Blau-Weisses Kabel

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
BIGBANGER
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.06.2018
Beiträge: 93
Wohnort: Olpe

Blau-Weisses Kabel

Beitragvon BIGBANGER » 08.08.2018, 13:31

Ein4e Frage an die Kupferwürmer hier!
Ich hatte die Kabel von der rechten Amateur (Light, Start,kill) neu verlegt. Es ist hier ja ein Stecker mit 3 Kabeln eigentlich easy dachte ich..
beim einstecken kam dann plötzlich ein Kabelchen aus dem Kabelbaum genau an der Stelle hervor ohne Gegenstück..was kann das sein?
Ich hab mal hier mal die Kabel wieder so angesteckt wie ich es mir gedacht hab aber wissen kann man ja nie obs richtig ist..konnte noch nicht alles probieren..
Es könnte nur im äußersten unlogischen falle das Kabel aus der Amatur sein welches schwarz/weiß ist.-
Ach ja SR 42
hier noch ein Bildchen
die Position ist rechts unten am oberen Rahmenrohr

Bild
alt werden is nix für Feiglinge

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 384
Wohnort: Winkel

Re: Blau-Weisses Kabel

Beitragvon elmarfudd » 08.08.2018, 13:40

die farbigen Schaltpläne kennst du?

http://www.bollertante.de/rur/kabelbaum ... 002-07.pdf

Wenns von der Armatur kommt, dann Bremslichtschalter. Das ist Weiss-Schwarz
Ansonsten Drehzahlanzeige Weiss-Blau.
SR 43 B
Baujahr 1991

BIGBANGER
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.06.2018
Beiträge: 93
Wohnort: Olpe

Re: Blau-Weisses Kabel

Beitragvon BIGBANGER » 08.08.2018, 14:09

elmarfudd hat geschrieben:die farbigen Schaltpläne kennst du?

http://www.bollertante.de/rur/kabelbaum ... 002-07.pdf

Wenns von der Armatur kommt, dann Bremslichtschalter. Das ist Weiss-Schwarz
Ansonsten Drehzahlanzeige Weiss-Blau.


kannt ich nicht..
Es kommt nicht von der Armatur baumelt da am Baum heraus..das weiß blaue.. ich hab keinen Drehzahlmesser dran.. ist das nur für die Beleuchtung?? da ich bald auf nen KOSO Tacho umbaue brauch ich dafür einen Impuls!!

Also wechseln die Farben der Kabel nicht irgendwo einmal?? bei meiner XT 600 wechseln mehrmals die Kabelfarben innerhalb des baumes..das ist ganz fürchterlich!
alt werden is nix für Feiglinge

elmarfudd
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 05.04.2011
Beiträge: 384
Wohnort: Winkel

Re: Blau-Weisses Kabel

Beitragvon elmarfudd » 08.08.2018, 14:22

Die Kabelfarbe wechselt eigentlich nicht. Es sei denn jemand hat da schon rumgefummelt.
Die Kabelfarbe der Tachobeleuchtung sollte grau und schwarz-weiss sein.
SR 43 B
Baujahr 1991

BIGBANGER
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.06.2018
Beiträge: 93
Wohnort: Olpe

Re: Blau-Weisses Kabel

Beitragvon BIGBANGER » 08.08.2018, 14:47

Hey danke.. dann könnt ich das blau weisse ja als Impuls nehmen..kommt wohl aus der CDI und geht zu einer Kerze sowei an den org. Drehzahlmesser..dachte der wäre mechanisch..
alt werden is nix für Feiglinge

Silenzio
Benutzeravatar
Offline
Moderator
Moderator

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1732
Wohnort: Rösrath

Re: Blau-Weisses Kabel

Beitragvon Silenzio » 08.08.2018, 15:40

Jetzt so ohne Anspruch auf Gewähr, aber ich habe bei einer Bastelaktion beim Treffen 2016 mal gehört, dass Suzuki Standard Kabelbäume verbaut hat.
Das war für die wesentlich günstiger in der Produktion....
Dort sind je nach Typ einzelne Farben / Leitungen ungenutzt.

Bernhard (Schnabelorange) oder Tobi (Brecher) können da wohl mehr / genaueres zu sagen.

Wenn bei dir alles funzt, mach 'n Blindstopfen drauf und verstecke es im Kabelbaum.
Älter werden ist unvermeidbar - Erwachsen werden ist optional. :-)

BIGBANGER
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.06.2018
Beiträge: 93
Wohnort: Olpe

Re: Blau-Weisses Kabel

Beitragvon BIGBANGER » 08.08.2018, 16:28

oder so.. für den Koso Tacho an der XT 600 hab ich nur ein Kabel bei das Plus des Zündgebers klemmen müssen rest ist dann ne Einstellung im Menü..schon ging der Drehzahlmesser..allerdings nicht besonders genau..eigentlich braucht man ja keinen ..fahre eh nach Gehör
alt werden is nix für Feiglinge

fuenfroller
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.09.2006
Beiträge: 3706
Wohnort: Asperg

Re: Blau-Weisses Kabel

Beitragvon fuenfroller » 08.08.2018, 20:07

Bezüglich schlechtem Drehzahlsignal, vielleicht hilft dir das Teil.
https://www.louis.de/artikel/koso-drehzahlsignal-filter/10035340

Keine Erfahrung damit, nur heute bei einer anderen Suche durch Zufall darauf gestoßen.

Gruß Ralf
DR 750 BIG EZ.90, was sonst?

BIGBANGER
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 25.06.2018
Beiträge: 93
Wohnort: Olpe

Re: Blau-Weisses Kabel

Beitragvon BIGBANGER » 08.08.2018, 20:30

Ah top..super Tip..kannt ich noch garnicht..
alt werden is nix für Feiglinge


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe