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Richard » 13.02.2018, 14:23

...das Forum hat eine supercoole Suchfunktion :good: :good:

und ...bitte schön:

viewtopic.php?p=292926

lg Rich
außerdem neben der BIG (SR 43, Bj.94, 106tkm) noch in der Garage:

Suzuki GS 1000 L Bj 79, 45tkm
HD E-Glide Police FLHTP Bj 07, 67tkm
KTM LC4 620 EGS Bj 97, 9tkm
und einen OBERLIGA Klasse 99er Kawa W650 Scrambler 26tkm
sowie eine C4 Corvette Cabrio

Eintopfquäler
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 09.02.2012
Beiträge: 2340
Wohnort: München

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Eintopfquäler » 13.02.2018, 15:01

Sandra07 hat geschrieben:Hat natürlich jede gut ausgestattete Werkstatt zu Hause... :hmm:


Na, irgendeine Gravurwerkstatt in der Nähe wirds schon geben die das im Zweifel lasern kann. Kostet hierzulande so 20-50€, kann man für das eine mal in die Hand nehmen.
Irgendwann letztes Jahr hier gabs so nen Fall, dass bei einem Auspuff das Typschild abfiel und die E-Nummer weg war. Da kam der Tipp mit dem Lasern mal auf. :kratz:
Back in black

volli
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 24.12.2008
Beiträge: 321
Wohnort: Oppenheim

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon volli » 13.02.2018, 15:44

Hai Reimo,

kauf Dir einen 88'er Rahmen und bau den Rest der 43'er dran,( für die 43'er Hinterradfelge musst du am Rahmen die Aufnahme der Bremspumpe anbringen, 88'er Rahmen ist ja dann von Trommelbig ) dann kannst Du fast machen was Du willst...

Grüße aus Dienheim

Volker

Locke1978
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.05.2010
Beiträge: 294
Wohnort: Rietberg

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Locke1978 » 13.02.2018, 16:11

Hallo,

hier mal meine Erfahrungen dazu.
Ohne komplette Einzelabnahme mit Lärm-, Leistungs- und Abgasmessung bekommst du an der 43er die Pötte niemals eingetragen. Egal wie du die Töpfe beschriftest, hat ja seinen Grund warum die keine ABE haben. Keine Ahnung wie es in anderen Bundesländern aussieht, aber in NRW sind die so spaßbefreit geworden das kaum noch etwas (ohne Vitamin B) geht.
Kostenpunkt vor ein paar Jahren ~1000€.
Wenn du eine Auspuffanlage selber bauen willst bleibt dir nur ein Rahmen der bis 1988 zugelassen wurde. Und selbst dabei wirst du dich beim TÜV noch krumm machen müssen.

Bei der 43er entweder etwas mit ABE dran bauen oder illegal fahren. Und egal was der TÜV sagt, am Ende entscheidet der Polizist auf der Straße ob er dich still legt

Timo

Roland54
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.06.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Stettfeld

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Roland54 » 14.02.2018, 09:42

Natürlich bekommt man einen Auspuff eingetragen wegen den bj und immer schärfer werdenden Lärm und Abgasvorschriften gibt es nur einiges zu beachten. Auspuff muss eine E-Nummer aufweisen, Leistungsprüfstand (meinen Tüv-prüfer reicht ein Ausdruck) sollte der Topf zu laut vorkommen wäre auch eine Messung notwendig. Abgas muss passen, wird bei den Baujahr aber sowieso gemessenen und da muss ich auch nichts weiter machen.
Das ganze kostet auch keine tausend euro, ich habe noch etliche Sachen einzutragen da gibt es einen Paktpreis da ist das mit drin, Prüfstand kostet auch nicht die Welt.

Und was soll den so ein sinnfreier Satz ?
Und egal was der TÜV sagt, am Ende entscheidet der Polizist auf der Straße ob er dich still legt.

Mal abgesehen das man schon Beamten Willkür unterstellt wird auch nicht gleich stillgelegt da muss schon gar nichts mehr passen oder man muss jenseits von gut und böse unterwegs sein, ich kenne zwei fälle da wurde die weiterfahrt untersagt bis was legales dran war, was bei weit über 100db nicht verwunderlich war. Will jetzt nicht behaupten das es bei der Polizei keine Sonderlinge gibt die sind aber gezählt und alles muss man sich ja auch nicht gefallen lassen.

Grüße
Roland

StfDR
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 30.10.2017
Beiträge: 15
Wohnort: OWL

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon StfDR » 14.02.2018, 10:56

Roland54 hat geschrieben:.....Und was soll den so ein sinnfreier Satz ?
Und egal was der TÜV sagt, am Ende entscheidet der Polizist auf der Straße ob er dich still legt......

Grüße
Roland


weil es so ist, wenn der Mann in Blau vor Ort andere Werte ermittelt, dann lässt er dich nicht weiter fahren

Roland54
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.06.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Stettfeld

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Roland54 » 14.02.2018, 11:33

Nicht weiterfahren und stilllegen ist aber ein großer unterschied mehr habe ich auch gar nicht geschrieben, kommt ja auch drauf an wie viel zu laut. Jeder Absorptionsdämpfer wird mit der zeit ein bisschen lauter weil Dämmmaterial flöten geht da gibt es in der Regel einen Mängel der zu beheben ist wenn die etwas neben den wert liegt. also gar nichts so, Märchenstunde trifft es wohl eher.


Grüße
Roland

Locke1978
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 08.05.2010
Beiträge: 294
Wohnort: Rietberg

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Locke1978 » 14.02.2018, 15:40

Komm mal wieder runter. Ich habe geschrieben das es meine Erfahrungen sind. Wenn du andere Erfahrungen hast freue ich mich für dich.
Hier ging es um einen Auspuff ohne Kennzeichnung und ABE. Wenn du den kostengünstig an einer 43er eingetragen bekommst sag mir bitte wie du das gemacht hast, ich bin für neue Infos jederzeit offen. Und ich habe nie gesagt das es unmöglich ist. Briefkopie würde mich auch interessieren, vielleicht klappt es bei mir ja damit.
Normalerweise misst der TÜV AU, Leistung, Höchstgeschwindigkeit und Geräuschverhalten und erteilt dann eine Nummer die in den ESD geschlagen wird, einfach eintragen ist nicht. Und das kostet.

Ansonsten mal nen Gang runter schalten, das war der Stand als ich mich vor ein paar Jahren bei mehreren TÜV-Stellen erkundigt habe.

Entspannte Grüße
Timo

Roland54
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 09.06.2017
Beiträge: 61
Wohnort: Stettfeld

Re: Auspuffanlage an SR43 Umbau gesehen

Beitragvon Roland54 » 15.02.2018, 11:49

Ja genau das kostet, nämlich 1000€ vor paar Jahren waren es noch 1000DM und da lebe ich nicht mehr wird es 1000bitcoin kosten :D das Märchen kann man schon nicht mehr hören. :lol:
Und eine Prüfnummer brauchte man auch schon immer, ich kenne keinen Prüfer der eine Nummer einklopft der wird sogar im Zweifelsfall eine Nummer auf Richtigkeit überprüfen. Wie das ganze zu handhaben ist steht doch eindeutig in der stvzo und wenn der Tüv Prüfer nicht mag ist das ja eine andere Sache. Und bei mir ist das auch kein Gefälligkeits Eintragung das hat Hand und Fuß was da alles dazu gedichtet wird will ich gar nicht kommentieren.
Die oben erwähnten Louis Tüten sind so Allerweltstöpfe die es als Show Ausführung gibt aber auch mit Prüfnummer und auch mit E-Nummer. natürlich bekommt man die dann nicht für einen Apfel und ein Ei. Da brauch ich auch nirgendwo herunter kommen ich halt mich lieber an Tatsachen.

Grüße
Roland

Nächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe