Neuzugang will nicht anspringen

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
Arndt
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 22.09.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Remscheid

Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon Arndt » 22.09.2018, 17:10

Hallo zusammen... ich heiße Arndt und habe mir gerade eine SR 43 zugelegt...

Nun gibt es leider ein paar Problemchen...
...das unangenehmste... sie springt nicht an.
Batterie ist geladen.
Anlasser dreht kraftvoll und schnell... (wenn auch nicht immer.. scheint der Kupplungsschalter zu sein.)
die Kerzen sind rehbraun und trocken.
ein Zündfunke ist an beiden Kerzen... kommt mir jedoch ein wenig mickrig vor.
Schwimmerkammern geleert und ein Kanister frischer Sprit im Tank

Da die Kerzen trocken sind... scheint dort kein Sprit anzukommen.
gibt es bekannte Verdächtige die zu prüfen sind?
Gibt es jemanden der Ideen hat was geprüft, gesäubert, getauscht werden sollte?

lg
SR43B
bJ. 1994

Tommi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1531
Wohnort: 97900 külsheim

Re: Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon Tommi » 22.09.2018, 17:21

Grüss Dich Arndt !
Fang mal mit dem Einfachsten an, und kippe noch einen Kanister Sprit obendrauf.
5L sind schon fast die Reserve !
Und den Bereich, mag meine auch nicht, obwohl alles ok ist
Grüßle Tommi !

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt.
" Mahatma Gandhi "

Arndt
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 22.09.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Remscheid

Re: Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon Arndt » 22.09.2018, 18:49

Tommi hat geschrieben:Grüss Dich Arndt !
Fang mal mit dem Einfachsten an, und kippe noch einen Kanister Sprit obendrauf.
5L sind schon fast die Reserve !
Und den Bereich, mag meine auch nicht, obwohl alles ok ist



... werde ich versuchen...aber die Schwimmerkammern sind gefüllt... ;-(
SR43B
bJ. 1994

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 431
Wohnort: Dresden

Re: Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon Timmy » 22.09.2018, 20:17

Hatte ich auch schon. Ganz normal zuhause angekommen und abgestellt, schalter nicht auf Reserve. Nächsten Tag sprang die dicke nicht mehr an. Lag auch am fehlenden Benzin... Aber bis ich auf den Gedanken kam war der vergaser schon draußen :shock:
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

Knacki
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 20.10.2006
Beiträge: 9400
Wohnort: Nordeifel

Re: Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon Knacki » 22.09.2018, 20:56

Hi,

Arndt hat geschrieben:Batterie ist geladen.
Arndt hat geschrieben:ein Zündfunke ist an beiden Kerzen... kommt mir jedoch ein wenig mickrig vor.


geladen ... das lässt viele Möglichkeiten offen. Vielleicht mal mit Starthilfe vom Auto probieren.

Arndt hat geschrieben:Schwimmerkammern geleert und ein Kanister frischer Sprit im Tank

Da die Kerzen trocken sind... scheint dort kein Sprit anzukommen.
Arndt hat geschrieben:die Schwimmerkammern sind gefüllt...


Startpilot in den LuFi, vielleicht braucht sie nur diesen kleinen Schubs.

Gruß
Knacki
No Brain, No Headache!
http://www.running-machines.de

Arndt
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 22.09.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Remscheid

Re: Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon Arndt » 22.09.2018, 21:26

Timmy hat geschrieben:Hatte ich auch schon. Ganz normal zuhause angekommen und abgestellt, schalter nicht auf Reserve. Nächsten Tag sprang die dicke nicht mehr an. Lag auch am fehlenden Benzin... Aber bis ich auf den Gedanken kam war der vergaser schon draußen :shock:




....wäre dann die Schwimmerkammer voll?
SR43B
bJ. 1994

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 431
Wohnort: Dresden

Re: Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon Timmy » 22.09.2018, 22:07

In meinen Schwimmerkammern war auf jeden Fall was drinnen, wieviel kann ich aber nicht mehr sagen :hmm:
Versuch ist es allemal wert. Schlecht wird der Sprit schon nicht :zwinker:
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

LuluBanane
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 3028
Wohnort: Gößweinstein

Re: Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon LuluBanane » 23.09.2018, 17:19

Tach auch,
Kompression is da?
Deko hat zugemacht?
Luftfilter lässt auch Luft durch?
Halt mal beim Orgeln die Luffilöcher zu, ob da unterdruck entsteht.
Verklebte Düsen im Gaser. Wenn selbst bei Choke die Kerzen trocken sind.

Gruß Lutz
Der Mensch, wie ihn die Natur erschafft, ist etwas Unberechenbares, Undurchsichtiges, Gefährliches. (H.Hesse)

Locke
Benutzeravatar
Offline
Expert Boarder
Expert Boarder

Registriert: 28.04.2008
Beiträge: 817
Wohnort: Selbach

Re: Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon Locke » 23.09.2018, 19:55

Ich habe schon einmal von sowas gehört,da war es aber der Diesel im Tank! Gruß Locke

Arndt
Offline
Neuling
Neuling

Registriert: 22.09.2018
Beiträge: 11
Wohnort: Remscheid

Re: Neuzugang will nicht anspringen

Beitragvon Arndt » 01.10.2018, 20:09

ich habe die Vergaser zerlegt un im Ultraschall gereinigt.
Sie schnurrt wie ein Kätzchen. :P
SR43B
bJ. 1994


Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe