Bremse schleift nach Wechsel

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
johannes
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 07.08.2017
Beiträge: 64
Wohnort: Heilbronn/Erfurt

Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon johannes » 19.11.2018, 00:49

Moin!
Habe meiner Big ne neue Scheibe, Beläge und Flüssigkeit verpasst. Nachdem ich jetzt ne Runde gedreht hab und das ganze beim Bremsen ein komisches Schleifgeräusch gemacht hat, habe ich nachgeschaut und musste feststellen, dass die Scheibe schwarze flecken hatte. Das sah mir irgendwie nach dem "Lack" aus, der an den Belägen dran ist. Problem ist aber, dass die Scheibe nach 5km fahrt schon Rillen aufwies. Die Bremswirkung lässt auch zu wünschen übrig. Ich habe anfangs bei den Geräuschen gedacht, dass sich das ganze erstmal einbremsen muss. Jetzt mache ich mir allerdings sorgen um die Scheibe, die ist ja nicht ganz billig.

Kennt denn jemand das Problem und kann mir weiterhelfen? Soll ich einfach noch ein bisschen fahren und das ganze einbremsen? Fotos habe ich leider gerade keine. Hoffe ich hab die neue Scheibe nicht gleich unnötig verschlissen.

MfG und schonmal Danke für euer Hilfe!

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3145
Wohnort: Ense

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon Big Willi » 19.11.2018, 05:08

Du hast die Beläge richtig herum eingebaut?
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

johannes
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 07.08.2017
Beiträge: 64
Wohnort: Heilbronn/Erfurt

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon johannes » 20.11.2018, 19:06

Na das metallene gegen nach außen. So doof bin ich dann auch nicht :D

Timmy
Benutzeravatar
Offline
Junior Boarder
Junior Boarder

Registriert: 13.06.2016
Beiträge: 475
Wohnort: Dresden

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon Timmy » 20.11.2018, 19:20

Namaste,
mach am besten mal ein Bild, das räumt vielleicht schon ein paar Fragen aus dem Weg.

Grüße
Glück hilft nur manchmal, Arbeit immer.

fuenfroller
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.09.2006
Beiträge: 3706
Wohnort: Asperg

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon fuenfroller » 20.11.2018, 19:27

johannes hat geschrieben:Na das metallene gegen nach außen. So doof bin ich dann auch nicht :D


Das hat nichts mit doof zu tun und du glaubst nicht wie oft es dann doch wiederum passiert.
DR 750 BIG EZ.90, was sonst?

DR_UPS
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 02.02.2006
Beiträge: 1908
Wohnort: Dortmund

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon DR_UPS » 20.11.2018, 21:15

hatte beim reifenhaendler ein "angeblicher" mopedmechaniker bei biggles 42er auch geschafft..
seit dem werden nur noch raeder angeliefert
gruss,uwe
Big fahren ist wie nach langer Zeit Hause kommen..

johannes
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 07.08.2017
Beiträge: 64
Wohnort: Heilbronn/Erfurt

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon johannes » 20.11.2018, 21:42

Bild

Bild

Hier mal zwei Bilder die ich mir zukommen lassen habe. Hoffe das mit dem einbetten klappt:D

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3145
Wohnort: Ense

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon Big Willi » 20.11.2018, 21:52

Ich behaupte mal, dass die Bremsscheibe nicht zwischen den Belägen steckt, sondern dass beide Beläge links von der Bremsscheibe sind. Der helle dünne Streifen ist der Belag, der auf die rechte Seite der Scheibe gehört. Deswegen kratzt die Trägerplatte auf der Bremsscheibe..., also Fehler beim Radeinbau. Man kann das erkennen, wenn man die Fotos herunterlädt und dann stark vergrößert... :shock:


Bild

Gruß: Willi
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

kepho
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 13.08.2010
Beiträge: 1867
Wohnort: Forchheim

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon kepho » 20.11.2018, 22:08

hallo
wenn ich das bild anschaue ist der bremssattelhalter verkehrt(falschrum) montiert.

bis neulich hans
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net

kepho
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 13.08.2010
Beiträge: 1867
Wohnort: Forchheim

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon kepho » 20.11.2018, 22:17

hier ein beispiel
Bild

bremssattelhalter gehört andersrum,deshalb sitzt der bremssattelverkehrt.

bis neulich hans
..laß dir lieber helfen
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net

Pixxel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 124
Wohnort: Hofheim

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon Pixxel » 20.11.2018, 22:24

kepho hat geschrieben:hier ein beispiel
Bild

bremssattelhalter gehört andersrum,deshalb sitzt der bremssattelverkehrt.

bis neulich hans
..laß dir lieber helfen

das ist nen 41/42er Sattel, er hat aber ne 43. Da ist das schon richtig so.

Schließe micht aber BigWilli an, für mich siehts auch so aus als wären die Beläge,bzw der innere falsch.
Ich find/fand das wechseln von Bremsbelägen an der 43 furchbar. Das der eine nur so drin klemmt ist mMn total dämlich :kratz:

Pixxel
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 14.05.2017
Beiträge: 124
Wohnort: Hofheim

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon Pixxel » 20.11.2018, 22:27

johannes hat geschrieben:Bild

Bild

Hier mal zwei Bilder die ich mir zukommen lassen habe. Hoffe das mit dem einbetten klappt:D


und wenn man schon am gucken ist: für mich siehts so aus als wäre die untere Gummitülle nicht ganz durchgesteckt (dieser schwarze Stopfen von dem Unterdruckgummi-Teil)

hängt vlt damit zusammen des der Sattel wegen doppelter Beläge so weit vom Halter weg muss :-?

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3145
Wohnort: Ense

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon Big Willi » 20.11.2018, 22:30

Pixxel hat geschrieben:das ist nen 41/42er Sattel, er hat aber ne 43. Da ist das schon richtig so.

Schließe micht aber BigWilli an, für mich siehts auch so aus als wären die Beläge,bzw der innere falsch.


So sieht's aus. Bei der 43er Gabel ist die Halteplatte richtig so. Aber wie schon gesagt, die Bremsscheibe liegt nicht zwischen den Belägen, sondern dahinter. Ich kann dir nur empfehlen dir fachmännischen Rat zu holen.

Willi...gute Nacht :zzz: :zzz: :zzz:
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

fuenfroller
Benutzeravatar
Online
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 05.09.2006
Beiträge: 3706
Wohnort: Asperg

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon fuenfroller » 20.11.2018, 22:36

johannes hat geschrieben:Na das metallene gegen nach außen. So doof bin ich dann auch nicht :D


Wenn die Antwort von Big Willi stimmt, was nach dem Bild ziemlich stark danach schaut, müsstest deine obere Antwort noch mal korrigieren. :lol: :prost:
DR 750 BIG EZ.90, was sonst?

johannes
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 07.08.2017
Beiträge: 64
Wohnort: Heilbronn/Erfurt

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon johannes » 20.11.2018, 23:52

Ach leck mich doch einer am A****. Sollte das wirklich der Fall sein gehe ich mich erhängen. Muss gestehen, dass ich das ganz unter Zeitdruck eingebaut habe, optisch für Gut befunden habe und das ganze kurz Probegefahren habe. Problem ist die Big steht in der Heimat ca 300km von hier und ich kann nicht direkt nachschauen. Sobald ich das nächste mal nach Hause komme gebe ich euch bescheid.
Big Willi hat geschrieben:Ich kann dir nur empfehlen dir fachmännischen Rat zu holen.

Willi...gute Nacht :zzz: :zzz: :zzz:

Das sollte normalerweise nicht Nötig sein. Ist nicht die Erste Bremsrevision die ich gemacht habe und bisher lief alles immer glatt. Die Tomaten auf den Augen muss ich mir aber evtl. eingestehen.

Big Willi
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 24.07.2007
Beiträge: 3145
Wohnort: Ense

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon Big Willi » 21.11.2018, 06:16

johannes hat geschrieben:Ach leck mich doch einer am A****. Sollte das wirklich der Fall sein gehe ich mich erhängen. Muss gestehen, dass ich das ganz unter Zeitdruck eingebaut habe, optisch für Gut befunden habe und das ganze kurz Probegefahren habe. Problem ist die Big steht in der Heimat ca 300km von hier und ich kann nicht direkt nachschauen. Sobald ich das nächste mal nach Hause komme gebe ich euch bescheid.

Das sollte normalerweise nicht Nötig sein. Ist nicht die Erste Bremsrevision die ich gemacht habe und bisher lief alles immer glatt. Die Tomaten auf den Augen muss ich mir aber evtl. eingestehen.


Irren ist menschlich... :zwinker: , kann aber mitunter tödlich sein... :shock:

Willi...wünscht nen guten Tag...Und erhängen musst du dich deswegen nicht...
Man muss aufwärts blicken, um die Sterne sehen zu können!

teddy
Benutzeravatar
Offline
Gold Boarder
Gold Boarder

Registriert: 03.04.2012
Beiträge: 1140
Wohnort: südlich des Nordpols

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon teddy » 21.11.2018, 18:07

Soll ich Mal gucken fahren? Ich habe es ja nicht ganz so weit zu deiner Maschine wie du! Mache dir auch schöne Fotos! :P
Gruß, teddy

kepho
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 13.08.2010
Beiträge: 1867
Wohnort: Forchheim

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon kepho » 21.11.2018, 22:29

UUPPS... 43er
nicht gerafft SORRY

bis neulich hans
jedem die seine
und vergesst des schnaufn net

BigBen
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 30.10.2007
Beiträge: 179
Wohnort: Hamburg

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon BigBen » 22.11.2018, 09:03

Moin!

Ich bau zum Radwechsel den Bremssattel ab....sind ja nur 2 Schrauben......weniger gefummel beim Radeinbau und man kann mal schnell die Kolben sauberputzen.....und........ so ein Fehler kann nicht passieren.

johannes
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 07.08.2017
Beiträge: 64
Wohnort: Heilbronn/Erfurt

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon johannes » 27.11.2018, 20:27

teddy hat geschrieben:Soll ich Mal gucken fahren? Ich habe es ja nicht ganz so weit zu deiner Maschine wie du! Mache dir auch schöne Fotos! :P


Ne,Danke. Ich bin in zwei Wochen wieder Zuhause und bis dahin steht die gute sowieso. Danke aber fürs Angebot:)

Nächste

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe