Reifenfrage mal wieder...

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 695
Wohnort: Duisburg

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Hoehni » 09.05.2018, 12:58

LuluBanane hat geschrieben:Sers,
für 99% Strasse würde ich nicht weder den Mitas, noch den Scout noch den Enduro 3 empfehlen. Mit dem groben Profil laufen sie rauh und haben einen hohen Verschleiss.
Dann lieber Sirac, Anakee, Pirelli Scorpion oder sowas vom Profil her. Da geht auch mal ein kurzes Stück Schotter und laufen auf der Strasse deutlich ruhiger.

Gruß Lutz,
wuchten ist was für Strassenfahrer....



Tja, manchmal frag ich mich wie viele Stollenritter regelmäßig offroad unterwegs sind :hmm: . So viele legale Möglichkeiten gibt es in unserem schönen Land ja nun mal nicht. Und ich hoffe ja, ihr fahrt nicht ilegal durch die Prärie :nono: :lol: :lol: :lol: :lol:

Die meisten führen doch wohl eher den Grund der Optik an.

Wäre doch mal nen Tipp für ne Umfrage. Oder!?!?!?

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 207
Wohnort: Jerxheim

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Sandra07 » 09.05.2018, 14:45

Hoehni hat geschrieben:
Tja, manchmal frag ich mich wie viele Stollenritter regelmäßig offroad unterwegs sind :hmm: . So viele legale Möglichkeiten gibt es in unserem schönen Land ja nun mal nicht. Und ich hoffe ja, ihr fahrt nicht ilegal durch die Prärie :nono: :lol: :lol: :lol: :lol:

Die meisten führen doch wohl eher den Grund der Optik an.

Wäre doch mal nen Tipp für ne Umfrage. Oder!?!?!?


Im Osten ist so einiges erlaubt... Und man wird noch freundlich gegrüßt, obwohl man ne elendige Staubfahne hinter sich herzieht (ja, ich bin schon extra langsam gefahren). :good:
Hatte eigentlich eher mit Stock in die Felgen und böse Beschimpfungen gerechnet... :D

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9340
Wohnort: Nordeifel

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Knacki » 09.05.2018, 15:14

Da wohnt der Mann in NRW und hat keine Ahnung wie previligiert er ist ... Im Gegensatz zu den meisten anderen Bundesländern ist das befahren von Wirtschaftswegen in NRW nicht grundsätzlich verboten. Ich kann direkt vor meiner Haustüre einsteigen und locker 300 km und mehr offroad (inkl. Asphaltverbindungen) fahren. Haben schon viele aus dem Forum mitgemacht und können das bestätigen.

http://www.running-machines.de/vids/Eifelmix2.wmv
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1321
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Lackmichel » 09.05.2018, 15:35

Hier [WHITE UP POINTING INDEX]️
Ich ich ich.......
Wird langsam mal wieder Zeit!!!!

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Feuerdaniel
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 02.05.2018
Beiträge: 14

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Feuerdaniel » 09.05.2018, 15:44

Das Offroad Fahren ist wohl eine Leidenschaft die bei mir noch geweckt werden muss

Hoffentlich werde ich nicht aus dem Board verstoßen, wenn jemand spitz bekommt, dass ich das "grobe Profil" in erster Linie für die Optik benötige und auch nicht geplant habe, irgendwelche Abenteuer mit der DR zu erleben.

3...2...1... Der Shitstorm kann beginnen

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk

Hoehni
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 11.04.2007
Beiträge: 695
Wohnort: Duisburg

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Hoehni » 09.05.2018, 15:53

Feuerdaniel hat geschrieben:Das Offroad Fahren ist wohl eine Leidenschaft die bei mir noch geweckt werden muss

Hoffentlich werde ich nicht aus dem Board verstoßen, wenn jemand spitz bekommt, dass ich das "grobe Profil" in erster Linie für die Optik benötige und auch nicht geplant habe, irgendwelche Abenteuer mit der DR zu erleben.

3...2...1... Der Shitstorm kann beginnen

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk



Och quatsch Daniel,

jeder so wie er es mag. Leben und leben lassen. :good:

Tommi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1528
Wohnort: 97900 külsheim

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Tommi » 09.05.2018, 16:06

Bin gerade auf nen Reifen gestossen, der evtl. für den Ein oder Anderen interessant sein könnte :hmm:
https://www.reifentiefpreis.de/motorrad ... gK4OvD_BwE
Grüßle Tommi !

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
" Mahatma Gandhi "

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1321
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Lackmichel » 09.05.2018, 17:54

Feuerdaniel hat geschrieben:Das Offroad Fahren ist wohl eine Leidenschaft die bei mir noch geweckt werden muss

Hoffentlich werde ich nicht aus dem Board verstoßen, wenn jemand spitz bekommt, dass ich das "grobe Profil" in erster Linie für die Optik benötige und auch nicht geplant habe, irgendwelche Abenteuer mit der DR zu erleben.

3...2...1... Der Shitstorm kann beginnen

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk

Also von Krefeld zum Knacki ( ich sachma Euskirchen) ist es jetzt auch nicht so weit. Da kannste deine ersten Erfahrungen sammeln. Der Knacki ist beim ersten mal auch zärtlich.....

