Schon wieder 42

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9366
Wohnort: Nordeifel

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Knacki » 17.08.2018, 12:04

Hi Roland,

dass das bei der 43er geht habe ich auch schon raus bekommen. Bei der 41/42er wird das auf den Zeichnungen immer als ein Teil angezeigt. Könnte verpresst sein, ist auch kein Ansatz für irgendein Werkzeug zu erkennen. Hab aber eine Lösung gefunden :zwinker: .

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

schnabelorange
Benutzeravatar
Offline
Klugscheißer
Klugscheißer

Registriert: 01.08.2007
Beiträge: 2166
Wohnort: Berlin

Re: Schon wieder 42

Beitragvon schnabelorange » 17.08.2018, 12:09

Hammer? :hmm: :zwinker:
Alles was wirklich Spaß macht ist entweder unmoralisch oder ungesetzlich oder macht dick

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14295
Wohnort: Meddersheim

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Aynchel » 17.08.2018, 16:19

bevor der Stahlbolzen verschlissen ist hat das entsprechende Loch im Alu schon sehr merkwürdige Formen angenommen :D
dann ist es an der Zeit die ganze Partie zu ersetzen
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1354
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Lackmichel » 17.08.2018, 18:08

Aynchel hat geschrieben:bevor der Stahlbolzen verschlissen ist hat das entsprechende Loch im Alu schon sehr merkwürdige Formen angenommen :D
dann ist es an der Zeit die ganze Partie zu ersetzen

Ist die Seite wo der Belag drauf sitzt.

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

kepho
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 13.08.2010
Beiträge: 1825
Wohnort: Forchheim

Re: Schon wieder 42

Beitragvon kepho » 17.08.2018, 20:52

schnabelorange hat geschrieben:Hammer? :hmm: :zwinker:

Sichel! 8) :)

bis neulich hans
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9366
Wohnort: Nordeifel

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Knacki » 17.08.2018, 23:54

schnabelorange hat geschrieben:Hammer? :hmm: :zwinker:


Wieso bin ich da nicht selbst drauf gekommen? Gute Idee! :good: :zwinker:

Edit: Wenn es um die Bremse geht, würde ja niemand Witze machen, nicht hier in diesem Forum ... :hmm:
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2432
Wohnort: München

Re: Schon wieder 42

Beitragvon rumblejunkie » 04.09.2018, 19:05

Ich hab mal ne technische Frage zu den Lagern in der Schwinge. Wenn die Fritze sind, arbeiten die sich in die Schwinge ein und durch dieses Spiel das dadurch entsteht wird das Fahrwerk wackelig und dann ist das Heck unkontrollierbar bzw kann zu einem gefährlichen Fahrverhalten führen, richtig?
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2432
Wohnort: München

Re: Schon wieder 42

Beitragvon rumblejunkie » 04.09.2018, 19:07

Knacki hat geschrieben:Hi,

kann man den Bolzen irgendwie raus bekommen und tauschen oder muss ich das ganze Teil neu haben?
Sind die abgeflachten Stellen auf der normalerweise im Sattel versteckten Seite normal?

Bild

Gruß
Knacki


Ist das hinten oder vorne? Ich hab einen vorderen hier rumliegen. Den schenk ich dir.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

Roland
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 2204
Wohnort: Bonn

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Roland » 05.09.2018, 09:20

rumblejunkie hat geschrieben:Ich hab mal ne technische Frage zu den Lagern in der Schwinge. Wenn die Fritze sind, arbeiten die sich in die Schwinge ein und durch dieses Spiel das dadurch entsteht wird das Fahrwerk wackelig und dann ist das Heck unkontrollierbar bzw kann zu einem gefährlichen Fahrverhalten führen, richtig?


Was hattest Du nochmal für einen Hintergrund? War da nicht irgendwas mit technischer Ausbildung/Studium oder so?

Um Deine Frage zu beantworten: Was passiert, wenn man lange genug auf einer (bzw. einigen wenigen) Nadel(n) herumhaut? Dann sind sie ...? Und wenn sie dann nicht mehr rund sind, dann hat das Lager ...? Und wenn man das so lange ignoriert, wie es nur menschenmöglich ist, dann muss als nächstes was dran glauben? Und wenn selbst die Lagerschalen durch sind und die Buchse eher einem Polygon ähnelt, dann kommt ...?
Und warum steht die Überprüfung im Wartungsplan? Richtig, damit man das alles konsequent ignoriert.
Roland aus Bonn
Wer nicht schraubt - fährt nicht richtig

99er GS 1100: 129 Tkm
94er SR 43B: 132 Tkm
88er KLR650A: 60 Tkm
87er KLR650A: ~90 Tkm

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9366
Wohnort: Nordeifel

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Knacki » 05.09.2018, 12:02

Moin Rumpelmann,

Danke für das nette Angebot, war aber bei mir an der hinteren Bremse und hab ich schon wieder alles in Ordnung gebracht.

Wenn die Lager fest sitzen arbeitet sich nichts in die Schwinge ein und du hast auch nicht zwingend Spiel. Die Lasger sind halt fest und die Schwinge somit in ihrer Bewegung stark eingeschränkt, zumal dann ja meistens auch die Lager der Umlenkung klemmen.

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2432
Wohnort: München

Re: Schon wieder 42

Beitragvon rumblejunkie » 05.09.2018, 12:10

Roland hat geschrieben:
Was hattest Du nochmal für einen Hintergrund? War da nicht irgendwas mit technischer Ausbildung/Studium oder so?

Um Deine Frage zu beantworten: Was passiert, wenn man lange genug auf einer (bzw. einigen wenigen) Nadel(n) herumhaut? Dann sind sie ...? Und wenn sie dann nicht mehr rund sind, dann hat das Lager ...? Und wenn man das so lange ignoriert, wie es nur menschenmöglich ist, dann muss als nächstes was dran glauben? Und wenn selbst die Lagerschalen durch sind und die Buchse eher einem Polygon ähnelt, dann kommt ...?
Und warum steht die Überprüfung im Wartungsplan? Richtig, damit man das alles konsequent ignoriert.


Von mir aus.

Ich hab nicht gefragt was mit den Lagern passiert, sondern wie sich sowas aufs Fahrverhalten des Fahrwerks auswirkt. Ich weiss sehr wohl was mit Lagern passiert die Fritze sind. Haltet mich mal nicht immer für so dumm. Das nervt. Andere Herrschaften hier im Forum stellen noch viel dümmere Fragen und pfuschen rum das einem schlecht wird - ich pfusche nicht
Und ich weiss was ich tue! Wenn meine Fragen sich so unheimlich dämlich anhören oder lesen dann tuts mir leid. Ist halt aber so. Dann ignoriert das bitte.
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3122
Wohnort: Ense

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Big Willi » 05.09.2018, 13:01

Martin, das Problem ist nicht, dass sich deine Fragen dämlich anhören. Nur manchmal fragt man sich, warum du die Frage überhaupt stellst. Du stehst dir damit manchmal selber im Weg. Wenn z.B. die Schwingenlager ausgenudelt sind, dann erklärt es sich doch von selbst, dass sich das negativ auf's Fahrverhalten auswirkt, z.T. so stark, dass sich die Fuhre gefährlich aufschaukeln kann, z.B. im Zusammenspiel mit anderen Einflüssen (Lenkkopflager, Luftdruck etc.).
Du fragst ja auch nicht, ob dir der Motor verreckt, wenn du ihn mit nur nem halben Liter Öl über die Dosenbahn prügeln würdest. Wenn wirklich sinnvolle Fragen, von wem auch immer, kommen, dann gibt's da auch vernünftige Antworten drauf.
Denk mal drüber nach, ist jetzt nicht böse oder so gemeint.

VG und viel Erfolg beim Wiederaufbau, mach's richtig und keine halben Sachen. Willi... :hi:
Zuletzt geändert von Big Willi am 05.09.2018, 14:57, insgesamt 1-mal geändert.
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

rumblejunkie
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 01.06.2016
Beiträge: 2432
Wohnort: München

Re: Schon wieder 42

Beitragvon rumblejunkie » 05.09.2018, 14:49

Danke Willi. Ich geb mir ab jetzt Mühe mit der richtigen Fragestellung. :hi:
Nachdem ich Google und die Boardsuche erfolgreich ignoriert habe,
erstelle ich zwei bis fünf neue Themen in den falschen Unterforen,
mit kreativen Titeln und undeutlichem Text, unter dem sich jeder etwas anderes vorstellt.

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9366
Wohnort: Nordeifel

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Knacki » 11.09.2018, 17:11

Bild

:)
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Lackmichel
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 18.03.2014
Beiträge: 1354
Wohnort: Bonn Ückesdorf

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Lackmichel » 11.09.2018, 18:53

Sieht echt super aus

Gruß Michel
Gestern stand ich vorm Abgrund..., heute bin ich ein Schritt weiter...

Bambi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.02.2006
Beiträge: 11565
Wohnort: Linz/Rhein

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Bambi » 11.09.2018, 19:43

Da pflichte ich dem Michel bei! Geht das auch in weiß?
Schöne Grüße, Bambi
\'Find me kindness, find me beauty, find me truth\' (Dreamtheater \'Learning to live\')
Tip: http://www.morow.com (fantastisches Progressive Rock Radio)

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9366
Wohnort: Nordeifel

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Knacki » 11.09.2018, 23:25

Ich muss ja zugeben, dass dem Ergebnis einige Fehlversuche voraus gegangen sind. Hab doofe Fehler gemacht und dadurch inzwischen Grundierung und Lack für 2 Moppeds verbraucht. :oops: Ist halt doch was ganz anderes als mit der Sprühdose. Inzwischen klappt es aber ganz gut. Hab ja dem Profi genau zugesehen und Löcher in den Bauch gefragt.

Neue Lager hab ich noch eingepresst und meine Schmierung per Nippel scheint zu funktionieren. Nächster Schritt ist Motor aufhübschen und dann den Rahmen drüber stülpen. Das schont nicht nur die Bandscheiben sondern auch den frischen Lack.
Nebenbei laufen so Sachen wie Sitzbänke (41er und 42er) polstern und beziehen - das elektrische Brotmesser hat es nicht überlebt. :shock: Abends vor der Glotze schleife ich an den Verkleidungsteilen oder arbeite Kleinteile auf. Ich freue mich darauf bald den ganzen Kram wieder zusammen schrauben zu können.
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Alex1989
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 07.05.2017
Beiträge: 374
Wohnort: Köln

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Alex1989 » 13.09.2018, 16:00

Knacki hat geschrieben:Bild

:)

Auch will.... sieht gut aus. :)
Gruß Alex :prost:

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9366
Wohnort: Nordeifel

Re: Schon wieder 42

Beitragvon Knacki » 17.09.2018, 10:08

Moin,

gestern war Motor sauber machen dran. Da ich bekanntermaßen ja ein sehr gründlicher Mensch bin, hab ich neben Fett und Dreck auch den meisten Lack runter geholt. Also muss da neuer Lack drauf. Nun kann ich mich nicht entscheiden, welche Farbe ich nehmen soll. Die Farbe der Plastiks und des Tanks wird nachtblau (RAL 5022). Rahmen, Schwinge und andere Teile schwarz. Motorschutz und Gabel wahrscheinlich schwarz, bin mir aber noch nicht ganz sicher. Krümmer ist antrazit, ESD unlackiert.
Als Motorfarbe stehen zur Auswahl: silber, schwarz oder grau.
Bild

Was machen ???

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 356
Wohnort: Winkel

Re: Schon wieder 42

Beitragvon elmarfudd » 17.09.2018, 10:48

Ich würde es schwarz machen.
Warum? Weil es mir gefällt. Außerdem sieht es nicht so schnell dreckig aus.

Bin mal auf dem Weg zur Eisdiele :moto:


Bild
SR 43 B
Baujahr 1991

VorherigeNächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe