Bremse schleift nach Wechsel

Alles was irgendwie mit der BIG (oder auch anderen) zu tun hat.
mac_axli
Benutzeravatar
Offline
Senior Boarder
Senior Boarder

Registriert: 29.04.2012
Beiträge: 584
Wohnort: Thüringen

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon mac_axli » 28.11.2018, 10:48

Am Freitag Nachmittag bin ich in ERF - soll ich ma neigugge?

:hi:
Axel
Ich habe keine Lösung aber ich bewundere das Problem

Aynchel
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 03.02.2006
Beiträge: 14466
Wohnort: Meddersheim

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon Aynchel » 28.11.2018, 11:43

BigBen hat geschrieben:Moin!

Ich bau zum Radwechsel den Bremssattel ab....sind ja nur 2 Schrauben......weniger gefummel beim Radeinbau und man kann mal schnell die Kolben sauberputzen.....und........ so ein Fehler kann nicht passieren.


:good: :good:
Aynchel aus Meddersheim
_____________________________________________________________________________________________________________

ich könnte die BIG auch mit 5,5l daher fahren, aber das wäre Spritverschwendung ;-)

Indyjaner
Benutzeravatar
Offline
Platinum Boarder
Platinum Boarder

Registriert: 14.10.2014
Beiträge: 2659
Wohnort: MittenDRinn

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon Indyjaner » 28.11.2018, 21:30

...ohne abbau vom Bremssattel wirste beim Einbau vom Hinterrad einer DR 650er Wahnsinnig. Ich mach das bei der Dicken auch so - Kontrollschrauben nenn ich das... :D

Gruß
Indy
Ich mag Eintopf und mehr:
DR 800 BIG Rallye-Verschnitt - http://hesslercustombike.blogspot.com/2 ... dr800.html, DR 650, Deutz D 40, UTE-Hochstaplerin
"Er hat geschweisst man sieht es kaum, lasst uns noch ein Niet reinhau`n"

BigBen
Benutzeravatar
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 30.10.2007
Beiträge: 179
Wohnort: Hamburg

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon BigBen » 29.11.2018, 12:13

Moin!

Fürs Hinterrad hab ich mir auf der Arbeit eine Welle drehen lassen mir dem Achsdurchmesser und so lang daß ich die Abstandshalter rechts und links mit raufkriege.
Dann nur Rad rein (Bremssattel hängt ja noch daneben...) Kette drauf und mit der original Achse meine Hilfswelle durchschieben.
Kannst auch eine Achse nehmen und entsprechend ablängen, ich hatte aber keine "über".

Manchmal ist etwas mehr Arbeit effektiv weniger Arbeit....

EDIT 650er und 800er sind im Bereich Räder / Bremsen nahezu identisch / meine 800er Hilfsachse passt z.B. 1:1 auch für die SP45
Zuletzt geändert von BigBen am 03.12.2018, 13:17, insgesamt 1-mal geändert.

johannes
Offline
Fresh Boarder
Fresh Boarder

Registriert: 07.08.2017
Beiträge: 64
Wohnort: Heilbronn/Erfurt

Re: Bremse schleift nach Wechsel

Beitragvon johannes » 30.11.2018, 04:03

mac_axli hat geschrieben:Am Freitag Nachmittag bin ich in ERF - soll ich ma neigugge?

:hi:
Axel

Ich wohne ja grade in Erfurt und die Big steht in der Heimat bei Heilbronn:D

Vorherige

Zurück zu Elektrik, Fahrwerk, Motor und Getriebe