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Würmer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 21.10.2011
Beiträge: 1790
Wohnort: Würm

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Würmer » 09.05.2018, 17:58

Sandra07 hat geschrieben:
Na der Scout hat auf meiner Tiger 16Tkm gehalten... :moto:


Trägst Du die um die Kurven :P ? Die haben bei mir mehrfach maximal 4000 gehalten :rms:
http://www.das-toeff.de
Ned schwätzen, sondern machen!

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3097
Wohnort: Ense

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Big Willi » 09.05.2018, 18:16

Würmer hat geschrieben:
Trägst Du die um die Kurven :P ? Die haben bei mir mehrfach maximal 4000 gehalten :rms:


Bei mir hält der 140er Scout 9000 bis 10000km hinten. Und ich trage die Dicke ganz bestimmt nicht um die Ecke. Wenn der bei dir nur 4000km hält, läuft da irgendwas "nicht richtig".... :lol: :lol: :lol:

VG Willi
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

KahlBig
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.07.2009
Beiträge: 3116
Wohnort: Neu-Isenburg

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon KahlBig » 09.05.2018, 19:08

Ich könnte was sagen, aber das lass ich lieber, Sonst müsste ich denn Würmchen noch nen Bier ausgeben :D
Wo die Reifen nicht mehr greifen, müssen die Rasten tasten!

Würmer
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 21.10.2011
Beiträge: 1790
Wohnort: Würm

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Würmer » 09.05.2018, 19:10

KahlBig hat geschrieben:Ich könnte was sagen, aber das lass ich lieber, Sonst müsste ich denn Würmchen noch nen Bier ausgeben :D

Ach! Da bin ich aber gespannt 8)
http://www.das-toeff.de
Ned schwätzen, sondern machen!

teddy
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.04.2012
Beiträge: 1096
Wohnort: südlich des Nordpols

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon teddy » 09.05.2018, 19:23

Ich fahre den Heidenau schon Jahre, bestimmt schon mittlerweile den dritten oder vierten. Hatte noch nie Risse in den Stollen.
Als Winterreifen habe ich deutlichen Unterschied zum Reifen davor gemerkt.
Die Laufleistungen dürften etwas mehr sein, das kann aber auch daran liegen, daß ich auch viel Stadtverkehr fahre.
Deshalb bin ich umgestiegen auf die 140 er breite mit Mittelsteg
Genaues kann ich diesbezüglich noch nicht sagen, macht sich aber ganz gut
Mittelsteg gibt es in der 130 er Ausführung halt nicht.
Einfach selber ausprobieren was für dich am besten ist.
Gruß, teddy

Sandra07
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 03.01.2007
Beiträge: 207
Wohnort: Jerxheim

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Sandra07 » 09.05.2018, 19:36

Würmer hat geschrieben:
Trägst Du die um die Kurven :P ? Die haben bei mir mehrfach maximal 4000 gehalten :rms:


Nee, bestimmt nicht :moto:
Gut, da waren noch 6Tkm Norwegen/Schweden dabei, aber auch ne Woche Südtirol :o

Maggi Pit
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 29.05.2016
Beiträge: 70
Wohnort: Wegberg

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Maggi Pit » 09.05.2018, 21:13

Hallo zusammen
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Anakee Wild?
Grüße maggi pit

GM Guido
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 04.02.2018
Beiträge: 90
Wohnort: 51xxx

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon GM Guido » 10.05.2018, 09:16

Maggi Pit hat geschrieben:Hallo zusammen
Hat schon jemand Erfahrungen mit dem Anakee Wild?
Grüße maggi pit


Moin,

schau mal hier: viewtopic.php?f=5&t=87538&p=340687&hilit=Anakee+Wild#p340688

Gruß Guido
- Too old to die young -

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3008
Wohnort: Gößweinstein

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon LuluBanane » 11.05.2018, 10:09

Aus gestriger Erfahrung kann ich bestätigen:
Der Scout lässt sich tausenmal beschissener montieren als z.B. ein Enduro3. Trotz Flutschi und hässlichen Worten sehr schweisstreibend. Früher hatte der Scout noch einen dicken Preisvorteil. Der ist kaum noch vorhanden. Also für mich kein Geheimtipp mehr.

Gruß Lutz,
hat mal wieder 2 neue Schläuche bestellt...
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

GoEast
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 11.08.2010
Beiträge: 4175
Wohnort: Der angegebene Wohnort ist zu kurz.

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon GoEast » 11.05.2018, 15:27

Hast du im Frankenfunk nicht gelesen das ich 2 Schläuche über hab?
Für lau.

Norbert

Feuerdaniel
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 02.05.2018
Beiträge: 14

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Feuerdaniel » 22.05.2018, 14:42

Heute wurden die neuen Reifen geliefert.
Die Montage wird aber erst nach dem Urlaub erfolgen. Bild

Gesendet von meinem HUAWEI NXT-L29 mit Tapatalk

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14215
Wohnort: Meddersheim

Re: Reifenfrage mal wieder...

Beitragvon Aynchel » 22.05.2018, 14:49

der E07 ist ne gute Wahl
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe